Neu anschaffung

Diskutiere Neu anschaffung im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Huhu:lol: Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die firstich dafür brauche. Also einmal...
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Huhu:lol:

Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die
ich dafür brauche. Also einmal sollte
der Gecko möglichst Tagaktiv sein. Außerdem sollte er vllt. wenns geht in einzelhaltung gehalten werden können. In meinem Zimmer ist nicht allzuviel Platz, deshalb Sollte er ein nicht Soooo Rießiges Terrarium benötigen;)

Ich danke jetzt schon mal für Antworten :))
 
11.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Huhu,

deine Frage habe ich anscheinend übersehen. Bist du den immer noch auf der Suche nach einem passenden Mitbewohner?

Wenn ja kann ich dir Tiere der Gattung Phelsuma bzw. Zwerggeckos im allgemeinen ans Herz legen. Je nachdem welche Terrariengröße du zur Verfügung stellen kannst findest du bestimmt eine Art die dich anspricht und deren Bedürfnisse du erfüllen kannst. Schau mal hier: http://www.zwerggeckos.com/ Bite beachte dass die angegebenen Größen meist nur der Mindestgröße entsprechen und viele Arten über etwas mehr Raum sehr dankbar sind.
 
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Huhu

Sehr nett für die Antwort. Ja ich bin immernoch auf der Suche nach den passenden Geckos. Am besten fande ich die Phelsuma;)
Es gibt noch eine Frage, die ich mir Internet auch mit viel nicht beantwortet wurde.
Ich hoffe du kannst sie mir beantworten. Müssen Phelsumas (Taggeckos) päärchenweise gehalten werden?
Oder sollen sie dass gar nicht?
Weil um so mehr Geckos, um so mehr Platzt brauche ich. Ist das richtig?

Vielen Dank für die Antwort:)
Lara
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Huhu Lara,

die Gattung Phelsuma umfasst mehrere Arten, so pauschal kann man daher keine Antwort geben. Meines wissens werden die meisten Arten dieser Gattung paarweise, also 1.1 gehalten. Bei manchen Arten kann man auch eine Gruppe bestehend aus einem männlichen mit mehreren weiblichen Tieren in einem Terrarium pflegen. Eine Einzelhaltung bereitet meines wissens den Tieren auch keine nachteile, bei manchen Tieren ist diese sogar anzuraten.

Die Terrariengröße ist von der jeweiligen Art abhängig. Phelsuma grandis benötigen beispielsweise ein größeres Terrarium als Phelsuma klemmeri. Die gesetzlichen Mindestmaße beziehen sich meistens auf zwei Tiere, für jedes weitere muss man weitere Fläche hinzurechnen.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hey,
Phelsumen kann man problemlos alleine halten, sind jedoch auch recht anspruchsvoll, vorallem, die anschaffung der Technik, kannst mit mind 500€ für alles drum und dran rechnen! Die Tiere sind auch nicht gerade zu spottpreisen zu haben ( Gott sei dank!!)
Das schöne aussehen verleitet leider viel zu übereilt zum kauf! Überlege dir das gut und informiere dich ordentlich, dann klappt das auch!
 
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hay Schref,
Erst mal vielen Dank, für deine Antwort. Ich habe mih bisher, über alle Phelsumen, die du aufgezählt hast, informiert. Bisher habe ich mir vorallem den Phelsuma laticauda ans Herz gelegt. Der Leopardengecko, kommt leider nicht infrage, da er Dämmerungs-Nachtaktiv ist. Ich halte mich daher eher an die Taggaktiven Geckos.
Dass mit den Kosten habe ich mir noch gar nicht so recht überlegt. Denn 500€ nicht gerade wenig Geld ist.
Ich werde mich jetzt noch weiter Informieren, und den passenden Gecko rausfinden.

