prügelnde kaninchen

Diskutiere prügelnde kaninchen im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo.. ich habe mir 2 kaninchen gekauft. einen männlichen löwenkopf und eine widder dame. firstder bock hat mein mädchen direkt gedeckt nach dem...
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo..
ich habe mir 2 kaninchen gekauft. einen männlichen löwenkopf und eine widder dame.
der bock hat mein mädchen direkt gedeckt nach dem ich beide in der wohnung rumlaufen lies... er rennt ihr hinterher und sie schreiend und angstvoll davon. problem: was soll ich achen, denn ich habe nur einen käfig
 
05.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
kämpfende kaninchen

hallo,
ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen!
ich habe 2 kaninchen. eine widder dame und einen männlichen löwenkopf. gestern habe ich ihn gekauft und heute sie. das löwenköpfchen habe ich aus dem Käfig geholt, habe dann die dame rausgelassen. erst haben sich beschnuppert, dann aber hat er seinen trieben freien lauf gelassen. seit dem kämpfen sie miteinander und er versucht immer sie zu decken....

was kann ich machen... habe nur einen käfig :-(
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal tief Luft holen... und SOFORT trennen!

wie alt sind sie? Ab 12 Wochen werden sie geschlechtsreif. Lass den Rammler sofort kastrieren. Sollten beide mindestens 12 Wochen alt sein, lass beide umgehend kastrieren!
Die beiden kommen aus unbestimmter Herkunft. Da kann so vieles Schief gehn, wenn die Dame Schwanger ist. Im schlimmsten Fall stirbt die Mutter samt Welpen. Wenn sie jetzt kastriert wird (Gebärmutter und Eierstöcke raus), sind da noch keine Welpen im Bauch die sterben könnten, dafür kann man das Leben der Dame retten.

Der Rammler muss so oder so unbedingt kastriert werden. Anders kann man ihn leider nicht in einer Gruppe halten (auch nicht mit anderen Rammlern). Es sind Gruppentiere, die man niemals alleine halten darf. Sie würden seelisch verkümmern.


Nach der Kastration der BEIDEN lässt du sie mindestens 2 Wochen räumlich getrennt. Sie dürfen sich weder sehn noch riechen.
In der Zeit baust du ein GEHEGE. Kaninchen haben einen ähnlichen Bewegungsdrang wie Katzen. Plane mindestens 6m² ein! Schau mal hier, dann versteht du es besser, warum man Kaninchen nicht in Käfige steckt: http://www.youtube.com/watch?v=9gJxj5CRlSs

Du musst eine Vergesellschaftung durchführen. Dabei muss man einiges beachten, sonst kommen sie womöglich nie zueinander ;)
lies dir dazu unbedingt den folgenden Leitfaden durch: https://www.tierforum.de/t106570-die-vergesellschaftung-von-kaninchen-ein-leitfaden.html

Leider hast du dich nicht ausgiebig über Kaninchen informiert. Hole das umgehend nach, auf wwww.diebrain.de findest du alles was du wissen musst :D

liebe Grüße
 
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
ich danke dir. getrennt sind die beiden. sie ist 7monate und er 2 Monate alt.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Weißt du bei ihm wann genau er geboren wurde?
Wie gesagt, normalerweise werden sie erst mit 12 Wochen geschlechtsreif. Allerdings haben sie vor der Geschlechtsreife weder Interesse an der Rangordnung noch am Rammeln. Das macht mich sehr stutzig. Woher kommt der Kleine? Bist du dir mit dem Alter sicher?
 
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
er stand bei ebay drinnen. aber von Besitzern habe ich einen guten Eindruck, was ich von der Dame nicht behaupten kann. sie können wir weder anfassen noch sonst was. d.h. sie bleibt im Käfig und für ihn muss ich mir was anderes überlegen... mir wurde nur gesagt er sei 2 Monate mehr könnte sie mir nicht sagen...
 
Rina.K

Rina.K

Registriert seit
12.11.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo JennyAngel

Sind es Kaninchen oder Zwergkaninchen?
Wie gross ist der Käfig? Bei zwei Zwergkaninchen müsstest du mindestens 4 m2 Fläche haben und zwar auf einer Etage.
Haben sie denn zusätzlich Auslauf?
Wie alt sind die Beiden denn und ist das männchen kastriert?

