Mein Hamster ist krank und hat kein fell mehr am kopf u da ist sone große Beule

Diskutiere Mein Hamster ist krank und hat kein fell mehr am kopf u da ist sone große Beule im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo.. Ich habe seit über einem Jahr mein hamster Oski.. und der ist nun seit paar Wochen Krank also er hat am kopf kein Fell mehr und da ist...
N

Nessa.K

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo.. Ich habe seit über einem Jahr mein hamster Oski.. und der ist nun seit paar Wochen Krank also er hat am kopf kein Fell mehr und da ist sone große Beule. Ich denke das sie immer großer wird... und auf war sie auch so... ich war schon beim Tierarzt und er meinte eine OP oder so lassen und schaun wie es ihm geht... Er frisst ganz normal, schläft jetzt mehr,so ich habe ich das Gefühl. Aber ne Op möchte ich ihn unterziehen.. da er schon fast 2 wird... aber ich weiß nicht mehr weiter. Habt ihr ne idee was ich machen kann ob es ne salbe gibt oder so..? Ich habe angst das er Leidet..:(:|
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Hallo und willkommen!

Das hört sich ja gar nicht gut an mit deinem Kleinen:(
Salben und Co bringen erstmal nichts wenn man nicht weiß wieso er dort Fell verliert. Kratzt er sich? Wie sieht denn die Haut auf dem Kopf aus? Hat der TA denn diagnostizieren können ob es ein Tumor oder etwas anderes ist?
Magst du uns vielleicht mal ein Bild zeigen, vielleicht hat dann der ein oder andere einen Tipp für dich.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Beiträge
12.812
Punkte Reaktionen
7
Wie alt war er denn wo er zu dir zog?
Weil du schreibst du hast ihn über ein Jahr und am Schluss er wird bald 2?

Ich habe meine Goldidami mit 1,5 Jahren operieren lassen, das ging gut.
Hat der TA mal eine Probe von der Beule genommen?
Evt. ist es nu ein Abzess, den bekommt man leichter weg.
 
N

Nessa.K

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe den mit 5 monaten bekommen jetzt wird er bald 2 Jahre.. Der TA hat nur gesagt das ich ihn im auge halten sollte ... er kratzt sich nicht.. er macht alles wie immer.. mein hamster ist schwarz weiß und die haut am kopf mit der Beule ist schwarz und ein bissel rot..
ich kann leider zz kein bild von ihm reinstellen weil ich kein handy habe ect...
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Beiträge
12.812
Punkte Reaktionen
7
Wäre es möglich das dein TA eine Probe entnimmt?
Wie gesagt wenn es nur ein Abszess ist, den bekommt man gut weg und ihm drückt das dann nicht so.
Wenn das Fell da an der Beule fehlt, das könnte auch sein durch das dehnen der Haut, dann sieht das mal schnell dünner aus.
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Beiträge
4.510
Punkte Reaktionen
1
Bevor man da helfen kann, sollte unbedingt abgeklärt werden, was diese Beule überhaupt ist. Blind etwas unbekanntes zu behandeln, wird selten erfolgreich verlaufen.

Hättest du noch die Möglichkeit zu einem anderen Tierarzt zu gehen? Würde ich tun, denn hier mit "in Auge behalten" kommt mir etwas schwammig vor:?
Wie hat er denn deinen Hamster untersucht, oder hat er das überhaupt gemacht?
Wenn solche Knubbel auftreten, kann man diesen punktieren lassen, sprich: es wird eine Kanüle/Nadel in den Knubbel gestochen. Kommt Eiter zum Vorschein, ist es ein Abszess, der dann gespült werden muss. Kommt da nur ein Tröpfchen Blut, ist es ein Gewebeknoten.

Leider sind nicht viele Tierärzte auf solch kleine Tiere spezialisiert. Hab ich so oft mitbekommen, ich selbst habe zum Glück einen TA in der Nähe, der sich auch mit den kleinsten gut befasst hat, kann also nicht aus eigener Erfahrung sprechen.
 
N

Nessa.K

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ich war beim Tierarzt und Alle beiden haben ein Tumor :( son scheiß..
Der hat die Beule untersucht bzw ich war bei 2 tierärzten und beide haben das gleiche gesagt.... Nun ist der eine auch noch Krank geworden sitzt nur in seiner ecke und reuchelt vor sich hin... ich denke er hat schnupfen weil seine wangen auch schon bisschen nass sind... sonst läuft er putzt sich und holt sich sein fressen... ich hoffe es wird wieder....
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Das tut mir Leid:( Wie stehen denn die Chancen für die Kleinen?
Selbst wenn es "nur" eine Erkältung ist, sollte das behandelt werden. Wenn sie schon zeigen dass es ihnen schlecht geht ist es bei solch kleinen Tieren oftmals schon fast zu spät.
 
N

Nessa.K

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
nja die ärtze meinten ich soll die beobachten und schaun wie es denen geht.. ob die sich wohl fühlen und wenn die beule aufgeht muss ich die einschläfern weil es denen dann schlechter geht.
 
Thema:

Mein Hamster ist krank und hat kein fell mehr am kopf u da ist sone große Beule

Mein Hamster ist krank und hat kein fell mehr am kopf u da ist sone große Beule - Ähnliche Themen

Bakterielle Infektion (Singdrossel): Hallo liebe Community, ich hoffe mir kann jemand ein paar Ansatzpunkte geben um unsere aufgenommene, kranke Singdrossel. Den Vogel haben wir vor...
Aggressive Katze: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Themenbereich unterwegs bin, aber wir brauchen ganz ganz dringend Hilfe. Wir haben vor 3...
Kastration von Chinchilla: Hallo, ich bin neu auf diesem Forum. Ich habe schon oft Beiträge gelesen, aber irgendwie finde ich zu meinem aktuellen Problem keinen Beitrag...
Wann ist der richtige Zeitpunkt zum einschläfern: Hallo Ihr Alle, Ich habe mich neu angemeldet, da ich dringend einen Rat brauche. Ich habe 3 Rennmäuse, die ich erst seit Januar diesen Jahres...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Oben