Ab wann kann ich meinen Kater alleine rauslassen?

Diskutiere Ab wann kann ich meinen Kater alleine rauslassen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Seit Weihnachten bin ich und ein Teil meiner Familie Besitzer eines tollen Katers, der im Juli 2012 geboren worden ist (ist jetzt also ca...
Rebi2809

Rebi2809

Registriert seit
01.03.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Seit Weihnachten bin ich und ein Teil meiner Familie Besitzer eines tollen Katers, der im Juli 2012 geboren worden ist (ist jetzt also ca. 7 Monate alt).
Er kommt vom Bauernhof und war dort schon immer draußen. Seit wir ihn besitzen, durfte er natürlich erstmal nicht raus, um sich
an uns zu gewöhnen. Er ist mittlerweile geimpft und wurde entwurmt. Laut Tierarzt dürfen wir ihn erst im April kastrieren lassen, aber rauslassen durften wir ihn jetzt nach 2 Monaten schon. Seit einer Woche gehen wir jetzt täglich etwas mit ihm raus und mittlerweile ist er ganz verrückt nach draußen. Jetzt mein Problem: ab wann kann ich ihn denn alleine rauslassen? Oder müssen wir noch eine Weile lang immer mit ihm raus gehen?
Ich habe viele Beiträge zu dem Thema gelesen und viele haben geraten, erst nach der Kastration mit dem Kater rauszugehen - doch der Tierarzt hat ausdrücklich gesagt, wir dürfen ihn jetzt schon rauslassen. Muss ich wirklich bis April warten, bis ich ihn alleine rauslassen darf? (Während ich den Beitrag geschrieben habe, hat er schon wieder ganz kläglich gemaunzt, weil er raus will!)
Bin euch für alle Meinungen und Ratschläge dankbar!
 
01.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo und Willkommen im Forum :).

Ich bin - mal wieder - schockiert, was manche TÄs für Empfehlungen aussprechen :eusa_doh:. Zum Glück seid ihr sehr verantwortungsbewusste Halter, die ihren Zweifeln nachgehen und nicht sofort widerspruchslos auf den TA hören.

Nein, ein unkastrierter Kater gehört definitiv nicht nach draußen! Zum einen kann er mit 7 Monaten sehr wohl geschlechtsreif sein (und auch durchaus problemlos kastriert werden, wieso soll das erst im April möglich sein :eusa_eh:?) und draußen fleißig Nachwuchs produzieren. Davon abgesehen, dass das Katzenelend sowieso riesengroß ist und man das nicht noch bewusst durch unkastrierte Tiere im ungesicherten Freigang verschlimmern muss, sind die Risiken für unkastrierte Katzen auch deutlich größer. Er wird auf der Suche nach einer willigen Katzen große Strecken zurücklegen, eventuell nicht zurückkommen und Kater können dann auch durchaus blind für viele Gefahren draußen sein. Dazu kommt noch das Risiko, das er sich beim Deckakt eine Krankheit einfangen könnte bzw. Verletzungen bei einem Revierkampf erleiden könnte.
Wie dein TA das alles einfach ausblenden und euch mit gutem Gewissen dazu raten kann, den Kater jetzt rauszulassen, ist mir ein absolutes Rätsel.

Mein Rat: such dir einen vernünftigen anderen TA, der den kleinen Mann jetzt zeitnah kastriert und nicht so einen Blödsinn von sich gibt.
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Mein gutgemeinter Rat: Such dir einen anderen Tierarzt, deiner ist ein Vollpfosten.


1. Kater kann man locker mit 5 Monaten kastrieren. Es gibt keinen Grund, damit länger zu warten.
2. Man soll Kater nicht unkastriert rauslassen weil
a) sie dann fröhlich die Katzen der Nachbarschaft befruchten und Babies produzieren
b) sie sich dabei mit Krankheiten anstecken und verbreiten
c) sie sich mit den Nachbarskatern ums Revier prügeln - dabei kann es zu schweren, gefährlichen Verletzungen kommen, für übertragbare Krankheiten gilt das gleiche
d) sie gerade im Frühjahr kilometerweit auf Brautschau gehen können. Dann ist es nur Glück, wenn sie dabei nicht auf der nächsten Autobahn/Schnellstraße unters Auto oder auf den Feldern unter den Mähdrescher kommen.


