Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen

Diskutiere Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Ich habe meine Katze im August von einem Auslandsaufenthalt in Rumänien mit nach Deutschland gebracht. Ich bin gemeinsam mit...
Emmifinchen

Emmifinchen

Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo zusammen, Ich habe meine Katze im August von einem Auslandsaufenthalt in Rumänien mit nach Deutschland gebracht. Ich bin gemeinsam mit meinem Freund in eine Wohnung gezogen und die Kleine hat sich gut eingelebt. Leider hatte sie als Kätzchen eine Infektion in den Augen, an einem Auge war es so schlimm, dass es entfernt werden musste, auf dem anderen Auge sieht sie nur etwas 20 %. Trotz allem wollte sie immer raus und wir haben sie auch gelassen. Sie kommt
sehr gut alleine zurecht, sie geht nie weit weg und ist eigentlich immer in Rufnähe. Leider hat sich meine Situation geändert und ich bin zurück zu meinen Eltern gezogen. Meine Katze ist momentan noch in der alten Wohnung bei meinem Ex-Freund. Der möchte dort auch wohnen bleiben und hat angeboten, dass die Katze bei ihm bleiben kann. Ich bin jetzt sehr hin - und her gerissen, da ich nicht weiß, was für die Katze besser ist. Meine Eltern haben nichts dagegen, wenn ich sie hier her bringe, sie haben selbst einen rumänischen Kater. Ich möchte aber nicht egoistisch sein, denn ich weiß, dass es für die Katze sehr viel Stress bedeuten würde. Sie müsste sie neu eingewöhnen, dürfte sich im Haus erst mal nicht ganz frei bewegen wegen der anderen Katze, dürfte erst mal nicht raus usw. Andererseits liebe ich sie sehr und ich weiß auch, dass sie an mir hängt. Mein Ex-Freund kümmert sich natürlich auch gut um sie, aber ich wage zu behaupten dass er sie nicht so sehr liebt wie ich es tue. Im Endeffekt möchte ich aber so handeln, dass es der Katze am besten geht. Was würdet ihr machen???Zudem weiß ich nicht genau, wie lange ich hier wohnen bleiben werde. Evtl. muss ich in ein paar Monaten schon wieder umziehen. Wenn meine Katze sich dann gut mit dem Kater meiner Eltern versteht, würde ich sie evtl. auch hier lassen, um ihr nicht noch einmal den Umzugsstress zuzumuten.....
 
12.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
Hallo Emmifinchen,

erstmal ein großes Lob, dass Du zum Wohle Deiner Katze entscheiden willst und nicht nach Deinen eigenen Wünschen gehst!
Allerdings finde ich Deine Situation sehr schwierig zu beurteilen - letztendlich wirst Du es wohl allein entscheiden müssen...
Einerseits wäre es für die Katze natürlich gut, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben (zumal sie ja fast blind ist). Andererseits hätte sie dann eine zweite Katze als Gesellschaft, was nun auch nicht zu verachten ist, und sie würde sich sicher auch eingewöhnen, zumal sie Dich als Bezugsperson hätte.....
(Wenn Du allerdings bei Deinen Eltern wieder ausziehen würdest, würde die Katze allein wieder mit umziehen, richtig? Das wäre natürlich auch blöd, wenn sie sich gerade an die Zweitkatze gewöhnt und sich möglicherweise sogar mit ihr angefreundet hätte.... (oh, ich sollte genauer lesen.... wenn sie dann bei Deinen Eltern bleiben könnte, wäre das natürlich auch noch eine Option...)

Joar - Du siehst, eine wirkliche Hilfe kann ich leider nicht sein - weil ich irgendwie beide Varianten nachvollziehen kann und es letztendlich Deine Entscheidung bleiben wird, denn Du kennst die näheren Umstände einfach am besten....

LG, seven
 
scarlett1991

scarlett1991

Dabei seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Hey
Ich hatte eine ähnliche Situation. Ich bin von zuhause ausgezogen und dann kam die Frage ob ich meine Lilly mitnehme oder nicht. Ich hab lange überlegt und da ich sehr an ihr hänge und sie auch an mir hab ich mich entschlossen, eine Katzengerechte Wohnung zu suchen und für Lilly eine neue Freundin und die Beiden dürfen im April endlich zu mir.
Natürlich ist es deine Entscheidung, aber eine Katze fühlt sich in Gesellschaft normalerweise doch immer wohler als alleine oder?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich kann leider auch nicht sehr hilfreiches raten. Die genau Situation kannst nur Du allein beurteilen.:eusa_think:

Nur zum besseren Verständnis: wie alt sind denn die Katzen? Also Deine und der Kater Deiner Eltern?
Von Deiner sprichst Du ja von einem Kätzchen, also gehe ich davon aus, dass sie noch sehr jung ist.

Je nachdem, wie alt der Kater Deiner Eltern ist (und eventuell ein eigenbrötlerischer Knutterbolzen, sowas solls ja geben) könnte es unter Umständen besser sein, Deine Katze bei Deinem Freund zu lassen. Zumal es ja mit "Handicats" doppelt so schwierig sein kann..

