Welche Fische passen zu mir????

Diskutiere Welche Fische passen zu mir???? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo Wir möchten uns ein Warmwasseraqarium zulegen. Als erstes brauchen wir aber eine Fischart die zu uns passt um uns dann genauer zu...
A

augustiene

Registriert seit
03.04.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo

Wir möchten uns ein Warmwasseraqarium zulegen. Als erstes brauchen wir aber eine Fischart die zu uns passt um uns dann genauer zu informieren. Sie sollte zwischen 5 und 10.Zentimeter groß
sein und auch zum größten Teil Trockenfutter fressen. Sie sollte ausserdem sehr anspruchslos sein und eine Temperatur von 18 bis 25 Grad vertragen. Schön währe es auch wenn sie mit einem nicht all zu großen Aqarium relativ zufrieden ist. Am besten währe es aber wenn sie nicht gerade einfach zu züchten ist denn ich will ja nicht ständig Nachwuchs bekommen. Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit das sie nur wenig Nachwuchs bekommen. Wer hat von euch ahnung oder so. Kann mir jemand eine Art empfehlen??? Gruß augustiene
 
04.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
Hi,

Um die Auswahl einzugrenzen, wäre es noch gut zu wissen, welche anderen Rahmenbedingungen ihr ihnen bieten könnt:
Genaue Beckengröße?
Wasserwerte ab Werk/aus dem Wasserhahn?

Generell musst du aber schon zugeben, dass ein Fisch, "der 5-10cm groß wird", und das von euch gewünschte "nicht allzu große AQ" nicht zusammenpassen können. ;)

Eine ausschließliche Fütterung über Flockenfutter ist nicht empfehlenswert, die Fische verfetten oft und/oder leiden unter Mangelerscheinungen. Die Futterpalette ist groß, man kann auch prima Frostfutter füttern.
 
L

*Leika*

Registriert seit
02.04.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Für 5-10cm große Fische, benötigt man ein großes Aquarium. Man muss immer bedenken, ob es Schwarmfische sind oder Einzelgänger und außerdem ist auch die Kombination der Fische, sowie die Fisch-Pflanzen Kombination und Wasserhärte ausschlaggebend. Für ein kleines Aquarium würde ich eher Platys, Neons oder Guppys empfehlen. Schmerlen oder Ähnliches zur natürlichen Algenprävention. Aber alles in Maßen!
 
A

augustiene

Registriert seit
03.04.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Vielen dank

Hallo. Danke für die antworten. Also ist ein großes Aq. besser. Ich überlege gerade denn wieviele Guppys muss man denn mindestens halten??? Gruß augustiene
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

erst mal.. überleg dir in ruhe wie viel Platz du bieten kannst und willst. Können deshalb da ein 120cm langes Aquarium schon gut und gerne seine 400-500kg wiegen kann. Das macht nicht jeder Boden mit.

Dann schau auf die Homepage deines Wasserversorgers und verrate uns folgende Werte:

.) pH-wert
.) Gesamthärte (dHG°)

Dann können wir dir einige Arten vorschlagen und du kannst uns sagen ob das in die Richtung geht die dir gefallen könnte.


@Leika: sei mir nicht böse, aber das ist ein Quatsch. Mal einfach so Fische empfehlen ohne die Wasserwerte zu kennen oder was sich der TS vorstellt ist... sinnlos. Und BITTE keine Schmerlen in ein kleines Becken setzen, hast du schon mal ne ausgewachsene schmerle gesehen? Die werden locker so groß wie deine hand. Mal abgesehen davon dass es schwarmfische sind und keinesfalls ALGEN vorbeugen.


Bei Guppys bin ich mir absolut nicht sicher ob die deinen Geschmack treffen, augustiene. Sie sind klein, wusselig und vermehren sich wie die Karnickel. Man nennt sie nicht umsonst Millionenfisch.
 
L

*Leika*

Registriert seit
02.04.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Nein, nehm ich dir nicht böse.

Ich hatte ein 80l Aquarium mit einer Tigerschmerle, die die Algen gefressen hat. Ich habe in meinem Beitrag auf Wasserhärte etc. hingewiesen und wollte nur generell die typischen Fischlis für ein kleines Aquarium nennen, ohne Wertung. Muss natürlich jeder selber wissen, welche Fische er halten kann und auch will. Am Besten lässt man sich in einem seriösen Fachgeschäft beraten, dort kann man meist auch eine Wasserprobe analysieren lassen, nachdem man das Aquarium mit Kies und Pflanzen in Betrieb genommen hat und es eine gewisse Zeit stand. Also nach dem es eingelaufen ist. So verlief es bei mir damals.
 
