Ist meine Hündin nur mit einen Welpen Trächtig ?

Diskutiere Ist meine Hündin nur mit einen Welpen Trächtig ? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Meine Hündin Mia ist 61 Tage Trächtig. Sie wurde am 03.02.2013 gedeckt. Beim Ultraschal war ich nicht weil ich möchte mich so wenig wie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Dadana

Registriert seit
05.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo
Meine Hündin Mia ist 61 Tage Trächtig.
Sie wurde am 03.02.2013 gedeckt.
Beim Ultraschal war ich nicht weil ich möchte mich so wenig wie möglich in die Natur einmischen.
Das Problem ist jetzt das ich mir nicht sicher bin ob die überhaupt Welpen hat.
Zugenommen hat sie wie bei den anderen Trächtigkeiten. Normal wiegt sie 7,5
kg - bis 8 kg. Und jetzt wiegt sie fast 11 kg.
Zitzen sind seit paar Tagen mit Milch gefühlt. Sie leckt sich seit Tagen vermehrt. Richtet ihre Wurfbox ein.
Nur die Babys kann ich nicht mit Sicherheit ertasten. Da ist mal was mal ist da nichts. Essen tut sie seit Gesteren schlecht. Temperatur pendelt von 37,7 bis 37.9
Vor vier Tagen war die noch konstant 38,2-38,4
Mia (so heißt meine Hündin) verliert seit einer Woche stark Fell am Bauch.
Sonst ist die gut drauf. Seit heute schont sie sich . Spielt nicht mit den anderen. Bobachtet nur.
Habe heute unseren TA Nachhause kommen lassen.
Der hat sie abgehört, abgetastet . Nach langem Suchen sagt er da ist was . Aber was ist er nicht sicher , wir sollen morgen zu Ultraschal kommen. Wir gehen natürlich . Aber ich mach mir tierische Sorgen. Ob sie überhaupt trächtig ist oder nur ein Welpen trägt und der ist villeicht verstorben. Hat villeicht jemand erfahrung damit?
 
05.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
F

Frettchen-San

Registriert seit
21.10.2012
Beiträge
466
Reaktionen
0
Wurde sie absichtlich gedeckt?
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
So wie sich das anhört, ist deine Hündin absichtlich gedeckt worden. Warum? Hast du Ahnung von Genetik, Krankheiten usw.?
Hier wirst du nicht mit Tipps rechnen können, denn das ist ein Tierschutzorientiertes Forum und unterstützt keine Vermehrer.
Und solch einer bist du leider.
Frag bei einem erfahrenen Züchter.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo!
Erfahrung haben hier sicher nur wenig, weil wir hier gegen Vermehrungen sind.
Aber ich denke prinzipiell ist ein Welpe möglich.
Wurde sie denn gewollt trächtig? Und lässt du sie danach kastrieren?

LG
 
D

Dadana

Registriert seit
05.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Natürlich. Sie hat Papiere , ist untersucht, zuchttauglich geschrieben. Ich züchte im Hundeverein.
Sie hatte schon zwei Würfe. Ohne Komplikationen.
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Ich muss mich erstmal entschuldigen, das wusste ich nicht. Hier ist es oft so, dass man mit "Möchtegernzüchtern" zu tun hat.

Hast du denn Ahnung von Genetik und den Erbkrankheiten?

Ein Welpe kann auch durchaus mal möglich sein.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wir geben hier keine Tipps zur Vermehrung, so lauten unsere Regeln und die hast du mit deiner Anmeldung hier auch akzeptiert.
Mal ab davon:
Beim Ultraschal war ich nicht weil ich möchte mich so wenig wie möglich in die Natur einmischen.
Ein US heißt nicht einmischen, sondern notwendige Kontrolle.
Geh mit deinem Hund zum TA und lass ihn untersuchen, alles andere ist fahrlässig und gefährlich, Natur hin oder her. In der Natur sterben Tiere auch bei der Geburt.
Es ist schon ein wichtiger Schritt, dass du das jetzt machen lässt, aber früher wäre besser gewesen.
Ich hoffe für euch, dass dennoch alles gut geht.

Hier noch die Regeln:
g) Das Tierforum-Moderatoren-Team hat sich dazu entschlossen, dass in diesem Forum keine Tipps und Informationen zum Thema Zucht/Vermehrung von Säugetieren weitergegeben werden. Sollte doch jemand Threads bzw. Beiträge zum Thema Zucht/Vermehrung schreiben, werden diese kommentarlos von den Moderatoren geschlossen bzw. gelöscht.Als kurze Erklärung für die diese neue Regel sei gesagt, dass es bereits viel zu viele Tiere gibt, die in Tierheimen und Notstationen auf ein neues Zuhause warten.
https://www.tierforum.de/t2-regeln-des-forums.html

Hier ist dann mal dicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist meine Hündin nur mit einen Welpen Trächtig ?

Ist meine Hündin nur mit einen Welpen Trächtig ? - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin

    Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin: Hallo zusammen, wir haben eine 12 Jährige Magyar Vizsla Hündin (Sina) die uns seit nun mehr als einer Woche sehr große Sorgen bereitet. Für Ihre...
  • Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre

    Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre: Hallo Zusammen Meine Laika hat eine Zahn OP hinter sich , alles gut überstanden das ist ja das wichtigste!! Sie hatte am oberen linken Fangzahn...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...
  • OP bei 15 jährige Hündin? - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin

    Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin: Hallo zusammen, wir haben eine 12 Jährige Magyar Vizsla Hündin (Sina) die uns seit nun mehr als einer Woche sehr große Sorgen bereitet. Für Ihre...
  • Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre

    Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre: Hallo Zusammen Meine Laika hat eine Zahn OP hinter sich , alles gut überstanden das ist ja das wichtigste!! Sie hatte am oberen linken Fangzahn...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...