Neuer Personalausweis. Mit oder ohne online-Funktion?

Diskutiere Neuer Personalausweis. Mit oder ohne online-Funktion? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Ihr Lieben, hab mal wieder eine Frage an Euch. Heute kam das Briefchen, dass mein neuer Perso fertig ist. Und nun muss ich firstmich...
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

hab mal wieder eine Frage an Euch. Heute kam das Briefchen, dass mein neuer Perso fertig ist.

Und nun muss ich
mich entscheiden, ob ich ihn mit oder ohne online-Funktion haben möchte.

Was mach ich denn? Ich tendiere ja zu "mit".
Oder gibt es da irgendwelche Nachteile/Probleme/?

Ich weiss zwar noch nicht, wofür ich eine online Funktion haben muss, aber ich denke, schaden kann es nix, oder:mrgreen:

Mir ist schon klar, dass ich dann auch einen Kartenleser brauche. Was mich direkt zur nächsten Frage bringt. Welchen habt Ihr oder würdet Ihr empfehlen?
 
06.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Warp-One

Warp-One

Registriert seit
16.03.2013
Beiträge
953
Reaktionen
0
ich hab die onlinefunktion mit genommen da ich ja nich weiss was in einem zwei oder fünf Jahren so ist und ob man es dann brauch
 
Ronnie2002

Ronnie2002

Registriert seit
21.02.2012
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
ich hab ohne genommen.. Fühl mich damit einfach sicherer :) Falls ich ihn verlier o.Ä. und wenn ichs doch brauch kann ichs ja immer noch freischalten lassen :)
 
fusselbuerste

fusselbuerste

Registriert seit
04.03.2013
Beiträge
693
Reaktionen
0
Mein Mann und ich haben auch ohne genommen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hab auch schon gegoogelt. So viele nehmen ohne!:eusa_think:
Warum denn?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Ich hab "mit" genommen - eben genau, weil man nicht weiß wie sich das alles weiterentwickelt. Das war schon vor 2 Jahren, und genutzt hab ich das noch nie ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich glaub, ich nehme dann mal "mit". Vielleicht kann man es in 5 Jahren mal brauchen oder so:mrgreen:

Danke für Eure Beiträge!
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.280
Reaktionen
7
Ich habe auch "ohne" genommen... mir ist das zu unsicher. Wenn ich da nur an Hackangriffe denke... :uups: Muss ja nichts heißen, aber selbst große Unternehmen wie Sony o.ä. wurden auch gehackt... von daher bin ich lieber vorsichtig. Man kann es auch jederzeit aktivieren :wink:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich habe auch "ohne" genommen... mir ist das zu unsicher. Wenn ich da nur an Hackangriffe denke... :uups: Muss ja nichts heißen, aber selbst große Unternehmen wie Sony o.ä. wurden auch gehackt... von daher bin ich lieber vorsichtig. Man kann es auch jederzeit aktivieren :wink:
Aber wer soll meinen Perso "hacken", den ich im Portemonnaie bei mir führe?:eusa_think: Wie soll das gehen?

Und ich wurde schon belehrt, dass eine spätere Aktivierung Geld kostet. Das will ich auch vermeiden. Meine Katzen brauchen ja ihr Fresschen:mrgreen:
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.280
Reaktionen
7
Von den Kosten weiß ich nichts, keine Ahnung... ich wurde auch nach Online-Funktion gefragt, ich hab's erst kurz überlegt... dann war mir die Sicherheit doch lieber. Ich wüsste nicht, wofür ich das in naher Zukunft brauche. Wenn das sich in 5-10 Jahren richtig durchsetzt und wirklich sicher ist - vielleicht, aber so nee. :) Habe halt mitbekommen, dass die Sicherheit nicht so pralle sein soll.

