Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

Diskutiere Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,

gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt hat.

Die Diagnose lautete Kolik, verursacht durch nicht verträgliches Futter. Er bekam
Schmerzmittel und Vitamine gespritzt, zusätzlich bekommt er einmal täglich Bird Bene Bac und ein Mittel gegen schaumige Aufgasungen, weiß den Namen grad nicht, irgendwas mit Kümmelöl.

Mein Problem ist, dass ich heute versucht habe, dem Hamster Futter anzubieten, er frisst nicht. Im Moment liegt er in einer Transportbox mit Wärmehandschuh. Getrunken hat er anscheinend auch noch nicht.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Koliken bei Hamstern und wenn ja, wie habt ihr zu Hause "behandelt" und wie sind sie ausgegangen? Wie stehen die Chancen für ein so kleines Tier, dass es eine Kolik überlegt?

Ich bin um jede Antwort dankbar...

Liebe Grüße
eine traurige Corinna
 
18.03.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen? . Dort wird jeder fündig!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Also wärmende Handschuhe sind nicht unbedingt sehr gut, dadurch kann es zu noch mehr Gärungen im Magen-Darm kommen.
Nimmt er das BBB und das andere Mittel? Tinkt er?
 
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
echt? die TÄ hat gesagt, ich solle ihn warm halten, da sein Kreislauf auch nicht in Ordnung ist. Das BBB hat er heute morgen noch sehr gerne genommen, aber das andere Mittel mag er nicht so. Ich gebe ja das BBB aus der Tube und das andere aus einer Spritze, er muss es also nehmen.

Trinken hab ich ihn noch nicht sehen. Auch hat er noch keinen Kot abgesetzt. Urin hat er bereits 2 mal abgesetzt.

Liebe Grüße
Corinna
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ich würde in zusätzlich immer etwas Wasser geben, damit er nicht austrocknet.
Kann er sich wieder bewegen, oder liegt er nur da? Am besten machst du ihm einen Päppelbrei mit Schmelzflocken und Babybrei z.B. aus Karotten, das nehmen die Tiere eigentlich sehr gerne.
 
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Also ich hab ihn vorher rausgenommen, da ist er schon gelaufen. Gestern wollte er auch aus der TB raus und ist auf den Rand geklettert. Im Moment schläft er, das liegt wohl an der Nachtaktivität. Er reagiert aber gut auf äußere Einflüsse(was jetzt nicht heißt, dass ich ihn ständig störe).

Also Karotten hab ich leider nicht da, ich hab nur das Hamsterfutter, verschiedene Kräuter, Leinsamen, Couscous(aus der Küche) und Apfel. Was kann ich ihm daraus machen? Oder ist das alles schädlich für den kleinen?

Vielen Dank schon mal für deine Hilfe.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, das würde ich alles nicht geben. Das Trockenfutter wie gehabt, aber Apfel ist bei einer Kolik nicht so angebracht, da sollte keinFrischfutter gegeben werden.
Geh dann am besten morgen gleich Haferflocken holen.
Warum ist er eigenlich in der Transportbox?
 
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
auch keine Leinsamen? Kann ich ihm auch bis morgen Pellets einweichen und die füttern? besser als wenn er gar nix frisst, denk ich mal.

In der TB hatte ich ihn ja wegen dem Wärmehandschuh... Den hab ich aber eh schon rausgenommen. Ich geb ihm jetzt noch seine Medizin und dann darf er in den Käfig.
 
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,

also ich hab ihm heute den Päppelbrei angeboten, er hat auch davon gefressen, wenn auch nur wenig. Getrunken hat er auch ein bisschen, aber er wirkt sehr apathisch und schläft fast nur. Geköttelt hat er auch noch nicht. Die TÄ hat gesagt, eine OP bei so einem kleinen, geschwächten Tier wäre unmöglich. Das Medikament bis jetzt scheint nicht angeschlagen zu haben.

Was soll ich tun?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Du solltest zum TA gehen, am besten auch mal eine zweite Meinung von einem anderen TA einholen. Wenn er nicht koten kann, ist das kritisch.
 
