Bösartige Degus?

Diskutiere Bösartige Degus? im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; hallo zusammen, ich bin neu hier und habe 2 Deguweibchen. Sind Degus bösartig? bzw drohen sie mit einer art knurren? Ich habe die beiden seit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

der micha

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe 2 Deguweibchen.
Sind Degus bösartig? bzw drohen sie mit einer art knurren?

Ich habe die beiden seit Montag früh,sie haben sich schon etwas eingelebt denke
ich,heute früh sass eine der beiden schön relaxed in der ecke,als ich sie mit einem strohhalm locken wollte stürmte sie auf mich zu als wenn sie beissen wollte,hat aber nur mit ihrer nase getroffen,dabei hat sie laute von sich gegeben die sich fast wie ein knurren anhörte.
machen die das öfter oder war das eine kampfansage?
ich hab die beiden aus der zoohandlung sie sind etwa 10 monate alt,die frau sagte das eine der beiden recht zahm ist die andere noch scheu.vielleicht hab ich sie einfach nur auf dem falschen fuss erwischt.
lg
micha
 
01.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
Hallo,
also meine Schwester hat auch 2 Degus. Ein Kastrierten Mann und ein kastriertes Weib. Das Weib hat schonmal Tage, an denen es wirklich zickig ist.
Als sie beide einfangen wollte um sie einem Tierarzt vorzustellen, da hat das Weib sie richtig angegriffen. Mit tiefer Blutender Wunde :eusa_think:

Die Tierärztin konnte aber keine Krankheit feststellen. Vielleicht stellst du deine mal einem Arzt vor. Vielleicht hat sie Schmerzen.

Oder aber sie ist wie bei uns, eine Zicke. Der Mann hat echt nichts zu lachen bei ihr. Und was für Geräusche sie manchmal von sich gibt ist wirklich sehr sehr seltsam.
Sie knurrt oder faucht ihn an.
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Kann schon sein, dass sie Dich beißen wollte. Mein Degu hat auch immer komische Geräusche gemacht, wenn sie ihre Zähne in meinen Fingern versenkt hat. Sei vorsichtig. Degubisse sind nicht ungefährlich. Ich wurde dreimal gebissen und ein Biss hat sich "nett" entzündet. Allerdings würde ich auch nicht auf die Idee kommen, einen dösenden Degu zu wecken.
 
D

der micha

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
hmmm :eusa_think:

wenn ich von aussen futter reinstecke kommen die beiden an und sind echt neugierig schnappen sich das verstecken es und kommen wieder,ich werde es ja merken wenn ich das wasser und futter wechsel ob sie wieder einen angriff startet.
sie hat nicht gedöst sass da nur und hat mich beobachtet ;)

wegen wasser,ich habe das gefühl die beiden trinken kaum bis garnichts habe es in einer schale,wäre eine trinkflasche die von aussen befestigt ist besser?
 
S

SilberBlue

Registriert seit
02.02.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
ich würde am anfang beides anbieten ;) vielleicht sind sie es nur aus der trinkflasche gewohnt. Kann aber auch sein, wenn du viel frischfutter fütterst, dass sie sich die Flüssigkeit dadurch holen und somit nicht so viel bedarf haben.

Weibchen können sehr zickig sein, habe 4 von der sorte und 2 davon haben mich schon gebissen...
meine zwei kleinen sind zum beispiel extrem scheu und bissig, wenn ich den käfig aufmache, habe ich manchmal echt angst dass sie mich beißen oder abhauen. dann dauert es wieder stunden sie in ihren käfig zu locken..

Eine der kleinen hat ihren Namen von der Tierärztin, die auch schon bekanntschaft mit ihren Zähnchen hatte, sie heißt jetzt Zicke. :mrgreen: Die Tierärztin hat auch gesagt dass sie Scheinschwanger ist und deshalb so drauf ist. Aber es kann auch sein, dass sie wie bei den Menschen ihre Tage hat und deshalb so aggressiv ist.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Degus sind nicht bösartig.

Es gibt keine bösartigen Tiere, es gibt nur Menschen, die die Tiere nicht verstehen.

Degus sind verspielte und neugierige Tiere, aber es sind immer noch Tiere die in freier Wildbahn aufpassen müssen, dass sie nicht gefressen werden.
In einen Käfig kann schon mal die Situation entstehen, dass Tiere denken, sie müssen nach vorne gehen, weil sie sonst vielleicht nicht überleben.

Angriff ist die beste Verteidigung manchmal.

Die sind nicht böse, sie sind noch neu und unsicher.
Lies ihnen was vor, fütter sie, gewöhn sie an dich, dann werden sie sicherlich relativ schnell zahm. ;)
 
D

der micha

Registriert seit
27.01.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
es tut sich was...
wenn ich mit dem finger an käfig gehe kommen sie an und machen ein paar laute dazu,wollen wohl am finger knabbern aber hab ich das gefühl...
ist das gut oder schlecht?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bösartige Degus?

Bösartige Degus? - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...
  • Degus in Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...