Das sie sich jagen und dass etwas Fell fliegt ist absolut normal und da solltest du nicht eingreifen. Kommt es aber zu Verletzungen (mehr als ein paar Kratzer) solltest du die Vergesellschaftung abbrechen. Falls das nötig sein sollte musst du die Beiden für ein paar Tage (besser 1-2 Wochen) trennen und zwar so, dass sie sich weder sehen noch riechen können, sprich in separaten Räumen unterbringen. Danach kannst du es nochmals versuchen. Wichtig ist das die Vergesellschaftung auf neutralem Raum stattfindet. Also ein Ort den keines der Beiden bereits zuvor kannte. Zudem musst du dir bewusst sein, dass eine Vergesellschaftung durchaus mehrere Wochen oder Monate dauern kann.

Alle weiteren Infos über Kaninchen, auch zu der Vergesellschaftung findest du auf dieser Seite: http://www.diebrain.de/k-index.html

Liebe Grüsse
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Das Verhalten der Dame liegt eher an der aktuellen Haltung und ihrem Charakter und weniger an der Herkunft ;) Kaninchen leben nicht in der Vergangenheit.

Ein Käfig ist viel zu klein. Sie braucht Platz um ihren Bewegungsdrang auszuleben (mindestens 3 m² pro Nase auf einer Ebene; um so mehr um so besser). Zu wenig Platz führt zu Aggressionen.
Mindestens ein Partner ist von Nöten. Es sind Gruppentiere. Einzelhaltung führt ebenfalls zu Verhaltensstörrungen.
Kaninchen kuscheln am liebsten mit Artgenossen. Manche lassen sich auch vom Menschen anfassen, kommt aber auf den Charakter an.


Die/der Vorbesitzer vom Rammler können nicht sooo viel Ahnung haben ;)
Die Babys gibt man nicht vor der 12 Woche ab. Bis dahin müssen sie noch wichtiges Sozialverhalten lernen. Mit 10 Wochen werden Rammler frühkastriert um sie nicht von der Gruppe trennen zu müssen, denn ab 12 Wochen werden sie geschlechtsreif und müssen nach der Kastration noch mindestens 6 Wochen von Mädls getrennt sein - solange sind sie noch zeugungsfähig.
Jungtiere darf man erst ab 16 Wochen mit ausgewachsenen Kaninchen vergesellschaften. Vorher ist die Haut zu dünn und hält den Rangordnungskämpfen nicht stand.

Auf Grund dessen, dass beim Vorbesitzer schon vieles falsch gemacht wurde und der Junge Verhalten zeigt, dass sie erst ab der Geschlechtsreife zeigen, möchte ich in Betracht ziehen, dass er bereits geschlechtsreif sein kann und deine Dame gedeckt ist.

Du weißt nichts über die Gene dieser Tiere und was passiert, wenn man sie verpaart. Das setzt das Leben deiner Dame aufs Spiel. Da noch keine Babys im Bauch sein können, rate ich dir, sie sofort kastriern zu lassen, bevor schlimmeres passiert ;)
Informiere dich über die Kastration (siehe auch www.diebrain.de) vor allem bei Damen, denn da kann es manchmal passieren, dass man sie die erste Zeit alle 2 Stunden zwangsernähren muss (ist nicht weiter dramatisch).
Durch die Kastration, wird die Dame auch ruhiger und lässt sich womöglich eher zu, dass du sie berührst.
 
Maja&Sookie

Maja&Sookie

Registriert seit
15.07.2012
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hey :)
Also ich kann Rina nur zustimmen!!
Du musst ihnen genügend Auslauf bieten und beiden auch die Möglichkeit geben das sie sich zurück ziehen können, wenn sie z.B. die Nase voll haben ;)
Eine andere Frage: Hast du dich vorher über die Vergesellschaftung informiert?? Auch wenn du ein Weibchen und ein Männchen hast, so heißt das noch lange nicht, das die beiden sie riechen oder lieben können. Mehr kann ich dir jetzt auch nicht schreiben, da die wichtigen Dinge von Rina schon genannt wurden.


