Mein Kater lässt sich nicht erziehen

Diskutiere Mein Kater lässt sich nicht erziehen im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo alle zusammen ! Ich habe ein dickes Problem mit der Erziehung meines Katers .. wir haben den tipp wie folgt " mit der Sprühflasche"...
Jusira

Jusira

Registriert seit
18.03.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen !
Ich habe ein dickes Problem mit der Erziehung meines Katers .. wir haben den tipp wie folgt " mit der Sprühflasche" allerdings habe ich gehört das man es nicht von der nähe machen soll sondern so
möglich von weiten das die Katzen das nicht so bemerken . Allerdings ist unser Sammy sehr sehr wild .. er attakiert alles sowie rennt die wände hoch , macht alles kaputt , ihm Interssiert es nicht wenn wir schimpfen oder meckern .. er lässt sich nicht vom Tierarzt behandeln oder sonst noch was , er lässt sich schon gar nicht rum Komandieren sowie frisst keine leckerlis. er macht gar nichts .. er ist ein schwerer fall . Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht mehr weiter.Zur Not geben wir ihn ab , aber ich will mir mal eure Meinung dazu anhören,wie wir es am besten im griff bekommen .

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

kenn ich zu gut mein kater macht das selbe ..:evil:
 
18.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.050
Reaktionen
30
Hallo Jurisa,

na jetzt mal langsam, bevor Du gleich von "abgeben" redest. Gib uns doch bitte noch ein paar Hintergrundinfos:
wie alt ist der Kater? Ist er kastriert? Habt ihr noch andere Katzen?
 
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
0
allso ich hatte 2 katzen und die hab ich mit einer sprühflasche soweit beckommen das sie nicht auf den tisch gehen aber das stumpft sehr schnell an und das man das nicht von nahem machen soll liegt daran das wenn man in die augen trift man die augen verletzen kann. wenn er einzelkatze ist sollte er freigang haben wenn das nicht geht würde ich meiner virrednerin recht geben dann solltet ihr euch eine 2 katze zulegen. dann spielt ehr mit ihr und nicht mit den möbeln
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.220
Reaktionen
158
Hallo alle zusammen !
Ich habe ein dickes Problem mit der Erziehung meines Katers .. wir haben den tipp wie folgt " mit der Sprühflasche" allerdings habe ich gehört das man es nicht von der nähe machen soll sondern so möglich von weiten das die Katzen das nicht so bemerken . Allerdings ist unser Sammy sehr sehr wild .. er attakiert alles sowie rennt die wände hoch , macht alles kaputt , ihm Interssiert es nicht wenn wir schimpfen oder meckern .. er lässt sich nicht vom Tierarzt behandeln oder sonst noch was , er lässt sich schon gar nicht rum Komandieren sowie frisst keine leckerlis. er macht gar nichts .. er ist ein schwerer fall . Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht mehr weiter.Zur Not geben wir ihn ab , aber ich will mir mal eure Meinung dazu anhören,wie wir es am besten im griff bekommen .
Um dazu etwas zu sagen, fehlen noch ein paar Angaben. Hört sich aber schon mal nach einem sehr jungen Kater in Einzelhaltung an, zumindestens zeigt er dass dafür typische Verhalten. Wie alt ist der Kater? Ist er eure einzige Katze? Wie alt war er beim Einzug und wielange habt ihr ihn schon. Ist er schon kastriert?

Bitte lass die Sprühflasche weg, sollte man wirklich nur in Notfällen dazu greifen, ich halte nichts davon, weil die muss man wirklich gezielt einsetzen und nur da wo es wirklich zwingend notwendig ist (wenn Katze sich nicht von Eingangstüren fernhalten lässt, vom heißen Herd, andere Tiere bedroht usw.) aber nicht bei der normalen Katzenerziehung.

Die Grundpfeiler einer jeden Katzenerziehung sind ganz viel Konsequenz, viel Geduld, viel Ausdauer und noch mehr Liebe. Notfalls muss man die Katze gefühlte 1000 mal vom Tisch nehmen und deutlich "NEIN" sagen. Irgendwann lässt sie es. Allerdings ist loben viel besser und effektiver als meckern und schimpfen.