LG Lara

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Huhu,

Ja, Phelsuma umfasst mehrere Arten. Daher, habe ich mir den Phelsuma Lacticauda ans Herz gelegt.
Ich werde mir wahrscheinlich zwei Tierchen anlegen. Bin mir aber nicht nicht sicher, ob Männchen+Weibchen oder 2 Weibchen oder 2 Männchen.
Ist es komfortabel, mir 2 Weibchen oder 2 Männchen anzulegen?
Ich möchte nämlich eher keine Zucht betreiben, wenn ich die Phelsumen mal habe.

LG Lara
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
so eine große wahl wie du dir vorstellst hast du gar nicht.
Die latis sind sehr aggressiv ( ich hab auch ein pärchen) 2 männer gehen NIEMALS , egal wie groß das terrarium is, die finden und töten sich in kurzer Zeit!! Das sieht man denen gar net an!
2 Weiber ist mir auch nicht bekannt das es bei dieser art geht. es gibt arten, die friedvoller sind (klemmeri) aber selbst da hat es bei mir nicht geklappt.

du kannst also eig. nur ein Tier allein halten, oder hoffen und beten, das ein pärchen sich akzeptiert, ist das nicht der fall musst du sie trennen sonst stirbt der schwächere!

hast du ein Pärchen hast du zu ner hohen wahrscheinlichkeit auch mal eier. bringt es so mit sich. also spricht wohl alles für ein einzelnes Tier ;D

Die 500€ wirsd du wohl rechnen, allein fürs terra: ca 80-100 ( je nach größe)
die Technik ists teuerste , ne bright sun für knapp 160
Einrichtung
pflanzen
Tiere..

das alles kommt dazu ,was gerne unterschätzt wird. gerade phelsumen brauchen sehr gut sturkturierte Terrarien!
 
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also, ich muss also entweder männchen+Weibchen oder ein enzelnen Gecko halten?
Okay.
Mit dem Geld wird dass wohl kein Problem werden, ich habe bald Geburtstag ;D
Danke für die Antwort :)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Genau.

Das ist natürlich nicht schlecht.

Schaff dir vllt mal das buch zu den laticauda aus der Art für Art Reihe an ( Der Goldstaubtaggecko) da steht eig. alles wichtige drin.

Falls du noch züchter suchst, ich habe vermutlich demnächst nachzuchten!
 
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Okay. Dass ist ne Gute Idee mit dem Buch. Ich habe mich auch schon im Internet informiert, speziell zum Goldstaubgecko.
Ich habe leider erst im September geburtstag, und weiß noch nicht, ob meine Eltern jetzt schon Geckos kaufen möchten.
Aber Danke für das Angebot! :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Okay. Dass ist ne Gute Idee mit dem Buch. Ich habe mich auch schon im Internet informiert, speziell zum Goldstaubgecko.
Ich habe leider erst im September geburtstag, und weiß noch nicht, ob meine Eltern jetzt schon Geckos kaufen möchten.
Aber Danke für das Angebot ;)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
ist auch kein probelm, sind noch nicht geschlüpft ;D wenn du daran jedoch ernsthaft interesse hast, behalt ich sie solange.
Aber bitte erst richtig informieren, und sicher sein, dass es das richtige ist, les vorallem zu erst das buch!

Aus welcher gegend kommste denn?
 
L

Lara_Veer

Registriert seit
11.03.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Okay gut. Ich überlege es mir natürlich. Klar, das lese ich auch:))
Also ich wohne in der Nähe von Mannheim ;D
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
ok also genau 10min weg ;d komme aus ludwigshafen.

Wenn die kleinen schlüpfen kanst dus dir auch gerne ansehen, erkläre dir dann auch die haltung nochmal an meinen
 
Thema:

Neu anschaffung

Neu anschaffung - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neue Familienmitglieder

    Neue Familienmitglieder: Hallo Zusammen :mrgreen: In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen: Mein Freund und ich übernehmen...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium

    Neuer Besatz für altes Terrarium: Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben. Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neue Familienmitglieder

    Neue Familienmitglieder: Hallo Zusammen :mrgreen: In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen: Mein Freund und ich übernehmen...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium

    Neuer Besatz für altes Terrarium: Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben. Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine...