Innengehege selbst bauen ?!

Diskutiere Innengehege selbst bauen ?! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey ihr Lieben, ich möchte mir jetzt demnächst 2 Zwergkaninchen anschaffen. Morgen werde ich mir welche angucken. Ich habe mich ausgiebig mit den...
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hey ihr Lieben,

ich möchte mir jetzt demnächst 2 Zwergkaninchen anschaffen. Morgen werde ich mir welche angucken. Ich habe mich ausgiebig mit den Tieren beschäftigt (Internet, diverse Bücher, usw).
Nun braucht das Kaninchen ja auch eine Behausung, da ich aber keinen Käfig kaufen möchte, da diese einfach zu klein sind (hatte schon
Meerschweinchen und selbst für die waren die Käfige zu klein), möchte ich für die Kleinen selbst ein Innengehege bauen.

Allerdings habe ich dazu ein paar Fragen, auf die ich im Internet keine richtigen Antworten gefunden habe :D

1. Wie hoch sollte das Gehege sein? Möchte nur ungern eine Abdeckung dadrauf machen, aber darüber springen können sollten die Nini´s auch nicht :)

2. Was könnte ich als Boden nehmen? Habe im Internet gelesen, dass man PVC als Boden nehmen könnte. Aber kann der durch den Urin der Tiere nicht aufquillen (will keine Hasentoilette kaufen, find ich schwachsinnig^^)? Nicht, dass der sich vollsaugt und anfängt zu stinken^^ (Streu und Stroh würden zwar auch noch in das Gehege kommen)

Habe eine Zeichnung angehängt, wie das Gehege aussehen soll.

Liebe Grüße,

Angie


Edit: Habe die Suchfunktion benutzt, allerdings hat die mir nicht angezeigt :eek: Falls es so ein Thema schon geben sollte, entschuldigt, dass ich ein neues Thema angefangen habe.
 

Anhänge

18.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Innengehege selbst bauen ?! . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.549
Reaktionen
16
Also einen Klo solltest du schon anbieten. Wieso magst du keinen? Man kann auch ein 100x50 cm Käfigunterteil nehmen.

Ich habe PVC in meinem Gehege, mein Kastrat markiert zu gern und da quillt nichts auf, ist doch "Plastik".

Ich habe hier 1 m Höhe, inzwischen würden meine nicht mehr drüber springen, aber bis vor 2-3 Jahren (sind beide 8 J. alt) sind sie über eine 60-80 cm Absperrung gehüpft. Tolle Gehegeelemente gibts bei z.B. bei Plüschnasen, meine habe ich von KräuterKate, aber die bauen wohl keine mehr. Ich werde wohl demnächst ein Element brauchen und dann eins bei Plüschnasen kaufen. Ist zwar nicht das günstigste, dafür aber stabil und Kaninchen leben ja auch ne Weile, da lohnt sich das.

Ich würde aber gern noch eins anmerken: Deine Zeichnung ist leider schlecht zu lesen, aber wenn ich das Richtig sehe, sind die Gehegemaße 200x150 cm? Das wäre leider etwas klein, Mindestmaß sind 4 qm und das sollte nicht unterschritten werden. Ich habe hier zwar auch nur 3,4 qm, aber meine zwei hatten bis vor einiger Zeit DauerAuslauf (nutzen ihn nicht mehr) und der hat das ausgeglichen, zwei junge Kaninchen würde ich nicht auf oder unter Mindestmaß halten.

Wo möchtest du denn Kaninchen holen?
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Ich hab hohe Gitterelemente gekauft und da kommen meine nicht drüber und das sind 2 Stallkaninchen Mixe.
Als Untergrund find eich PVC eigentlich gar nicht so schlecht :) Hab ich auch. Ist leicht zu reinigen und sieht auch ganz hübsch aus.
Meine haben 3 "Klos" ...sind eigentlich ein Katzeklo (ohne Deckel und Klappe), eine Bodeschüssel von nem "Mauskäfig" und eine Bodeschüssel von einem "Kaninchenkäfig".
Die benutzen sie auch. Ist auch praktischer, die mach ich alle 2 Tage sauber und mach neues Einstreu rein und fertig ist.
Man muss es ihnen halt nur angewöhnen, aber das geht relativ schnell, fand ich jetzt zumindest.
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hey,

Mir wurde gesagt, dass diese Klo´s unnötig wären. Wenn man so ein Klo hat, muss man dann im kompletten Käfig noch Streu haben? Oder nur da drin?
Sollte man über den PVC Boden dann noch ne Art Folie machen, oder reicht der PCV Boden völlig aus? Habe auch irgendwo gelesen, dass man da noch ne Gartenteichfolie drüber machen könnte...

