Echsen für Anfänger

Diskutiere Echsen für Anfänger im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich hoffe, dass dies hier der richtige Ort für die Frage ist. Also, wie bei der firstÜberschrift schon erwähnt, wollte ich fragen, welche...
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ich hoffe, dass dies hier der richtige Ort für die Frage ist.

Also, wie bei der
Überschrift schon erwähnt, wollte ich fragen, welche Echsenart für Anfänger geeignet wäre. Die Art sollte mit kleinen Terrarien auskommen und selbst eher klein sein. Ob sie Insektenfresser oder Pflanzenfresser ist mir egal. Sie sollte nicht zu viel beanspruchen und wenig Geld verbrauchen.

Gäbe es da eine Art?
 
06.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Huhu,

was genau soll es den werden? Es gibt so viele verschiedene Echsen wie Geckos, Agamen etc..

Zwerggeckos sind die wohl am beliebtesten Echsen für kleine Terrarien. Hier gibt es einige Arten die nicht sehr groß werden, schau mal hier: http://www.zwerggeckos.com/ Trotz ihrer geringen Größe haben sie einen ziemlichen Bewegungsdrang. Bei der Wahl des Terrariums sollte man sich daher nicht an den Mindestangaben orienterien, sondern ein gutes Stück draufpacken.

Sie sollte nicht zu viel beanspruchen und wenig Geld verbrauchen.
Von dieser Einstellung solltest du dich bei der Terraristik schnell verabschieden. Die Teraristik ist kein günstiges Hobby, Anschaffung, Unterhalt und Sonderausgaben (z.B. Tierarzt) können sehr teuer werden.

Schau dir doch auch mal das Terraristik-FAQ des Forums an, den Link hierzu findest du in meiner Signatur.
 
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Wäre eine Scolopender-Art, also ein Hundert- oder Tausendfüßer, besser? Brauchen die auch viel Platz?
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Hi,

ja wie Midnight schon schrieb günstig und Terraristik, das hab ich bisher auch gemerkt, passt nicht zusammen :mrgreen:

Es gibt da verschiedene Arten von verschiedenen Kontinenten um da also was über die Haltung sagen zu können müsstest du dich erstmal darüber informieren welche Art du halten willst. Zu den "kleinen" Arten gehören der Europäische Riesenläufer (scolopendra cingulata) oder der Bunte Tansaniascolopender (Scolopendra morsitans). Da die Tiere giftig (zwar nicht tödlich oder sonst wie gefährlich solange man nicht allergisch ist aber der Biss ist wohl sehr schmerzhaft) sind kann ich nicht genau sagen ob die Scolopendra Arten auch für Anfänger geeignet sind da musst du dich am besten bei Leuten erkundigen die diese Tiere halten oder villeicht findest du hier im Forum ja jemanden.

Sie sind ja auch eher nachtaktiv, ist dir das egal oder sollte es lieber ein tagaktives Tier sein?
 
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Im Grunde ist mir das mit der Tagaktivität und der Nachtaktivität egal. Besser wäre tagaktiv, aber muss nicht sein.
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Vielleicht mal besser so gefragt wie groß darf das Terrarium denn sein?
 
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ich hätte drei Terrarien daheim. Das Kleinste, aus Glas, welches eigentlich ein Aquarium ist, hat die Länge 30cm, Breite 20cm und Höhe 20cm. Das zweite, auch aus Glas, mit Schiebetür, hat die Länge 30cm, Breite 20cm und Höhe 25cm. Das dritte, aus Plastik, mit Deckel mit Luftschlitzen, hat die Länge 40cm, Breite 25cm und Höhe 15cm.
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Bei den Maßen würde mir jetzt auf Anhieb ein 8beiniger Geselle einfallen :mrgreen:
wenn es für dich überhaupt okay wäre (mir persönlich wären Spinnen ja 1000mal lieber als so ein Tausendfüßer :mrgreen:) Müsste allerdings trotzdem eine klein bleibende Art sein z.B. Holothele incei aber ob die auch für Anfänger ist weiß ich nicht genau (am besten mal googlen oder hier bei den Spinnenhaltern fragen) die einzigsten Spinnen mit denen ich mich mal mehr beschäftigt habe sind entweder Brachypelma Smithi oder Brachypelma emilia :)050:)

Zwar keine Echse aber sonst würde mir auf Anhieb nix einfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Naja, Spinnen mag ich ja nicht sooo gern. Komisch das ich da Skorpione mag:eusa_think:. Ich hatte mal einen Kleinen. Allerdings ist uns der ausgekommen. Deswegen darf ich nie mehr einen daheim halten.:( Sonst hatte ich noch kein anderes Terrarientier.

