Rennmäuse streiten immer wieder?!

Diskutiere Rennmäuse streiten immer wieder?! im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; firstHallo, Ich brauche eure Hilfe, Ich habe zwei Rennmäuse, zwei Weibchen, ungefär 1 Jahr alt. Die zwei haben sich immer bestens verstanden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

Ich brauche eure Hilfe,
Ich habe zwei Rennmäuse, zwei Weibchen, ungefär 1 Jahr alt.
Die zwei haben sich immer bestens verstanden, doch vor 1 oder 2 Monaten haben sie plötzlich angefangen zu streiten.( also sie jagen sich dur den käfig ) Sie haben dann aber auch immer wieder aufgehört.
Dann hat aber eine Maus mal Bisswunden ab bekommen und ich hab sie dann getrennt. Es ging aber immer wieder.
Seit 2-3 Wochen aber streiten sie ständig. Ich trenne sie immer wieder und lass sie dann wieder zusammen, dann geht es für kurz Zeit gut, aber es hält nicht lange und sie fangen wieder von vorne an :?.
Was kann ich machen, dass das aufhört?
Oder warum machen sie das aufeinmal? Weil sie haben sich ja davor mögen!!


Grüße, follow.
 
08.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Huhu,

wie sieht die Haltung denn momentan aus? Ein Foto könnte helfen.

Versuch die beiden erstmal zusammen kleiner zu setzen und nur ein Haus reinzustellen. Am besten trennst du dafür einen Teil des Geheges ab. Dann erweiterst du das Gehege immer ein Stückchen oder gibst einen neuen Einrichtungsgegenstand dazu, dann immer 2-3 Tage Pause und Beobachten.

Es kann aber auch sein, dass sich die beiden einfach nicht mögen, das kommt auch vor und da hilft alles zusammengepferche nichts:?.

Lg
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi,
Ein foto geht jetzt auf die schnell leider nicht...
Aber sie sind gerade getrennt! Ich habe sie heute schon mal wieder zusammen lassen, dann ging es für 30 min gut, aber dann haben sie wieder angefangen.
Sie haben sich eigl. immer mögen, auser jetzt der letzte Monat streiten sie immer wieder :( und seit 2 Wochen, mach ich nur das Spiel trennen - auseinander, ....
Gruß
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Hallo :)

Bitte nicht immer trennen und wieder zusammensetzen das ist für deine beiden Zwerge nur mehr Streß.Verkleiner ihren Bereich alles raus grade Häuser werden sehr gerne verteidigt und das soll ja nicht sein sie sollen sich ja bestmöglich wieder zusammen raufen.Weniger Einstreu aber ihre Einstreu sollen sie behalten , bitte keine neue.

Pappe kann aufgeschnitten zum streßabbau gegeben werden genauso wie Taschentücher und co.Futter einfach in der Streu verteilen.
Ein paar Tage so lassen und immer in kleinen Stücken vergrößern.Gehts nicht wieder einen Schritt zurück.

Ich hoffe die beiden raufen sich zusammen.
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ich trenne sie nur immer, weil ich angst haben das die eine Maus wieder so viele Bisswunden bekommt, aber ich werde das gleich mal machen!
Danke für den Tipp :)
hoffe es klappt.
Gruß
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Ich versteh das du da Angst vollkommen ;) aber du tust deinen Zwergen damit leider keinen Gefallen.Sie wissen ja garnicht wo sie "stehen" sie verlieren schnell ihren Gruppengeruch.Und dann erkennen sie sich nichtmehr.Wenn du Pech hast muss du komplett neu vergesellschaften.Ist schonmal Blut geflossen?

Wir hoffen jetzt mal das es so wieder klappt.Je nachdem musst du dann wenn es garnicht mehr geht abwegen ob du neu vergesellschaftest eventuell mit neuen Partner.Aber versuch es erstmal so.

