Kaninchen kurzfristig allein

Diskutiere Kaninchen kurzfristig allein im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo :), so ich habe meine Fundkaninchen nun auseinander gesetzt (2 Jungs ein Mädel). Man weiß nicht genau wie alt sie sind, aber sie werden auf...
K

Koschi93

Beiträge
214
Punkte Reaktionen
0
Hallo :),

so ich habe meine Fundkaninchen nun auseinander gesetzt (2 Jungs ein Mädel).
Man weiß nicht genau wie alt sie sind, aber sie werden auf 10-11 Wochen geschätzt. Vllt auch ein wenig älter. Also wurde das Mädchen jetzt schon weggesetzt. Nun sitzt sie allein in einem Käfig und sieht nicht wirklich glücklich aus. Nächste Woche gehts zum TA und dann wird festgestellt wann wir die Jungs kastrieren können.

Gibt es den eine Möglichkeit ihr die "Einzelhaft" so schön wie möglich zu gestalten?

Und dann habe ich noch eine Frage zum Käfig. Zurzeit sitzen alle drei in Handels üblichen Käfigen (da ich ja nicht wissen konnte, dass ich auf einmal 3malige Kaninchenmama werde). Natürlich ist das viel zu klein, daher bekommen sie auch täglich genügend Auslauf. Im Frühjahr werden alle drei langsam nach draussen entlassen. Könnt ihr mir vllt. ein paar schöne Links zu schönen Aussengehegen geben? Zum Selbstbauen oder auch Kaufen und erweitern. Der TA meinte 6 - 9 qm würden vollkommen ausreichen.

Liebe Grüße Koschi93
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
zitroneneistee

zitroneneistee

Beiträge
5.815
Punkte Reaktionen
0
huhu,

erstmal großes Lob, dass du dich gleich informierst :clap:

mit 12 Wochen können sie schon geschlechtsreif sein. wenn sie noch 10Wochen jung sind, kann man eine Frühkastration durchführen, dann muss man sie auch nicht vom Mädl trennen. Da man bei dir aber nicht sicher weiß, wie alt sie nun wirklich sind, ist es ratsam die 6 Wochen Kastrationsfrist (solange sind Rammler noch zeugungsfähig) aussitzen zu lassen.

Dem Mädchen kannst du es nur richtig schön machen, wenn sie nicht alleine ist. Das geht aber nur mit Kaninchen, die ebenfalls so jung sind wie sie, da sie noch zu jung ist um mit erwachsenen Kaninchen vergesellschaftet zu werden. Das geht erst ab 16 Wochen. vorher ist die Haut zu dünn und reisst viel zu leicht.

Ich hab schon ein Mädchen übernommen, mit de genau das gemacht wurde. mit 8-10 Wochen wurde sie zu einem ausgewachsenem Kastraten gesetzt. An zwei stellen musste sie genäht werden. Da ich keine sinnlose Vermehrung unterstützen wollte was auch auf den Zooladen zutrifft (http://gegen-zooladenkaeufe.de/), da schon genug Kaninchen ein Zuhause suchen, und auch im Tierheim keine Juntiere saßen, blieb mir und auch dem Mädchen nichts anderes übrig als die 6 Wochen auszuharren... :(

Es tut in der Seele weh, aber es hilft nichts... lieber so als noch mehr unnötiger Nachwuchs.
gib ihnen viel beschäftigungsmöglichkeiten. Hänge Futter im Käfig auf usw. beschäftige dich lange mit ihr, wenn sie das denn mag.

Bis das Außengehege gebaut ist, wird es noch ne Weile Dauern. Um ihnen drinnen schonmal etwas mehr Platz zu ermöglichen solltest du Auslaufgitter aufstellen. Das ist schnell gemacht und bietet den Nasen um so viel mehr Freiraum :D

Kaninchen haben einen ähnlichen Bewegungsdrang wie Katzen (wenn du mich fragst ist er sogar größer :eusa_shhh:). 9m² sind für drei Kaninchen ok. 3m² pro Nase für kleine bis mittelgroße Rassen ist absolutes Mindestmaß! gerne vieeeel größer! :D
also wenn ihr die Möglichkeit habt größer zu baun, dann tut das unbedingt! es lohnt sich ;)


kennst du die Seite www.diebrain.de ? das ist sehr sehr hilfreich! Nicht nur für Anfänger :D
dort findest du auch gleich ein paar Beispiele für Außen- und Innengehege
und auch hier: https://www.tierforum.de/t57183-fotosammelthread-aussenhaltung.html
https://www.tierforum.de/t26261-fotosammelthread-innenhaltung.html

was bekommen sie den momentan zu essen?


liebe Grüße
 
K

Koschi93

Beiträge
214
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ja mir wurde von einer Frühkastration abgeraten, weil man wirklich einfach nur das Alter eingrenzen konnte.
Ja ein Auslaufgitter haben Sie schon aber trotzdem wirkt es so klein :D
Aber das mit dem Futter aufhängen probier ich morgen mal aus.

