Hund kann nicht alleine sein - Zweithund?

Diskutiere Hund kann nicht alleine sein - Zweithund? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebes Forum. Aktuell haben wir eine etwas verfahrene Situation. Wir haben über drei Ecken einen Hund erhalten, der sonst im Tierheim...
Ikaruga

Ikaruga

Registriert seit
17.05.2010
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum.

Aktuell haben wir eine etwas verfahrene Situation. Wir haben über drei Ecken einen Hund erhalten, der sonst im Tierheim gelandet wäre. Sie ist
super lieb, kann aber leider nicht alleine bleiben. Sie bellt und jault dabei. Bei zwei Berufstätigen ist dies sicher nicht so toll, vor allem nicht für die Nachbarn.

Wir hatten uns bereits Hilfe eines Hundetrainers besorgt und sie täglich einem Hundebetreuer gegeben. Das geht aber ziemlich aufs Geld und zudem hat sie trotzdem gejault, wenn sie zwischenzeitlich alleine war.

Nun meine Frage: Wäre die Anschaffung eines zweiten Hundes sinnvoll? Oder welche Ideen habt ihr noch?

Vielen Dank!
 
27.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund kann nicht alleine sein - Zweithund? . Dort wird jeder fündig!
Zapzarap

Zapzarap

Registriert seit
27.10.2011
Beiträge
2.946
Reaktionen
0
Nur, wenn ihr dann zwei Hunde wollt, die nicht alleine bleiben können:D
 
Infano

Infano

Registriert seit
13.06.2012
Beiträge
6.002
Reaktionen
0
Das allein bleiben muss man langsam und ausdauernd üben, solange das nicht sitzt, dürft ihr sie nicht alleine lassen.
Dazu einfach mal die Foren-Suchfunktion benutzen, es gibt schon Threads in denen es erklärt wird.
Und wie Zappi ja schon so schön anmerkte ist ein Zweithund da keine gute Idee. Die schauen sich auch gern Sachen voneinander ab und wie bei Menschen auch nicht immer nur die Guten. Das heißt, am Ende habt ihr zwei Hunde, die sich gegenseitig schön reinsteigern...
 
ST0FFEL

ST0FFEL

Registriert seit
21.01.2010
Beiträge
3.164
Reaktionen
0
Hunde fühlen sich gerne gemeinsam einsam. Aber sie sind zusammen wenigstens doppelt so laut.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Ich würde das Risiko nicht eingehen, das du dann zwei jaulende Hunde zuhause hast. Die können sich schön rein schaukeln dabei. Ihr hattet doch einen Trainer da? Übt ihr fleißig mit ihr? Bei sowas ist es ungemein wichtig, das ihr die Übungen macht und euch genau daran haltet was der Trainer sagt.
Sonst heißt es wieder der Trainer ist nicht so gut, das klappte nicht. Man braucht für sowas vor allem eins: Unendliche geduld und zeit. Sie darf einfach in der Zeit nicht alleine bleiben.
Ich kann mir gut vorstellen das es wirklich nerven kostet (ich hatte bisher immer glück und keiner meiner Hunde hat gejault oder gebellt), aber ihr müßt da jetzt einfach durch. Ihr habt die Verantwortung für den Hund übernommen. Habt doch ein paar Monate geduld, dann bekommt ihr es schon hin.

lg Yvi
 
masterschatzy

masterschatzy

Registriert seit
04.01.2010
Beiträge
392
Reaktionen
0
Nun meine Frage: Wäre die Anschaffung eines zweiten Hundes sinnvoll? Oder welche Ideen habt ihr noch?

Vielen Dank!
Die Idee hatte ich auch schon muss ich zugeben !
Aber genau aus der Angst das dann beide jaulen.....ne lieber nicht !

Ich habe sie immer bei mir (danke Chef) aber das üben muss sein !

Frage ist wie anhänglich ist Sie/Er den ?
Je nach dem musst klein Anfangen !
 
Thema:

Hund kann nicht alleine sein - Zweithund?

Hund kann nicht alleine sein - Zweithund? - Ähnliche Themen

  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden - Ähnliche Themen

  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...