Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

Diskutiere Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
U

u_cant_see_me

Registriert seit
06.05.2012
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine Katze flöhe haben, da sie sich immer zu gejuckt haben, erst dachten wir das meine Mutter ihr Hund das übertragen hat weil er mal zu besuch war für ein 2 stunden.
Doch
denn hab ich in der Box meiner Katze gesehen das auf ihrer Decke schon tote Flöhe lagen und konnte daher schließen das sie die mitgebracht hat, denn ich habe die Katze von einer Freundin vor circa 3-4 Monaten bekommen.
So habe nun schon alles getan was getan werden muss, doch die Biester sterben einfach nicht , ich habe den Katzen schon beiden 2 mal Frontline Spot on auf den Nacken eingeflösst, jeden Tag mit einem Umgebungsspray die Wohnung ausgesprüht und fast jeden Tag wäsche gewaschen und jeden Tag gründlich staub gesaugt, doch immer wenn ich abends die Katzen mit einem Läusekamm ausbürste sind noch viele lebende Flöhe dabei und jedes mal hab ich sie an meinen Beinen zu hängen, aber immer nur bei mir, bei meinen Freund ist nie einer dran. Auf jedenfall spüle ich sie wenn ich sie zu fassen bekomm immer in die spüle unter heißem wasser runter oder im Klo. Könnt ihr mir sagen was ich noch tuen kann???
Denn weg geben will ich meine Katzen ungern, das würde mir das Herz brechen.


LG Jenny
 
12.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
miezenfan

miezenfan

Registriert seit
16.08.2012
Beiträge
636
Reaktionen
0
Wieso denn die Katzen weggeben? Nur weil sie mal Flöhe haben, kann man da doch nicht im Traum drüber nachdenken.

Sicher ist das eklig, aber Flöhe sind wirklich sehr hartnäckig und je nachdem in welchem Entwicklungsstadium sie sich grade befinden, muss man auch unterschiedliche Mittel wählen. Es gibt Mittel, die vernichten nur adulte Flöhe, aber nicht die Larven und Eier, da hat man dann nach kurzer Zeit wieder adulte Flöhe.
Du müßtest Dir eventuell verschiedene Mittel besorgen, um alle zu Stadien erfassen. Ich bin nicht ganz uptodate, welche Mittel das im Moment alle sind. Es gibt aber z.B. auch etwas für den Staubsaugerbeutel, denn es nützt nichts die nur wegzusaugen, die kommen da auch wieder raus, wenn sie nicht tot sind.

Ich würde mich wahrscheinlich mit meinem Tierarzt zu dem Thema beraten. Vor Jahren hatten wir auch mal Flöhe in der Wohnung wegen unseres damaligen Katers, aber auch alles wieder wegbekommen. Das braucht halt auch ein bisschen Zeit...
Wie lange kämpfst Du denn schon dagegen?
 
U

u_cant_see_me

Registriert seit
06.05.2012
Beiträge
13
Reaktionen
0
Nein ich will sie ja auch niemals weg geben das würde ich nich übers Herz bringen, ist halt nur extrem lästig und schadet den Geldbeutel, da ich schon sehr viel für ausgegeben habe.
Viele haben mir jezt zu Program oder Advantage geraten , ist das gut ? wer hat damit schon erfahrungen gemacht ?
Und ich kämpfe jezt sicherlich schon mehr als 2 wochen damit.
 
M

merlinchen43

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo erstmal:039:
ich heiße Elke,bin neu hier und suche schon eine ganze weile hier nach einem passenden Forum für mein Problem !!!
Es geht darum,das ich 3 Kater (reine Wohnugskater)und einen Hund habe.Vor ca.3 Wochen haben wir bei unserm Hund Flöhe festgestellt :( ,die aber nicht bei unserm Hund geblieben sind :eusa_think:.Wir also gleich zum TA Advantage bekommen für Hund und Kater,nachhause gekommen Mittel gegeben, mit Flohkamm gekämmt,Wohnung auf den Kopf gestellt,was nicht Niet und Nagelfest war wurde auf 60 bzw.auf 90 Grad gewaschen.
Mein Problem ist nun das ich schon fast alles ausprobiert habe um die Flöhe los zu werden.....auch Flohbomben in jedem Zimmer(Tiere natürlich in Sicherheit gebracht) und dennoch haben meine Kater seit ca. 3 Wochen immer noch Flöhe ,zwar nicht mehr soviele,dennoch kämme ich 4-5 mal am Tag sie durch und hab bei jedem Kater mindestens 4 Flöhe im Kamm hängen.
Hab meine ganzen Teppiche aus der Wohnung genommen in jede Ritze vomTA gekauftes Indorex-Spray gesprüht.Von mir ganz zu schweigen,bin zerstochen von oben bis unten:?.
Ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen,vielleicht hat einer von euch Tips wie ich die lässtigen Untermieter wieder los bekomme!?
Danke mal im vorraus
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Viele haben mir jezt zu Program oder Advantage geraten , ist das gut ? wer hat damit schon erfahrungen gemacht ?
Und ich kämpfe jezt sicherlich schon mehr als 2 wochen damit.
Nur Mut! Flöhe bekämpfen dauert ne ganze Weile!;) Und ja ich habe Erfahrung mit Program. In Verbindung mit dem Petvital Insect shocker für die Umgebung bin ich dann endlich nach MONATEN! die Flohplage losgeworden. (das Program "tötet" übrigens die Flöhe nicht, sondern macht sie unfruchtbar, so dass sie sich nicht weiter vermehren können- also eher ein Langzeiteffekt!)

