neue rb? brauche dringend rat!

Diskutiere neue rb? brauche dringend rat! im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; hi, brauche dringend rat! leider bin ich stark am überlegen, ob ich mir eine neue rb suchen muss. zuerst zu mir: ich bin 21 und reite seit ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
hi,
brauche dringend rat!
leider bin ich stark am überlegen, ob ich mir eine neue rb suchen muss.

zuerst zu mir: ich bin 21 und reite seit ich ungefähr 13 bin. nur leider hatte ich sehr schlechten unterricht und habe mir deshalb einige fehler antrainiert, z.b. ist meine beinhaltung nicht so doll. allerdings bin ich bereit (und tue dies auch schon) hart an mir zu arbeiten. dauert halt nur ein wenig um so etwas auszubügeln. ansonsten komme ich sehr gut mit pferden zurrecht und ich lerne recht schnell.

jetzige situation:
ich mag mein pferd und es mich auch, nur die besi hat sich leider sehr verändert. früher (vor3 jahren) kamen
wir suppi miteionander aus und sie hat mir geholfen, wusste also auch von anfang an von meinen problemen. dann bin ich einige male mit umgezogen und konnte das hotte nen driviertel jahr nicht reiten...weil es einmal krank war (hufe) und dann auf kur.
in letzter zeit bekomme ich immer mehr ärger von der besi. z.b. will sie nicht mehr, dass ich ihn alleine reite (wenn sie nicht da ist) oder spazieren gehe, ich soll in foren fragen wie ich mich reiterlich verbessern soll (das muss aber doch auch praktisch geschehen! ein forum verbessert meine beine bestimmt nicht allein!) usw. egal was ich mache, es scheint ihr nicht recht. das ist sehr übertrieben! denn ich bin nicht schlechter sondern besser geworden! bei dem fn stall bei dem ich ab und zu ZUSÄTZLICH stunden nehme habe ich den lehrer mal gefragt was er meint, und er würde mich sogar allein ins gelände lassen...da kommt es nicht so auf die schönheitsfehler an.
ich habe der besi schon so oft gesagt und gemailt, dass sie mir dann doch sagen soll, was ich tun soll oder sie mir unterricht gibt, aber sie hat dafür keine zeit.
laut ihrer letzten mail darf ich mitte april vlt. reiten, weil sie dann zeit hätte.

ich fühle mich irgendwie verarscht und vor allem bin ich sehr verunsichert! wie soll ich denn besser werden, wenn sie mich nicht lässt? :evil: und nur motzen aber nie hilfen geben!
ich hab mittlerweile sogar angst zum stall (ach ja: es sind zwei pferde, eines meine rb, sie stehen privat) zu fahren und sie doch zu sehen....und eigentlich hat mir reiten immer spaß gemacht!
nun meine frage: soll ich mir eine neue rb suchen? denn natürlich habe ich meine fehler, aber wenn ich dann auf dem pferd unterricht nehme (und nicht auf wechselnden schulpferden) bin ich sicher, das auch dieses besser wird!
ich will mich endlich nicht mehr so unwohl fühlen! was soll ich machen? :cry:
 
10.03.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
BineKoeln

BineKoeln

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
2.813
Reaktionen
0
Hi!
Ich kann sehr gut verstehen, dass du dich verarscht fühlst.

Mal ne Frage: Warum hat sie eine Reitbeteiligung, wenn sie zum Reiten dabei sein will. Dann kann sie doch direkt selbst reiten...
Für mich hört es sich an, als suche sie eine billige Stallhilfe, weil sie selbst vielleicht zu faul ist die tägliche Arbeit alleine zu tun. Damit wir uns richtig verstehen: Es ist ja nicht schlimm, wenn man mal eine Zeit nicht Reiten kann, weil das Pferd krank ist. Es ist auch nicht schlimm, wenn man das Pferd garnicht reiten darf, sondern es nur pflegen, aber dann muß es auch so ausgemacht sein!!!
Wenn du dich so unwohl fühlst, dann suche dir eine neue Reitbeteiligung. Reiten soll Spaß machen! Und du willst ja reiten und suchst kein Pflegepferd, das du putzen darfst.
Sag ihr ganz klar, dass du aufhörst, wenn sie sich nicht bessert. Kann es vielleicht sein, dass sie das sogar will? Es kommt ja schon mal vor, dass man sich einfach nicht mehr versteht. Dann sollte sie allerdings so fair sein und dir das sagen. Rausekeln ist doch keine Art!
Sprich offen mit ihr und wenn das nichts bringt, such dir was neues!
Keine Angst wegen deinen "Reitfehlern"! Sowas kann man lernen und das willst du ja auch!

Laß dich nicht weiter ärgern, sowas hat man nicht nötig!


