aufgenommende katze trächtig

Diskutiere aufgenommende katze trächtig im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; :( wir haben vor drei wochen eine katze aufgenommnen und heute hat uns firstder tierarzt auch noch bestätigt das sie trächtig ist. mein problem...
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
:( wir haben vor drei wochen eine katze aufgenommnen und heute hat uns
der tierarzt auch noch bestätigt das sie trächtig ist.

mein problem ist ich hatte noch nie eine katze gehabt die jungen wird. ich weiß wie lange sie tragen aber das hilft mir nicht wirklich.

würde mich freuen auf viele tips
 
12.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: aufgenommende katze trächtig . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
Woher habt ihr die Katze? Wie alt ist sie? Wie kam es zu der Deckung?

Wielange habt ihr die Katze schon und was schätzt der TA wie weit die Trächtigkeit schon ist?

Habt ihr sonst noch Katzen oder ist es die einzige Katze?

Du wirst hier sicher noch einige Tipps bekommen, was mir auf die schnelle einfällt, eine Wurfkiste einrichten, Katze wirklich ausgewogen und hochwertig ernähren, vorsorglich Kittenaufzuchtmilch besorgen, TA finden, der sich mit Geburten und Kittenaufzucht auskennt und der auch notfalls nachts zu erreichen ist.

Die Katze bitte, sobald sie die Kitten nicht mehr säugt, umgehend kastrieren lassen, falls sie Freigängerin ist, darf sie natürlich bis dahin auch nicht mehr raus, Katzen können relativ bald nach der Geburt wieder gedeckt werden.
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
sie stand vor drei wochen vor der tür verhungert und durchgefrohren. der tierarzt schätzt 1 1/2 jahre alt ist sie. die denkung muss passiert sein bevor sie vor unsere tür stand. ja ich habe noch eine zweite. ist ein weibchen und schon kastriert. ein guten TA haben wir den ich auch zu hause erreichen, er behandelt auch die tiere im zoo hier.

kastrieren wollen wir wieso auch wenn sie kein freigänger ist.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

was aufzuchtmilch ist weiß ich die bekomme ich nur beim tierarzt
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
Ich drücke euch die Daumen. Bleibt sie anstandslos drin oder will sie immer wieder raus? Wäre natürlich toll, wenn sie erstmal drin bleiben würde.

Wie reagiert eure Katze auf sie oder sind die beiden im Moment noch getrennt?

Ich nehme mal an, ihr habt die Katze beim zuständigen Tierheim, Tasso usw. als zugelaufen gemeldet.
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
die beiden katzen vertragen sie und spielen auch zusammen.

der tierarzt hat gesagt sie muss ausgesetzt geworden sein weil ihre pfotten auferissen war durch die kält und lange unterwegs war und weil sie appatische angst vor transportbox und karton hat. sie will nicht raus das einzige was sie jetzt auch gerne macht mal auf den balkon weil sie gesehen hat das alles inordnung ist durch unsere katze.

jetzt haben wir noch ein problem sie hat angst von eine kiste und karton. was gibt es noch alternative was man ihr hinstellen kann wegen die jungen
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
dann würde ich ihr etwas möglichst großes, offenes anbieten, einen großen Hundekorb oder eine Hundewurfbox, etwas in der Art, was halt recht groß und offen ist.
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
ja dann probieren wir es mal
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Oder auch einfach eine "zusammengewurschelte" Decke und ein Laken darüber. Nur kein Frottee, da sich sonst die kleinen mit den Krallen darin verfangen können.
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
wie merke ich es

meine Katze hat jetzt schon dicken Bauch und die kitten spüre ich auch. sie ist jetzt sehr anhänglich, das heißt da wo ich bin ist sie auch.

könnt ihr mir sagen wie ich es merke das es los geht.:?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
Wäre vielleicht besser in deinem Thread https://www.tierforum.de/t171515-aufgenommende-katze-traechtig.html weiterzuschreiben, dann hat man mehr Infos um was es geht.

Wir sind hier ein tierschutzorientiertes Forum, daher sind hier keine Züchter und nur wenig User, die Erfahrung mit Geburten haben. Vielleicht wissen die Mods, wer da schon Erfahrung hat.

Ich schicke dir gleich noch einen Link zu einem Forum mit Zucht-Unterforum, da sind auf jeden Fall auch Leute mit Erfahrung diesbezgl.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Daya, du bekommst von mir gleich eine Mail mit den wichtigsten Infos zur Geburt. Dort stehen auch die ersten Anzeichen wann es los geht.

Dass die Katze jetzt anhänglich ist, hat nicht viel zu bedeuten. Bitte taste auf keinen Fall den Bauch ab (jedenfalls nicht mit Druck), damit kannst du ernsthafte Schäden anrichten.
Als ihr die Katze aufgenommen habt, wart ihr mit ihr beim TA. Hat der eine Vermutung geäußert, wie weit die Katze sein könnte?
Ein Fachmann kann das nämlich schon an einigen Anzeichen abschätzen, aber auch das nur sehr ungefähr.

Kurzum: Halte die Augen offen.