Keine Ahnung, ich habe nirgendswo gesehen, wo eine Perso praktisch wäre. Soo beliebt ist er auch nicht, wie ich sehe :mrgreen:
 
Warp-One

Warp-One

Registriert seit
16.03.2013
Beiträge
953
Reaktionen
0
mal was anderes wieviel von euch die den Perso ohne Online genommen haben haben einen Facebookaccount oder eine Bonuskarte wie Payback, Shell, etc.?
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Aber wer soll meinen Perso "hacken", den ich im Portemonnaie bei mir führe?:eusa_think: Wie soll das gehen?
Mh, ohne es genau zu wissen (daher keine Gewähr): Wenn es eine Online-Funktion gibt, dann vermutlich auch einen Speicher, der die Daten des Perso gespeichert hat bzw. eine Online-Pin, die geknackt werden kann. Wenn diese gehacked wird, dann stehst du "offen" zur Verfügung und man könnte diese Daten nutzen. Es gibt im Internet den ein oder anderen bericht über Sicherheitslücken. Einfach mal googlen und selbst entscheiden, ob man es mit sich vereinbaren kann.

Ist die Frage, wir stark einen diese Sorge belastet. Unsere Daten sind ohnehin nicht besonders sicher, da jeder unsere Daten beim Ämtern einfach so ohne unsere Zustimmung abfragen darf (dagegen kann man auch nur bedingt was machen). Aber ist natürlich für die paranoiden unter uns eine zusätzliche Sicherheitslücke.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
. eine Online-Pin, die geknackt werden kann.
Dieses Briefchen hab ich schon gekriegt. Mit meinem Pin für die online Funktion.

Aber mal ehrlich. Wenn das alles jetzt so total unsicher wäre, würde ja auch niemand mehr online-banking machen oder seine Kreditkarten-Daten irgendwo in einem shop bekanntgeben, oder?:eusa_think:

Was steht denn auf dieser online-Funktion von einem Perso überhaupt drauf? Mein Name und Geburtsdatum wahrscheinlich. Das kann ja von mir aus jeder wissen. Viel schlimmer wäre meine Bankverbindung und dem dazugehörigen Pin, mit der jeder mein Konto leerräumen könnte...
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
1.147
Reaktionen
0
Ich brauch zwar keinen Perso mehr, würde aber auf jeden Fall ohne online machen. Es gibt kabellose Lesegeräte, die in der Lage sind, Deine Daten einfach aus der Tasche zu lesen und dann irgendwo ein Bankkonto mit Deinem Namen aufmachen. Dann musst Du nachweisen, dass Du das nicht in Auftrag gegeben hast. Das war jetzt nur ein Beispiel, aber ich würde zum Beispiel niemals, NIEMALS mit meinem Handy etwas bezahlen. Jede Verschlüsselung ist nur so gut wie der Programmierer, der sie programmiert.
Ausserdem ist zur Zeit wohl die Infrastruktur für den Online Perso noch in den Kinderschuhen mit allen üblichen Kinderkrankheiten, sprich Programmierfehler.
LG
16 Pfoten
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich brauche zwar noch keinen neuen Perso, aber wenn würde ich auch ohne machen. Wäre mir zu unsicher. Ist genau der grund, weshalb ich auch kein Onlinebanking mache und nur selten was im Internet bestelle, nur wenn es sein muss. ;) Und dann NIEMALS bei ebay...
Man weiß nie, wer deine daten zu fassen bekommt. & dann ist man angeschmiert.:silence:

Lieben Gruß
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Aber mal ehrlich. Wenn das alles jetzt so total unsicher wäre, würde ja auch niemand mehr online-banking machen oder seine Kreditkarten-Daten irgendwo in einem shop bekanntgeben, oder?:eusa_think:

Was steht denn auf dieser online-Funktion von einem Perso überhaupt drauf? Mein Name und Geburtsdatum wahrscheinlich. Das kann ja von mir aus jeder wissen. Viel schlimmer wäre meine Bankverbindung und dem dazugehörigen Pin, mit der jeder mein Konto leerräumen könnte...
Es gibt, wie gesagt, Sicherheitslücken. Gut, Sicherheitslücken gibts so gut wie überall, die Frage ist, wie groß die sind und ob man jetzt als Privatperson das gesuchte Opfer ist. Online banking hat auch immer mal wieder Hacker- oder Virusangriffe. Deswegen wird ja das Tan-Verfahren immer wieder neu optimiert, weil immer noch genügend Leute drauf reinfallen und Betrüger so an alle nötigen Daten sowie Pin herankommen und den Leuten das Konto leer geräumt haben oder Summen verprasst haben. Sowas ist immer so sicher, wie sich Opfer und Hacker anstellen. Viele wissen einfach nicht, wie unsicher bestimmte Onlinefunktionen sind. Es gibt aber Unsicherheiten und Lücken. Angriffe werden aber gerne mal unter den Tisch gekehrt oder kleiner gemacht als nötig, damit die Kunden keine Panik schieben.
Vieles ist potentiell recht gefährlich/unsicher (siehe die Agb von Facebook beispielsweise), die meisten kratzt es aber einfach nicht. Man denkt meistens, dass es einen selbst nicht erwischt... bis es einen erwischt *lach*