Natürlich ausserdem jeden Tag waschen, putzen, saugen....:?. (Und falls Du einen Staubsauger mit Beutel hast, diesen immer gleich entsorgen, Flöhe vermehren sich auch IM Staubsaugerbeutel!) Auch IN den Schränken alles auswischen, Kleidung waschen und die Fußleisten und Polsterritzen behandeln! Man kann auch Decken einfrieren. Oder nachts Wasserschüsseln mit Schwimmkerzen aufstellen (natürlich so, dass die Katzen nicht drankommen), aber man freut sich wie ein Schneekönig, wenn dann morgens 3 tote Flöhe dort rumschwimmen... Ich kenne das. Man wird fast wahnsinnig.:roll:

Katzen jeden Tag ins Waschbecken setzen und mit einem Flohkamm bearbeiten, um die Blutsauger, die auf den Katzen rumturnen gleich mit heissem Wasser runterszuspülen, hat fast sowas von Sadismus..:004:. Man kann sie auch schön zwischen den Fingernägeln zerknacken...Und mit Flöhen hab ich zugegegebenermaßen ausnahmsweise mal kein Mitleid.

Viel Erfolg jedenfalls bei der Plagegeisterbekämpfung!

Der gute Nebeneffekt dabei ist: man mutiert wohl oder übel zur "Superhausfrau";)

Ach: noch vergessen: da Flöhe ja auch Zwischenwirte für Bandwürmer sind, solltest Du nach der erfolgreichen Flohbekämpfung auch unbedingt Kotproben Deiner Katzen zum TA schaffen, damit diese auf Bandwurmlarven untersucht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
Und ich hab alles was so nicht 60°waschbar war mit Desinfektionsmittel von DM eingesprüht... also Matratze und so...

Und hol dir mal nen Dampfreiniger... für die Ecken, Tepiche und Ritzen, heißen Dampf überleben die nicht.

Es gibt auch "Fogger" die absolute chemische Keule, so Verneblerbomben die man einmal aufstellt- mit samt den Tieren das Haus verlässt und dann soll es gut sein, aber ich hab das nicht verwendet... war mit zu heikel, da mein Sohn Asthma hat!
 
M

merlinchen43

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo danke für eure Tips,ich hab alles mit Fogger und Indorex-Spray vor ca 14 Tagen eingenebelt,jeden Tag alles 3 mal abgesaugt auch das Advantage hab ich genommen vom Tierarzt .Sogar meine ganzen Teppiche hab ich auf den Balkon verband die ich mich allerdings noch nicht wieder getraut habe in die Wohnung zu legen, aus Angst es könnten noch welche auf den Teppichen sitzen...sei es Larven ,Eier oder Flöhe denk aber das wir unsere Untermieter in der Wohnung zumindest jetzt los sind :DNächste Woche bekomm ich noch einen Dampfreiniger damit werd ich den rest noch beseitign falls ich noch welche hätte. Meine Kater und mein Hund kämme ich aber dennoch regelmäßig gefühlte 30 mal am Tag durch ....aber zum Glück find ich seit ca. 2 Tagen nichts mehr bei ihnen
 
Thema:

Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!! - Ähnliche Themen

  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...
  • HILFE!:( Flöhe.

    HILFE!:( Flöhe.: Hallo, seit kurzem leiden wir unter Flohbefall, wir bemerkten es leider viel zu spät und nun sind sie im GANZEN Haus verteilt. Natürlich...
  • Ähnliche Themen
  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...
  • HILFE!:( Flöhe.

    HILFE!:( Flöhe.: Hallo, seit kurzem leiden wir unter Flohbefall, wir bemerkten es leider viel zu spät und nun sind sie im GANZEN Haus verteilt. Natürlich...