Benötige Rat bei Deguvergessellschaftung

Diskutiere Benötige Rat bei Deguvergessellschaftung im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, da ich ein wenig ratlos bin. Ich habe vor ca 2 Wochen einen von meinen 2 Lieblingen verloren. Jetzt habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

Octodon21

Registriert seit
10.02.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe mich hier angemeldet, da ich ein wenig ratlos bin.

Ich habe vor ca 2 Wochen einen von meinen 2 Lieblingen verloren. Jetzt habe ich nur noch Benji (4 1/2 Jahre).
Am Anfang hat er sich sehr verkrochen und hat meiner Meinung nach schon fast "Frustessen" betrieben.
Ich habe ihm jetzt 2 Kerlchen dazu geholt (beide ca 7 Monate).
Ich habe sie bisher 2 mal zusammen gesetzt (im Flur) und immer wieder ging das blutig aus (natürlich bin ich
immer
gleich dazwischen gegangen).
Ich habe extra ein neues Terrarium gekauft, wobei ich jetzt froh bin das ich 2 habe, damit ich sie getrennt halten kann.
Nach 2-3 Tagen wechseln sie jeweils das Terrarium. Leider machen sie auch weiterhin keine Anstalten sich "friedlich" zu einigen.
Ich mache das ganze jetzt seit einer Woche und wollte mal fragen, ob es sein kann das sie sich garnicht mehr vertragen werden, bzw. was ihr so für Erfahrungen gemacht habt und wie lange es bei euch gedauert hat?!?

Wie gesagt bei mir kommt es immer sofort zum blutigen Kampf, deswegen traue ich mich auch nicht mehr sie zusammen zu setzen.
Benji macht auch auf einmal den Anschein (seit dem die anderen Degus neben ihm, in dem anderen Terrarium sind) das es ihn sehr gut geht und er sie garnicht braucht. Er verhält sich jetzt so, wie bevor sein Brüderchen gestorben ist.

Das eine Terrarium ist auch ein wenig größer als das andere und hat 3 Etagen. Es ist auch nur zur Hälfte Terrarium (unten) und der Rest ist ein ganz normaler Käfig (drauf gesteckt). Ich habe auch Benji schon darauf gesetzt, während die anderen beiden drinnen waren. Sie beschnuppern sich dann zwar, aber es fängt immer gleich damit an das sie sich ziemlich doll aufplustern und knirschen dann lautstark mit den Zähnen.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.
 
10.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Benötige Rat bei Deguvergessellschaftung . Dort wird jeder fündig!
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,


bite lass sie nicht mehr im Freilauf aufeinander treffen. Mehrmaliges zusammen setzen und wieder trennen kann die Agressionen verschlimmern, so dass sie sich am Ende evtl. gar nicht mehr vertragen.

Bitte lies dich erst mal zum Thema Vergesellschaftung (=VG) ein.

Eine VG braucht Zeit, Geduld (mehrere Wochen oder gar Monate) und einen Käfig den man mit einem doppelten Trenngitter teilen kann oder 2 Käfige die man so aneinenader stellen kann, dass sie sich durchs Gitter sehen und beschnüffeln aber nicht beißen können.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Ich bin mit der Trenngitter-Methode immer gut gefahren. Meine VG dauerte von November bis vor vier Wochen an.
In dieser Zeit hatten sie sich NUR durchs Trenngitter kennengelernt. Beide Partaien hatten keinen Auslauf. Aller 2 Tage hatte ich die Seiten getauscht. Die Futternäpfe hatte ich nah ans Trenngitter gestellt. Jeden Tag sollten die Sandbäder getauscht werden.

Erst wenn sie sich am Gitter nicht Aggressiv verhalten, sollte man eine Zusammenführung waagen. Diese geschah bei mir NICHT im Auslauf, sondern es wurde das Trenngitter entfernt, schnell noch zwei Hände voll Futter durch den Käfig gefeffert und los gings. Alles war friedlich, ja fast schon langweilig.

In dieser ganzen VG Zeit von mehreren Monaten wurde die Voliere nötigerweise nur einmal saubergemacht. Erst nach den 4 Wochen , in denen sie zusammensitzen, sollte die Voliere gesäubert werden, empfehlenswert ist eine Teilreinigung.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Benötige Rat bei Deguvergessellschaftung

Benötige Rat bei Deguvergessellschaftung - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung! Brauche bitte euren Rat

    Vergesellschaftung! Brauche bitte euren Rat: Hallo ihr Lieben... Ich hatte bis vor kurzem ein vater sohn paar, doch leider ist sein Sohn vorletzten samstag an einer Lungenentzündung...
  • Dringend Rat, Einschätzung der Situation und Hilfe bei VG benötigt

    Dringend Rat, Einschätzung der Situation und Hilfe bei VG benötigt: Hallo zusammen, ich bräuchte dringend eure Einschätzung. Wir haben 2 Degus ca 7/8 Monate alt. Über das Tierheim sind wir an einen 3. Degu...
  • Brauche dringend einen Rat, meine Degus kämpfen !

    Brauche dringend einen Rat, meine Degus kämpfen !: Hi, mein Name ist Michelle und ich hab da ein Problem ... ich besitze 2 Degus ( beides Weibchen ) und hab da jetzt ein kleines Problem ... diese...
  • Probleme bei VG - brauche euren Rat

    Probleme bei VG - brauche euren Rat: Hallo Degufreunde :) Uns ist ja Ende Juni einer unsere beiden Degus gestorben und Speedy war dann allein. Haben uns dann dazu entschlossen ihn...
  • Probleme bei VG - brauche euren Rat - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung! Brauche bitte euren Rat

    Vergesellschaftung! Brauche bitte euren Rat: Hallo ihr Lieben... Ich hatte bis vor kurzem ein vater sohn paar, doch leider ist sein Sohn vorletzten samstag an einer Lungenentzündung...
  • Dringend Rat, Einschätzung der Situation und Hilfe bei VG benötigt

    Dringend Rat, Einschätzung der Situation und Hilfe bei VG benötigt: Hallo zusammen, ich bräuchte dringend eure Einschätzung. Wir haben 2 Degus ca 7/8 Monate alt. Über das Tierheim sind wir an einen 3. Degu...
  • Brauche dringend einen Rat, meine Degus kämpfen !

    Brauche dringend einen Rat, meine Degus kämpfen !: Hi, mein Name ist Michelle und ich hab da ein Problem ... ich besitze 2 Degus ( beides Weibchen ) und hab da jetzt ein kleines Problem ... diese...
  • Probleme bei VG - brauche euren Rat

    Probleme bei VG - brauche euren Rat: Hallo Degufreunde :) Uns ist ja Ende Juni einer unsere beiden Degus gestorben und Speedy war dann allein. Haben uns dann dazu entschlossen ihn...