LG
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
danke für deine antwort! also ich hab auch kein problem, wenn man das pferd mal nicht reiten kann! ich glaube faul ist sie net...aber hat halt stress pur: in den drei jahren sind sie 4mal umgezogen. und dass mit einem mann der woanders arbeitet und nur am we zu hause ist und zwei kleinen kindern und einem teenager....und job auch noch....
hab den verdacht, dass sie das an mir auslässt-mit mir kann man es gut machen. mittlerweile weiß ich nicht mal mehr, was ich überhaupt kann und was nicht. der reitlehrer sagt aber, dass es nicht so schlimm ist und sein einziger kommentar war nur: müssen wir halt üben!
hab mich entschlossen zu wechseln! hab auch schon anfragen verschickt und eine antwort erhalten! die ruf ich gleich ma an-dann schreib ich wie es war!
hast jemand vieeleicht nen tip, wie ich es der besi sagen soll? wollte zuerst mailen-sie ist nämlich weder telefonisch noch persönlich anzutreffen im moment aber sie soll es ja schnell erfahren um sich neu zu orientieren....
bis gleich! wünscht mir glück!
 
BineKoeln

BineKoeln

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
2.813
Reaktionen
0
*ganz viel Glück wünsch*

Finde deine Entscheidung gut! Ganz egal, warum sie sich so verhält, sie darf es nicht an dir auslassen!

Am besten wäre natürlich, wenn du es ihr persönlich oder zumindest am Telefon sagst. Ich würde einige Tage versuchen sie zu erreichen, klappt das nicht, finde ich eine Mail auch angemessen.

LG
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hi
kan deine entscheidung gut verstehen .....
mich wuerde interessieren woher du bist ......
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
juhuuuu!
die besi hört sich voll nett an, ist nicht viel älter als ich UND wir haben eine sehr ähnliche einstellung zum reiten. also freizeit, an mir arbeiten ist kein problem (sie sagt, sie wär selber nicht so gut...) konsequenz klar, vor allem aber lieb sein! ohne sporen reiten, gerte nur einsetzen wenn es sein muss etc.
das pferd steht auf halben wege von mir zu hause zur arbeit und ist auch noch vieeel näher als jetzt! ist ein 5-personen offenstall mit möglichkeit von gutem unterricht. und noch was tolles: die reiterin der besten freundin von monty (so heißt der wallach) ist auch oft vormittags da (wenn ich auch am besten kann) so dass wir gemeinsame ausritte machen können! nen außenplatz gibt es aber auch noch.
freue mich so!
fahre am samstag hin um zu schauen! gab wohl auch andere interessenten, aber alle minderjährig. sie meinte jemand in meinem alter wär ihr lieber, auch weil nen auto in der gegend ganz gut ist. außerdem gefiel ihr meine mail-also sieht es gut aus für mich!
FREU!!!!!!
drückt trotzdem die daumen, dass auch monty mich mag-zumindest seine beschreibung gefällt mir schon ma! 12 jähriger schimmelwallach, ganz lieb, freizeitpferd....
funny funny joi joi!
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
woher ich bin? münster gievenbeck, wenn du das meinst?
 
Zuletzt bearbeitet:
BineKoeln

BineKoeln

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
2.813
Reaktionen
0
Hey Meerli!
Das hat ja schnell geklappt. Toll!
Bin gespannt, was du uns nach Samstag berichtest.

LG
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
ich auch!
hab mich gerade von play verabschiedet...heul! ;-( vielleicht fahr ich nochma hin, aber da ich nächste woche auch nicht da bin....
und hab gerade der besi eine mail geschrieben, dass ich wechsel....hab gesagt dass es halt viel näher ist, dort gibts reitunttericht, das pferd ist auch ein anfängerpferd (play hat selber einige macken, also kann ich mich nicht soo auf die korrektur meiner fehler konzentrieren, und das ist ein teufelskreis) etc. mal sehen, wie sie es aufnimmt! drück noch am daumen, dass sie es einfach akzeptiert und mich "in frieden ziehen lässt".....

ach ja: @antigone4100 , woher ich bin? aus münster, stadtteil gievenbeck....oder was meinst du?
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
plays besi hat grad geantwortet. so nett war sie schon lange nicht mehr! sie meinte auch, dass es so wahrscheinlich besser ist. vielleicht hat sie mich also wirklich "rauseckeln" wollen. wir wollen sogar in kontakt bleiben und zusammen grillen...wie früher! bis samstag.....dann mach ich aber nen neuen threat auf....mit "monty das superpferd" wenn es mit uns klappt (zu 95% sicher)....mit fotos natürlich!
 