Wielange waren sie denn immer getrennt?
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ja ich hab sie ja getrennt, weil eben blutige wunden waren! aber die sind jetzt schon wieder verheilt.
sie sind immer so 1-2 tage getrennt. und wenn ich sie dann zusammen tue, kuscheln sie auch zusammen...und dann nach 30 min oder 1 stunde fagen sie wieder an zu streiten :S
ich weiß einfach nicht was ich machen soll....:?
weil zusammen will ich sie nicht lassen, wenn sie streiten ( bevor wieder blut fließt )
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Hallöchen
1-2 Tage da kannst du froh sein das da nichtmehr passiert ist.:(Sie verlieren relativ schnell ihren Gruppengeruch und fangen für sich somit immer wieder bei 0 an.Wenn du sie nichtmehr zusammen lassen magst dann muss für jeden ein neuer Partner her und du musst vergesellschaften.Trenn die beiden ganz grade das sowieso schon Blut geflossen ist , jede in ein eigenes Reich.

Lass sie einwenig zur Ruhe kommen in der Zeit kannst du dich nach Zwergen umsehen.Hast du schonmal vergesellschaftet?
Normal kann man auch sagen man trennt sie ein paar Tage und vergesellschaftet sie wieder neu aber da schonmal Blut geflossen ist wäre das nicht meine Wahl.Du hast die beiden aber vor dir und kannst sie einschätzen.

Ich würde wie gesagt beide neu mit anderen Partner vergesellschaften.
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,
Danke für deinen Rat!, aber ich glaube ich tue mir das nicht nochmal an mit den Mäsuen...wollte eigl. nach denen nicht nochmal welche kaufen!
Mein problem ist ich hab sie jetzt ja schon mehrmals getrennt gehabt..kann ich da nichts machen das sie wieder denn Gruppengeruche finden oder so..?
Mir hat man mal gesagt ich soll sie z.b mit babypuder einreiben (sodas sie gleich richen) und auch das Gehege!
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
349
Reaktionen
0
Bitte bitte nicht mit irgendwelchen Duftstoffen.Du kannst sie nun ein paar Tage trennen und dann komplett neu vergesellschaften das ist aber keine Garantie das sie sich weiterhin auf Dauer vertragen.Man muss als Halter dann so schwer wie das ist das auch akzeptieren.Und entweder du musst dich dann wenn es nicht klappt von einem Zwerg trennen und einen neuen vergesellschaften oder eben zwei Gehege mit zwei Partner haben.

Trenn die beiden ein paar Tage komplett Gehege saubermachen das vergesellschaftungsbecken am besten mit essigwasser neue Streu rein und ans Trenngitter , täglich tauschen und dann sieht man weiter.
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Das mit dem Babypuder hat man mir aber in der Tierhandlung empfohlen!
Also nach dir soll ich sie jetzt nochmal trennen und dann nochmal probieren ob sie sich streiten oder?
weil sie müssen ja eigl. einen grund haben, weil sie haben sich ja am Anfang auch mögen....nur jetzt streiten sie aus irgend einem Grund!?!?!
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
In der Tierhandlung empfehlen sie auch Rennmäuse in Großgruppen und 60x20 Käfigen aus Plastik ohne Buddelbereich zu halten ;)
Außerdem drehen sie einem gerne mal Männlein und Weiblein an.

Wenn du dich informieren oder etwas nachlesen möchtest, würde ich das bei www.diebrain.de tun.


Wie groß ist der Käfig in dem sie leben? Wie viel Einstreu haben sie?
Wo leben die 2, wenn sie getrennt sind?

Trenne die beiden erstmal komplett für 5-7 Tage. Sie sollten sich nicht sehen oder riechen können (also stelle sie am Besten nicht direkt nebeneinander, sondern eine in die Ecke vom Zimmer und die andere ein paar Meter entfernt.


