Avicularia versicolor

Diskutiere Avicularia versicolor im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo alle zusammen, nach dem ich meine erste Spinne (Grammostola rosea) nun schon gute 10 Jahre habe und nur gute Erfahrung damit gemacht habe...
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

nach dem ich meine erste Spinne (Grammostola rosea) nun schon gute 10 Jahre habe und nur gute Erfahrung damit gemacht habe,
habe ich beschlossen Ende des letzten Jahres mir ein zweites Tier zu zu legen und meine Entscheidung ist auf eine Avicularia versicolor gefallen.
Leider gab es zu diesem Zeitpunkt keinen Züchter in meiner Nähe der Tiere vorrätig hatte und so hab mich dazu entschieden eine aus dem Zoofachgeschäft zu kaufen.
Anfang
Dezember war es dann auch soweit und ich habe ein schönes weibliches Exemplar bekommen was noch recht jung ist.
Nach wenigen Tagen in ihrem neuen zu Hause hat sie auch fleissig ihre erste eigene Wohnung gebaut, ihre erste Nahrung zu sich genommen hat und sich auch das ein oder andere mal blicken lassen.
Nach circa. 3 Wochen hat sie sich immer mehr zurück gezogen und am unteren Ende des Terrariums ein weiteres Gespinnst gebaut und schwupp die wupp war auch schon die erste Häutung durch
die auch ohne grosse Schwierigkeiten verlaufen ist.

Das ganze ist jetzt circa. 6 Wochen her und hier kommt mein Problem:

Seit dieser Zeit lebt die kleine völlig zurück gezogen in ihrem zweiten Bau in dem sie sich gehäutet hat und macht auch keine anstallten diesen zu verlassen.
Sie hat sich komplett unter der Rückwand ( ist ein halbrundes Rindenstück wo sie auch ihr erstes Nest dahinter gebaut hat) in eine kleine Nische gedrückt und bewegt sich nur sehr selten.
Ich habe mehrmals versucht sie zu Füttern doch sie schlägt jede Nahrung aus.
Langsam mache ich mir ein wenig sorgen und hoffe das ihr mir hier mit Tips und Erfahrungen zur Seite stehen könnt.

Hier noch ein paar Daten:

Terrarium: 30x30x40
Luftfeuchtigkeit: 65-70%
Temperatur: 26 - 27 Grad Tag / 21,5 - 22,5 Grad in der Nacht

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten
Micha
 
05.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Tigger,

schön,daß du dich für einen weitere Vogelspinne entschieden hast ,auch wenn es recht lange gedauert hat...
Wie sicher ist es denn,das es sich wirklich um ein Weib handelt? Im Zooladen wird oft das erzählt, was der Kunde gern hören will.
Welche Körperlänge hat das Tier?

Wenn die Spinne mal 6 Wochen nix frißt,sollte das kein Grund zur Sorge sein,wenn der Ernährungszustand gut ist.
Vieleicht hat sie sich auch zur Häutung zurückgezogen.
Also störe sie bitte nicht mit weiteren Futterangeboten,sie wird schon aus ihrem Versteck rauskommen,wenn sie Hunger hat und Futter sucht.

Kannst du bitte Bilder hier einstellen vom Tier und auch vom Terrarium.
So kann man dir besser Tips geben.

Gruß,Saphyra
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Hallo Tigger,

ich möchte noch hinzufügen das ein Tier aus dem Zoogeschäft nie eine gute Wahl ist. Auch nicht wenn gerade kein Züchter in der Nähe eine A. versicolor hat. Versis werden mehr als genug nachgezüchtet. Man kann sich so ein Tier ja auch schicken lassen. ;)

Freundliche Grüße
 
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo Saphyra

ob sie weiblich ist ?
Gute Frage...die nette Dame aus dem Zoofachgeschäft meinte zu 99% ja.Ich hab mich eigentlich sehr gut beraten gefühlt, da sie
auf alle meine Fragen Antworten konnte ohne lange zu überlegen und auch durch ihre eigenen Spinnen daheim viel Erfahrung hat.
Kam mir jedenfalls so vor. :)

Körperlänge würde ich auf 5 cm schätzen. Wir haben sie ja leider seit der Häutung vor 6 Wochen nicht mehr gesehen.
Bilder vom kleinen Spinnchen werden sehr schwer,da sie sich in ihrem Nest komplett verschanzt hat :) aber hier mal zwei vom Terrarium
einmal von vorn einmal von hinten.

