Hartes Toast & Harte brötchen

Diskutiere Hartes Toast & Harte brötchen im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ist es gut firstwenn man Meerschweinen Hartes Toast oder Brödchen gibt ?
G

Gizmo & Balou

Registriert seit
18.02.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ist es gut
wenn man Meerschweinen Hartes Toast oder Brödchen gibt ?
 
19.02.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
ade1999

ade1999

Registriert seit
18.06.2012
Beiträge
185
Reaktionen
0
Das ist überhaupt nicht gesund!! Kenn mich nicht soo gut aus, aber das weiß ich!! Lass es weg, oder fang gar nicht erst an es ihnen zu geben;)
LG Ade
 
Futtergeberin

Futtergeberin

Registriert seit
08.01.2013
Beiträge
171
Reaktionen
0
Hallo,
lass es auf jeden Fall weg!!! Hartes Brot usw. macht nur dick und ist dabei auch noch ungesund. Wenn du etwas für die Zähne brauchst dann geb ihnen doch lieber Zweige und viel Heu natürlich. Man sagt zwar immer Brot usw. wäre gut und deshalb füttern so viele Leute Brot ihren Meeris aber im Grunde ist es eher schädlich.
LG
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
Huhu und willkommen im Forum :D

Das ist eine ganz gängige Lüge der Meerschweinchenernährung. Informiere dich gründlich über die naturnahe Fütterung. Man kann den Tieren richtigen Schaden zufügen wenn man falsch füttert. Darunter fällt nicht nur trockenes Brot sondern auch das falsche bzw zu viel Trockenfutter. Andersherum kann man ihnen auch sehr entgegenkommen bei verschiedenen Beschwerden, wenn man ihnen entsprechend gesunde Sachen gibt ;)
Hier kannst du genau einlesen http://diebrain.de/I-index.html Das ist sehr wichtig. Bitte informiere dich gründlich!
Leider erzählen die Verkäufer im Zooladen, "Züchter"/Vermehrer usw. viele Lügen um möglichst gut zu verkaufen. Das Wohl der Tiere steht da nicht oft im Vordergrund sondern der Umsatz...
 
G

Gizmo & Balou

Registriert seit
18.02.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
danke an alle:lol:
 
A

aeumel

Registriert seit
15.01.2012
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo, also ich gebe meinen beiden sehr selten ein kleines stückchen brot für die zähne. leider gehen sie an zweige nicht dran hab da schon alles mögliche ausprobiert, aber das mögen sie nicht.:( möhren fressen sie auch nicht so gerne und heu soll ja angeblich nur die backenzähne abnutzen. stimmt das denn überhaupt? :/ aber wenn man sich das mal überlegt ist in dem ganzen industriefutterkram ja auch getreide drin aber meine bekommen nur frifu also denke ich einmal im monat ist ein mini stück ja nicht schlimm oder? :D
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Ich würde auch kein Ministückchen füttern. Es ist nicht notwendig und die Tiere haben davon überhaupt keinen Nutzen. In Brötchen ist ja auch Salz/Gewürze drin. Zudem ist das ja auch reines Getreide. Und das tut den Meerimagen nicht gut. Abnutzen der Zähne passiert nur über Mahlbewegungen der Kiefer. Für die Vorderzähne sind Zweige sehr von Vorteil. Aber das meiste passiert über Futtervermahlung. Meine knabbern auch gerne an ihren Korkröhren. Welche Zweige hast du denn bisher probiert? Meine lieben Haselnuss.
Der Industriefutterkram (schönes Wort. ;)) hat auch absolut nichts in der Schweinchenernährung verloren. ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
12.629
Reaktionen
0
wie siehts denn mit wiese aus? fressen sie die?, das ist das beste für den zahnabrieb
 
Thema:

Hartes Toast & Harte brötchen