Hilfe Nachbar Kater markieren unser Haus und Katze kommt nicht mehr heim!!

Diskutiere Hilfe Nachbar Kater markieren unser Haus und Katze kommt nicht mehr heim!! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Also wir haben einen Nachbar Kater und der ist zwar kastriert aber spritzt noch rum, wäre Ja kein Problem nur die Nachbarn lassen ihn nur selten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Ramo

Registriert seit
12.03.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also wir haben einen Nachbar Kater und der ist zwar kastriert aber spritzt noch rum, wäre Ja kein Problem nur die Nachbarn lassen ihn nur selten in's Haus und haben keine katzenklappe das heißt er streunt immer durch dir
gegend und will bei uns durch die katzenklappe unserer Katze. Die jedoch ist gechippt und das nervt ihn so dass er nun die katzenklappe an spritzt und unsere katze kommt nicht mehr heim !! Kann man irgendwas gegen Kater tun was unserer Katze hber nicht schadet ? Meine Mama meint auch wir dürfen sienicht durch die Türe lassen sonst kommt sie nimmer durch die Klappe rein!
Ich bin echt am Ende meiner nerven ichbrauch ganz dringend Hilfe ! Zu allem übel ist unsere Katze auch noch in der 3 1/2 woche schwanger was eigentlich gut ist nur sie soll die kinder nicht Stauden bekommen weil sie Angst hat durch die Klappe zu gehen !! Bitte helft mir !!!!!!
 
12.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Ich würde als allererstes mal das Gespräch mit den Nachbarn suchen.

dann die Katzenklappe sauber machen, mit nem Enzymreiniger etc.

Und dann wüsste ich gern mal, was gut daran ist, dass eure Katze trächtig ist und wies überhaupt dazu kommen konnte?
 
R

Ramo

Registriert seit
12.03.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also das erste Problem sind unsere Nachbarn die Frau meint sie findet Katzen ekelig und hat die Katze nur wegen dem Sohn! Na wir wollten dass sie schwanger wird, kleine Katzen sind das aller süßeste, und sie ist von einem Kater aus der Umgebung schwanger, der ist aber nei mehr aufgetaucht nur während ihrer rolligkeit.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Nein keine Züchter, wir wollten einfach Katzen junge ist doch süß! Wir haben echt alles geschrubbt ! Der Nachbar Kater kommt bei sich eben nich rein weil ihm da keiner die türe auf mach und dann sitzt er penetrant vor unserer tür und pisst alles voll :(
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Liest den niemand die regeln?

wir akzeptieren hier keine Vermehrung.

Deine arme Katze. :(
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
@Ramo: an dieser Stelle möchten wir deutlich auf unsere Regeln hinweisen:

g) Das Tierforum-Moderatoren-Team hat sich dazu entschlossen, dass in diesem Forum keine Tipps und Informationen zum Thema Zucht/Vermehrung von Säugetieren weitergegeben werden. Sollte doch jemand Threads bzw. Beiträge zum Thema Zucht/Vermehrung schreiben, werden diese kommentarlos von den Moderatoren geschlossen bzw. gelöscht.Als kurze Erklärung für die diese neue Regel sei gesagt, dass es bereits viel zu viele Tiere gibt, die in Tierheimen und Notstationen auf ein neues Zuhause warten.
(Regeln des Forums)

Dir geht es allerdings nicht um die Trächtigkeit deiner Katze in diesem Thread, sondern um das bestehende Problem mit dem Nachbarskater, weswegen hier (noch) nicht geschlossen wird.

Fragen, die in Richtung deiner geplanten Vermehrung gehen, werden nicht beantwortet und in dem Fall ist dann hier auch ganz schnell das Licht aus.

Des Weiteren solltest du anfangen, deine Katzenhaltung gründlich zu überdenken, denn Katzenbabys mögen zwar süß sein, aber dennoch vergrößerst du gerade bewusst und auch noch mit einem Lächeln das eh schon riesengroße Katzenelend. Davon mal abgesehen setzt du deine Katze und auch die ungeborenen Babys einigen Risiken aus: sie könnte sich beim Kater mit einer Krankheit angesteckt haben, es könnten durch deine Verantwortungslosigkeit Gendeffekte vererbt werden oder deine Katze und auch die Babys könnten bei der Geburt sterben. Bitte setz dich mit dem Thema auseinander und kümmere dich schnellstmöglich um eine Kastration deiner Katze.
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Wenn deine Nachbarin sich nicht richtig um das Tier kümmert, und ihr es nicht "aufnehmen" wollt/könnt, dann soll sie es abgeben. Man kann eine Katze nicht nur so halb oder ein bisschen haben! Entweder sie kümmert sich, oder nicht.

Zum Thema Vermehrung hat Ina ja schon was gesagt. Ich finds ne Sauerei und ziemlich traurig. Wenn ihr Kitten wollt, dann stellt euch als Pflegestelle zur Verfügung, da ist wenigstens noch wem geholfen. ich drück euch die Daumen, dass sich eure Katze nicht Katzenaids oder Leukose eingefangen hat...
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
Also das erste Problem sind unsere Nachbarn die Frau meint sie findet Katzen ekelig und hat die Katze nur wegen dem Sohn! Na wir wollten dass sie schwanger wird, kleine Katzen sind das aller süßeste, und sie ist von einem Kater aus der Umgebung schwanger, der ist aber nei mehr aufgetaucht nur während ihrer rolligkeit.