Ich hoffe, Du findest für alle Beteiligten die optimale Lösung.
 
Emmifinchen

Emmifinchen

Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
84
Reaktionen
0


EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hallo,
Erst einmal vielen Dank für Eure Antworten!

Meine Katze ist jetzt etwas mehr als ein Jahr alt. Ich habe sie im Dezember 2011 in Rumänien bekommen, wir haben noch bis August in Rumänien gelebt und sind dann wieder nach Deutschland gezogen.
Der Kater meiner Eltern wird dieses Jahr fünf Jahre alt. Er kommt auch aus Rumänien. Vom Charakter her ist er eher ruhig und gemütlich, aber er hat durchaus auch immer wieder Phasen in denen er viel tobt und spielt. Er ist als Freigänger natürlich kastriert, meine Eltern wohnen in einer recht ruhigen Gegend mit wenig Autos.

Wenn die beiden Katzen sich gut verstehen würden, wäre ich auch bereit meine Katze bei meinen Eltern zu lassen. Im Zweifel will ich immer zum Wohle des Tieres entscheiden.
Die beiden haben sich auch schon mal kennengelernt. Nachdem wir aus Rumänien zurückkamen, mussten wir zwei Wochen bei meinen Eltern wohnen bis wir in unsere Wohnung konnten. Damals haben sie sich nur angefaucht, aber ich denke das ist normal. Wir haben sie dann auch nicht weiter zusammen gelassen, da wir ja eh mit unsere Katze wieder wegziehen wollten.

Meine Eltern haben auch Angst, dass ihr Kater weglaufen könnte, wenn meine Katze dazukommt. Diese Erfahrung mussten sie nämlich leider schon einmal machen, als unser erster Kater abgehauen ist, weil meine Eltern "den Neuen" aus Rumänien mitgebracht haben. Sie haben die Vergesellschaftung damals aber auch leider ziemlich falsch angegangen.
Dennoch kann es bei Freigängern natürlich vorkommen, dass sie das Weite suchen, wenn sie sich nicht mehr wohl fühlen. Wie groß würdet ihr dieses Risiko einschätzen und was könnten wir tun, um es zu minimieren? Bei Wohnungskatzen ist das ja alles etwas einfacher... Wir möchten den Kater aber auch nicht einsperren, da er sehr viel rausgeht und unter dieser Situation bestimmt sehr leiden würde.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!
 
Thema:

Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen

Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen - Ähnliche Themen

  • Mit altem Kater umziehen oder da lassen?

    Mit altem Kater umziehen oder da lassen?: Hallo liebe Community:) Folgende Umstände sind gegeben: Meine Eltern leben schon lange getrennt, ich und mein Bruder leben bei unserer Mutter...
  • Notsituation: Katze umziehen lassen?

    Notsituation: Katze umziehen lassen?: Hallo miteinander, ich habe mich hier registriert, weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich mache mir sehr viele Gedanken über die Katze meiner...
  • Umziehen mit drei katzen oder mehr, eure erfahrungen

    Umziehen mit drei katzen oder mehr, eure erfahrungen: also ich weiß wie schwer es ist mit drei katzen und kind eine mietwohnung zu finden. Jetzt wollte ich gerne lesen was ihr so für erfahrungen habt...
  • Mit Katze umziehen

    Mit Katze umziehen: Hey Leute, meine Eltern haben sich jetzt noch ein Haus gekauft in das sie einziehen wollen. Der Umbau wird noch einige Zeit dauern aber wenn es...
  • Katzen kurzzeitig "umziehen" lassen?

    Katzen kurzzeitig "umziehen" lassen?: Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich bin z Zt bei meiner Mutter in der Woche, weil ich hier in der Stadt in einer Tagesklinik untergekommen...
  • Ähnliche Themen
  • Mit altem Kater umziehen oder da lassen?

    Mit altem Kater umziehen oder da lassen?: Hallo liebe Community:) Folgende Umstände sind gegeben: Meine Eltern leben schon lange getrennt, ich und mein Bruder leben bei unserer Mutter...
  • Notsituation: Katze umziehen lassen?

    Notsituation: Katze umziehen lassen?: Hallo miteinander, ich habe mich hier registriert, weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich mache mir sehr viele Gedanken über die Katze meiner...
  • Umziehen mit drei katzen oder mehr, eure erfahrungen

    Umziehen mit drei katzen oder mehr, eure erfahrungen: also ich weiß wie schwer es ist mit drei katzen und kind eine mietwohnung zu finden. Jetzt wollte ich gerne lesen was ihr so für erfahrungen habt...
  • Mit Katze umziehen

    Mit Katze umziehen: Hey Leute, meine Eltern haben sich jetzt noch ein Haus gekauft in das sie einziehen wollen. Der Umbau wird noch einige Zeit dauern aber wenn es...
  • Katzen kurzzeitig "umziehen" lassen?

    Katzen kurzzeitig "umziehen" lassen?: Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich bin z Zt bei meiner Mutter in der Woche, weil ich hier in der Stadt in einer Tagesklinik untergekommen...