Kaninchen klopft Nachts

Diskutiere Kaninchen klopft Nachts im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Und zwar klopft mein Löwenkopf Kaninchen seit neuesten Nachts immer mit den Hinterpfoten auf seinen Käfigboden. Was sich immer so anhört als würde...
Kia

Kia

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Und zwar klopft mein Löwenkopf Kaninchen seit neuesten Nachts immer mit den Hinterpfoten auf seinen Käfigboden. Was sich immer so anhört als würde wo wer rumhämmern.

Meine Frage nun warum macht sie das? (Ist ein Mädchen)
Das macht sie sonst nur manchmal wenn sie aufgeregt ist und sich freut über leckerlie oder so das sie mit den HInterpfoten auf den Boden klopft. Aber Nachts hat sie das noch nie gemacht.
Liebe Grüße und Danke
Kia
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Shelby

Shelby

Beiträge
8.743
Punkte Reaktionen
0
das klopfen ist ein alarmsignal, also "achtung hier stimmt was nicht." da hat sie angst, oder ihr passt etwas nicht :) ist sie allein?
 
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hi,

also Kanichen 'Klopfen' aus verschiedenen Gründen:
um sich zu warnen (weil Gefahr droht - sie haben als Angst),
weil ihnen langweilig ist (ist dein Mädel allein? wie oft & lang darf sie aus ihrem Käfig/Stall? Wie groß ist der?)
oder Weibchen auch wenn sie brünftig sind (Nervosität, Unzufriedenheit, Auf-/ Erregung).

Vielleicht hilft dir das ein bisschen!

LG Lilly
 
Kia

Kia

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal (;
Ja aber das war sie schon immer. /:
Was könnte ich machen das sie keine angst mehr hat? Weil nichts ist anders als sonst.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Hi,

also Kanichen 'Klopfen' aus verschiedenen Gründen:
um sich zu warnen (weil Gefahr droht - sie haben als Angst),
weil ihnen langweilig ist (ist dein Mädel allein? wie oft & lang darf sie aus ihrem Käfig/Stall? Wie groß ist der?)
oder Weibchen auch wenn sie brünftig sind (Nervosität, Unzufriedenheit, Auf-/ Erregung).

Vielleicht hilft dir das ein bisschen!

LG Lilly
Dank dir :)
Also sie darf in der ganzen Bude rumlaufen am Tage und Nachts kommt sie in ihren Käfig (ein großer wo sie auch ein paar Sprünge machen kann! Weiss die cm nicht aus dem Kopf)
Und sie man will es nicht glauben versteht sich mit meiner Katze. ^^ Also eigentlich ist keiner von uns allen alleine. (;
Hm. aber vielleicht ist sie eifersüchtig? Habe Sammy seit nem halben Jahr. Und Klopfer (Kaninchen (; ) schon seit über 6 Jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Also deine Süße braucht einen Partner/in, Nins sind Rudeltiere... sie kann sich ja mit dir & der Katze nicht unterhalten, sie versteht euch nicht.
Auch wenn es aussieht als wäre sie zufrieden, das Klopfen ist ein deutliches Anzeichen, dass sie es nicht ist.
Ich habe zZ 4 Nins und mein Kleiner hat anfangs auch geklopft, er 'lebte' bis Dato mit einem Meerschweinchen zusammen, aber seit er mit Leo zusammen lebt klopft er so gut wie gar nicht mehr.
Meine Mädels klopfen auch nicht.

Es wäre wirklich schön für deine Kleine, wenn du ihr ein Partner (männl. kastriert) besorgen könntest - du wirst sehen, wie sie dann aufblüht.

Allein haben Nins, soweit ich beobachtet habe oft Angst, in der Gruppe bzw zu Zweit kaum, sie fühlen sich sicherer.
Diese Gefühl kann ihr kein Mensch vermitteln!

Schau dir mal meine Rackerchen an - total glücklich zusammen.

In 3 Wochen dürfen dann die Mädels und Jungs zusammen - Leo ist dann lang genug kastriert (6 Wochen) - darauf freuen wir uns alle schon sehr!

LG Lilly
 

Anhänge

  • Kuscheln_k.JPG
    Kuscheln_k.JPG
    33,5 KB · Aufrufe: 36
  • Wir gehen sogar zusammen auf Klo..._k.JPG
    Wir gehen sogar zusammen auf Klo..._k.JPG
    18,3 KB · Aufrufe: 35
  • Leo & Ramses (1)_k.JPG
    Leo & Ramses (1)_k.JPG
    22,1 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:
Nippla

Nippla

Beiträge
2.554
Punkte Reaktionen
0
von diebrain.de:

Kaninchen fangen an zu klopfen wenn sie Angst haben, auch aus Einsamkeit in der Nacht.
:(

Kaninchen sollten nie allein gehalten werden, sie brauchen Artgenossen mit denen sie kommunizieren können.
 
Ferushan

Ferushan

Beiträge
1.024
Punkte Reaktionen
0
Hallo Kia,

lass mich raten, wenn du dann zum Käfig nachts gehst ist sie wieder "normal" oder hoppelt die fröhlich entgegen?
Das hat meiner auch eine Zeit gemacht, als wir umgezogen und er nicht mehr bei mir im Zimmer untergebracht wurde.. ich würde sagen ihr ist langweilig.

Würde sie Angst haben, dann würde sie auch in deiner Gegenwart noch klopfen... zumindest kenne ich das bei meinem nur so..

LG
Iris
 
Thema:

Kaninchen klopft Nachts

Kaninchen klopft Nachts - Ähnliche Themen

Nasse Nase, aber kein niesen: Hallo ich bin neu hier und habe mir schon einige Beiträge von Kaninchen Schnupfen hier durchgelesen, aber ich möchte nochmal selber auf mein...
Aufgeregtes Pinkeln: Hallo Leute, Ich bin schon sehr stark am verzweifeln. Wir haben uns vor 4 Monaten einen Welpen geholt. Sie ist jetzt 7 Monate alt. Nach 2 Wochen...
Kanninchen jagen sich: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir Tipps für mein Problem geben. Ich halte schon seit vielen Jahren Kanninchen. Immer ein kastrierten...
Weibliches Kaninchen nach Kastration aggressive: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Monaten mein weibliches Kaninchen kastrieren lassen und seitdem ist sie super aggressiv. Sie war früher schon ein...
Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Oben