Mein Hund pullert fast jeden Tag in die Wohung

Diskutiere Mein Hund pullert fast jeden Tag in die Wohung im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Schönen guten Tag, also ich habe ein Jackrussel Terrier und sie ist 14 Jahre alt. Seit einiger Zeit, ca 3 Monate , pullert sie jede Nacht in die...
P

PickoBello

Registriert seit
10.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Schönen guten Tag,
also ich habe ein Jackrussel Terrier und sie ist 14 Jahre alt.
Seit einiger Zeit, ca 3 Monate , pullert sie jede Nacht in die Wohung.
Egal wie spät ich mit ihr rausgehe und egal wie früh ich sie morgens raus lasse, trotzdem finde ich jedes Mal eine Stelle an der sie sich erleichtert hat.
Meinem Hund wurde damals, als sie noch sehr klein war, die Gebährmutter entfernt und hat seitdem
Tabletten, da die Konsequenz der Entfernung, Inkontinez ist. ( Obwohl dass nicht zu merken war, sie war immer stubenrein - bis vor drei Monaten )
Die Tabletten, die sie bekommt sind Caniohedrin - pro Tag eine Halbe.
So nun war ich natürlich auch schon beim Tierarzt, der hat Blut abgenommen und dann kam raus die Nierenwerte erhöht sind.
Daraufhin verordnete der Tierarzt noch ein Paar andere Tabletten, die gegen Durchblutungsstörungen helfen - er meinte, dass sei hilfreich bei so alten Hunden, es wird wohl das GEhirn mehr durchblutet und sie soll angeblich nicht mehr so vergesslich sein. ( diese Tabletten heissen Karsivan - jeweils Morgens und Abends eine halbe Tablette )
Des Weiteren kommt noch hinzu, dass sie einfach unheimlich viel trinkt....sicher einen halben Liter pro Tag, wenn nicht noch mehr....das hat sie früher auch nicht getan, so viel getrunken.
Und was auch komisch ist, ich war letztens für eine Woche bei meinem Freund zu Hause und hatte den Hund mit. Und komischerweise hatte sie dort nicht ein einziges Mal in die Wohnung gepullert...sie bekam das gleiche Essen und trank genau so viel. Doch sobald ich wieder zu Hause war, ging es wieder los.
Ich hoffe sehr, dass mir jemand behilflich sein kann bzw. eine Idee hat, was Ursache dafür sein könnte.
Danke für eure Hilfe
 
10.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
B

Bubuka

Registriert seit
25.12.2012
Beiträge
515
Reaktionen
0
Wurde auch mal der Urin untersucht auf eine Blaseninfektion?
Wurde Diabetes ausgeschlossen?
Das nächtliche Wasserlassen passt aber zu einer Niereninsuffizienz.

Ich würde evtl. auch mal eine Tierheilpraktikerin aufsuchen.
Mit Homöopathie kann man sehr viel in den Griff bekommen, eine Unterstützung der Niere wäre gut.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.066
Reaktionen
352
Bubukas Fragen schließe ich mich an und dann mal ganz kurz zu der Kombination der Medikamente: Caniohedrin kann unter anderem eine Blutgefäßverengung bewirken, Karsivan hingegen soll die Blutgefäße erweitern.
Und beide Medikamente regen die Herztätigkeit an.
[VERSTECK]Hier die entsprechenden Links um nochmal nachzulesen: http://www.hilfreich.de/caniphedrin-wirkung-und-nebenwirkungen_8605 und http://www.karsivan.de/karsivan/wirkstoff.asp[/VERSTECK]

Ob das bei einem 14 Jahre alten Hund sooo eine günstige Kombination ist...Also ich wäre da eher geneigt mal den TA zu wechseln und abzuklären was für Wechselwirkungen da auftreten.

Und das Caniohedrin bekommt sie seit der Kastration ohne je inkontinent gewesen zu sein?

Gab es denn bei euch zuhause irgendwelche Veränderungen, die sie einfach stressen?
Umzug, Stress bei dir selber, weitere Haustiere...?

Lieben Gruß,
Midori
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Habt ihr denn mal zusätzlich über eine Nierendiät gesprochen? Neben der Verabreichung von Medis bin ich der Meinung, dass eine Ernährungsumstellung meist den besten Erfolg bei Nierenproblemen mit sich bringt.
Ich verstehe nur nicht, was das ganze mit Vergesslichkeit zu tun haben soll? Spielt er damit auf das Einpinkeln an? Ich würde in eurem Fall nicht einmal unbedingt von einer Demenz ausgehen, sondern vermuten, dass die Blase mit dem Alter einfach schwächer wurde und sich das in Kombination mit der schon vorhandenen Inkontinenz und dem vermehrten Trinken in Einpinkeln äußert. Selbst jüngere Hunde mit unbehandelten Nierenproblemen und daher vermehrtem Wasserkonsum pinkeln mal ein.
 