Eine Katze lässt sich nicht kommandieren, sie ist eine Katze. Sie braucht genügend Raum und Platz wo sie sich austoben kann, genügend Kletter- und Kratzmöglichkeiten, ihr müsst euch viel und regelmässig mit ihr beschäftigen. Statt lauter Verbote sollte man Alternativen schaffen, also wenn die Katze an den Tapeten kratzt, ihr noch mehr Kratzmöglichkeiten anbieten, immer wieder an den Kratzbaum setzen, mit den Fingern Kratzbewegungen vormachen und wenn sie dort kratzt ganz viel loben. Wenn die Katze buchstäblich die Wände hochgeht, braucht sie noch mehr Klettermöglichkeiten, regelmässiges Auspowern durch Spielen mit einer Spielangel, Laserpointer usw. Katzen brauchen auch viel Abwechslung was das Spielen anbelangt, sonst wird es ihnen schnell langweilig.

Ich kenne keine Katze die keine Leckerlis mag, vielleicht habt ihr nur noch rausbekommen, worauf euer Kater ganz besonders steht.
 
Thema:

Mein Kater lässt sich nicht erziehen

Mein Kater lässt sich nicht erziehen - Ähnliche Themen

  • Mein Kater lässt mich seit Monaten keinen Schritt mehr alleine, bitte helft mir

    Mein Kater lässt mich seit Monaten keinen Schritt mehr alleine, bitte helft mir: Hallo erstmal, ich habe mich ganz neu angemeldet und hoffe auf einen guten Austausch zum oben genannten Thema. Im Internet habe ich mich bereits...
  • Ich möchte so gerne eine zweite Katze, aber Kater lässt es nicht zu :(

    Ich möchte so gerne eine zweite Katze, aber Kater lässt es nicht zu :(: Ich habe schon öfters probiert, mit den Katzen von Verwandten oder Freunden, diese in die Wohnung zu lassen. Was raus kommt ist, er faucht sie an...
  • Kater lässt uns morgens nicht mehr schlafen

    Kater lässt uns morgens nicht mehr schlafen: Moin Moin, ich weiss, die Antwort werden bestimmt nur bestätigen, was ich schon weiss, aber Schlafentzug treiben mich dann doch dazu euch mal zu...
  • Burma Mix Kater lässt sich nicht streicheln, schnurrt jedoch

    Burma Mix Kater lässt sich nicht streicheln, schnurrt jedoch: Ein liebes Hallo an die User des Tierforums, ich habe mich hier angemeldet um mir einen Rat (und auch in Zukunft vielleicht auch Rat zu geben :D)...
  • Kater lässt mich nicht schlafen

    Kater lässt mich nicht schlafen: Hallo, ich bin neu hier, hab zwar ein paar ähnliche Beiträge gesehen aber nicht genau das Problem das ich habe. Ich habe einen kastrierten Kater...
  • Kater lässt mich nicht schlafen - Ähnliche Themen

  • Mein Kater lässt mich seit Monaten keinen Schritt mehr alleine, bitte helft mir

    Mein Kater lässt mich seit Monaten keinen Schritt mehr alleine, bitte helft mir: Hallo erstmal, ich habe mich ganz neu angemeldet und hoffe auf einen guten Austausch zum oben genannten Thema. Im Internet habe ich mich bereits...
  • Ich möchte so gerne eine zweite Katze, aber Kater lässt es nicht zu :(

    Ich möchte so gerne eine zweite Katze, aber Kater lässt es nicht zu :(: Ich habe schon öfters probiert, mit den Katzen von Verwandten oder Freunden, diese in die Wohnung zu lassen. Was raus kommt ist, er faucht sie an...
  • Kater lässt uns morgens nicht mehr schlafen

    Kater lässt uns morgens nicht mehr schlafen: Moin Moin, ich weiss, die Antwort werden bestimmt nur bestätigen, was ich schon weiss, aber Schlafentzug treiben mich dann doch dazu euch mal zu...
  • Burma Mix Kater lässt sich nicht streicheln, schnurrt jedoch

    Burma Mix Kater lässt sich nicht streicheln, schnurrt jedoch: Ein liebes Hallo an die User des Tierforums, ich habe mich hier angemeldet um mir einen Rat (und auch in Zukunft vielleicht auch Rat zu geben :D)...
  • Kater lässt mich nicht schlafen

    Kater lässt mich nicht schlafen: Hallo, ich bin neu hier, hab zwar ein paar ähnliche Beiträge gesehen aber nicht genau das Problem das ich habe. Ich habe einen kastrierten Kater...