Unbenannt.jpg 1.jpg

Gruß Micha
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Tigger,

das Terrarium sieht doch ganz gut aus.
Ja,viel machen kannst du jetzt nicht....außer Geduld haben.....
Wenn man nur 2 Vogelspinnen hat ,so wie du,dann fällt es natürlich auch sofort auf,wenn mal ein Tier
sich länger nicht blicken läßt.

Ich hab momentan so um die 90 Vogelspinnen,da sind einige dabei,die sehe ich manchmal mehrere Monate nicht.
Aber ich mach mir da nicht so viel Gedanken drüber,irgendwann kommen sie wieder zum Vorschein,und dann freu ich mich besonders über deren schönen Anblick.
Ich hab aber auch genug Vogelspinnen,die immer sichtbar im Terrarium sitzen trotz Versteckmöglichkeit.

Gruß,Saphyra
 
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Huhu Saphyra,

Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Es bleibt mir wohl erstmal nichts anderes übrig als deine Rat zu befolgen und Geduld zu haben. :)

Du hast um die 90 Spinnen zu Hause ?
Hast du irgend wann mal n Bild im Forum davon gepostet ?
Würde mich echt interessieren wie es ausschaut wenn man 90 Tiere sein eigen nennt.

Gruß Micha
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Tigger,

hab grad mal ein paar Bilder gemacht.....
DSC_5303.JPG

DSC_5304.JPG

DSC_5305.JPG

DSC_5311.JPG

DSC_5312.JPG

DSC_5315.JPG

DSC_5317.JPG

DSC_5318.JPG

DSC_5319.JPG

DSC_5321.JPG

Gesamteindruck,ein paar einzelne Terrarien und die Babys,Cyreocosmus spec.Peru "Rio Nanay",das ist eine Zwergvogelspinne...

Gruß,Saphyra
 
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Huhu Saphyra,

wenn ich das so sehe bekomme ich Lust auf mehr :)
Züchtest du nur diese eine Art oder verschiedene?
Gibt da noch die ein oder andere Spinne für die ich mich interessieren würde und Platz ist auch noch genug in der Wohnung.
Vielleicht gibt es ja die möglichkeit (wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist ) mir ein bisschen Hilfestellung zu geben zwecks guten Händlern
das ich meine nächste nicht mehr aus dem Zooladen kaufen muss.

Danke für die Bilder ist echt mal n Anblick und scheinbar sind Spinnen wohl genau dein Ding :)

Gruß Micha
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Tigger,

na eigendlich bin ich eher nur Vogelspinnenhalter.
Gelegendlich züchte ich mal,wenn ich die passenden Partnertiere habe.
Zur Zeit habe ich noch einen Kokon von Nhandu tripepii.
Es ist immer wieder schön zu sehen...Verpaarung ,Kokonbau-und Pflege,später die Kokonöffnung.....
Und ja,Vogelspinnen sind genau mein Ding,durch meine Schichtarbeit habe ich Nachts oft Gelegenheit,meine Tiere bei ihren Streifzügen durchs Terrarium beobachten zu können.

Wenn du dir weitere Vogelspinnen anschaffen willst,wird dir hier im Forum sicher geholfen.

Gruß,Saphyra
 
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Wollte hier nur mal eben melden das sich das warten gelohnt hat und unsere kleine Paula hat beschlossen ihr Nest zu verlassen.
Hier mal n Bildchen davon zwar kein tolles aber ich wollte sie nicht gleich wieder verschrecken :)

Paula.jpg
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
*reinplatz*
Ach du Schande Saphyra sieht das Geil aus :mrgreen:
wieviele Unterschiedliche Arten hast du denn?

Paula ist aber auch ne Süße :)
wie ist ist das denn mit der Haut? holt man die dann raus?
 