P

PickoBello

Registriert seit
10.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
@ Bubuka
Nein der Urin von ihr wurde noch nicht untersucht
und Diabetes wurde ausgeschlossen, laut des jetzigen Tierarztes
vielen lieben dank!!!


@Midoriyuki
Das werde ich wohl auch machen müssen, mal den Tierarzt wechseln bzw. ein anderen Rat suchen
Und wegen der Inkontinez, da kann ich nich so viel zu sagen, weil das gemacht wurde als sie halt noch klein war und zu dem Zeitpunkt war auch ich erst so ca. 7 Jahre alt, ich werde meine Mutter deshalb nochmal fragen
Und Stress...naja wir sind vor 2 1/2 Jahren umegzogen, aber da war das ständige in die Wohung pullern kein Thema, wie gesagt erst vor ca. 3 Monaten aufgetreten.
Aber dennoch frag ich mich wieso macht sie das nur bei mir zu Hause und nicht bei meinem Freund?
Hinzu kommt noch, kam erst 2 mal vor , dass sie auch ihr grosses Geschäft in der Wohnung verrichtet hat.

Vielen lieben Dank für eure schnelle Antwort und den Rat!!!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@Mischling
Eine Nierendiät? Nein davon war keine Rede, er hatte mir sofort die Tabletten verschrieben bzw meinem Hund.
Und ja er tendierte auf Vergesslichkeit, da der Hund nun auch nicht mehr der jüngste ist.
Ich werde sobald wie möglich nochmals mit ihr zum Tierarzt gehen... und hoffentlich einen kompetenteren finden :D

Danke dir!
 
Thema:

Mein Hund pullert fast jeden Tag in die Wohung

Mein Hund pullert fast jeden Tag in die Wohung - Ähnliche Themen

  • Hund pullert in die Wohnung

    Hund pullert in die Wohnung: Wenn ich meine zwei jahre alte Bolonka Hündin alleine zuhause lasse pullert sie mir in die Wohnung (vor die Tür) . Es ist dabei egal ob ich 30min...
  • mein hund pullert wenn ich mit ihm schimpfe

    mein hund pullert wenn ich mit ihm schimpfe: hallo, ich habe ein grosses problem mit meinen 3 jahre alten chihuahua.wenn ich mit ihm schimpfe schmeisst er sich auf den rücken und pullert...
  • Hund pullert in die WHG obwohl die Terrassentür groß auf ist .........

    Hund pullert in die WHG obwohl die Terrassentür groß auf ist .........: Hallo ,unser Problem ist das unser Hund ( Rüde 1 Jahr ) hinpullert ( hat nichts weiter ist kerngesund ) :roll: . Ist auch Stubenrein nur ab und zu...
  • Hund pullert wieder in die Wohnung, was tun?

    Hund pullert wieder in die Wohnung, was tun?: Hallo, ich brauche mal wieder einen Rat. Meine Oma hat sich im vergangen Jahr einen kleinen Yorki von einem Züchter gekauft. Dieser ist inzwischen...
  • Hund pullert immer wenn er allein ist

    Hund pullert immer wenn er allein ist: Mein 9 Monate alter Chihuahua-Zwergpinscher-Mischling ist wirklich ein vorzeige Hund. Jedoch wenn ich Ihn allein lasse, pullt er...immer...auch...
  • Ähnliche Themen
  • Hund pullert in die Wohnung

    Hund pullert in die Wohnung: Wenn ich meine zwei jahre alte Bolonka Hündin alleine zuhause lasse pullert sie mir in die Wohnung (vor die Tür) . Es ist dabei egal ob ich 30min...
  • mein hund pullert wenn ich mit ihm schimpfe

    mein hund pullert wenn ich mit ihm schimpfe: hallo, ich habe ein grosses problem mit meinen 3 jahre alten chihuahua.wenn ich mit ihm schimpfe schmeisst er sich auf den rücken und pullert...
  • Hund pullert in die WHG obwohl die Terrassentür groß auf ist .........

    Hund pullert in die WHG obwohl die Terrassentür groß auf ist .........: Hallo ,unser Problem ist das unser Hund ( Rüde 1 Jahr ) hinpullert ( hat nichts weiter ist kerngesund ) :roll: . Ist auch Stubenrein nur ab und zu...
  • Hund pullert wieder in die Wohnung, was tun?

    Hund pullert wieder in die Wohnung, was tun?: Hallo, ich brauche mal wieder einen Rat. Meine Oma hat sich im vergangen Jahr einen kleinen Yorki von einem Züchter gekauft. Dieser ist inzwischen...
  • Hund pullert immer wenn er allein ist

    Hund pullert immer wenn er allein ist: Mein 9 Monate alter Chihuahua-Zwergpinscher-Mischling ist wirklich ein vorzeige Hund. Jedoch wenn ich Ihn allein lasse, pullt er...immer...auch...