So, aber wieder zum Thema. Würden die Terrarien ausreichen für einen Tausendfüßer? Und übrigens, Wandelnde Blätter find ich auch interessant.
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Für scolopendra cingulata (oder hast du schon nache anderen Arten geschaut? weiß ja nicht ob der dich interessieren würde) dürfte es passen Da würde ich das 30x20x25 nehmen da der Bodengrund glaube ich schon allein 10cm hoch sein sollte.
Für ein wandelndes Blatt würde die höhe nicht ausreichen (mind. 40cm)
 
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hm, das mit dem 10cm Bodengrund ist nicht möglich. Die Tiefe ist etwa 5cm tief.
Und wie sollte man das Terrarium einrichten? So steppen- und wüstenmäßig oder steinig, oder ganz anders?
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Also für die oben genannte Art eher so waldmäßig am besten Blumen und Walderde mischen es sollte auf jedenfall grabfähig sein. hmm... also 10cm solte es glaube ich schon noch sein. Vielleicht fragst du da am besten bei scolopendra cingulata haltern nach.
 
K

Krokostar

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ich könnte doch vorne niedrigeren Bodengrund machen und einen aufsteigenden Boden nach hinten. Also könnte ich auch Blumen und Wiese im Terrarium pflanzen?
Und was frisst der Tausendfüßer?
 
Thema:

Echsen für Anfänger

Echsen für Anfänger - Ähnliche Themen

  • Fotowettbewerb auch für Echsen

    Fotowettbewerb auch für Echsen: ich habe mir überlegt ob ihr vllt nicht auch spaß dran hättet eure eidechsen zu nachwuhsmodels zu machen =) UNSERE ERSTE RUNDE : beginn...
  • Welche Echse ist die richtige für mich?

    Welche Echse ist die richtige für mich?: Hallo wollte mir noch eine Echse zulegen weil ich noch ein Terrarium zur Verfügung habe und weiß nicht welche. Habe schon zwei Leopardgeckos. Das...
  • Was ist das für eine Echse?

    Was ist das für eine Echse?: hi, in meinem Portugal Urlaub letztes Jahr habe ich auf einem Berg in einem zerstörten Haus diese Echse entdeckt und sie fotografiert. Nun würde...
  • Echsen für anfänger

    Echsen für anfänger: HI :D , ich hege schon länger mit dem Gedancken mir eine Echse anzuschaffen bis jetz weiß ich noch nich so richtig welche für mich die richtige...
  • welche echsen art ist für anfänger geeignet???

    welche echsen art ist für anfänger geeignet???: hi möchte mir echsen heim tun hab leider noch keine ahnung obs ein dschungel- oder wüstennewohner sein soll. was meint ihr?, welche sorte ist...
  • welche echsen art ist für anfänger geeignet??? - Ähnliche Themen

  • Fotowettbewerb auch für Echsen

    Fotowettbewerb auch für Echsen: ich habe mir überlegt ob ihr vllt nicht auch spaß dran hättet eure eidechsen zu nachwuhsmodels zu machen =) UNSERE ERSTE RUNDE : beginn...
  • Welche Echse ist die richtige für mich?

    Welche Echse ist die richtige für mich?: Hallo wollte mir noch eine Echse zulegen weil ich noch ein Terrarium zur Verfügung habe und weiß nicht welche. Habe schon zwei Leopardgeckos. Das...
  • Was ist das für eine Echse?

    Was ist das für eine Echse?: hi, in meinem Portugal Urlaub letztes Jahr habe ich auf einem Berg in einem zerstörten Haus diese Echse entdeckt und sie fotografiert. Nun würde...
  • Echsen für anfänger

    Echsen für anfänger: HI :D , ich hege schon länger mit dem Gedancken mir eine Echse anzuschaffen bis jetz weiß ich noch nich so richtig welche für mich die richtige...
  • welche echsen art ist für anfänger geeignet???

    welche echsen art ist für anfänger geeignet???: hi möchte mir echsen heim tun hab leider noch keine ahnung obs ein dschungel- oder wüstennewohner sein soll. was meint ihr?, welche sorte ist...