Hilfe bei meinem Schulpferd -.-

Diskutiere Hilfe bei meinem Schulpferd -.- im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, ich bin 14 Jahre und reite jetzt seit gut 6 Jahren. Ich gehe einmal die Woche reiten und meistens reite ich ein Pferd das nicht ganz leicht...
C

Caro(:

Dabei seit
21.03.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo, ich bin 14 Jahre und reite jetzt seit gut 6 Jahren. Ich gehe einmal die Woche reiten und meistens reite ich ein Pferd das nicht ganz leicht ist... Also das Problem ist, er macht sich sehr fest im Rücken. Deswegen kann ich ihn auch nicht so toll sitzen da er ziemlich stark wirft. Und wenn ich nicht so gut sitzen kann hab ich natürlich auch keinen Schwung um ihn ordentlich vorwärts zu reiten. Das ist alles so ein Teufelskreis!! Ohne den
nötigen Schwung lässt er sich nicht gut stellen und geht auch nicht locker und entspannt, sondern er trägt den Kopf immer oben und versteift sich im Rücken. Neulich bin ich eine Reitstunde lang nur Leichttraben geritten, und Da Hatte ich ihn dann auch vor mir, er ging sehr schön und locker. Ich reite mit dressurgerte um ihn ab und zu mal anzutippen. Ich weiß das man die Hinterhand nicht mit der Gerte aktiviert, aber zur zusätzlichen Unterstützung hilft das halt ganz gut. Ich habe mir viele Gedanke über die ganze Sache gemacht wie ich das verbessern kann und so, und ich habe mich gefragt ob die hilfegebung z.B. beim stellen und biegen mit Sporen ein wenig besser gelingen würden. Ich weiß das man für Sporen einen guten Sitz und ein ruhiges Bein haben muss, das ist mir bewusst ;) Und ich würde sowas nie fragen, wenn ich mit das nicht zutrauen würde. Ich würde dann natürlich nur mit Anfängersporene reiten (nicht das hier einer denkt das ich nur eine faule Dressurtussi bin und das ich direkt mit scharfen Sporen reite!). Das wohl meines Pferdes steht bei mir an erster stelle. Soviel dazu, ich reite ja bei einer Reitlehrerin, die sehr nett ist, aber iwi traue ich mich nicht sie zu fragen, ich weiß nicht wie ich anfangen soll.. Also vlt kann mir ja mal jemand sagen, ob er mir das Empfehlen/ zutrauen würde, und wenn ja wie ich meine RL fragen soll. Danke ;)
 
21.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
N

nini88

Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Das Wichtigste ist wohl, dass du mit deiner RL reden solltest. Normalerweise ist sie ja für solche Probleme da ;).
Sprich sie einfach darauf an,einfach locker drauf los. Ich habe jede Stunde mehrere Fagen, das wäre ja schlimm, wenn man nie Fragen hätte. Dafür ist sie doch da, dass sie Fragen beantwortet und Lösungen aufzeigt.

Ehrlich gesagt denke ich aber nicht, dass Sporen dein Problem lösen werden. Denn Sporen lösen keinen Rücken und das sollte doch das Wichtigste sein. Frag deine RL mal danach,wie du an dieses Problem rangehen kannst. Obwohl sie das eigentlich selbst schon erkannt haben sollte.
Wenn der Rücken locker ist, wird er von ganz allein wieder schneller laufen.
 
A

Ayla!

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hey, ich weiß ja nicht ob das Thema noch aktuell für Dich ist oder ob du schon etwas entschieden hast. Aber ich würde dir auch raten mit deiner RL sprechen. Hier im Forum weiß keiner wie gut Du reiten kannst. Außerdem kennt Deine RL das Pferd gut (denke ich) und kann Dir da besser sagen wie du mit diesem Pferd umgehen musst.
lg, Ayla
 
B

Baerli07

Dabei seit
23.04.2013
Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich kann dir ja sagen wie ein Training mit meinen Pferden aussieht, ich achte besonders darauf, dass die Pferde locker sind!

- mindestens 5 Minuten Schritt am langen Zügel
- 10 Minuten Lösungsphase in Schritt: Tempounterschiede im Schritt, v/a, Halten - Rückwärtsrichten - gehen, Seitengänge, große gebogene Linien
- dasselbe im Leichttraben
- dann im Galopp Lösungsphase
- Arbeitsphase (spätestens da sollte das Pferd die korrekte Anlehnung suchen und Schwung kommt dann von selbst)
- am Schluss nochmal v/a und dann 5 Minuten langer Zügel

Schulterherein ist auch sehr lösend; um das Pferd "biologisch" nicht zu überfordern mache ich alle 10 Minuten eine Schrittpaue, aber ganz wichtig dass man da nicht ganz stehenbleibt.


Mir ist klar dass du in der Reitstunde nicht einfach so machen kannst was du willst aber ich weiß auch nicht was ich dir sonst nützliches sagen kann :mrgreen: im Grunde also viel lösen und lockern!

Liebe Grüße! ;)
 
Thema:

Hilfe bei meinem Schulpferd -.-

Hilfe bei meinem Schulpferd -.- - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Stelle/ Entzündung im Pferdemaul

    Hilfe! Stelle/ Entzündung im Pferdemaul: weiß einer was das sein könnte ? Lieber paar Tage abwarten oder den Tierarzt draufschauen lassen
  • Leben und Tot hilfe um die 5

    Leben und Tot hilfe um die 5: Hallo, ich habe dieses tehma gemacht weil etwas ganz schlimmes passiert ist. Meine freundin hat ein sehr großes Haus neber deren gestüht deswegen...
  • Brauche Hilfe bei der Namensgebung

    Brauche Hilfe bei der Namensgebung: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine Stute , welche ich nun bei der FN als Turnierpferd anmelden möchte. Ihr jetziger Name ist...
  • Brauche Hilfe mit meiner Stute!!

    Brauche Hilfe mit meiner Stute!!: Heyy ihr :) Ich habe ein Problem mit meiner ca 15-jährigen Stute. Habe sie vor 3 Jahren von einem Händler gekauft. (deswegen weiß ich nicht viel...
  • Brauche Hilfe!

    Brauche Hilfe!: Ich brauche dringend Hilfe, meine Reitbeteiligung ist im Gelände total nervös sie will am liebsten nur rennen und wenn sie das nicht darf fängt...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Stelle/ Entzündung im Pferdemaul

    Hilfe! Stelle/ Entzündung im Pferdemaul: weiß einer was das sein könnte ? Lieber paar Tage abwarten oder den Tierarzt draufschauen lassen
  • Leben und Tot hilfe um die 5

    Leben und Tot hilfe um die 5: Hallo, ich habe dieses tehma gemacht weil etwas ganz schlimmes passiert ist. Meine freundin hat ein sehr großes Haus neber deren gestüht deswegen...
  • Brauche Hilfe bei der Namensgebung

    Brauche Hilfe bei der Namensgebung: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine Stute , welche ich nun bei der FN als Turnierpferd anmelden möchte. Ihr jetziger Name ist...
  • Brauche Hilfe mit meiner Stute!!

    Brauche Hilfe mit meiner Stute!!: Heyy ihr :) Ich habe ein Problem mit meiner ca 15-jährigen Stute. Habe sie vor 3 Jahren von einem Händler gekauft. (deswegen weiß ich nicht viel...
  • Brauche Hilfe!

    Brauche Hilfe!: Ich brauche dringend Hilfe, meine Reitbeteiligung ist im Gelände total nervös sie will am liebsten nur rennen und wenn sie das nicht darf fängt...