Kaninchen wirk etwas abwesend und liegt viel...

Diskutiere Kaninchen wirk etwas abwesend und liegt viel... im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHallo ihr Lieben :)... ich bin ganz neu hier im Forum und benötige bitte euren Ratschlag ♥... Meine 2 Kaninchen Möhrchen (w) und Brösel (m...
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben :)...

ich bin ganz neu hier im Forum und benötige bitte euren Ratschlag ♥...

Meine 2 Kaninchen Möhrchen (w) und Brösel (m, kastriert) sind noch kein ganzes Jahr alt. Sie leben bei mir in Innenhaltung und haben einen Auslauf von 2 x 3 m Tag und Nacht zur Verfügung. Ich füttere jeden Tag frisches Gemüse und etwas Obst (Salat, Gurke, Tomate, Karotte, Chinakohl, Paprika, Petersilie, Apfel, ...). Auch Heu steht immer zur Verfügung, auserdem füttere ich zum Trofu noch getrocknete Zucchini und Kürbis bei. Das Trofu will ich nun langsam auf 0 herunterfahren... allerdings erst wenn ich mir sicher bin dass meine Nins komplett ok sind... und so komme ich auch schon zur eigentlichen Frage:Ich verbringe viel Zeit mit den Kleinen, weshalb mir Verhaltenänderungen extrem auffallen. Möhrchen scheint momentan etwas "abwensend" zu sein... zwar frisst sie normal, aber sie liegt unglaublich viel herum und hat nicht so rechte Lust sich zu bewegen. Wenn ich mit Leckerli raschel kommt sie aber meistens angespurtet ^__^. Sie kommt mir momentan einfach weniger aktiv vor als sonst :(. Was mir noch augefallen ist: seit heute morgen grummelt ihr Bäuchlein etwas vor sich hin... .

Ich war letzte Woche mit ihr wegen etwas Schleim ums Näschen beim Tierarzt... der hat uns Augentropfen zum Durchspülen mitgegeben... aber ansonsten war alles ok!...
Langweilt sich die kleine Maus vllt einfach? Oder habt ihr eine andere Idee was es sein könnte? ... Schlägt ihr das Wetter aufs Gemüt? ^__^'... Oder reagiere ich einfach etwas über?...

Brösel geht es super :).... zwar liegt er auch viel rum und kuscheln mit Möhrchen aber er hat auch relativ aktive Zeiten in denen er nur Flausen im Kopf hat und den Auslauf irgendwie nach seinen Vorstellungen umzugestaltet :D...


ich hoffe ihr könnt mir helfen... ich mache mir wirklich Sorgen :/...

liebe Grüße und ein rießengroßes Dankeschön für eure Ratschläge ♥,
Ninchen121
 
07.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchen wirk etwas abwesend und liegt viel... . Dort wird jeder fündig!
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo Ninchen und willkommen im Forum :D

magst du nächstes mal deinen Text nicht zentriert schreiben? Dann ist es nochmal leichter zu lesen ;)
Das Bauchgluckern kann schuld daran sein, dass sie jetzt so "faul" ist. Ihr Bäuchlein rumohrt und das kann sie ganz schön zwicken. Das kann vom Trockenfutter kommen. Darf ich fragen, wie genau das zusammengesetzt ist? Pellets? bunte Ringe usw? Es gibt auch Trockenfutter, das leichter verdaulich ist, als das handelsübliche aus dem Zooladen.

lass das Trockengemüse sofort weg. Das quillt im Magen schnell auf und kann eben auch zu dem Bauchgluckern führen.

fühl mal ihren Bauch. ist er hart oder weich? - ganz ganz wichtig!
wenn er hart ist, ist ihr Bauch geblährt und du musst umgehend zum Tierarzt mit ihr. Da kann es schnell um Leben und Tod gehn... :(


Die Maße vom Gehege sind übrigens sehr gut ;) magst du mal Fotos davon einstellen? vil kann man es nochmal interessanter gestalten.
es ist toll, dass du dir so viel Gedanken um deine Kleinen machst :clap:

liebe Grüße
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi Zitroneneistee :)...

Ersteinmal danke für deine schnelle Antwort und klar, dann schreibe ich die Texte jetzt linksbündig ;)...

Ich hab das Bäuchlein schon abgetastet... Mit viel Fantasie ist es minimal härter als das von Brösel... aber irgendwie glaube ich das hat mehr mit Einbildung zu tun als alles andere -.-... Sie geht nicht weg wenn ich den Bauch abtaste sondern bleibt ganz ruhig sitzen... Momentan höre ich das Glucksen nur wenn ich mit dem Ohr direkt an ihren Bauch horche... aber es ist schon deutlich besser geworden. Sie ist jetzt auch etwas aktiver und rennt Krümel ab und an hinterher :)... Allerdings sitzt und liegt sie eben auch unnormal viel... Krümel legt sich wie zum seelisch-moralischen Beistand daneben ♥...