Nein keine Züchter, wir wollten einfach Katzen junge ist doch süß! Wir haben echt alles geschrubbt ! Der Nachbar Kater kommt bei sich eben nich rein weil ihm da keiner die türe auf mach und dann sitzt er penetrant vor unserer tür und pisst alles voll :(
Der Kater reagiert auf die potente Kätzin, dass ist ganz normal, damit muss man rechnen, wenn man unkastrierte Katzen hält und auch manche kastrierte Katzen markieren, meistens dann wenn sie erst später kastriert worden sind oder sogar schon mit markieren angefangen hatten, weil nicht alle hören nach der Kastration wieder damit auf. Außerdem muss man die Stellen wo er markiert hat, nicht nur reinigen sondern auch entduften mit einem Enzymreiniger.

Klar sind Kitten unheimlich süß, wer hätte nicht gerne welche, aber wenn ihr Katzen so liebt, warum seid ihr dann so verantwortungslos im Umgang mit eurer Katze? Abgesehen davon, dass es schon genügend Katzenelend gibt und viele Katzen endlich einen Platz suchen, wenn man schon meint, seine Katze muss unbedingt Nachwuchs bekommen, dann bitte doch mit Verantwortung. Ihr habt eure rollige Kätzin in den Freigang gelassen, ganz tolle Idee, weißt du wie weit die laufen, total hormongesteuert, seid froh, dass sie nicht überfahren worden ist. Rollige Kätzinnen lassen sich meist mit mehreren Katern ein, was natürlich das Infektionsrisiko mit irgendwelchen Krankheiten deutlich erhöht. Auch außerhalb der Rolligkeit haben unkastrierte Kätzinnen ein deutlich höheres gesundheitliches Risiko, weil unkastrierte Katzen deutlich größere Reviere haben, was natürlich die Gefahren die der Freigang mit sich bringt zwangsläufig erhöht, außerdem werden potente Tiere viel öfters und auch in deutlich ernsthaftere Revierkämpfe verwickelt, was natürlich das Verletzungs- und Infektionsrisiko mit ansteckenden Krankheiten ebenfalls erhöht. Da sagt man immer man liebt seine Katzen und achtet kein bisschen auf ihre Gesundheit. Ich hoffe, sie ist wenigstens schon alt genug für eigenen Nachwuchs und ihr lasst sie baldmöglichst kastrieren und nicht etwa einen Wurf nach dem anderen bekommen, weil Kitten ja so süß sind.

Sie hätte wenn man schon unbedingt Nachwuchs produzieren will, einem gesunden Kater zugeführt werden sollen, der zu ihr passt. Bitte die Kitten frühestens mit 12 Wochen besser noch mit 14-16 Wochen abgeben, natürlich fertig entwurmt und geimpft und nur zu zweit oder zu einer bereits vorhanden noch sehr jungen Katze, keinesfalls in Einzelhaltung.

 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.561
Reaktionen
53
OT-Kommt es nur mir so vor oder melden sich die letzten Tage extrem viele an mit komischerweise mehr oder weniger dem selben Problem?
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.561
Reaktionen
53
Sorry, falsch ausgedrückt:uups:

Meinte neue Foris, die wollen das die Katzen junge bekommen.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Autsch komm mal runter Ramo...keiner hat dich hier Beleidigt oder dergleichen...du hast um Hilfe gebeten und alle die hier was geschrieben haben wollten dir nix böses...
Reflektier mal dein Verhalten...ganz schön unreif
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
*nach 50 Jährigen Harzern such*

Das was du tust ist klassisches Verteidigungsverhalten. Offensichtlich merkst du also dass du nicht richtig handelst. Naja, dein Katze tut mir leid, aber mit dir müssen wir uns sicherlich eh nicht lange rumärgern...

lg, von einer gebährfähigen, kinderliebenden 24jährigen Studentin
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Katzenhaltung sofort pauschal in Frage zu stellen, weil unsere User nicht zu den Menschen gehören, die mit ihrem egoistischen Verhalten -aktiv oder passiv- dafür sorgen, dass das Katzenelend unaufhörlich wächst, das spricht nicht gerade für den gesunden Menschenverstand. Sehr bedauerlich, dass außer (bereits gelöschten) Beleidigungen und Geschmacklosigkeiten von Ramo nichts kam. Auch eine Art, sich mit einem Thema auseinanderzusetzen. Wir verzichten daher gerne auf ihre weitere Anwesenheit.

Wer süße Katzen will, der kann gerne einmal ins Tierheim gehen. Die können sich wegen solcher Leute jedes Frühjahr vor "süßen Katzen" gar nicht retten... :roll:

Ich schließe mit Lektüre zum Thema Kastration für interessierte Leser.

*closed*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe Nachbar Kater markieren unser Haus und Katze kommt nicht mehr heim!!

Hilfe Nachbar Kater markieren unser Haus und Katze kommt nicht mehr heim!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe!Katze sch.... in nachbars garten jetzt soll sie weg :(

    Hilfe!Katze sch.... in nachbars garten jetzt soll sie weg :(: Meine mutter hatt seit 1 1/2 jahren einen neuen freund als wir zu ihm zogen tollerierte er unsere katze mit bauchschmerzen solange sie im garten...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe!Katze sch.... in nachbars garten jetzt soll sie weg :(

    Hilfe!Katze sch.... in nachbars garten jetzt soll sie weg :(: Meine mutter hatt seit 1 1/2 jahren einen neuen freund als wir zu ihm zogen tollerierte er unsere katze mit bauchschmerzen solange sie im garten...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...