A

augustiene

Registriert seit
03.04.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Antwort von augustiene

HALLO


Ich habe ja die Fische noch garnicht. War aber heute in der Tierhandlung und habe mich beraten lassen. Platys sollen wohl gut für den Anfänger geeignet sein. Sie sehen auch ganz schön aus. Habe mir schon AQ. angeschaut und mich für ein 54l Becken endschieden. Guppys sind meiner meinung nach viel zu hoch gezüchtet und brauchen eine höhere Temperatur. Mit welche Fischen kann ich Platys denn vergesellschaften und welche Fische sind auch schön und haben die ähnlichen Bedürfnisse wie Platys????:eusa_think: Viele grüße augustiene
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
*seufz*

liest du denn was ich hier schreibe? ohne deine wasserwerte zu kennen kann ich dir nichts raten, und platys vermehren sich genauso schlimm wie Guppys. in einem 54l-becken kannst du diese ALLERHÖCHSTENS mit Panzerwelsen (kleinbleibenden) oder schnecken/garnelen vergesellschaften.

Allerdings kann es gut sein dass deine wasserwerte so gar nicht passen.


Zudem wirst du im Handel kaum kleinbleibende Kaltwasserfische finden, alle brauchen temperaturen ab 22 grad aufwärts. Manche sogar um die 28 grad. wir halten nun mal tropische/subtropische fische. die einzigen kleinbleibenden Kaltwasserfische die ich kenne drehen sogar bei einem schlecht gemachten wasserwechsel die bäuche nach oben, also definitiv kein anfängerfisch..


@leika: BITTEBITTE NIEMALS nur im handel beraten lassen.. die haben meisten NULL plan was sie daherreden. Selber informieren ist angesagt!

Zudem ist "ein aquarium mit kies" auch nicht immer optimal, es gibt sehr viele fische die sich auf sand wohler fühlen.

und zu der armen schmerle... kann 22cm lang werden, ist ein schwarmfisch und hoch aggressiv und nur für artbecken geeignet. http://www.aqua4you.de/fischart727.html merkst du etwas? die beratung im handel ist mehr als bescheiden.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
@Augistiene: Wenn wir die helfen sollen, solltest du auch mal das beachten, was wir dir raten. Außer der geplanten AQ-Größe hast du uns noch nichts verraten von dem, was wir wissen wollen. Das finde ich enttäuschend.

Wie Ivy bereits schrieb, ist ein Zoofachgeschäft ein Laden zum Verkaufen von Tieren, nicht zum Beraten von künftigen Haltern. Dort wird dir viel erzählt, und 99% der Informationen sind einfach nur falsch. Nur kann man das als Anfänger nicht wissen, noch richtig von falsch unterscheiden. Deshalb ist es ja schon mal schön, dass du hier Rat bei erfahrenen Aquarianern suchst. Nur bitte beherzige ihn auch.
 
A

augustiene

Registriert seit
03.04.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo. Wasserhärte: mittel
ph. Wert: 8
Temperatur: 17 grad. Gruß augustiene
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
Hi,

Mit diesen Werten scheiden schon mal sämtliche Weichwasserfische aus, z.B. der Rote Neon.
 
S

sunny fly

Registriert seit
07.04.2013
Beiträge
22
Reaktionen
0
Also gegen die viele Vermerung hilft nur: entweder nur die kleineren oder grösseren Plattys anschaffen (kleinere= männchen)oder Kirschfleckensammler anschaffen, die werden die Babys bereitwillig fressen. Sammler sind außerdem auch Fische, die man gut mit plattys halten kann. Außerdem also ich will ja nicht nerven aber hast du dir schon überlegt, welche Flanzen du anschaffst? Ohne die kannst du das AQ nähmlich gleich vergessen.
 
N

Nessi

Registriert seit
07.04.2013
Beiträge
22
Reaktionen
0
Wir hatten immer mind.3 weibchen und ein mänchen bei guppys auf jeden fall solltest du dir Panzerwelsen kaufen , da sie den boden sauberhalten man sagt pro ausgewachsener cm fisch ein liter wasser . Wie schon gesagt worden ist guppys vermärren sich sehr schnell allso solltest du vlt jemand suchen der sie dir abnimmt (oder wasser schildkröten hat *fieser gedanke nebenbei*) Und überleg dir ob du dir nicht ein fisch hällst der dir die scheiben sauber macht . und achte immer dadrauf wie groß sie werden und glaub das nicht wenn sie dir sagen das sich die fische an das aquarium anpassen sonnst geht es dir so wie meinen eltern aus einem 60 cm aquarium wurde ein 3 m becken geworden
glg Nessi
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
Hi,

1. Panzerwelse werden nicht gehalten, um den Boden sauber zu halten,
2. Salmler werden nicht gehalten, um Guppynachwuchs zu fressen, und
3. Antennenwelse halten auch nicht die Scheiben sauber.

Leute, ich weiß ja nicht, wie Aquaristik bei euch so läuft, aber bei Funktionstieren hört bei mir die Freundschaft auf. Guppys, Platys, Salmler und 2 Sorten Welse in 63l - Prost Mahlzeit.

Im Übrigen ist die Körpergröße kein alleiniges und sicheres Geschlechtsmerkmal. Das einzige dieser Art ist bei Lebendgebährenden das Gonopodium der Männchen.