Das Trockenfutter sind Pellets der Marke "Ovator" (?) (die wurden mir vom Züchter angedreht ~.~.... er meinte das MÜSSEN sie bekommen...)... Zusammensetzung: Luzernengrünmehl, Haferschälkleie, Sonnenblumenextr.schrot, Malzkeime, Weizenkleie, Zuckerrübenmasse, Gerste, Rapsextr.schrot, Triticale, Calciumcarbonat, Weizengriesskleie, Natriumchlorid
Ist diese Mischung relativ gut verträglich oder gäbe es auch etwas "leichteres"?...

Dazu muss ich sagen dass meine Nins wirklich nicht Fett sind und die Pellets nicht hauptsächlich sondern eher so als Snack nebenher fressen. Es gibt Tage da ist das Schüsselchen fast leer... oft ist es aber kaum angerührt. Wie gesagt bekommen sie täglich viel grüne Alternative *zwinker*...

Ich weis jetzt nicht ob das irgendwie wichtig ist: Möhrchen streckt sich oft komplett durch und gähnt... also als wäre sie erst weng verpennt und würde dann "aufwachen"... vllt ist sie momentan wirklich einfach nur etwas trantütig?...

Oki doki das Trockengemüse habe ich soeben aus dem Futterplan gestrichen *zwinker*... Ein Foto kann ich gerade leider nicht machen weil der in der Weltgeschichte rumfliegt... das hole ich aber noch nach!! :D... Ich kann ja mal versuchen weng zu beschreiben: in der einen Ecke steht eine Wanne mit Einstreu und Stroh die als Toilette verwendet wird. Dann haben sie noch ein Holzhäuschen mit 2 Öffnungen und groß genug damit sich eine Hase ausgestreckt oben drauf legen kann (eine Decke habe ich auch rein gelegt). Dann noch so eine... ja... "Zement"-Brücke aus dem Baumarkt. Eine große Korkröhre liegt auch noch drin. Dann noch ein Tischchen über das die häschen unbeschadet auf Fensterbrett gelangen können ( sie lieben diese blöde fensterbank... und wenn ich den Tisch nicht hinstelle springen sie trotzdem hoch und ich habe immer angst dass sie sich was tun -.-. Ansonsten ist das momentane highligt ein sehr langesogenes Häuschen (vllt 1m lang und 30 cm breit)... die langen Seiten sind Beide offen und ich schmeiße immer eine große Decke drüber... da wird dann munter gebuddelt gekratzt gespielt :)...
Hast du vllt noch eine tolle Idee??... ^__^

Eine Buddelkiste habe ich auch gebaut und mit Spielsand aufgefüllt... aber anstatt einfach nur munter zu scharren haben meine Beinden Nins angefangen den Sand zu fressen -.-.... dann flog die Kiste wieder raus! Ich muss jetzt bald mal undbehandelten Rindenmulch besorgen... oder wenns wärmer ist etwas Erde aus dem garten.... mal sehen ob das dann auch so unglaublich und unwiderstehlich lecker schmeckt :p.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe! :)...
Ninchen ♥
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
das hört sich schonmal gut an ^.^ ja man kann sich dann viel einbilden, das kenn ich nur zu gut :lol:
gib ihr frische Kräuter. Basilikum, Dill, Tymian ect. das hilft wenns gluckert. Auch Fenchel hilft der Verdauung prima. wenn sie es noch nicht kennen, langsam anfüttern wie jede neue Gemüsesorte.

Sab Simplex (gibts in der Apotheke und soll in keiner Kaninchen-Notfallbox fehlen) hat sich auch sehr bewährt. Davon machst du ein paar Tropfen über die Kräuter. Das ist gegen Blähungen.
Auch BeneBac kann man in so einen Fall geben (vom Tierarzt). aber versuch es erstmal mit Kräutern, Fenchel und SabSimplex