T

Tigger13

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Kann man raus holen doch dieses mal hängt sie leider mitten in ihrem Gespinnst und die wird man wohl nicht heil raus bekommen.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
2.952
Reaktionen
0
Off-Topic
tolle anlage saphyra! sag, bist du zufällig auch in den div. spinnengruppen auf fb? ;)


@tigger
meine p. murinus verhält sich ähnlich. ich seh aber dass sie ok ist weil sie immer 3 schritte weiter in den bau macht wenn ich das terra öffne. das ist blöd wenn man sie nicht sie, da wird man total nervös, ich versteh das. mir ist gestern leider meine g. pulchripes verstorben, sowas ist hart :(
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
*reinplatz*
Ach du Schande Saphyra sieht das Geil aus :mrgreen:
wieviele Unterschiedliche Arten hast du denn?
Ich habe 35 verschiedene Vogelspinnenarten.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Off-Topic
tolle anlage saphyra! sag, bist du zufällig auch in den div. spinnengruppen auf fb? ;)


mir ist gestern leider meine g. pulchripes verstorben, sowas ist hart :(
Schön,dass dir meine Anlage gefällt.Und nein,ich bin nicht in den Spinnengruppen bei fb.

War deine G.pulchripes denn schon alt oder ein adulter Bock?Oder gabs nen anderen Grund zum sterben?

Gruß,Saphyra
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
2.952
Reaktionen
0
weder noch, ich weiß leider nicht woran sie gestorben ist :-(
 
Thema:

Avicularia versicolor

Avicularia versicolor - Ähnliche Themen

  • Suche Infos über Avicularia versicolor

    Suche Infos über Avicularia versicolor: Hallo ihr Lieben, kann mir irgendjemand eine gute Seite empfehlen, auf der man alles mögliche über A. Versicolor nachlesen kann? Das Buch von B...
  • Avicularia Versicolor Geschlecht

    Avicularia Versicolor Geschlecht: Hallo zusammen, Bin neu hier und eigentlich bis heute nur eingefleischter Reptilien Halter. Von Schlangen und Echsen ist reichlich vorhanden...
  • Größe Avicularia Versicolor vor der Umfärbung

    Größe Avicularia Versicolor vor der Umfärbung: Hallo Leute Weiß vielleicht jemand von euch wie groß (Körperlänge) eine A. versicolor in der letzten Haut vor der Umfärbung etwa ist? Ich war der...
  • Wann darf Avicularia versicolor Spiderling umziehen?

    Wann darf Avicularia versicolor Spiderling umziehen?: Hallo ich habe ein Avicularia versicolor Spiderling, es hat eine länge von ca 2 cm und lebt momentan noch in einer Heimchenbox. Wann kann/muss ich...
  • Kokon Avicularia versicolor

    Kokon Avicularia versicolor: Nach erfolgreicher Verpaarung hat meine A.versicolor einen Riesenkokon gebaut :) würde hier interesse an Jungieren bestehen?
  • Kokon Avicularia versicolor - Ähnliche Themen

  • Suche Infos über Avicularia versicolor

    Suche Infos über Avicularia versicolor: Hallo ihr Lieben, kann mir irgendjemand eine gute Seite empfehlen, auf der man alles mögliche über A. Versicolor nachlesen kann? Das Buch von B...
  • Avicularia Versicolor Geschlecht

    Avicularia Versicolor Geschlecht: Hallo zusammen, Bin neu hier und eigentlich bis heute nur eingefleischter Reptilien Halter. Von Schlangen und Echsen ist reichlich vorhanden...
  • Größe Avicularia Versicolor vor der Umfärbung

    Größe Avicularia Versicolor vor der Umfärbung: Hallo Leute Weiß vielleicht jemand von euch wie groß (Körperlänge) eine A. versicolor in der letzten Haut vor der Umfärbung etwa ist? Ich war der...
  • Wann darf Avicularia versicolor Spiderling umziehen?

    Wann darf Avicularia versicolor Spiderling umziehen?: Hallo ich habe ein Avicularia versicolor Spiderling, es hat eine länge von ca 2 cm und lebt momentan noch in einer Heimchenbox. Wann kann/muss ich...
  • Kokon Avicularia versicolor

    Kokon Avicularia versicolor: Nach erfolgreicher Verpaarung hat meine A.versicolor einen Riesenkokon gebaut :) würde hier interesse an Jungieren bestehen?