Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn???

Diskutiere Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Ihr! Ich bin ja grad dabei mir nen Schrank umzubauen für 4 Ratten! Ich hab natürlich schon alle möglichen Foren durchgestöbert und auch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? Beitrag #1
S

soulmirrow

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr!

Ich bin ja grad dabei mir nen Schrank umzubauen für 4 Ratten!
Ich hab natürlich schon alle möglichen Foren durchgestöbert und auch nächtelang ;) wachgelegen mit der wichtigsten Frage überhaupt :)

Ratten vom Händler, von Privat oder vom Züchter??

Also ich weiß ja das man lieber Ratten von Privat nehmen sollte, aber bei mir in der Gegend ist da halt echt niemand...Und ne ewig lange Autofahrt will ich den Nasen eigentlich nicht zumuten! Oder ist das nicht so stressig wie ich denke??

Ich hab aber in jedem Fall vor, egal von wo ich die Rattis hol erstmal zum Tierarzt zu gehen. Wegen eventuellen Krankheiten und Schwangerschaften! Auch wenn mein Schrank laut diesem Berechnungsdings groß genug für bis zu 13!!! Ratten ist

Würd jetzt mal ganz gern eure Meinung zu dem Thema hören. Und auch alles positive und negative zu den einzelnen Abietern, bitte!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
  • Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? Beitrag #2
Nienor

Nienor

Beiträge
38.144
Punkte Reaktionen
407
Huhu,

aus welcher Region kommst du denn ?

Eine Autofahrt ist für die Nasen meist kein Problem, solang sie gut verpackt in ihrer Transportbox mit Kuschelsachen, Futter und etwas Gurke sind.
In aller Regel verschlafen sie den Transport dann, sodass es kein Problem darstellt, wenn du dich in Nasen von einem Vermittler etwas weiter weg verliebst.

Natürlich sollte man im Auto dann auch nicht rauchen, laute Musik hören oder die Fenster auf machen, damit es zieht.

Idealerweise holst du die Tiere aus dem Tierschutz - so unterstützt du nicht die miserable Zucht, die z.B. hinter Zooladen steckt : http://gegen-zooladenkaeufe.de/
Viele private "Züchter" sind aber kaum besser, vermehren Qualzuchten (Dumbo, Rex) oder die Tiere leben in viel zu kleinen Gehegen, damit man mit möglichst wenig Arbeit viel Geld machen kann.
Bei Privat muss man auch ein wenig aufpassen, da stecken häufig Hobbyvermehrer dahinter, die ohne Sinn und Verstand "einmal Nachwuchs" haben wollten. Solchen Leuten sollte man auch kein Geld in die Hand drücken, sonst machen die es nochmal, sobald es sich zu lohnen scheint.

Die Tierheime und Pflegestellen sind voll von Ratten, die häufig überregional vermittelt werden. Ratten aller Altersklassen, jeden Geschlechts und so ziemlich jeder Fellfärbung warten auf ein neues Heim. Man unterstützt keine tierquälerische Massenvermehrung ohne Sinn und Verstand, sondern adoptiert heimatlose Tiere.
 
  • Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? Beitrag #3
S

soulmirrow

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hay Nochmal!

Ich komm aus nem Kaff ca 15 km von Biberach/Riss weg (Das ist bei Ulm in der Nähe)

Dank Dir für die Hinweise!! Dann werd ich definitiv welche aus nem Tierheim oder ähnlichem nehmen!!
 
  • Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? Beitrag #4
Nienor

Nienor

Beiträge
38.144
Punkte Reaktionen
407
Huhu,

ah, dort die Ecke ..

Wenn es dir nicht zu weit ist, in Kempten sitzt noch Tiere aus einer Beschlagnahmung, das fiel mir gleich ein, als ich auf die Karte schaute - ist allerdings auch schon eine Stunde weit weg.
http://www.tierheim-kempten.de/unsere-tiere/kleintiere/farbratten

In Friedrichhafen hat es auch 3 Babyweichen und eine Dame, die 10 Monate ist. Die Ältere müsste allein sein, sie ist schon länger im Heim und das wird eigentlich betreut, da wird es keine Risikoblitzintegration geben, zumal die vom Alter her auch nicht keine ideale Gruppe abgeben würden, der Altersunterschied passt nicht, die Ältere braucht Gesellschaft in ihrem Alter.
Aber wenn es 3 sein dürften für den Anfang, sind die Babies vllt was ?
http://www.tierheim-friedrichshafen.de/html/ratten.html
Im unteren Teil die oberen drei Bilder scheinen sogar aktuell von den Babies zu sein.
Ist aber auch eine Stunde weg ..

Ansonsten sieht es in der Ecke zum Glück nicht so schlimm aus (wenn man von den Beschlagnahmungstieren in Kempten absieht, die schon recht lang dort hocken :( )
 
  • Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? Beitrag #5
S

soulmirrow

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ne MIR wäre es nicht zu weit! Es geht mir da wie gesagt um die Nasen!

Danke Dir für die Links, nur im Moment muss ich ja noch alles zusammenbasteln und das geht zuzeit nur am Wochenende, also dauerts eher noch!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn???

Ratte kaufen?!?! Ja bei wem denn??? - Ähnliche Themen

Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Ratten Infos: Die Überlegung zur Anschaffung einer Ratte Bevor man sich ein Haustier zulegt sollte man bei JEDER Tierart sehr gründlich überlegen und...
Oben