Wenn sie keine Panik schiebt, kannst du ihr auch den Bauch "massieren". Dazu setzt du mit 2 Fingern links und rechts knapp nach den Rippen an und streichst vorsichtig richtug Hinterlauf. Wenn du es richtig machst sollte es nach ein paar mal nochmal anfangen zu gluckern und man kann spüren, wie sich die Luft im Bauch bewegt. mag sein, dass man dafür auch etwas Übung braucht, wenn man keinen hat, der einen das vor Ort zeigen kann ^.^


ohje... nein Pellets ist eins der ungesündesten Sachen die du Kaninchen geben kannst :( schau mal, da wird gezeigt warum: http://diebrain.de/nh-versuchtrockenfutter.html
von Trockenfutter auf Frischfutter umzusteigen dauert etwas länger. Aber von schlechten Trockenfutter zu guten Trockenfutter zu springen geht recht flott und wird gut vertragen :D
Es gibt verschiedene Seiten im Internet, wo du gutes Trockenfutter beziehn kannst. Das soll aber auf dauer gesehn auch nur ein Leckerli sein und nicht zum Hauptfutter gehören.
du kannst dir ziemlich schnell aber auch selber was mischen. Vogelfutter für Sittiche, was man im Laden kaufen kann, besteht meistens aus verschiedenen Sorten Hirse und Grassamen. Das vertragen Nins recht gut. Dazu mischt du dann noch Haferflocken (gibts in jeden Supermarkt), geschälte Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne. In den meisten Zooläden gibts auch schon Mischungen mit getrockneten Kräutern. zB von JRFarm gibts oft was.

ist jetzt nicht das beste an Trockenfutter was man haben kann, aber zur umstellung auf Frischfutter ausreichend und man kann sich die Zutaten schnell im Laden zusammensuchen.
ich persönlich bestelle öfter mal bei www.mixing-your-petfood.de da kann man sich selbst was zusammen stellen. die Lieferung dauert aber mindestens 3 Wochen :|
hier ist aufgelistet, was man alles verfüttern kann: https://www.tierforum.de/t103743-saemereien.html


Eine Buddelkiste ist sehr sinnvoll und (meiner meinung nach) auch notwendig, da graben ein wichtiger natürlicher Instinkt ist :D ja teste einfach mal durch, was für deine Nasen am geeignetsten ist.
Es gibt viele Beschäftigungsmöglichkeiten. benutz einfach mal die Suchmaschine ;)
du kannst auch mal hier schaun wegen Einrichtung: https://www.tierforum.de/t26261-fotosammelthread-innenhaltung.html


liebe Grüße
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
zum thema buddelkiste, vielleicht hast du die möglichkeit bei irgendenwem im garten ein bischen erde auszubuddeln für deine buddelkiste.
erde aus dem baumarkt geht leider nicht, da sie gedüngt ist.
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi :)...

Danke nochmal für die tollen Antworten ♥...

@ Zitroneneistee: Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!! Ich nehme es mir zu Herzen! Die Futterumstellung mache ich auf jeden Fall... nur hört sich deine Mischung ziemlich "fett" an... entschuldige wenn ich das so plump sage :D... oder ist das kein Problem? Die Kräuter sind aber auf jeden Fall ein supertoller Tipp und ich werde mich gleich morgen an die Umsetzung machen ;)... Auch das mit dem Massieren werde ich mal testen! Vllt finde ich ja noch eine Bebilderte Beschreibung im Internet *zwinker*. Die Zwei sind unglaublich zutraulich und ich darf sowieso alles untersuchen... nur das Kinn ist heilig und das darf NIEMAND anfassen :'D... sonst werden sie richtig giftig ^__^. Ist das SabSimplex schädlich wenn es sich doch nicht um Blähungen handelt? Das glucksen hat jetzt eigentlich aufgehört darum frag ich... aber für die Notfallapotheke werde ich es mir auf jeden fall mal besorgen :)... auch danke für diesen Tipp! Das mit der Buddelkiste sehe ich genauso! Nur hilft es nicht wenn sie den Sand fressen -.-... Sie haben 1 bis 2 mal gescharrt und dann angefangen den Sand abzulecken und munter darauf rumzukauen >.>...
Könnten die Magenbeschwerden auch weg. dem fellwechsel bei möhrchen aufgekommen sein?... Wenn man sie streichelt haart es ... ich würde sagen mittelprächtig :/... Beide Kaninchen sind übrigens Zwergwidder :)...
Die Bilder habe ich mir heute morgen schonmal angeschaut ♥___♥ es sind wirklich ganz tolle Sachen dabei! Ich werde demnächst umziehen und habe für da dann ein ausgefeilteres gehege geplant ;)... da ist dann auch nochmal mehr Platz (4 x 2 m *freu*)... :)

@danie69: Danke für deine Antwort! :)... Dass ich die Erde aus dem Baumarkt vergessen kann weis ich ^__^... Mit gartenerde ist es momentan nur weng problematisch weil bei uns alles irgendwie nass und schlammig und ekelig ist drausen ~.~.... und bis ich das getrocknet bekomme *seufz*... Ich habe mir überlegt zum Kompostwerk zu fahren und mir unbehandelten Rindenmulch zu besorgen... was denkst du darüber?...