Off-Topic
Im Übrigen sind Netiquette und Rechtschreibung nichts, wofür man sich schämen müsste.... bitte gewöhnt euch Anrede, Grußformel und eine halbwegs lesbare Schreibweise an, wenn ihr gelesen werden wollt. Ist einfach eine Sache der Höflichkeit. Danke.
 
N

Nessi

Registriert seit
07.04.2013
Beiträge
22
Reaktionen
0
Panzerwelse fressen die reste vom boden zählt das nicht auch unter sauber hallten :?:
mit dem rest geb ich dir recht
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
Tun sie, aber man hält sie nicht deswegen. ;)
Eigentlich füttert man auch so, dass gar kein Futter auf dem Boden liegen bleibt. Denn sonst füttert man zu viel in zu kurzer Zeit. Panzerwelse werden extra zugefüttert.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

mal abgesehen davon dass Ancistren (Antennenwelse) deutlich zu groß für so winz-becken werden. Unter 80cm sind die nicht zu halten, besser noch 100cm. Und mit etwas glück kauft man nen "Antennenwels" und hat wie ich nen Wabenschilderwels zuhause der eine Endgröße von bis zu 60cm hat.

was heißt bitte "Mittel"? man unterteilt wasserwerte in weich-mittel-hart-sehr hart (umgangssprachlich auch Betonwasser genannt)
 
A

augustiene

Registriert seit
03.04.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hi

Wie meinst du das??? Du hast doch selbst geschrieben das man Wasserhärte zwischen Weich Mittel usw. unterscheidet. Als Wasserpflanzen habe ich pfeilkraut genommen ist das Ok??? Gruß augustiene
 
N

Nessi

Registriert seit
07.04.2013
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ja aber falls was auf den boden liegenbleibt ist ja jetzt auch egal ;)
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.711
Reaktionen
46
Pfeilkraut... das musste ich erstmal googeln. Ich bin schon so verfachsimpelt, dass ich die deutschen Trivialnamen nimmer kenne. :lol:

Ja, Sagittaria habe ich auch, eine sehr schöne robuste Pflanze.
 
Thema:

Welche Fische passen zu mir????

Welche Fische passen zu mir???? - Ähnliche Themen

  • Was für Fische passen in unser Aquarium?

    Was für Fische passen in unser Aquarium?: Hallo erstmal Wir haben jetzt seit einiger Zeit ...knapp drei Wochen ein hübsch eingerichtetes 112l Aquarium zuhause stehen und so langsam kommt...
  • Welche Fische passen zusammen

    Welche Fische passen zusammen: Hallo, wir wollen in den nächsten Wochen ein neues Aquarium einrichten. In das Aquarium sollen unsere Panzerwelse 5 Metallfarbene und 4 Marmor...
  • Wie viele Fische/Garnelen passen ??? Nano Cube 30l

    Wie viele Fische/Garnelen passen ??? Nano Cube 30l: Hey, ich habe mein Nano Cube nun mit Pflanzen eingerichtet. In 2 Wochen sollen nämlich die ersten Bewohner einziehen. Crystal Red und...
  • Wie viele Fische passen ca noch in mein Aquarium?..

    Wie viele Fische passen ca noch in mein Aquarium?..: Halli,Hallo Ich habe ein 126l Aquarium und hab inzwischen diese Fische: 10x Neonfische 5x Trauermantelsalmler 2x Guppy M 2x Guppy W 3x...
  • Welche Fische passen in mein Aquarium?

    Welche Fische passen in mein Aquarium?: Welche Fische passen in mein Aquarium? Da oft die Frage auftaucht, welche Fische in diesem und jenem AQ gehalten werden können, möchte ich hier...
  • Welche Fische passen in mein Aquarium? - Ähnliche Themen

  • Was für Fische passen in unser Aquarium?

    Was für Fische passen in unser Aquarium?: Hallo erstmal Wir haben jetzt seit einiger Zeit ...knapp drei Wochen ein hübsch eingerichtetes 112l Aquarium zuhause stehen und so langsam kommt...
  • Welche Fische passen zusammen

    Welche Fische passen zusammen: Hallo, wir wollen in den nächsten Wochen ein neues Aquarium einrichten. In das Aquarium sollen unsere Panzerwelse 5 Metallfarbene und 4 Marmor...
  • Wie viele Fische/Garnelen passen ??? Nano Cube 30l

    Wie viele Fische/Garnelen passen ??? Nano Cube 30l: Hey, ich habe mein Nano Cube nun mit Pflanzen eingerichtet. In 2 Wochen sollen nämlich die ersten Bewohner einziehen. Crystal Red und...
  • Wie viele Fische passen ca noch in mein Aquarium?..

    Wie viele Fische passen ca noch in mein Aquarium?..: Halli,Hallo Ich habe ein 126l Aquarium und hab inzwischen diese Fische: 10x Neonfische 5x Trauermantelsalmler 2x Guppy M 2x Guppy W 3x...
  • Welche Fische passen in mein Aquarium?

    Welche Fische passen in mein Aquarium?: Welche Fische passen in mein Aquarium? Da oft die Frage auftaucht, welche Fische in diesem und jenem AQ gehalten werden können, möchte ich hier...