Hat die Katze die Wurfbox inzwischen angenommen?
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
nee ich lege nur ganz leicht meine hand an ihr bauch und ich bin auch die einzige die es darf. leider hat der tierarzt nicht gesagt wie weit sie sein kann ich habe jetzt einfach so ungefähr errechnet seid dem sie bei uns ist und eine woche zurück.

naja wurfkiste will sie immer noch nicht wirklich sie sahs heute nur mal kurz drin und hat ihr wohl schon gereicht
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hand auflegen: Gut. :)

Wurfkisten-Aufenthalt: Das reicht auch theoretisch aus, nur weil die Katze einen Wurfplatz sucht, heißt das nicht, dass sie darin stundenlang herumsitzen muss. ;)

Wo steht die Wurfkiste eigentlich?
Wenn du unsicher bist, ob die Katze die Wurfkiste annimmt, hilft es entweder die erste Wurfkiste umzustellen oder direkt eine Alternative anzubieten. Manche Katzen ziehen nach Geburt auch gerne noch einmal um (Instinkt, da bei der Geburt das Wurflager verschmutzt wird und Räuber angelockt werden können). Großer Karton und ein paar Tücher würden schon reichen, nur aufpassen, dass die Tücher (oder was auch immer du nimmst, sollte nur gut waschbar sein) keine Fäden ziehen und keine Frottee-Sachen sind.
 
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
Ja ich hatte auch mal eine Katze die Junge bekommen hat :uups:ich war jung(14J) und hab das mit dem Kastrieren einfach nicht so richtig gewusst oder ernst genommen, auf dem Dorf läuft das leider anders :(
Aber das wollte ich gar nicht erzählen, jedenfalls hat die Katze damals ihre Jungen in meinem Bett bekommen:shock: Ich hatte ihr sämtliche Kisten, Plätze... fertig gemacht, aber als es soweit war ist sie mir nicht von der Seite gewichen... ich durfte sie nicht alleine lassen. Slebst als ich auf´s Klo bin ist sie mir (mitten in der Geburt) hinterhergekommen. Wir waren wohl beide verunsichert....
Jedenfalls ist sie erst nach der Geburt mit ihren Kleinen in die Kiste gezogen....
Überleg mal wo bei deiner Katze der Lieblingsplatz ist... mach ihr als Alternative da auch noch ne Wurfbox zurecht :)
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
ihr wird es nicht glauben aber das ist unter meine große tochter ihr bett und wenn wir die kiste dort hingestellt haben hat sie angst bekommen weil dann teoretisch geschlossen ist durch das bett. sie mag nähmlich keine kisten oder boxen die ein dach haben. wir haben sie erstmal in wohnzimmer gestellt das sie sich anfreundet an der wurfkiste. aber wir wollen eine in wohnzimmer und eine im kinderzimmer stellen.

sag mal kann das passieren das meine andere katze fuchtig wird wenn es los geht ??

wir wollten unsere schwangere in der tragebox bekommen, weil wir zum tierarzt wollten und da hat sie gefaucht, gejammert und sich tierisch gewährt. darauf kam unsere andere katze und ist ausgeflippt und hat sie ein paar mal in den hintern gebissen und geknurrt.

aber so vertragen sie sich.
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Wenn Kisten so schlimm sind, wäre es nciht eine Möglichkeit dass der TA zu euch kommt? Ist sicherlich nciht gesund wenn sie sich hochträchtg noch so aufregt.

Unsere Katze hat annodazumal ihre Kitten auch bei meiner Mama im Bett bekommen uns ist hinterher umgezogen.. (wir haben damals auf unseren TA gehört, der gesagt hat die müsen 1x werfen :uups:) Ihr könnt ja mal ein Laken, Decke etc. unters Bett deiner Tochter legen, für den Fall der Fälle... vielleicht mit etwas Pappe dazwischen, das ist schön warm und schont den Bodenbelag ;)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Wieso wollt ihr mit der Katze jetzt zum TA?

Wie war die Katze denn beim letzten TA-Besuch? Bei mir würde ja jede Katze nicht so wahnsinnig begeistert reagieren, wenn sie in die Transportbox und zum TA muss.
Bei einer trächtigen Katze, womöglich kurz vor der Geburt würde ich den Gang zum TA und die damit verbundene Aufregung unbedingt vermeiden, wenn nicht wirklich ein Notfall vorliegt (und der TA eben nicht kommen kann).
 
*punk_girl

*punk_girl

Registriert seit
14.03.2013
Beiträge
403
Reaktionen
1
meinem ex seine katze hat angefangen zu maunzen als es los ging und die katze hat dann die kitten im abstellraum in einem kartong wo kuscheltiere drinne waren beckommen danach würde sie dann in eine schale von einem kaninchenkäfig gesetzt die gut ausgepolstert war
 
D

daya

Registriert seit
12.04.2013
Beiträge
26
Reaktionen
0
nein so war ihr letzter TA besuch gewesen wo er festgestellt hatte das sie trächtig ist. wir wollen auch unter das bett folie auslegen und dann decken und laken legen falls es dort passiert.
 
Thema:

aufgenommende katze trächtig

aufgenommende katze trächtig - Ähnliche Themen

  • Trächtige Katze aufgenommen

    Trächtige Katze aufgenommen: Hallo liebe Foris, meine Tante hat von einer Bekannten eine trächtige Katze aufgenommen (die Katze wurde wahrscheinlich ausgesetzt). Hätte sie die...
  • Katze abgemagert aufgenommen, brauche Tipps

    Katze abgemagert aufgenommen, brauche Tipps: Ich bekam einen Anruf, einer konnte seine Katze nicht mehr halten, dringend... blabla, ich sagte, o.k. bring sie vorbei, er kam, drückte mir die...
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Ähnliche Themen
  • Trächtige Katze aufgenommen

    Trächtige Katze aufgenommen: Hallo liebe Foris, meine Tante hat von einer Bekannten eine trächtige Katze aufgenommen (die Katze wurde wahrscheinlich ausgesetzt). Hätte sie die...
  • Katze abgemagert aufgenommen, brauche Tipps

    Katze abgemagert aufgenommen, brauche Tipps: Ich bekam einen Anruf, einer konnte seine Katze nicht mehr halten, dringend... blabla, ich sagte, o.k. bring sie vorbei, er kam, drückte mir die...
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...