liebe grüße :)...
Ninchen ♥
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja das kann vom fellwechsel kommen.
du musst im grunde keine sämerein füttern, aber gerade im fellwechsel geb ich zum beispiel sonnenblumenkerne, aber eben auch nicht in massen, sondern nur ein paar als leckerli, dazu gibts ab und mal fenchelsamen, erbsenflocken und haferflocken, trocken verfüttere ich nur heu und getrocknete kräuter (NICHT als pellets)
ich muss gestehen , dass ich mir immer erst anfange gedanken zu machen ,wenn sie nicht mehr angerannt kommen, wenn es leckerli gibt. das ist für mich ein sicheres zeichen , das was nicht stimmt. so lange sie das tun ist eigentlich alles ok.
neben frischen kräutern würde ich einfach viel blättriges füttern und ganz wenig knolle .

rindenmulch hab ich selbst noch nicht getestet, soll aber so sagte man mir mal erbärmlich stinken, wenn sie da drauf strullen
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Oki doki danke danie69 :)...

ich werde auf jeden fall versuchen die Ernährung umzukrempeln (bzw. vom Trofu wegzukommen) :!:;)... ich will ja dass es den Beiden gut geht.
Das mit dem Rindenmulch werde ich einfach mal austesten und dann vllt hier von meinen Erfahrungen berichten :D... Ich muss aber auch ehrlich sagen dass mir Gartenerde lieber wäre :)

liebe Grüße ♥ und Dankeschön :)
Ninchen
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Huhu ♥

Ich habe jetzt nochmal ein neues Thema erstellt weil diese Frage eigentlich schon beantwortet wurde! Ich glaube das Ninchen war so bewegungsunfreudig weil sie Bauchschmerzen hat! Ich habe an einem haar "aufgefädelte" Böllerchen gefunden und denke daher es kommt tatsächlich vom fellwechsel. Wenn jemand damit erfahrung hat schreibt mit bitte in dem anderen Thema! Es geht um Rodikolan und eure Erfahrungen damit!

Vielen Dank nochmal für die unglaublich tolle Unterstützung ♥ Ich werde die Nahrungsumstellung auf jeden fall machen!

liebe Grüße und drückt uns die Daumen :) ♥
Ninchen
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
um dein tier bei haarwechsel zu unterstützen, kannst du ein bissl sonnenblumenöl über das futter tröpfeln, nur ein paar tropfen täglich
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke für den Tipp mit dem Sonnenblumenöl ♥... da ich das Rodikolan bestellen musste und noch nicht hier habe behelfe ich mir momentan damit :). Ich habe 2 Blätter Salat mit Sonnenblumenöl eingerieben und Möhrchen hat sie ohne mit der Wimper zu zucken weggeputzt :D... ihr scheint das irgendwie zu schmecken ^__^ Brösel hingegen findet das Öl wirklich richtig widerlich und schaut immer wie ein Auto wenn Möhrchen wie ein Mähdrescher das Zeug in sich reinstopft xD....

Das Böllerchen absetzen klappt heute schon viel besser und auch von den bauchschmerzen ist nichtemhr viel übrig :)... Danke für eure Tipps ♥
liebe grüße,
Ninchen
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das hört sich gut an:) aber bitte immer nur tröpfeln gelle nicht zu viel, sonst haste irgendwann matschekot:004:
 
N

Ninchen121

Registriert seit
07.01.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Huhu :)...

Keine Angst, ich gebe der kleinen maus nicht zu viel!... Aber wenn ich die Tropfen auf den Blättern verreibe frisst sie es besser! Blank abschlecken mag sie das Sonnenblumenöl leider nicht ;)... Es geht ihr wirklich schon sehr viel besser. Sie ist wieder munter, aktiv und an ihrer Umgebung interessiert ♥... Ich glaube diese "Abwesenheit" hat diese Bauchbeschwerden angekündigt... ich bin so froh, dass ich jetzt weis was sie hat *zwinker*...

liebe grüße und auch Danke im namen von Möhrchen :D
Ninchen
 
Thema:

Kaninchen wirk etwas abwesend und liegt viel...

Kaninchen wirk etwas abwesend und liegt viel... - Ähnliche Themen

  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht

    Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht: Hallo, Ich habe ein Problem. Ich habe 4 Kaninchen Babys zuhause. Die Babys werden täglich gewogen, die Mutter hat damit keine Probleme. Die...
  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Kaninchenbabys - Ähnliche Themen

  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht

    Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht: Hallo, Ich habe ein Problem. Ich habe 4 Kaninchen Babys zuhause. Die Babys werden täglich gewogen, die Mutter hat damit keine Probleme. Die...
  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...