ist meine Hündin Trächtig

Diskutiere ist meine Hündin Trächtig im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hi Meine Hündin (3) ist seit kurzer zeit sehr müde und anhänglich und ihr bauch ist etwas breiter firstgeworden nun habe ich die befürchtung das...
L

Loveanimals1912

Registriert seit
10.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi
Meine Hündin (3) ist seit kurzer zeit sehr müde und anhänglich und ihr bauch ist etwas breiter
geworden
nun habe ich die befürchtung das sie fürleicht Trächtig ist ich habe mich schon etwas informiert was die anzeichen sind
doch ich bin nicht genau sicher ob sie würcklich trächtig ist und weiß nicht ob ich zum Tierarzt gehen soll
ich hoffe ich könnt mir weiter helfen

danke schon mal im vorraus :)
 
09.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.922
Reaktionen
23
Grüß dich,

Weißt du wie es dazu kam? Ich würde sie sicherheitshalber einem Tierarzt vorstellen - gibt es bisher noch weitere Veränderungen, die du feststellen konntest?

LG
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.018
Reaktionen
294
weiß nicht ob ich zum Tierarzt gehen soll
In jedem Fall solltest du das tun, wenn du glaubst, dass deine Hündin trächtig ist.
Wenn dem nämlich so sein sollte ist es wichtig, dass du den Tierarzt immer erreichen kannst etc., wenn etwas sein sollte.

Und der Frage von Foss schließe ich mich ebenfalls an: Wie kam es denn dazu? Bzw. hatte sie denn überhaupt die Gelegenheit trächtig zu werden?;)
 
L

Loveanimals1912

Registriert seit
10.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
unsere nachbarn haben seit ungefähr 1 monat einen hund doch ich weiss es nicht genau ob es überhaupt dazu kam aber es könnte auch sein das es imm urlaub passiert ist wir waren vor 2 wochen in österreich im urlaub und dort ist sie oft ohne leine rum gelaufen und dort gab es viele nachbar hunde
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.018
Reaktionen
294
Wann war sie denn läufig bzw. in welchem Zeitrahmen?
[VERSTECK]Seine läufige Hündin sollte man übrigens nicht ohne Leine laufen lassen...Die suchen sich sonst recht schnell einen passenden Rüden;)[/VERSTECK]
 
L

Loveanimals1912

Registriert seit
10.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
anfang osterferien
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.018
Reaktionen
294
Hast du da ein genaues Datum?

Aber mal abgesehen davon: Wenn sie läufig war und in der fraglichen Zeit die Möglichkeit hatte zu Rüden zu kommen würde ich ehrlich gesagt recht zügig zum TA fahren.
Der Bauch dürfte eig. noch nicht breiter geworden sein in der kurzen Zeit, aber es kann, muss aber nicht, ein Zeichen für eine Trächtigkeit sein, wenn die Hündin ruhiger bzw. anhänglicher wird.

Ich kann mich allerdings nur wiederholen: Eine läufige Hündin gehört an die Leine.
Und wenn man sie doch ohne laufen lassen möchte dann sollte man tunlichst darauf achten wo die Hündin ist.
Ein Deckakt dauert immerhin länger als 5 Minuten, d.h., dass ihr in diesem Zeitrahmen nicht wusstet wo sie ist.

Gab es denn Situationen in denen sie knapp eine Viertelstunde oder länger komplett weg und außer Sicht war?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Und dann die Hündin von der Leine lassen?
Hmh..ist das klug?
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hallo,
jetzt mal ganz abgesehen davon, ob, wie und warum es eventuell zu einer Deckung kam....und das man als liebender und Verantwortungs bewusster Hundedamen Besitzer dies zu vermeiden weiß und hat.....

Sobald man eine deutliche Umfangs Vergrößerung - egal wo - an seinem Hund bemerkt - stellt sich doch eigentlich nicht die Frage ob man zum TA geht - sondern wie man am schnellsten hin kommt!

Ich hoffe Anika1912 - du warst inzwischen dort und mit deinem Mädel ist alles o.k.

LG Suno
 
H

Hundenase

Registriert seit
19.08.2011
Beiträge
989
Reaktionen
0
Ihr solltet auf alle Fälle zum Tierarzt gehen. Neben der Trächtigkeit steht auch immer eine Pyometra als Verdachtsdiagnose im Raum und die ist am besten so schnell wie möglich zu behandeln. Die ersten Symptome der Pyo können sehr unspezifisch sein und die meisten Besitzer erkennen es daran, dass die Hündin irgendwie anders ist, wobei dieses anders sehr vielfältig sein kann. Es kann natürlich auch der ganz normale Metöstrus sein, also die Zeit nach der Läufigkeit, hormonell unterscheiden sich trächtige Hündinnen nicht von nicht trächtigen, d.h. wenn die Müdigkeit an den Hormonen liegt, könnte es auch daher kommen...
Ein kurzer Ultraschall und du weißt mehr.
 
A

akatenango

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
412
Reaktionen
0
Hallo Anika1912, was hast Du für ein Hunti? klein mittel oder gross? Wenn es eine kleine Hündin ist, könnte es bei einer evt. Schwangerschaft Probleme geben, wenn der Rüde sehr gross war. Für "die Pille danach" ist es eh schon zu spät. Denke nach, wer der potentielle Vater sein könnte. (Meiner wäre z.B. eine Gefahr, weil er eine Dogge ist). Lass in jedem Fall die "Lage" vom Tierarzt überprüfen. Manche Ärzte entfernen auch im Zuge einer Kastration evt. unerwünschten Nachwuchs - also, nichts wie hin zum TA. Und falls sie dann doch schwanger ist und keine Gefahr für das Leben der Hündin besteht (weil die Welpen vielleicht zu gross sein könnten), pflegt sie einfach, umtütelt sie und seid einfach lieb zu ihr. Bereitet Euch dann auf die Geburt vor, indem Ihr eine Wurfbox baut oder kauft und diese schön weich auslegt. Am besten wie eine Höhle. Viel Spass dabei! Gg
 
Thema:

ist meine Hündin Trächtig

ist meine Hündin Trächtig - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin

    Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin: Hallo zusammen, wir haben eine 12 Jährige Magyar Vizsla Hündin (Sina) die uns seit nun mehr als einer Woche sehr große Sorgen bereitet. Für Ihre...
  • Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre

    Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre: Hallo Zusammen Meine Laika hat eine Zahn OP hinter sich , alles gut überstanden das ist ja das wichtigste!! Sie hatte am oberen linken Fangzahn...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...
  • Ähnliche Themen
  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin

    Schwindel und Schlaganfall-Erscheinungen bei unserer Hündin: Hallo zusammen, wir haben eine 12 Jährige Magyar Vizsla Hündin (Sina) die uns seit nun mehr als einer Woche sehr große Sorgen bereitet. Für Ihre...
  • Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre

    Zahn OP Schäfer-Husky Mix Hündin ca. 11-12 Jahre: Hallo Zusammen Meine Laika hat eine Zahn OP hinter sich , alles gut überstanden das ist ja das wichtigste!! Sie hatte am oberen linken Fangzahn...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...