Zuletzt bearbeitet:
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Na dann, ich freu mich für dich und auf die Fotos!!!
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Registriert seit
09.04.2006
Beiträge
809
Reaktionen
0
viel glück das alles schief geht ,))


lg
 
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Ja sowas kenn ich. Ich hatte auch mal eine Reitbeteiligung. Die besitzerin hat 3 Pferde und wir sind immer zusammen ausgeritten, ich immer auf dem Wallach und sie mal die stute und mal den anderen Wallach. Es ging am Anfang ganz gut, habe auch viel im stall mitgeholfen etc etc.
Dann war sie der meinung sie bräuchte noch jemand zweiten, also hat sie nochmal ne anzeige aufgegeben und dann haben wir uns den wallach den geteielt, das war soweit kein problem, aber: sie ist weder mit den Kosten runtergegangen und außerdem hat sie bei mir immer über die andere abgerotzt und ich bin mir fast schon sicher, dass sie bei der anderen über mich abgerotzt hat. In der Zwischenzeit kam ich an die oberstufe, konnte nachmittag nichzt mehr jobben und wir habenuns dann auf einen niedigere Preis gegeinigt, und ich denke, das war der punkt, an dem sie mich loswerden wollte. Statt es mir zu sagen, meinte sie irgendwann dann, dass der wallach en problem mit den Hufen hatte (er hatte ab und zu mal nen leicht angeschwollenes bein) und sie meinte sie würde sich melden, wenn wir wieder reiten könnten.
Ich wartete minate lang und meldete mich dann letztendlich bei ihr und sie meinte nur, es würde ihr leid tun, aber er können nicht mehr gehen . . .
Schön dass sie sich gemeldet hat dachte ich mir da nur.
 
BineKoeln

BineKoeln

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
2.813
Reaktionen
0
Tja, es ist echt schade, dass viele Leute nicht in der Lage sind anderen die Meinung ins Gesicht zu sagen. Mir fällt das auch manchmal schwer, aber jemanden einfach wegekeln oder hoffen, dass es sich irgendwie verläuft ist wohl nicht die feine Art...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

neue rb? brauche dringend rat!

neue rb? brauche dringend rat! - Ähnliche Themen

  • Unwohl wegen neuer Reitbeteiligung

    Unwohl wegen neuer Reitbeteiligung: Hi :) (das ist ein bissi neu für mich also entschuldigt die lange Nachricht) Ich habe vor ein paar Monaten mein ehemaliges Mietpferd gekauft...
  • Neue Reitstiefel - aber welche?

    Neue Reitstiefel - aber welche?: Hallo, meine alten Gummireitstiefel geben nun so langsam den Geist auf. Nun soll was neues her. Diesmal würde ich gern ein paar Reitstiefel aus...
  • Suche Gute Robusthaltung nähe 86163

    Suche Gute Robusthaltung nähe 86163: Hallo Liebe fories, Der Hof auf den mein Islandpferd Jon gerade steht, ist gesundheitlich (für ihn) nicht optimal. Denn seine Hufe brauchen...
  • Endlich ein neuer Stall für Maximus :)

    Endlich ein neuer Stall für Maximus :): Hallo ihr Lieben :) In meinem jetzigen Stall habe ich so viel Ärger! Vorgestern habe ich sogar weinend in Maximus seiner Box gesessen :( Also...
  • Neuer Stall - Umzug/Transport - auf was muss ich achten?

    Neuer Stall - Umzug/Transport - auf was muss ich achten?: So - ich hab mich entschieden, mein eselchen lieber zwei mal umzuziehen, als weiter da wo wir jetzt sind drauf zu warten, dass im neuen Stall ein...
  • Neuer Stall - Umzug/Transport - auf was muss ich achten? - Ähnliche Themen

  • Unwohl wegen neuer Reitbeteiligung

    Unwohl wegen neuer Reitbeteiligung: Hi :) (das ist ein bissi neu für mich also entschuldigt die lange Nachricht) Ich habe vor ein paar Monaten mein ehemaliges Mietpferd gekauft...
  • Neue Reitstiefel - aber welche?

    Neue Reitstiefel - aber welche?: Hallo, meine alten Gummireitstiefel geben nun so langsam den Geist auf. Nun soll was neues her. Diesmal würde ich gern ein paar Reitstiefel aus...
  • Suche Gute Robusthaltung nähe 86163

    Suche Gute Robusthaltung nähe 86163: Hallo Liebe fories, Der Hof auf den mein Islandpferd Jon gerade steht, ist gesundheitlich (für ihn) nicht optimal. Denn seine Hufe brauchen...
  • Endlich ein neuer Stall für Maximus :)

    Endlich ein neuer Stall für Maximus :): Hallo ihr Lieben :) In meinem jetzigen Stall habe ich so viel Ärger! Vorgestern habe ich sogar weinend in Maximus seiner Box gesessen :( Also...
  • Neuer Stall - Umzug/Transport - auf was muss ich achten?

    Neuer Stall - Umzug/Transport - auf was muss ich achten?: So - ich hab mich entschieden, mein eselchen lieber zwei mal umzuziehen, als weiter da wo wir jetzt sind drauf zu warten, dass im neuen Stall ein...