Aber ein viertes Kaninchen kommt nicht in Frage, da muss die kleine Maus wohl durch. Wie schon gesagt, die drei sind selbst Fundkaninchen und sind wohl ein "Unfall". Ja also wir haben eine Fläche von ca. 10-12 qm nur der Ta meinte 6qm sollte ein Minimum sein. ich denke mal die bekommen ein kleines Gartenhäuschen mit Auslaufgitter integriert.

Nur jetzt habe ich noch ein wenig Angst vor diesen Maden im Sommer. Bei einem Praktikum beim TA habe ich einige Kaninchen gesehen die das hatten und es war die Hölle. Ich bin wirklich nicht zimperlich aber da musste ich die Übelkeit wirklich zurück halten. Natürlich ist Sauberkeit das a und o besonders im Sommer. Aber wie kriege ich mein Stall einigermaßen Fliegen frei?

Liebe Grüße
 
Futtergeberin

Futtergeberin

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
0
Hallo, also Einzelhaltung ist nicht so gut, aber für eine kurze Zeit ist das nicht so schlimm. So wie schon geschrieben würde ich ich mir in der Zoofachhandlung Gitterelemente kaufen und sie für den Auslauf aufstellen. Du solltest sie viel Beschäftigen, zum Beispiel mit Zweigen, Ästen usw. meine Ninchen lieben es an diesen zu nagen. Also beide Rammler müssen dann bald kastriert werden.
Viel Glück dann noch weiterhin.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Beiträge
5.815
Punkte Reaktionen
0
man kann auch mehrere Gitterausläufe zusammenbaun dann ist es gleich größer ;)

ich befürchte auch, dass man sie "entsorgen" wollte :( schlimm so etwas. gut dass ausgerechnet du sie gefunden hast :mrgreen: so ist ihnen gleich ein schönes Zuhause sicher!

6m² für 3 stimmt in sofern, wenn sie von morgends bis abends durchgehend Auslauf haben, aber das wird in Außenhaltung kaum möglich sein und wäre auch viel zu gefährlich. darum diese mindestens 9m² ;)
10-12m² wären doch super für die 3! da freun sie sich bestimmt :clap:

ich teile deine Sorge... gegen Fliegen oder auch Mücken hilft aber ein ganz einfacher Trick ^.^ Wir spannen dazu diese Moskitonetze fürs Bett über das Gehege. Das hält zwar leider nicht alles auf, aber der aller größten Teil bleibt fern. Wenn man oft kontrolliert und nix gammeln lässt, kann man da viel eindämmen :D


gute Nacht zusammen :mrgreen:
 
Maische

Maische

Beiträge
14.585
Punkte Reaktionen
0
Huhu,

Erstmal auch von mir: Hut Ab, dass du dich informierst und so :)

in Außenhaltung sind Maden wirklich nicht selten, daher im Sommer immer drauf achten, dass das Gehege nicht sooo dreckig ist und besonders das sie keinen Durchfall haben. Mein eines Kaninchen war Krank, hatte auch durchfall über nacht bekommen und wurde wegen Maden(Und der vorgeschichte zur Krankheit) am nächsten Tag eingeschläfert. :( Wirklich nicht so schön. Aber wenn sie keinen durchfall haben + das Gehege sauber, dürfte eigentlich nichts passieren. Ist zumindest bei mir noch nie, bis auf das eine mal.

Lieben Gruß
 
Thema:

Kaninchen kurzfristig allein

Kaninchen kurzfristig allein - Ähnliche Themen

Plötzliche Probleme mit der Haltung meines Kaninchens: Erstmal Hallo an alle hier, ich brauche wirklich eure Ratschläge. Ich habe 4 Kaninchen, 3 Weibchen und ein Männchen. Das jüngste Weibchen ist 1...
Junge Farbmaus plötzlich tot neue dazu holen: Hallo zusammen, Ich habe mir vor 2 Wochen ein Farbmaus Pärchen bei einer Züchterin geholt. Der Junge ist kastriert und ca 3 Monate alt das...
Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
Oben