Mein treuer Freund Sammy

Diskutiere Mein treuer Freund Sammy im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Als Kind hatte ich mir nichts mehr Gewünscht als einen Hund. Am 11.11.1997 erblickte Sammy dann das Licht der Welt. Ein kleiner schwarz - brauner...
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Als Kind hatte ich mir nichts mehr Gewünscht als einen Hund. Am 11.11.1997 erblickte Sammy dann das Licht der Welt. Ein kleiner schwarz - brauner Wlelpe, und niemand wusste, wie groß er einmal werden würde, denn man kannte den Vater nicht. So zog unser kleines Überraschungspaket am 04.01.1998 im alter von 9 Wochen bei uns ein. Ich war zehn Jahre alt und er wurde 64cm hoch.





Er schenkte uns viele schöne Jahre, gab uns so viel mit einem schwanzwedeln, mit erinem Treuen Blick, mit dem
Köpchen auf dem Schoß, der Aufforderung zum Kraulen und dem Liebevollen Schmatzer im Gesicht.
Er brachte meine Mutter wieder auf die Beine als sie sich bei einem Autounfall 2000 beide Beine brach, er bedeutet uns so viel.
im August 2006 meinte man bei ihm eine Analdrysenentzüdung diagnostiziert zu haben, die drei wochen lang erfolglos mit Antibiotika behandelt wurde. Im September 2006 dann die zerschmetternde Nachricht: Analdrüsenkrebs, und der hatte schon auf die Lymphdrüsen gestreut, keine Hoffnung mehr, der Arzt gab ihm nicht länger als ein halbes Jahr.
Ab da ging alles nur noch bergab. Mit jedem Tag fiel ihm das Kotabsetzen schwerer, am ende brauchte er so viel Kraft, dass er zitterte und heulte. Im November hörte sein Magen auf zu arbeiten, er bekam püriertes Futter, aber an seiner Liebe zu uns und unserer Liebe zu ihm änderte das nichts.
am 10.12.06 bemerkte wir, wie Blut aus seinem After floss. Das war der Zeitpunkt um lebewohl zu sagen. Am nächsten Tag kam die Tierärztin zu uns, denn er war immer so aufgeregt in der Praxis und lies ihn über die Regenbogenbrücke gehen. Ich war bei ihm und verabschiedete mich. Da lag nun der leblose Körpers meines treuen Freundes, der nur 9 Jahre alt werden durfte.
Wir ließen ihn zusammen mit einem anderen Hund in Straßburg verbrennen und seine Asche wurde dort verteilt. Er hat es geliebt mit anderen Hunden zusammenzusein und das wollten wir ihm auch nach seinem Leben ermöglichen. Ich werde ihn nie vergessen, den Hund, der mich die Hälfte meines Lebens begleitet hat.
 
12.03.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Joya

Joya

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
458
Reaktionen
0
Das tut mir wirklich sehr leid. Es tut so weh ein geliebtes Tier zu verlieren. :cry:
Aber Sammy hatte 9 mit Sicherheit wunderschöne Jahre bei Euch verbracht und hatte ein schönes Leben!
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
ohje, das ist immer so traurig :( tut mir sehr leid!
 
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Das allerschlimmste daran ist, dass ich nicht weiß, wie ich richtig mit meiner trauer umgehen soll. Er ist der erste, der in meinem Leben gestorben ist und mir wichtg ist.
Ich glaube es würde mir sehr helfen, wenn ich einen vierbeiner um mich hätte, auch wenn er ihn nicht ersetzen kann, glaube ich, hilft er einem. Nur ich wohne noch zuhause und meine Eltern wollen partout keinen Hund mehr. Ich kann es ja verstehen, dass jeder auf seine eigene weise trauert, aber ich denke, dass es mir damit besser gehen würde. und ich vermisse ihn so. Manchmal sehe ich ihn heute noch in seiner ecke oder neben der couch liegen oder wundere mich warum niemand bellt, wenn ich den schlüssel in der tür rumdrehe . . . es ist einfach so traurig!
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ohje ist das traurig :( Das tut mir sehr leid.

Ich kann dich gut verstehen... immer wenn einer meiner Wellis gestorben ist, hab ich mir in den nächsten Tagen einen neuen geholt (mal abgesehen, dass der zurückgebliebene ihn sowieso gebraucht hat...) und das hat mir halt geholfen. So ein kleines lebendiges Kerlchen hat mich immer aufgeheitert.

das kann ich mir auch mit nem hund vorstellen. Wenn dann wieder so ein Süßer da ist, muss man ihn oder sie einfach lieb haben.

Wichtig war mir aber immer gewesen, dass er komplett anders ausgesehen hat und einen ganz anderen Namen bekommen hat. Als mein erster Welli gestorben ist, wollte meine Oma mir noch mal so einen ungefähr gleich aussehenden besorgen und er sollte dann den gleichen Namen bekommen. Das fand ich aber total schrecklich... Es soll ja kein "Klon" oder so von dem anderen sein sondern ein neues eigenständiges Haustier...
 
S

SaintJimmy

Guest
:(( Ein wenig kamen mir die Tränen. Das erinnert mich alles so an Bengie mit dem ich 16 Jahre verbracht hab. :(

Es tut mir so leid *hugs*
 
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
1
auch bei mir wurden Erinnerungen wach, als mein Hund mit 5 Jahren starb, kein TA konnte ihm helfen, aber ich holte mir einen Hund aus dem TH und mit der Zeit liebte ich ihn, wie den ersten und es wurde wieder ein wunderbarer Freund und ein tolles Familienmitglied. Die Zeit wirds dir erleichtern, denke dran, er hatte viel Liebe um sich, das hat nicht jeder Hund.
Gruß HelgaK
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo,

das tut mir auch wahnsinnig leid für dich.