LG und viel Erfolg :)
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo
neben dem was die anderen beiden schon sagten: wie alt sind die beiden denn und wo hast du sie her?
Ich hoffe nicht, dass sie von einer Zoohandlung kommen, denn dann kann es auch sein, dass dein Männchen schon geschlechtsreif ist und deine Dame decken könnte. En wurf ist echt das letzte, was man als Kaninchenanfängerin gebrauchen kann ( ganz nebenbei sind Würfe die nicht von professionellen Züchtern überwacht, aufgezogen und "verursacht" worden sind, alle schrecklich, da Laien einfach nicht genügend Ahnung davon haben)
Wenn dein Böckchen kastriert sein sollte, einfach machne lassen. Solange kein Blut fließt ist das ganz normal und mehr heiße Luft als alles andere ;)

lg rabb
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
... und wie ging es aus? :eusa_think:
 
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Es hat nix geklappt... wir mussten sie wieder verkaufen.... war auch sehr traurig darüber... nun ist socke auch kastriert und hat ne neue partnerin!! Die beiden sind ein herz und eine seele!
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
warum hat es nicht geklappt?
wurde er kastriert?
warum wurde sie kastriert?

Wie seid ihr die VG angegangen?

na ich bin ja mal gespannt wie lange es mit den 2 Mädls gut geht. Mädls sind so zu sagen als Zicken geboren. Das geht selten gut... :eusa_think:
 
wilmarondaelli

wilmarondaelli

Registriert seit
01.04.2012
Beiträge
308
Reaktionen
0
Off-Topic
Hey Zitroneneistee, ich glaub sie hat das Mädel weg, den kastrierten Bock behalten und ihm eine neue Partnerin besorgt...wenn ichs jetzt nicht komplett falsch verstanden habe...:eusa_doh:
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
huuuups! :uups:
trotzdem würde mich das sehr interessieren warum es nicht geklappt hat.

Selbst wenn er sofort kastriert worden wäre, hätte er erst diese Woche die Kastrationsfrist abgesessen. In der ersten Woche einer VG gehts ja sowieso heiß her. Das kann schonmal bissl dauern bis es ruhig wird :eusa_eh:
 
J

JennyAngel

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Der bock ist kastriert.
Wir haben beide kaninchen bei der vg in einen neutralen raum gesetzt. Also ins bad. Habe dort alte decken hingelegt da es dort ganz glatt ist. Aber die haben sich geprügelt bis das blut floss... dann hatte socke ein loch ohne haare... es war echt schlimm.. dann haben wir das weibchen weggegeben und uns ein anderes weibchen geholt. Das hat sehr gut geklappt mit der vg. Sie also lilly habe ich in ihrem Käfig gelassen und habe socke daneben laufen und schnuppern lassen. Wir haben sie aber noch nicht zusammen gesetzt da die kastration erst 3 tage her ist.
Aber die beiden toben schmusen und spielen zusammen:)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
:shock:
...


Wurde das erste Mädchen kastriert?

Eine VG mit einen unkastrierten Rammler ist zum scheitern verurteilt. Das KANN NICHT funktionieren.

Hast du auch nur einen einzigen Link durchgelesen?
sie durch das Gitter hindurch Kontakt haben zu lassen fördert Aggressionen und behindern somit die VG. Somit könnte es auch mit der "neuen" nicht klappen.

dass es nicht funktioniert (hat) ist nicht die Schuld der Kaninchen. Bitte fangt an euch endlich zu informieren, bevor es mit dieser Dame auch noch schief läuft.

Wie kann man sich nur so schnell dazu entschließen ein Tier abzugeben? :(
 
Thema:

prügelnde kaninchen

prügelnde kaninchen - Ähnliche Themen

  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...
  • Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?

    Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?: Hallo an alle😊, Ich habe seit Oktober 2019 ein Kaninchen (Männlich, Kastriert, mittlerweile ca. 6 Jahre) vom Tierschutzverein adoptiert. Er wurde...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...
  • Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?

    Tipps für Kaninchen aus schlechter Haltung?: Hallo an alle😊, Ich habe seit Oktober 2019 ein Kaninchen (Männlich, Kastriert, mittlerweile ca. 6 Jahre) vom Tierschutzverein adoptiert. Er wurde...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...