Sozialisierung vom Rüden

Diskutiere Sozialisierung vom Rüden im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo:D ! Mein 1 jähriger Malteser Terrier Mischling benimmt sich in letzter zeit unmöglich.Er ist eigentlich ganz lieb, er hört gut wenn ich ihn...
L

Lealotte

Registriert seit
21.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo:D ! Mein 1 jähriger Malteser Terrier Mischling benimmt sich in letzter zeit unmöglich.Er ist eigentlich ganz lieb, er hört gut wenn ich ihn von der Leine lasse,kann Grundkommandos etc. Aber seit neustem versteht er sich nicht mehr
mit Rüden!!Er ist dann so wie ein blöder kleiner Kläffer und knurrt die Rüden von hinten an...:(Letztens hat er das wieder bei einen großen Chow Chow gemacht.Der hat sich natürlich zurück gewehrt und Lino fast gebissen.Ich finde das schrecklich ,denn ich bin in unserem Park jetzt schon immer total auf der Flucht..:|Früher wollte er mit allem spielen und war so lieb.Am Freitag wird er jetzt erst einmal so einen kastraktions Chip bekommen.Ich hoffe das wird ihn etwas verändern.Aber das hängt ja natürlich auch mit der Erziehung zusammen..:roll:Bitte helft mir und sagt was ich tun kann!! Liebe Grüße Lea und Lino ;)
 
21.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Infano

Infano

Registriert seit
13.06.2012
Beiträge
6.002
Reaktionen
0
Wie genau benimmt er sich denn?
Und wie benimmst du dich, wenn er so ist? (Wirkst du unsicher, schreist du rum, nimmst ihn auf den Arm? Oder was tust du?)
Wie ist seine Körperhaltung? Nach vorne gehend oder doch eher auf Rückzug, das heißt nach hinten gelehnt?

Du kannst ihn am besten einschätzen... ist es schon aggressiv oder doch eher "unsicheres rumgeprolle", also von wegen ich versuch´s mal, aber wenn du dich bewegst geh ich schnell in Sicherheit?


Mit einem Jahr dürfte so ein kleiner Hund ja fast schon ausgewachsen sein, also kann´s durchaus sein, dass er andere Rüden jetzt als generelle Herausforderung sieht. Bei so einem kleinen Hund (die ja dann doch durchaus mal gerne zickige kleine Kläffer werden) würde ich mich wohl nie scheuen, direkt bei so einem "kleinen" Problem einen Hundetrainer einzuschalten. Lieber jetzt einmal Geld investieren als die nächsten 15 Jahre Stress beim Gassi gehen...
 
L

Lealotte

Registriert seit
21.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort Infano:)Also wenn er einen anderen Hund (Rüden sieht)und ohne Leine ist geht er mit aufgestelltem Schwanz zu ihm und dann bleibt er ziemlich aufrecht und fängt an zu knurren.Macht halt den grossen Macker,obwohl er sich mit seiner grösse lieber unterwerfen sollte.Wenn der andere Hund dann anfängt sich zu wehren bekommt er dann Angst und rennt weg.Doch bei dem grossen Chow Chow (deshalb hab ich mich auch so erschreckt)hat er ,dann als er bei mir angelangt war wieder angefangen zu knurren und dann wurde der Chow Chow noch saurer.Ich versuche eigentlich immer ihn schnell abzurufen und weiterzugehen damit nichts schlimmeres passiert.Aber als das mit dem Chow Chow passiert ist hab ich ihn aus Schreck auf den Arm genommen...Ich weiss das man das nicht machen sollte aber irgendwie..:shock:Ich glaube eher das er nicht genau weiss was er jetzt machen soll und dann anfängt zu knurren.Ich meine er wurde auch sehr oft angeknurrt obwohl er nichts gemacht hatte.:eusa_think:
 
L

Lealotte

Registriert seit
21.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Heute hatten Lino und ich eine tolle Begegnung :D
Er hatte gerade mit einem Freund gespielt und dann kam ein schwarzer Schäferhund und eine Französische Bulldogge.Ich hab mich schon erschreckt,aber es war schon zu spät.Die beiden Hunde kamen an und haben Lino und seinen Freund beschnuppert.Es ist nicht schlimmes passiert sie haben sich einfach nur beschnuppert und die beiden Rüden sind dann wieder gegangen.Lino hat nichts gesagt und alles war gut:).Ich geb zu wir haben sie als lino ein Welpe war schon einmal getroffen,aber ich bin trotztem Stolz auf ihn:clap:
Glaubt ihr Lino war so entspannt,weil er seinen freund an der Seite hatte?:eusa_think:
 
Thema:

Sozialisierung vom Rüden

Sozialisierung vom Rüden - Ähnliche Themen

  • Sozialisierung und Hundefreunde

    Sozialisierung und Hundefreunde: Hallo an alle! Da dies mein erster Post ist gebe ich hier natürlich erstmal Informationen zu dem Hund über den ich spreche und seinen Alltag/die...
  • Zweithund Sinnvoll um Sozialisierung zu optimieren?

    Zweithund Sinnvoll um Sozialisierung zu optimieren?: Hallo zusammen, mal eine Frage an die wissenden unter Euch :-) : wir haben in unserer Familie eine Rotti-Dame(12 Monate, hatten vorher 2X DSH)...
  • verhalten gegenüber anderen Hunden

    verhalten gegenüber anderen Hunden: Hallo, ich brauch mal eure Hilfe, ich habe einen Neufundländer Rüden, 19 Monate. Die Sozialisierungsphase ist bei uns leider im Welpenalter etwas...
  • Welpe bellt Hunde weg

    Welpe bellt Hunde weg: Hallo Community ich weiß, dass ich echt unsicher wirke, wie ich hier erneut einen Beitrag zum Thema Hundeerziehung verfasse, aber das Verhalten...
  • sozialisierung!?

    sozialisierung!?: Hy leute! Nach einiger zeit jetzt mit meinen beiden rackern aus ungarn, ist sehr viel geschehen, positives sowie leider auch negatives! Mir...
  • Ähnliche Themen
  • Sozialisierung und Hundefreunde

    Sozialisierung und Hundefreunde: Hallo an alle! Da dies mein erster Post ist gebe ich hier natürlich erstmal Informationen zu dem Hund über den ich spreche und seinen Alltag/die...
  • Zweithund Sinnvoll um Sozialisierung zu optimieren?

    Zweithund Sinnvoll um Sozialisierung zu optimieren?: Hallo zusammen, mal eine Frage an die wissenden unter Euch :-) : wir haben in unserer Familie eine Rotti-Dame(12 Monate, hatten vorher 2X DSH)...
  • verhalten gegenüber anderen Hunden

    verhalten gegenüber anderen Hunden: Hallo, ich brauch mal eure Hilfe, ich habe einen Neufundländer Rüden, 19 Monate. Die Sozialisierungsphase ist bei uns leider im Welpenalter etwas...
  • Welpe bellt Hunde weg

    Welpe bellt Hunde weg: Hallo Community ich weiß, dass ich echt unsicher wirke, wie ich hier erneut einen Beitrag zum Thema Hundeerziehung verfasse, aber das Verhalten...
  • sozialisierung!?

    sozialisierung!?: Hy leute! Nach einiger zeit jetzt mit meinen beiden rackern aus ungarn, ist sehr viel geschehen, positives sowie leider auch negatives! Mir...