Besorg dir einen Termin zur Kastration bei einem anderen Tierarzt, und zum Frühlingsbeginn kann der Kleine schon fröhlich draußen rumtoben. ;)




edit: Hahah, ina war schneller. Aber ich musste auch erstmal 5 Minuten auf meinen Fingern sitzen und tief durchatmen *schnauf*
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Hallo Rebi und herzlich willkommen,

hat der Tierarzt einen Grund dafür genannt, warum ihr weitere zwei Monate mit der Kastration warten sollt?
Da euer Kater vom Bauernhof stammt, gehe ich davon aus, dass es sich um eine ganz normale Hauskatze handelt.
Eine Kastration ist bereits mit 5-6 Monaten problemlos durchführbar, darum wundert es mich, was euch gesagt wurde.

doch der Tierarzt hat ausdrücklich gesagt, wir dürfen ihn jetzt schon rauslassen.
Diese Aussage verwundert und entsetzt mich gleichermaßen. Euer Kater könnte längst zeugungsfähig sein und der Tierarzt rät zum Freigang. Ganz großes Kino. :eusa_doh:

Sorry, das spricht weder für sein moralisches Verantwortungsbewusstsein noch für seine Kompetenz.
Es gibt keinen (nicht einen einzigen) vernünftigen Grund, einen nicht kastrierten Kater (für Katzen gilt dasselbe) nach draußen zu lassen.
Edit: Die Gründe hat Ina bereits genannt, darum führe ich sie hier nicht erneut auf.

Ich an eurer Stelle würde nichts auf den Rat eures Tierarztes geben und den Kater kastrieren lassen. Auch ein Tierarzt ist ein Dienstleister.
Sollte eurer nicht gewillt sein, die Kastration durchzuführen, würde ich mir umgehend eine andere Praxis suchen.

Nach der Kastration steht dem Freigang nichts mehr im Wege. ;)
 
Rebi2809

Rebi2809

Registriert seit
01.03.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank euch allen für die Willkommensgrüße und die Ratschläge!
Ich habe inzwischen auch mit Bekannten telefoniert, die sich gut mit Tieren auskennen und die haben genau das gesagt, was ihr auch alle gemeint habt. Dann hat es sich ja wirklich gelohnt, da nochmal nachzuforschen - ich werde heute gleich den Tierarzt anrufen und nachfragen. Es ist so, dass er noch gemeint hat, dass man ihn erst nach der Impfung kastrieren lassen kann - wir haben vor 2 Wochen ihn das erste Mal impfen lassen und laut Tierarzt muss er Ende März zur 2. Impfung, deswegen kann er erst im April kastriert werden.
Auf jeden Fall lassen wir ihn jetzt bis er kastriert ist nicht mehr raus!
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Es ist so, dass er noch gemeint hat, dass man ihn erst nach der Impfung kastrieren lassen kann - wir haben vor 2 Wochen ihn das erste Mal impfen lassen und laut Tierarzt muss er Ende März zur 2. Impfung, deswegen kann er erst im April kastriert werden.
Das ist ein Argument, das ich akzeptieren kann. Eine Impfung ist eine große Belastung für den Organismus, da muss nicht unbedingt zeitgleich eine Vollnarkose sein. Aber den Tipp ihn jetzt schon rauszulassen, solltet ihr - wie ihr es auch vorhabt - einfach ignorieren. Zum Wohle eures Katers und auch zum Wohle unzähliger anderer Katzen.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Bevor der Kater endgültig Freigänger ist, sollte man noch über eine Vergesellschaftung nachdenken, falls er noch alleine ist.

