Lila ein bislang unbekannter Mischling

Diskutiere Lila ein bislang unbekannter Mischling im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Guten morgen ;) War nun in google unterwegs und bin auf dieses Forum gestoßen, ich wollte irgendwie herausfinden was für ein Mischling meine...
gabilein91

gabilein91

Registriert seit
26.03.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten morgen ;)
War nun in google unterwegs und bin auf dieses Forum gestoßen, ich wollte irgendwie herausfinden was für ein Mischling meine baldige Lila ist, evtl.
könnt ihr mir Tipps oder ähnliches geben. Lila ist ein spanischer Straßenhund den ich bald erhalten werde, leider ist bislang nur bekannt dass sie weiblich ist :D Sie wiegt derzeit wohl 14 kg und ist 6 Monate alt.
Wir hatten erst ein Bild von ihr gesehen gehabt, da war sie noch sehr jung und wir dachten es ist ein Jack Russel drin, dies hat sich aber nach diesen Bilder wiederlegt ;)

Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

lila1.jpg
lila2.jpg
lila3.jpg
 
26.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Für mich sieht es sehr nach einem Münsterländer-Mix aus.
Im 1. Bild sind doch bestimmt seine Geschwister und der Kerl oben links sieht noch mehr danach aus :)
 
gabilein91

gabilein91

Registriert seit
26.03.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Slate-blue ;)
An einem Münsterländer habe ich noch gar nicht gedacht, die Ähnlichkeit ist schon groß ;) Ob es Geschwisterchen sind, kann ich nun gar nicht sagen, ich weiß dass die wohl noch einen Bruder hat, die kamen beide sehr unterernährt bei der Tierpflegestelle an :(
Gut - nun müssen wir noch herausfinden was noch drin stecken könnte :D Das glaube ich, wird aber bisschen schwerer ;)
Danke dir aber auf jedenfall schonmal, sehr große Hilfe :058:
 
Zuletzt bearbeitet:
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Könnte auch ein Pointer mit gemischt haben.

Lg
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Ich würde mich auf jeden Fall auf eine große Portion Jagdtrieb einstellen und mich sehr gut darauf vorbereiten.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es viel Arbeit macht Lila vom Jagen abzuhalten.

Ich würde mir an Deiner Stelle eine gute Trainerin suchen, die mit Antijagdttraining langjährige Erfahrung hat ;)

Ich wünsche Euch viel Erfolg und Spaß mit der süßen Lila :)
 
gabilein91

gabilein91

Registriert seit
26.03.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Könnte auch ein Pointer mit gemischt haben.

Lg
Danke für diesen Tipp ;)



Ich würde mich auf jeden Fall auf eine große Portion Jagdtrieb einstellen und mich sehr gut darauf vorbereiten.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es viel Arbeit macht Lila vom Jagen abzuhalten.

Ich würde mir an Deiner Stelle eine gute Trainerin suchen, die mit Antijagdttraining langjährige Erfahrung hat ;)

Ich wünsche Euch viel Erfolg und Spaß mit der süßen Lila :)
Hum :| mir war klar dass die kleine ein Überraschungspaket ist, dass sie aber so ein Überraschungspaket ist, okay, aber es gibt ja viele professionelle Stellen wo man ggf. Hilfe suchen kann. Habe mal direkt eine Schule angeschrieben gehabt, danke für diesen Ratschlag ;) Ich freue mich schon auf diese Herausforderung :lol:
 
Susan&Lilly

Susan&Lilly

Registriert seit
01.06.2012
Beiträge
1.101
Reaktionen
0
Ich sehe auch ein bisschen was von einem Cattledog. Sie sieht nämlich recht kräftig gebaut aus. Aber mit 14 kg wird sie wohl im Moment nicht allzu groß sein - vielleicht 35 cm?

Mach die am besten keine großen Gedanken und lass dich überraschen. Eine gute Hundeschule solltest du aber auf jedenfall schonmal in der Rückhand haben. Rein vom optischen tippe ich auch, dass sie Jagdtrieb besitzt. Aber bei sowas hilft dir auch gerade am Anfang eine Schleppleine (bitte nur in Kombi mit einem Brustgeschirr). So kannst du in den ersten Tagen/Wochen schonmal schauen, wie sie im "freien" Lauf auf alles Mögliche reagiert. Sie bekommt trotzdem ihren Freiraum und du kannst sie besser einschätzen.
 
W

Wuschelfreund

Registriert seit
26.03.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also ich würde so auf Anhieb auch schätzen, dass da Münsterländer mit drin its. Aber igendwie auch Terreier. Jedenfalls ist die Lila richtig hübsch!
 
gabilein91

gabilein91

Registriert seit
26.03.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich sehe auch ein bisschen was von einem Cattledog. Sie sieht nämlich recht kräftig gebaut aus. Aber mit 14 kg wird sie wohl im Moment nicht allzu groß sein - vielleicht 35 cm?

Mach die am besten keine großen Gedanken und lass dich überraschen. Eine gute Hundeschule solltest du aber auf jedenfall schonmal in der Rückhand haben. Rein vom optischen tippe ich auch, dass sie Jagdtrieb besitzt. Aber bei sowas hilft dir auch gerade am Anfang eine Schleppleine (bitte nur in Kombi mit einem Brustgeschirr). So kannst du in den ersten Tagen/Wochen schonmal schauen, wie sie im "freien" Lauf auf alles Mögliche reagiert. Sie bekommt trotzdem ihren Freiraum und du kannst sie besser einschätzen.
Stimmt, lieber überraschen lassen und zur Not eine gute Schule im Blick haben. Schleppleine etc. wollen wir uns sowieso besorgen, ich schau mal gelegentlich den Hundeflüsterer(?) bei Vox und finde da manche Tipps sehr interessant und kannte vieles auch nicht, da wurde auch mal ein Hund an mit der Schleppleine trainiert, vor allem das mit dem Futtermäppchen fand ich auch super. Wir sind am überlegen ob wir zuerst nach Fressnapf, Tiergarten, Mega Zoo oder doch Zoo Zajac fahren wollen um sie komplett einzukleiden etc. :) Ich freu mich ja schon so :D

Ich bin generell gegen Halsbänder, ich hätte so oder so nur Geschirre in betracht genommen, der Hund meiner Eltern, der kleine Shih Tzuh Terrier Mix zieht sehr und war dann immer sehr am husten weil sich das Halsband so in den Hals gedrückt hat.... seitdem sind Halsbänder ein No-Go.

Ich danke Dir aber sehr für die ganzen Tipps etc. ;)

Also ich würde so auf Anhieb auch schätzen, dass da Münsterländer mit drin its. Aber igendwie auch Terreier. Jedenfalls ist die Lila richtig hübsch!
Hihi danke :angel:
 
Thema:

Lila ein bislang unbekannter Mischling