Was für ein Tier kann man in einem 45x45x45 Terri halten?

Diskutiere Was für ein Tier kann man in einem 45x45x45 Terri halten? im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo Ich habe ein 45x45x45 Terri bekommen und würde gerne irgendein firstReptil darin halten, aber ich weiss nicht welches. Ich habe schon über...
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe ein 45x45x45 Terri bekommen und würde gerne irgendein
Reptil darin halten, aber ich weiss nicht welches.
Ich habe schon über Krallengeckos und himmelblaue Zwergtaggeckos nachgedacht.
Hat vielleicht irgendwer eine Idee was ich darin halten könnte?

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten.
 
28.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
Hi,

ist natürlich nicht so einfah da eine passende Art zu finden... für den himmelblauen Taggecko ist die Höhe denke ich nicht ausreichend ich hab mal was von mind. 60cm gelesen und für den Afrikanischen Krallengecko reichts nicht wenn man bedenkt das ein Männchen bis 24cm und ein weibchen bis 20cm groß wird ist ja kaum Platz (falls du überhaupt die Art Hemitheconyx caudicinctus meinst ;)). Vielleicht würde es für den kleinen Kugelfinger (Gecko) reichen. Das werden dir abere andere besser sagen können oder du schaust mal auf Internetseiten (z.B. hierdazu.

LG
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Huhu Koster,

ich kann Nienna88 in ihrer Aussage nur zustimmen. Lygodactylus williamsi (Himmelblauer Taggecko) sind begeisterte Kletterer und benötigen daher mehr höhe. Bei den Krallengeckos gibt es viele verschiedene Arten, für genauere Aussagen müsste man daher die genaue Artenbezeichnung kennen. Die mir bekannten Arten werden aber alle zu groß für die angegebenen Maße.

Den oben angegebenen Link kann ich ebenfalls sehr empfehlen. Du solltest aber beachten, dass die dort angegebenen Maße Mindestmaße sind und die flinken Zwerggeckos trotz ihrer geringen Größe einen großen platzbedarf haben ;)
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Erstmals vielen Dank für eure Antworten.
Bei den Krallengeckos würde es sich um Coleonyx brevis handeln (eine kleine Krallengeckoart).
Die Kugelfingergeckos sind mir eig. schon wieder ein bischen zu klein:?.
LG Koster

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wie sieht es dann mit der Art Gonatodes aus?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Zwei weibliche Coleonyx brevis würden mit einer vorteilhaft gebauten Rückwand sicher platz darin finden, für 1.2 oder gar 1.3 ist das Terrarium aber definitiv zu klein. Auf so engem Raum haben die Tiere wenig Möglichkeiten sich einmal zurückzuziehen. Bei der Gattung Gonatodes gibt es einige Arten die passen würden.

Aber mal ein ganz anderer Vorschlag. Warum muss es ein Tier sein, welches außgerechnet in diese Maße passt? Warum suchst du dir nicht einfach eine Art aus, die dir wirklich gefällt und deren Ansprüche passen? Wenn der 45er Würfel schon da ist kann man ihn ja auch als Aufzuchts- oder Quarantänebecken nutzen ;)
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich habe leider nicht so viel Geld zur Verfügung und ich darf leider keine Jungtiere haben.
LG Koster
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
OSB-Terrarien sind gar nicht mal so teuer, diese bekommt man schon für wenig Geld bei E-Bay oder sonstigen Online-Shops. Mit der Nutzung als Aufzuchtterrarium meinte ich auch nicht das Aufziehen von Jungtieren (was man auch nicht ohne Grundwissen über die Genetik der Tiere tun sollte), sondern die Unterbringung der Tiere bis sie groß genug sind um in ihr Endbecken ziehen zu können. Viele Züchter geben ihr Nachzuchten bereist nach einigen Wochen ab, für einige Arten ist dies aber noch zu früh um in ein fertig eingerichtetes Becken ziehen zu können.

Wie viel ist den "nicht viel" für dich? Die Terraristik ist kein günstiges Hobby. Neben hohen Anschaffungskosten (Terrarium, Technik, Bodengrund, Einrichtung usw.) sind auch die Unterhaltskosten (Strom, Lebendfutter, austauschen von Lampen) nicht gering.
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Also ich habe 250 Fr. zur Verfügung.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich meine ich darf nicht züchten.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ohh und ich hab noch vergessen zu sagen das mir das Futter und die Stromkosten bezahlt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
Wären das knapp 200€ ? Zumidnest kam das jetzt bei dem umrechner raus ^^
Also für das Geld wäre natürlich schon ein größeres OSB Terrarium drin. Musst halt nur bedenken das du noch geld für Lampen usw. einplanen musst je nach Tierart. Ich würde das Terra wie Midnight Blue schon schrieb als Aufzuchtsterrarrium nehmen und von dem Geld ein größeres kaufen. Dann hast du auch ein wenig mehr Auswahl was die Tiere betrifft :)
Was würde dich denn am meisten interessieren? Ich kenns eigentlich nur so rum erst sucht man sich das Tier aus dann informiert man sich und versucht alles artgerecht zu ermöglichen :D Ich kanns aber verstehen da du das Terra ja jetzt schon hast, dass du natürlich Bewohner dafür suchst ;)
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich bin eigentlich sehr an den Madagaskar-Taggeckos, Kronengeckos und Hausgeckos interresiert.
Was wäre mit Einrichtung usw. am biligsten?
Ja 250 Fr. sind ca. 200 Euro
P.S
Ich habe bereits Leopardgeckos und hätte gerne noch eine andere Art.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Hallo!
Also mit dem Geld wäre ein OSB Terrarium auf jeden Fall drin. Ein größeres.
Und sogar die Dinge die du brauchen würdest wenn du eine Rückwand selbst bauen wollen würdest.
Und die Technik ;)
Ich würde es mir auch überlegen. Selbst wenn in dein jetziges Becken Tiere passen würden, wären es sicher Mindestmaße und ich denke man sollte schon schauen das sie genug Platz haben. Zum klettern, zum aus dem Weg gehen, zu jagen usw.
Wie hältst du denn deine Leopardgeckos?

