Mageres Pferd!!!

Diskutiere Mageres Pferd!!! im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo ihr alle!! Habe ein problem mit mein pferd!!! Da wir vor 1 jahr den stall gewechselt haben sind wir jetzt im offenstall!! Da firstunser...
F

FiverMac

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo ihr alle!!
Habe ein problem mit mein pferd!!! Da wir vor 1 jahr den stall gewechselt haben sind wir jetzt im offenstall!! Da
unser letzter stall kein gutes heu (schimliges heu) hatte mussten wir weg!! Und sind jetzt in ein Offenstall weil unser pferd in der box nur husten musste!!(wegen staubalergir) Aber er griegt zu wenig Heu!! Jetzt der zweite winter wa echt hat.In ein monat ware er sehr schlimm, Aufeinmal war er dünn!! Wir geben schon Luzerne und Masch!! Seine Zäne sind in ordnung!!
Weiß echt nicht was ich machen soll??:eusa_eh:
 
26.03.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mageres Pferd!!! . Dort wird jeder fündig!
S

sunny13889

Registriert seit
22.03.2013
Beiträge
60
Reaktionen
0
ist er alleine in einer box oder mit anderen pferden zusammen?
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo,
wenn du sagst, dass die Zähne in Ordnung sind, ist das ja schonmal gut. Habt ihr seine Zähne von einem Dentaltierarzt untersuchen lassen?

Hast du dir Gedanken gemacht, ob er vielleicht Würmer hat? Dazu solltest du den Tierarzt rufen und eine Kotprobe einschicken.
Trotz regelmäßiger Entwurmung kann es sein, dass dein Pferd betroffen ist, weil zum Beispiel zu wenig gegeben wurde.
Äußere Hinweise auf Wurmbefall wären zum Beispiel stumpfes Fell und Gewichtsverlust...

Gruß
 
F

FiverMac

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Wir haben einmal eine Kotprbe gemacht etwar vor 2 Jahren es war alles in ordnung!! Er hate früer eine box mit Paddock und er hate allein die box!! Das problem ist er wirt sat und nach 2 stunden oder so ist alles weg weil die hafis alles aufressen!!
:(
 
*caro*

*caro*

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
304
Reaktionen
0
Huhu ,

erstmal wäre es nett wenn du etwas korrekter schreiben könntest. Wir müssen es ja lesen und dein Text war echt anstrengend zu lesen... :eusa_shhh:

Nun zum Pferd. Wie bereits gefragt , hast du die Zähne schon von einem Dentaltierarzt untersuchen lassen?
Wenn das Pferd von der Gesundheit her komplett in Ordung ist , wäre es nur eine Sache vom Futter. Mais wäre da auch sehr gut , das ist nähmlich ein Dickmacher bei Pferden.
Ansonsten , weisst du wieviel kg Heu dein Pferd am Tag bekommt?

Lg , caro
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Dann liegt das Problem doch auf der Hand !
Wie soll er zunehmen, wenn er nichts zu fressen bekommt ?

Eine Kotprobe, die 2-Jahre alt ist, kannst du hier nicht als Argument aufführen. Innerhalb weniger Wochen kann sich da einiges ändern! Ihr solltet dringend eine Neue machen lassen.
 
S

sunny13889

Registriert seit
22.03.2013
Beiträge
60
Reaktionen
0
ich hatte mal dasselbe problem mit einer reitbeteilung, sie war bereits 15 Jahre alt und sie ist neu in einen offenstall mit 5 anderen pferden gekommen und hat vom heu auch zu wenig abbekommen und ist auch sehr dünn geworden. Ich hab sie ca 2 - 3 mal am tag rausgestellt und getrennt gefüttert und so hat sie wieder zugenommen und sie hatte zeit sich in die gruppe einzufügen.
 
F

FiverMac

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Wir haben die Zähne schliefen lasen!! Vor etar halben jahr!! er ist mit 10 anderen pferden zusammen!! Er griegt etwar am ganzen tag um die 2,5 kg heu!! Ich weiß zu wenig!! Aber ich kann nicht den stall wechsel und hab auch nicht soo viel geld das ich im monat um die 340 euro (stallmiete) zahl kann!!!
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Du kannst dein Pferd auch einfach aus dem Stall holen und sepatat zufüttern.
Dafür muss man nicht den Stall wechseln. Und ich hab bisher noch keinen Stallbesitzer/-pächter/-vorsitzenden erlebt, der seinen Kunden etwas mehr Heu verweigert hat, weil das Pferd zu dünn ist. Geh doch einfach hin und frag, ob du deinem Pferd etwas zzfüttern kannst. Er wird dir nicht den Kopf abreissen.
 
F

FiverMac

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hab schon gemacht vor 2 monaten!! Und er hat etwas zu genommen!! Doch er ist noch immer dünn!!
 
