Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?

Diskutiere Wie lange reichen 20kg Chinchillasand? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hi, ich wollte mal fragen wie lange bei euch ein 20kg Sack Chinchillasand hält? (Möchte nur schonmal eine firstEinschätzung haben wieviel ich im...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi,

ich wollte mal fragen wie lange bei euch ein 20kg Sack Chinchillasand hält?
(Möchte nur schonmal eine
Einschätzung haben wieviel ich im Jahr verbrauche)
Und von welcher Firma kauft ihr den Sand?
Benutzt ihr Attapulgussand oder Quarzsand?
Also ich habe jetzt öfter gehört das der Attapulgussand besser ist weil der Quarzsand zu fein ist, kein Fett aufnimmt und scharfkantig ist,stimmt das ?

Danke schonmal im voraus Sarah
 
12.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie lange reichen 20kg Chinchillasand? . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Huhu Sarah,


Quarzsand ist kein Chinchilla sand.
Bitte diesen auf gar keinen Fall nutzen.
Er enthält grobe teile, welche nicht gut für das Fell und die Gesundheit des Tieres sind.

Die Pflege des Fells ist sehr wichtig für die Tiere.

Ich komme mit 20 Kg einige Monate hin.
Ich hab da aber ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet.
Es kommt ja auch darauf an, wie viele Tiere du hast. ;)
 
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Gut , dann werde ich KEINEN Quarzsand nehmen sonder Attapulgussand.Von welcher Firma benutzt du denn den Chinchillasand ?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Bei meinem Steht keine Firma drauf.
Ich habe immer einen Braunen Sack.Diesen bekomme ich vom Grosshändler, welcher hauptsächlich Züchter,Pferde und Taubenbedarf/Einige kleintiersachen verkauft.
Ich muss mal fragen, wenn ich da wieder hin fahre, welche Firma das ist. :eusa_think:

Im Internet sind aber einige Infos zum Attapulgussand zu finden und welcher der beste ist. ;)
Ich benutze z.b.noch zusätzlich Blue Cloud dazu.
 
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Gut danke,ich bin jetzt auch auf den von Berkel gestoßen,da stand das der ganz gut sein soll,werde trotzdem noch weiter nach Attapulgussand suchen.
Was macht der zusatz von Blue Cloud eigentlich mit dem Fell?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Huhu,

im Internet findest du fälschlicherweise auch oft Quarzsand als "Chinchillasand", der saugt kein fett aus dem Fell, weil die Oberfläche geschlossen ist. Attapulgus hat eine tonähnliche Oberfläche und kann Fett aufsaugen, das ist der echte Chinchillasand. Meistens erkennt man den Unterschied auch am Preis.

Den Sand von Berkel findest du auch über Ebay, der ist ganz brauchbar ;). Kostet ca. 1€/kg wenn ich es recht in Erinnerung habe.

Lg
 
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Danke,dann werde ich den von Berkel kaufen :D
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hi

ich habe dir gestern ein paar infos geschrieben und verlinkt und dort auch Shops genannt, wo man den richtigen Sand bestellen kann und auch warum Quarz kein Chinsand ist etc etc ;) Wäre schön, wenn die Antworten und gereichten Infos auch gelesen werden würden.

ich bestelle meinen immer bei www.gartego.de und unter www.hansemanns-team.de
Sie haben nicht nur 20kg Säcke sondern auch kleinere Mengen.
Der Berkelsand ist der Attapulgussand, also der richtige.

bei 2 Chins reicht dir ein 20kg Sack ewig, über 1 Jahr bestimmt, es sei denn du hast sandpinkler und musst sehr oft den kompletten sand austauschen.
 
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Danke für die genaue Angabe wie lange der Sand reicht.
Ich habe mir gestern noch die Links von dir angesehen,war danach aber auch noch auf anderen Seiten wo dann wieder stand,das je feiner der Sand ist desto besser (was ja nicht stimmt,wie ich jetzt weiß) und deshalb wollte ich sicherheitshalber noch mal nachfragen :D
Benutzt du eigentlich Blue Cloud ?Und wenn ja,wofür brauch man das eigentlich?
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Blue Cloud benutze ich persönlich nicht, weil er schlecht für die Atemwege ist und extremst staubt. Es wurde früher von Züchtern benutzt um das Fell noch mehr zu verschönern, was heute aber auf den Schauen verboten ist, weil es die Fellqualität verfälscht.
Was du unter dem Attapulgus mischen kannst (aber nicht musst), ist auch Heilerde, das ist gesund und gut für Chins.
 
EasyPeasy13

EasyPeasy13

Registriert seit
11.01.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Danke :D :)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Das Blue Cloud ist ein reiner Zusatz.
Diesen mache ich rein, damit das Fett besser aufgenommen wird, welcher im Fell ist.
Das mache ich alle Paar wochen mal mit rein.
Also, reiner Zusatz, welchen ich persönlich gut finde.

Ist kein muss.
Da der normale Chinsand auch sehr gut aufnimmt.

Das Cloud darf niemals pur genutzt werden.

Wenn du mal bei google Blue Cloud Sand oder Chinchilla eingibst, findest du da sehr viele Infos zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?

Wie lange reichen 20kg Chinchillasand? - Ähnliche Themen

  • Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

    Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang): Hallo ihr lieben Foris, ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin...
  • Wie lange Quarantäne...

    Wie lange Quarantäne...: Hey ho, ich habe schon mit Sannibunny darüber geschrieben und jetzt wurde mir ein Tipp gegeben aber leider warte ich ungeduldig auf eine...
  • Wie lange Quarantäne... - Ähnliche Themen

  • Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

    Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang): Hallo ihr lieben Foris, ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin...
  • Wie lange Quarantäne...

    Wie lange Quarantäne...: Hey ho, ich habe schon mit Sannibunny darüber geschrieben und jetzt wurde mir ein Tipp gegeben aber leider warte ich ungeduldig auf eine...