Ich denke eher, dass alles mögliche von deinem Perso aus gespeichert ist. Ich weiß leider nicht, was genau Sinn dieser Onlinefunktion ist, aber wenn es Ziel von Hackerangriffen ist, dann scheint man damit offensichtlich was Blödes anstellen zu können. Oder es sind "ehrliche" Hacker, die nur hacken, um Sicherheitslücken aufzuzeigen.

Will aber jetzt auch keine Panik machen. Ungeachtet der vermeintlichen Sicherheitslücken weiß ich nicht, was man mit der Onlinefunktion genau macht, deswegen hätte ich es wohl nicht genommen. Bisher scheint sich die Funktion noch nicht durchgesetzt zu haben, weshalb ich sie noch nicht für nötig befinde. Aber das kann ja jeder halten wie er mag.
 
Thema:

Neuer Personalausweis. Mit oder ohne online-Funktion?

Neuer Personalausweis. Mit oder ohne online-Funktion? - Ähnliche Themen

  • Neuer Wolf-Hund-Kojote-Mix in Amerika

    Neuer Wolf-Hund-Kojote-Mix in Amerika: Für alle die englisch können...
  • In neuer Stadt ganz alleine!

    In neuer Stadt ganz alleine!: Hallo Leute! Da ich (19J) schon so viel Hilfe in diesem Forum bekommen habe, dachte ich, ich probiers auch einmal hier mit.. Ich komme aus dem...
  • Neues Handy, Galaxy S3 Mini-Fragen

    Neues Handy, Galaxy S3 Mini-Fragen: Hallo ihr lieben. Ich habe mein Handy (Samsung Galaxy S3) zerschossen, es ist kaputt.. In Laden haben sie gesagt das es teuer wird und die...
  • Neuer Laptop - Empfehlungen?

    Neuer Laptop - Empfehlungen?: Huhu, ich brauch zum Sommer nen neuen Lappi. Mein aktueller ist ein Asus, den ich vom Kumpel (hat nen PC-Laden) meines Chefs im Herbst 2010...
  • Wie stelle ich mich am besten den neuen Nachbarn vor?

    Wie stelle ich mich am besten den neuen Nachbarn vor?: Hallo zusammen :) Ich hab gestern die Zusage für meine erste eigene Wohnung bekommen und ziehe in ein 9 Parteien Haus in einer guten Wohngegend...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Wolf-Hund-Kojote-Mix in Amerika

    Neuer Wolf-Hund-Kojote-Mix in Amerika: Für alle die englisch können...
  • In neuer Stadt ganz alleine!

    In neuer Stadt ganz alleine!: Hallo Leute! Da ich (19J) schon so viel Hilfe in diesem Forum bekommen habe, dachte ich, ich probiers auch einmal hier mit.. Ich komme aus dem...
  • Neues Handy, Galaxy S3 Mini-Fragen

    Neues Handy, Galaxy S3 Mini-Fragen: Hallo ihr lieben. Ich habe mein Handy (Samsung Galaxy S3) zerschossen, es ist kaputt.. In Laden haben sie gesagt das es teuer wird und die...
  • Neuer Laptop - Empfehlungen?

    Neuer Laptop - Empfehlungen?: Huhu, ich brauch zum Sommer nen neuen Lappi. Mein aktueller ist ein Asus, den ich vom Kumpel (hat nen PC-Laden) meines Chefs im Herbst 2010...
  • Wie stelle ich mich am besten den neuen Nachbarn vor?

    Wie stelle ich mich am besten den neuen Nachbarn vor?: Hallo zusammen :) Ich hab gestern die Zusage für meine erste eigene Wohnung bekommen und ziehe in ein 9 Parteien Haus in einer guten Wohngegend...