Nach der Kastra versteht sich.

Gruß
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.962
Reaktionen
118
Ich würde mir ehrlich gesagt überlegen, den TA zu wechseln, weil der Kater darf weder wenn er noch nicht fertig geimpft ist noch unkastriert nach draußen. Welche Impfungen hat er bekommen? Für Freigang ist Katzenschnupfen und -seuche allein nicht ausreichend. Aber natürlich würde ich ihn auch nicht zeitgleich kastrieren lassen, sondern frühestens 2 Wochen nach der Impfung.
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Ich kann mich den anderen hier nur anschließen.

Retics post würd cih aber gerne aufgreifen ;)
Katzen sind keinesfalls Einzelgänger und da er vom Bauernhof kommt, ist er andere Katzen bestimmt gewohnt und langweilt sich bei auch allein ganz schrecklich. Ich würde euch auch erstmal zu nem Zweitkater raten, dann werden ihm die Wochen bis zum Freigaang nicht so langweilig und die beiden können hinterher gemeinsam die große weilte Welt erkunden :D
 
Thema:

Ab wann kann ich meinen Kater alleine rauslassen?

Ab wann kann ich meinen Kater alleine rauslassen? - Ähnliche Themen

  • ab wann in den Urlaub fahren

    ab wann in den Urlaub fahren: Hallo. Habe mich hier gerade erst angemeldet. Im Internet konnte ich leider nichts über mein Thema finden. Wir haben seit ein paar Tagen 2 Kitten...
  • Ab wann Freigang?

    Ab wann Freigang?: Hallo zusammen! Ja, ich weiß, es ist der gefühlt tausendste Thread zu dem Thema, aber ich bin ein wenig in einem Dilemma. Wir haben vor sechs...
  • Wann kann ich meine Katze rauslassen

    Wann kann ich meine Katze rauslassen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, tut mir leid wenn es die Frage schon so ähnlich gibt. Ich habe seid 2 Wochen ein Kater. Ich kenne ihn...
  • Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen

    Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen: Hallo liebe Leute, Ich suche ganz dringend rat, und zwar musste ich leider vergangenen Mittwoch, nach 3 Jahren Kampf, meine geliebte katze Krümel...
  • BKH Kitten - Wann aufnehmen - 8 Wochen?

    BKH Kitten - Wann aufnehmen - 8 Wochen?: Hallo, wir waren vor kurzem bei einer Züchterin für BKH Katzen und haben uns zwei Kater reserviert. Wir fragten Sie, ab wann wir die Kitten zu...
  • BKH Kitten - Wann aufnehmen - 8 Wochen? - Ähnliche Themen

  • ab wann in den Urlaub fahren

    ab wann in den Urlaub fahren: Hallo. Habe mich hier gerade erst angemeldet. Im Internet konnte ich leider nichts über mein Thema finden. Wir haben seit ein paar Tagen 2 Kitten...
  • Ab wann Freigang?

    Ab wann Freigang?: Hallo zusammen! Ja, ich weiß, es ist der gefühlt tausendste Thread zu dem Thema, aber ich bin ein wenig in einem Dilemma. Wir haben vor sechs...
  • Wann kann ich meine Katze rauslassen

    Wann kann ich meine Katze rauslassen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, tut mir leid wenn es die Frage schon so ähnlich gibt. Ich habe seid 2 Wochen ein Kater. Ich kenne ihn...
  • Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen

    Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen: Hallo liebe Leute, Ich suche ganz dringend rat, und zwar musste ich leider vergangenen Mittwoch, nach 3 Jahren Kampf, meine geliebte katze Krümel...
  • BKH Kitten - Wann aufnehmen - 8 Wochen?

    BKH Kitten - Wann aufnehmen - 8 Wochen?: Hallo, wir waren vor kurzem bei einer Züchterin für BKH Katzen und haben uns zwei Kater reserviert. Wir fragten Sie, ab wann wir die Kitten zu...