S

sunny13889

Registriert seit
22.03.2013
Beiträge
60
Reaktionen
0
du kannst nich erwarten dass er von heute auf morgen wieder normalgewicht hat, ich hab das fast ein halbes jahr getrieben bis sich das einigemaßen eingestellt hat
 
F

FiverMac

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
OKey!!!
Danke
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Und noch zum Schluss: Nicht, dass du jetzt denkst, nach einem halben Jahr wieder damit aufzuhören, nur weil es bei sunny13889 so geklappt hat.
Achte auf DEIN Pferd und wenn es dünn es, musst du es mehr füttern!

Viel Erfolg.
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Ich würde ersteinmal die Arbeit herunterschrauben. Es schadet auch nicht, das Pferd mal ganz stehen zu lassen. Im Offenstall kann es sich, wenn er groß genug ist, ausreichend bewegen.
Dann, wenn es denn nun wirklich nur 2,5 kg sind, muss da ganz ganz unbedingt viel mehr Heu in das Tier. 2,5 kg sind vielleicht ausreichend für ein Shetty, aber ein größeres braucht definitiv mehr! Ungefähr 1,5 kg pro 100 kg Pferd kannst du als Maßstab nehmen. Natürlich nicht, das aktuelle Gewicht deines Pferdes einberechnen, sondern das Wunschgewicht ausfüttern. Es macht außerdem Sinn häufiger am Tag Heu zuzufüttern, damit das Pferd nicht die Hälfte "versaut", sondern wirklich gut frisst.
Wenn Zähne ok sind und Wurmbefall ausgeschlossen werden kann, sollte sich dann eigentlich schon eine Veränderung bemerkbar machen.
Wer noch mehr tun will kann z.B. Rübenschnitzel oder Mais zufüttern, von Mash halte ich persönlich nicht so viel...
 
K

Kitty:*

Registriert seit
26.08.2012
Beiträge
212
Reaktionen
0
ich hatte auch das problem bei meinem pferd, allerdings war sie noch schlapp und schnell aus der puste. aufjeden fall haben wir dann ein blutbild machen lassen und ihr fehlte selen (oder so). deshab hat sie nicht zugenommen obwohl sie rübenschnitze und ne menge heu bekommen hat! wir mussten ihr dann pulver unters futter mischen und jetzt hat sich schon ordentlich zugenommen. sie steht auch im offenstall und die anderen beiden pferde fressen schnell und sie langsam und haben ihr immer alles weggefressen. jetzt haben die heunetzte und fressen alle gleichschnell.
 
Thema:

Mageres Pferd!!!

Mageres Pferd!!! - Ähnliche Themen

  • Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!

    Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!: Hallo, Ich suche nach Tipps und Ratschlägen wegen meinem Pflege Pferd. Er ist ein Ca. 24 jähriger Araber/Cob mix (weiß nicht genau welcher Cob)...
  • Mineralfutter ins Pferd bekommen

    Mineralfutter ins Pferd bekommen: Huhu, wir sind im einen neuen Stall umgezogen. Bisher habe ich Dakota das Mineralfutter immer mit einer Hand voll Hafer schmackhaft gemacht, das...
  • "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?

    "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?: Ich habe zwar mittlerweile über 30 Jahre "Pferdeerfahrung", trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken und lernt nicht aus. Mein Dicker ist...
  • Pferde Leckerlies selber machen

    Pferde Leckerlies selber machen: Hallo Leute ich habe letztens ein tolles Rezept für Pferdeleckerlis gefunden das ich euch mitteilen wollte 3 mittelgroße Äpfel 2 Karotten 420...
  • Er mag seinen Hafer nicht mehr essen

    Er mag seinen Hafer nicht mehr essen: Hey ! Ich habe mein Pferd eine Zeit lang mit Müsli gefüttert. Hatte einen Sack davon geschenkt bekommen. Inzwischen kriegt er aber wieder seine...
  • Er mag seinen Hafer nicht mehr essen - Ähnliche Themen

  • Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!

    Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!: Hallo, Ich suche nach Tipps und Ratschlägen wegen meinem Pflege Pferd. Er ist ein Ca. 24 jähriger Araber/Cob mix (weiß nicht genau welcher Cob)...
  • Mineralfutter ins Pferd bekommen

    Mineralfutter ins Pferd bekommen: Huhu, wir sind im einen neuen Stall umgezogen. Bisher habe ich Dakota das Mineralfutter immer mit einer Hand voll Hafer schmackhaft gemacht, das...
  • "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?

    "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?: Ich habe zwar mittlerweile über 30 Jahre "Pferdeerfahrung", trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken und lernt nicht aus. Mein Dicker ist...
  • Pferde Leckerlies selber machen

    Pferde Leckerlies selber machen: Hallo Leute ich habe letztens ein tolles Rezept für Pferdeleckerlis gefunden das ich euch mitteilen wollte 3 mittelgroße Äpfel 2 Karotten 420...
  • Er mag seinen Hafer nicht mehr essen

    Er mag seinen Hafer nicht mehr essen: Hey ! Ich habe mein Pferd eine Zeit lang mit Müsli gefüttert. Hatte einen Sack davon geschenkt bekommen. Inzwischen kriegt er aber wieder seine...