CorinnaN

CorinnaN

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich war am Montag gleich nochmal beim Tierarzt, natürlich. Das Internet kann ja einen TA-Besuch nie ersetzen. Hauptsächlich war ich ja, weil er gefressen hat, jedoch nicht geköttelt. Sein Zustand schien im allgemeinen verbessert, aber immer noch schwach.

Er bekam seine Medikamente, wie auch schon zuvor. Die TÄ konnte ihn jedoch nicht operieren, weil es sich 1. bei einem so kleinen Tier als sehr schwierig herausstellt, die Bauchdecke zu öffnen und ihn 2. noch mehr geschwächt hätte.

Am Montag Nacht dann hatte ich die ganze Zeit ein Auge auf ihn. Gegen 01:00 Uhr hat sich dann sein Zustand plötzlich rapide verschlechtert. Er hat weder auf äußere Einflüsse reagiert noch hat er sich bewegt. Ich nahm ihn aus seinem Häuschen und ein paar Minuten später ist er dann in meiner Hand eingeschlafen.

Ich weiß noch immer nicht, was die Kolik ausgelöst hat, da meine Hamster jeweils das selbe zu fressen bekommen und ich bei allen meinen Tieren auf artgerechte Ernährung achte.

Ich bin sehr traurig über Teddys Tod, ich frage mich noch immer was ich falsch gemacht haben könnte. Leider kann ich es nicht mehr rückgängig machen... Der nächste Tag war die Hölle, 3 Stunden Deutsch-Schulaufgabe und ich konnte mich überhaupt nicht konzentrieren. Alle haben gesagt, es war doch NUUUUR ein Hamster, ich solle mich nicht so anstellen. Aber er war für mich mehr als nur ein Hamster. Ich habe ihn letztes Jahr nach meinem ersten großen Liebeskummer bekommen und er war für mich eine große Hilfe. Ich vermisse ihn unglaublich und könnte jedesmal aufs neue heulen, wenn ich in den leeren Käfig mit seinem Holzblockhaus und all den Teddy-typischen sachen sehe. Ich hätte ihm doch so gern geholfen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • Hamster hat offene Wunde durch Katze

    Hamster hat offene Wunde durch Katze: Hallo Leute ihr müsst mir bitte helfen ; es ist vor eine halbe Stunde passiert. Mein Kater hat durch den käfiggitter unseren Hamster getroffen...
  • Hamster hat dunkle Punkte an den nippeln

    Hamster hat dunkle Punkte an den nippeln: Also mein Hamster ist so 1jahr und 3 Monate alt und seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das an ihren nippeln so dunkle Punkte sind und ich...
  • Hamster Verletzung?

    Hamster Verletzung?: Hallo. Der Hamster von meiner Freundin hat seit heute eine komische Stelle auf der Nase. Könnt ihr mir Tipps geben was es sein könnte?
  • hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!

    hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!: hallo, gerade ist etwas SCHRECKLICHES passiert. ich mache mir solche vorwürfe!! ich bin vor zwei stunden ca ins bett gegangen und habe nochmal...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster hat offene Wunde durch Katze

    Hamster hat offene Wunde durch Katze: Hallo Leute ihr müsst mir bitte helfen ; es ist vor eine halbe Stunde passiert. Mein Kater hat durch den käfiggitter unseren Hamster getroffen...
  • Hamster hat dunkle Punkte an den nippeln

    Hamster hat dunkle Punkte an den nippeln: Also mein Hamster ist so 1jahr und 3 Monate alt und seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das an ihren nippeln so dunkle Punkte sind und ich...
  • Hamster Verletzung?

    Hamster Verletzung?: Hallo. Der Hamster von meiner Freundin hat seit heute eine komische Stelle auf der Nase. Könnt ihr mir Tipps geben was es sein könnte?
  • hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!

    hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!: hallo, gerade ist etwas SCHRECKLICHES passiert. ich mache mir solche vorwürfe!! ich bin vor zwei stunden ca ins bett gegangen und habe nochmal...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...