Danach kannst du den Käfig in dem sie eigentlich zusammen leben durch ein Gitter in 2 gleichgroße Teile teilen und je eine Maus auf eine Seite setzten. Die Mäuse sollten sich sehen und beschnuppern können, aber nicht zu der jeweils anderen Maus können! Das Einstreu sollte ca 5cm hoch sein, keine Einrichtungsgegenstände sollten im Käfig stehen...sie sollten nur Heu/Stroh/Nistmaterial und Pappe zum Streßabbau bekommen. Dann lässt du sie erstmal 1 Tag so und tauschst dann regelmäßig die Seiten.
Trenngittermethode nennt sich die Methode der Vergesellschaftung, lässt sich gut nachlesen :)
Lg
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallöchen,
Damit ihr euch hier mal einen Überblick verschaffen könnt, habe ich hier ein bild!! :)
Also die beiden waren jetzt schon ein paar tage getrennt, und ich hab das ganze Gehege jetzt mit Essigwasser geputzt und neues Einstreu und alles, die Häuschen und Laufrad ect. hab ich weggelassen...und verkleinert durch das Brett.
Dann hab ich sie jetzt eben gerade wieder zusammen gesetzt und bis jetzt sind sie zufrieden.
hab ich den so bis jetzt alles so richtig gemacht?
lol.JPG
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hübsche Mäuschen :)

Also hast du sie jetzt zusammen? Wie verhalten sie sich? Kuscheln sie zusammen in einem Nest? Jagen sie sich noch?

Wie groß ist das Aquarium?
lg
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Danke :)
Ja sie sind jetzt zusammen, und schlafen auch in einem Nest zusammen (kuscheln)! Bis jetzt jagen sie sich nicht...sieht gut aus :)
Das Aquarium ist ca. 1m lang & 40 cm breit
Grüße
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Bitte nehm das Laufrad da raus! Das ist viel zu klein und hat auch noch Schereneffekt.

Laufrad sollte min. 27 cm Durchmesser haben (z.B. das Wodent Wheel von Rodipet).

Lass bitte den Platz, den sie aktuell haben, ein paar Tage und dann ein paar cm vergrößern.
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Das hat den Durchmesser....also past es ja!
Die laufen die ganze Zeit in dem Rad also scheint es so als würden sie es mögen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Selbst wenn es den Durchmesser hat, bleibt der Schereneffekt!
 
F

follow

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ja werde mich um ein neues kümmer....aber das Laufrad ist hier ja nicht mein Problem.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Es könnte aber zum Problem werden!

Bau bitte einen Vernünpftigen Deckel! Sie können, wenn sie wollen, da rauf hüpfen! Am besten jetzt schon während der VG.

Wie sieht es denn aus?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rennmäuse streiten immer wieder?!

Rennmäuse streiten immer wieder?! - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?

    Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?: Hallo, ich hatte 2 Renner miteinander vergesellschaftet. Die VG lief gut und seit 8 Tagen waren sie jetzt friedlich zusammen. Heute morgen habe...
  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Hallo ihr lieben (: Bin neu hier und hab mal eine frage ich habe 4 rennmäuse, und Samu davon rauft/beißt Corry aber die anderen 2 sind friedlich...
  • HILFE! nach zwei Jahren riesiger Streit!

    HILFE! nach zwei Jahren riesiger Streit!: Hallo, ich brauch jetzt mal ganz dringend eure Hilfe und ich hoffe ich kann es soweit auch ganz verständlich erklären. Wir haben vier kleine...
  • Meine Männer haben Kämpfe!!

    Meine Männer haben Kämpfe!!: Hallo zusammen danke, dass Ihr das hir lest. Ich habe 4 Rennmäuse ca. 17 Wochen alt und eine (grau) hat angefangen auf die anderen (braun...
  • Meine Männer haben Kämpfe!! - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?

    Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?: Hallo, ich hatte 2 Renner miteinander vergesellschaftet. Die VG lief gut und seit 8 Tagen waren sie jetzt friedlich zusammen. Heute morgen habe...
  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Hallo ihr lieben (: Bin neu hier und hab mal eine frage ich habe 4 rennmäuse, und Samu davon rauft/beißt Corry aber die anderen 2 sind friedlich...
  • HILFE! nach zwei Jahren riesiger Streit!

    HILFE! nach zwei Jahren riesiger Streit!: Hallo, ich brauch jetzt mal ganz dringend eure Hilfe und ich hoffe ich kann es soweit auch ganz verständlich erklären. Wir haben vier kleine...
  • Meine Männer haben Kämpfe!!

    Meine Männer haben Kämpfe!!: Hallo zusammen danke, dass Ihr das hir lest. Ich habe 4 Rennmäuse ca. 17 Wochen alt und eine (grau) hat angefangen auf die anderen (braun...