Ich glaube es würde mir sehr helfen, wenn ich einen vierbeiner um mich hätte, auch wenn er ihn nicht ersetzen kann, glaube ich, hilft er einem. Nur ich wohne noch zuhause und meine Eltern wollen partout keinen Hund mehr. Ich kann es ja verstehen, dass jeder auf seine eigene weise trauert, aber ich denke, dass es mir damit besser gehen würde.
Nein, ersetzen kann dir niemand dieses eine Tier, dass dir so ans Herz gewachsen ist. Und auch diese Erinnerungen kann dir niemand nehmen. Aber trotzdem gibt dir ein neues Tier wieder eine Aufgabe und Ablenkung. Und dieses Tier wirst du dann wahrscheinlich anders, aber irgendwann genauso lieb gewinnen, auch wenn da schon ein ganz großer Platz in deinem Herz belegt ist.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Whitetiger
Das tut mir auch sehr leid für dich, wenn ich sowas lese muß ich auch immer automatisch an meine Anka denken.
Dein Hund wird in deinem Herzen bestimmt immer einen extraguten Platz haben, und mit ein bischen Abstand wirst du auch an die schönen Stunden mit deinem Hund denken können.
Trotzdem muß ich sagen das du dir mit einem neuen Hund nur einen Gefallen tust wenn du auch entsprechend Zeit für ihn aufbringen kannst. Wenn ich das richtig sehe bist du gerade am Ende der Schulzeit und mußt die Beruflich orientieren, wird da genug Platz für einen Hund sein?
 
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Danke für eure lieben beiträge.
Nein, im Moment ist für mich selbst kein Hund drin, das kann ich auch nicht alleine entscheiden, da ich auch noch zuhause wohne und meine eltern lehnen einen neuen hund kategorisch ab. Auch in den nächsten jahren wird es wohl keinen neuen geben, auch nicht wenn ich ausgezogen bin. Ich weiß wie viel arbeit, zeit und verantwort so ein kostet und das könnte ich einem hund erstmal nicht geben. Im moment geht es mir aber von tag zu tag besser. Das einzige, was mich noch immer etwas belastet ist, dass ich ziemlich oft, wenn ich an ihn denke, an seine letzten minuten denken muss, als er immer schwächer geatmet hat und langsam aber sehr friedlich und schmerzfrei eingeschlafen ist. Dafür danke ich unserer Tierärztin auch, dass es sie so gut gemacht hat. aber ich denke, dass es mit der zeit besser wird, auch wenn es noch ne weile dauern kann.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
da oben wo die große lücke ist, wollte ioch eigentlich bilder einfügen, hat aber nicht geklappt, ich weiß auch nicht wie das geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein treuer Freund Sammy

Mein treuer Freund Sammy - Ähnliche Themen

  • Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle)

    Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle): Hallo meine Liebe, Heute Nacht musste ich mich von meinem 11Jahre alten Katerle trennen, ich habe solche Schuldgefühle und muss ständig an ihn...
  • Mein treuer Freund Pico

    Mein treuer Freund Pico: Hey mein Süßer, ich hoffe dir gehts gut da oben und du triffst deine Freundin Pebbles und deinen Kumpel Charlie wieder. Ich vermisse dich hier...
  • Kleiner treuer Freund...

    Kleiner treuer Freund...: Heute auf den Tag genau ist es vier Wochen und sechs Stunden her, dass ich meinen Teddy für immer habe gehen lassen müssen. Der Schmerz hat...
  • Sunny - 14 Jahre ein treuer Freund

    Sunny - 14 Jahre ein treuer Freund: Letzten Mittwoch im Urlaub in Südtirol habe ich meinen betsen Freund gehen lassen müssen. Ich wußte zwar immer, dass es wohl irgendwann so sein...
  • 9 Jahre lang ein treuer Freund

    9 Jahre lang ein treuer Freund: Ich war noch klein, genau wie du. Wir trafen uns zum 1. mal auf einen Bauernhof als ich mit der 4. Klasse auf Klassenfahrt war. Von all den...
  • 9 Jahre lang ein treuer Freund - Ähnliche Themen

  • Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle)

    Lebe wohl, du treue Seele.. ( komme gerade damit nicht klar, habe solche Schuldgefühle): Hallo meine Liebe, Heute Nacht musste ich mich von meinem 11Jahre alten Katerle trennen, ich habe solche Schuldgefühle und muss ständig an ihn...
  • Mein treuer Freund Pico

    Mein treuer Freund Pico: Hey mein Süßer, ich hoffe dir gehts gut da oben und du triffst deine Freundin Pebbles und deinen Kumpel Charlie wieder. Ich vermisse dich hier...
  • Kleiner treuer Freund...

    Kleiner treuer Freund...: Heute auf den Tag genau ist es vier Wochen und sechs Stunden her, dass ich meinen Teddy für immer habe gehen lassen müssen. Der Schmerz hat...
  • Sunny - 14 Jahre ein treuer Freund

    Sunny - 14 Jahre ein treuer Freund: Letzten Mittwoch im Urlaub in Südtirol habe ich meinen betsen Freund gehen lassen müssen. Ich wußte zwar immer, dass es wohl irgendwann so sein...
  • 9 Jahre lang ein treuer Freund

    9 Jahre lang ein treuer Freund: Ich war noch klein, genau wie du. Wir trafen uns zum 1. mal auf einen Bauernhof als ich mit der 4. Klasse auf Klassenfahrt war. Von all den...