Kahle Stellen an den Seiten

Diskutiere Kahle Stellen an den Seiten im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, einer unserer Hundefreunde hat einen Dobermann, der in der letzten Zeit kahle Stellen an den Seiten bekommen hat. Der Besitzer...
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

einer unserer Hundefreunde hat einen Dobermann, der in der letzten Zeit kahle Stellen an den Seiten bekommen hat.
Der Besitzer weiss nicht mehr weiter. Einen Allergietest hat er
beim TA machen lasen, alles i.O., keine Futtermittelallergie.
Der Hund frisst gut, die Haufen sind auch so wie sie sein sollen. Von daher würde ich ein "falsches" Futter ausschließen.

Habt Ihr eine Idee woran es liegen kann, dass der arme Hund kahl an Seiten wird?

Der TA meint, dass der Hund evtl. auf Hausstaubmilben allergisch reagieren könnte. Könnte es die Ursache sein?
Falls ja, wie begegnet man so etwas? Gibt es evtl. irgendwelche "Zaubermittelchen" o.ä.?
Habt Ihr sonst irgendwelche "heißen" Tipps wie man das Fell wieder in Ordnung bekommt?

Danke!

Grüße
Locke
 
18.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,

wo kommt der Hund denn her und welche Fellfarbe hat er? Wurde mal auf das blue dog syndrom getestet?

Liebe Grüße
Pewee
 
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Es ist ein brauner Dobermann, 19 Monate alt. Er kommt aus Deutschland, aus welchem Zwinger weiss ich jetzt nicht.
Sonst ist alles ok mit dem Fell, es ist lebendig, glänzt sehr schön, der Hund haart laut dem Besitzer relativ wenig.

Wie gesagt nur an den Seiten wird kahl :(
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Hi,

also der Hund kratzt sich die Stellen kahl oder verliert er das Fell?


LG
 
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Er verliert das Fell einfach so, es ist also kein Juckreiz da.
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Wurde die Schilddrüse mal untersucht? evt. liegts daran?
Wurden Abstriche gemacht? wegen demodexmilben? da kratzt der Hund meist erst auch nicht sondern das Fell fällt einfach aus. Bei Hausstaubmilben hab ich bisher gelesen das die Hunde sich dann schon anfangen zu kratzen das tut er ja nicht aber um das mal auszuschließen (falls es dich an den Biestern liegt) müsste man sachen auf denen der Hund liegt, Decken Hundebett usw. bei 60 °C waschen auch das Spielzeug.
Falls er im Bett schläft sollte man das auch lieber sein lassen. Wenn gesaugt wird sollte der Hund raus das Staunsauger sie eingesaugte Luft ja wieder durch den Filter abgeben. Fliesen oder ander Böden sind da natürlich leichter zu reinigen als Teppich die kann man dann auch gut mit einem Dampstrahler behandeln. Die Wohnung kann man z.B mit Benzylbenzoat-haltigen Präparaten behandeln (z.B. in der Apotheke) dadurch sterben die Milben ab.
Hausstaubmilben gibt es leider überall... :/
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Oh, da bin aber überfragt. Wie gesagt, der Hund gehört mir nicht.
Der Besitzer hat aber einen Bluttest machen lassen, es scheint alles ok gewesen zu sein.
Was genau da untersucht wurde, weiss ich jetzt nicht.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Der Besitzer sollte sich mal mit seinem Züchter auseinander setzen. Wenn es eine rassetypische Krankheit ist, kann der Züchter das vielleicht erkennen und sie können gezielt beim TA testen lassen. Auch stellenweiser Haarausfall wäre nicht untypisch für die Krankheit.
 
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Der Züchter sagt, er soll zum TA gehen :)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Dann sollen sie den Züchter nochmal auf das Syndrom ansprechen. Wenn es gue Züchter sind, werden sie ja hoffentlich ein wenig Ahnung von den Erbkrankheiten der eigenen Rasse haben ;)
 
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Auf welches Syndrom sollte man den Züchter denn ansprechen? Der Fellverlust kann von allem möglichen kommen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Welches ich oben angesprochen hab: blue dog syndrom. Das kann u.U. auch braune Dobis (sofern sie isabell-farben sind. Also sehr hell und nicht dieses schöne Schokobraun) betreffen.
 
L

lockenkopf

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
106
Reaktionen
0
Der Dobi hat dieses schöne Schockobraun was Du angesprochen hast.
 
Thema:

Kahle Stellen an den Seiten

Kahle Stellen an den Seiten - Ähnliche Themen

  • Kahle Stelle unter einem Auge

    Kahle Stelle unter einem Auge: Hallo Forum, mein Hund hat unter dem rechten Auge eine kahle Stelle. Es hat vor ca. 1 Woche angefangen und ist jeden Tag ein bisschen schlimmer...
  • Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.

    Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.: Hallo, Meine kleine 7 Monate alte Hündin übergibt sich seit heute morgen andauernd. Bisher 4 mal. Außerdem ist mir eine Fingerkuppe große kahle...
  • 13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze

    13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze: Hi; Mein Hund hat eine kahle Stelle an der Lefze. Der Tierarzt ist leider nicht mehr da. Könnte das was schlimmes sein? (Ein Foto kann ich...
  • Kahle Stellen

    Kahle Stellen: Hallo, habe mich gerade angemeldet weil ich eure Hilfe brauche !!! Habe große Gesundheitliche Probleme mit meiner knapp 4Jährigen Labrador Hündin...
  • Kahle Stellen?

    Kahle Stellen?: Hallo zusammen! Wie manche von euch eventuell mitbekommen haben, hat sich unsere Familie vor einigen Wochen eine Hündin aus dem Tierheim...
  • Kahle Stellen? - Ähnliche Themen

  • Kahle Stelle unter einem Auge

    Kahle Stelle unter einem Auge: Hallo Forum, mein Hund hat unter dem rechten Auge eine kahle Stelle. Es hat vor ca. 1 Woche angefangen und ist jeden Tag ein bisschen schlimmer...
  • Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.

    Dauernd Erbrechen und kahle Stelle am Bein.: Hallo, Meine kleine 7 Monate alte Hündin übergibt sich seit heute morgen andauernd. Bisher 4 mal. Außerdem ist mir eine Fingerkuppe große kahle...
  • 13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze

    13 Monate alter Hund hat kahle Stelle an der Lefze: Hi; Mein Hund hat eine kahle Stelle an der Lefze. Der Tierarzt ist leider nicht mehr da. Könnte das was schlimmes sein? (Ein Foto kann ich...
  • Kahle Stellen

    Kahle Stellen: Hallo, habe mich gerade angemeldet weil ich eure Hilfe brauche !!! Habe große Gesundheitliche Probleme mit meiner knapp 4Jährigen Labrador Hündin...
  • Kahle Stellen?

    Kahle Stellen?: Hallo zusammen! Wie manche von euch eventuell mitbekommen haben, hat sich unsere Familie vor einigen Wochen eine Hündin aus dem Tierheim...