LG
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo Schattenseele
Ich halte meine Leopardgeckos in einem 80x40x60 Terri.
Welches der drei anderen Geckoarten würdet ihr empfehlen und wäre nicht zu teuer?
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
wieviele hast du denn? ;)
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
2 Weibchen
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Meinst du den asiatischen Hausgecko?
Was meinst du denn mit nicht so teuer?
Anschaffung? Die laufenden Kosten? Terrarien sind nie günstig ;)
Was gefällt dir genau an den einzelnen Arten?

LG
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Die laufenden Kosten sind kein Problem.
Mit nicht zu teuer meine ich die Anschafung darf nicht teurer als 250 Fr (200€)sein.
Ja ich habe da an den Asiatischen Hausecko gedacht.
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
ob das passt mit den Leos kann die Schattenseele definitiv eher sagen. Nicht das es vllt sinnvoller wäre denen ein größeres Terra zu kaufen und das jetzige für ne andere Art zu verwenden.

hmm... okay also:
Madagaskar-Taggeckos - Phelsuma Grandis : Für ein Paar wäre das Mindestmaß 90x90x120 größer ist natürlich besser. Zur Beleuchtung brauchen sie Licht da eigenen sich halogen metalldampflampen (Tageslicht sprekrum) und UV da eignet sich z.B. die Lucky Reptile Bright Sun Jungle die benötigt aber ein Vorschaltgerät und sollte 1x jährlich ausgetauscht werden. Und natürlich wärme die Bright Sun gibt alles ab Licht, Wärme, UV ich bezweifle aber das es mit einer Lampe getan ist und es gibts sie ja auch in verschiedenen Wattstärken da musst du dich mal genauer schlau machen.

Kronengeckos: Mindestmaß ist glaube ich 60x60x80-100 auch die Tiere brauchen unbedingt UV

wegen dem Hausgecko musst du mal im Internet schauen ich denke aber das er ungefähr die gliechen bedingungen braucht.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Hmm schau mal bei Ebay rein, da gibt es wirklich tolle Terrarien die man günstig bekommen kann.
Man muss sie nur selbst aufbauen aber das ist nicht schwer.
Klick doch mal auf meinen Link (auf die Mädels), da kommst du zu meinen Leopardgeckos. Dort habe ich den Bau eines OSB Terrariums und den Bau der Rückwand dokumentiert.
Mit 200 Euro kommst du gut hin denke ich.

LG
 
K

koster10

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
32
Reaktionen
0
Also ich denke die die Madagaskar Taggeckos werden zu teuer weil sie so ein grosses Terri brauchen.
Könnte ich Hausgeckos vlt in dem 80x40x50 halten und die Leopardgeckos in ein neues OSB-Terri? Oder ist da Terri zu wenig hoch?
Danke für die Antworten

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Deine Geckos sind aber süss Schattenseele
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Hm ich bin mir nicht sicher ob es hoch genug ist. 60×50x50cm sind die Mindestmaße aber ich geh gern darüber hinaus.
Wenn du für die Leopardgeckos ein neues Terrarium kaufen wollen würdest, warum dann nicht für die Taggeckos?

LG
 
Thema:

Was für ein Tier kann man in einem 45x45x45 Terri halten?

Was für ein Tier kann man in einem 45x45x45 Terri halten? - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Terrariumgröße für Kronengeckos

    Terrariumgröße für Kronengeckos: Ich hab mich gefragt wie die maximale Anzahl für Kronengeckos in einem 90x45x90 (LxTxH) und 150x60x80 (LxTxH) Glasterrarium ist?
  • Terrariumpartner für Kronengeckos

    Terrariumpartner für Kronengeckos: Hallo liebes Forum, Ich habe mich jetzt entschieden Kronengeckos anzuschaffen (2 Weibchen). Über die Kronengeckos an sich habe ich mich...
  • Beleuchtung für Taubagame

    Beleuchtung für Taubagame: Hallo, Ich bekomme bald eine Taubagame und habe ein Terrarium mit den Maßen 100x50x60. Ich wollte mal Fragen ob die Beleuchtung passt oder ob ich...
  • Besatz für Hocherrarium?

    Besatz für Hocherrarium?: Hallo :) Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 80x80x120 leer stehen. Ich weiß allerdings nicht , was ich da rein setzen könnte . Schlangen ...
  • Besatz für Hocherrarium? - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Terrariumgröße für Kronengeckos

    Terrariumgröße für Kronengeckos: Ich hab mich gefragt wie die maximale Anzahl für Kronengeckos in einem 90x45x90 (LxTxH) und 150x60x80 (LxTxH) Glasterrarium ist?
  • Terrariumpartner für Kronengeckos

    Terrariumpartner für Kronengeckos: Hallo liebes Forum, Ich habe mich jetzt entschieden Kronengeckos anzuschaffen (2 Weibchen). Über die Kronengeckos an sich habe ich mich...
  • Beleuchtung für Taubagame

    Beleuchtung für Taubagame: Hallo, Ich bekomme bald eine Taubagame und habe ein Terrarium mit den Maßen 100x50x60. Ich wollte mal Fragen ob die Beleuchtung passt oder ob ich...
  • Besatz für Hocherrarium?

    Besatz für Hocherrarium?: Hallo :) Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 80x80x120 leer stehen. Ich weiß allerdings nicht , was ich da rein setzen könnte . Schlangen ...