Ja die Zeichnung ist ein bisschen schlecht... Mein Scanner hat die nicht richtig eingescannt. Das Gehege soll 2m x 1,5m sein, hast du richtig erkannt :) Aber die Kleinen sollen ja nicht den ganzen Tag in dem Gehege sitzen, sondern hätten auch noch freien Auslauf bei uns im Wohnzimmer und auf dem Balkon (beides gesichert, dass den Nini´s nichts passieren kann)

Hm ja dann waren die gedachten 65cm Höhe doch etwas zu wenig xDD aber 1m sollte an Höhe reichen? Es geht ja nur darum, dass die kleinen dann nicht dadrüber springen wenn niemand zu hause ist. Oder sollte ich mir doch eine Abdeckung besorgen bzw bauen?

Die Tiere gucke ich mir morgen bei einem Züchter in meiner Umgebung an :) Sind momentan 6 Wochen alt, und müssten eh noch ein paar Wochen dort bleiben.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Ne man muss nur die Klos einstreuen :)
PVC reicht so vollkommen aus.
Ich würde ihnen aber noch ne Buddelkiste anbieten.
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Okay danke für den Hinweis :) Werd mir dann wenn ich die Kleinen habe doch mal so ein Klo anlegen.

Ja da habe ich auch schon dran gedacht...Werd diese wohl selbst bauen... Eine schicke Anleitung habe ich eben schon im Internet gefunden... Hab ja zum Glück noch etwas Zeit um alles fertig zu bauen hehe
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
allo
schön, dass du dich vorher so gut informierst! :) Leider reichen die Maße deines Gehegs auch mit Auslauf nicht aus. Was du gerade planst beinhaltet Platz für grade mal 1 Kaninchen.. 4m² sollten es schon mindestens sein. Dazu brauchen sie dann täglich stundenweise Auslauf. Wenn man keinen täglichen Auslauf garantieren kann, sollte man pro Kaninchen 3m² einrechnen. Ganz enfach, damit die Tiere genügend Bewegungsfreiheit haben.
Vielleicht kommen dir die 4 m² jetzt übertrieben vor, aber das sind sie nicht. Das wirst du merken, wenn du die Kaninchen dadrin hast. Gerade bei jungen Tieren, die sehr viel Energie haben, wirst du sehen, dass sie den gesamten Platz ausnutzen. Außerdem sind Kaninchen dämmerungsaktive Tiere. D.H: dass sie Abends und Nachts richtig aufdrehen, da sollten sie schon Platz haben, um sich austoben zu können.


Hast du schon in Tierheimen und Notstationen geschaut? Dort gibt es ganz oft, gerade jetzt nach Ostern, jede Menge Kaninchen, auch viele junge. Da sitzen so viele Tiere, die auf ein schönes Zuhause warten. Diese Tiere haben es verdient endlich ein dauerhaftes zuhause zu bekommen.

Wenn du sie trotzdem unbedingt von der "Züchterin" holen möchtest, achte bitte darauf, das die Kleinen mindestens 12 Wochen alt sind. Bis zu der Zeit gehören sie noch zur Mama und lernen wichtiges Sozialverhalten. Sollte diese "Züchterin" das nicht machen, würde ich da sofort Abstand von nehmen!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe gerade mal geschaut im Tierheim Paderborn sowie im Tierheim Detmold (was beides in deiner Nähe liegen sollte) werden gerade viele junge Kaninchen abgegeben. Vielleicht schaust du dort einfach mal vorbei? :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
und vor allem kommt dann, wenn du ein männchen oder zwei männchen dabei hast auch noch eine kastra oder zwei kastras auf dich zu. das würde dir komplett erspart bleiben würdest du in ein tierheim oder eine pflegestation gehen. dort gibt es auch kleine kaninchen
warum man dir von einem klo abgeraten hat ist mir ein rätsel. kaninchen sind meist stubenrein. mit einem klo ersparst du dir viel arbeit und es ist alles deutlich sauberer im gehege

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

hier noch ein paar fotos von innengehegen von usern hier, zum ideensammeln
https://www.tierforum.de/t26261-fotosammelthread-innenhaltung.html
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hey,

danke für eure Tipps :) Ja ich informiere mich lieber richtig, bevor ich nachher den Stress bzw das Theater habe^^ das es ein bisschen zu klein ist weiß ich und habe heute morgen mit meinem Freund nochmal umgeplant um 5 Uhr bevor er zur Arbeit musste lol). Wir müssten unser Wohnzimmer ein bisschen umstellen und 2 Schränke raus schmeißen, dann würden wir 4m² Platz haben (hinzu käme natürlich noch der tägliche Auslauf) :D

Ich hatte die Tage mal auf der Website vom Tierheim Paderborn nachgeschaut da hatte er mir aber nichts angezeigt bezüglich der Kaninchen. Versucht anzurufen hatte ich auch ein paar mal, aber ist immer nur der AB angegangen. Gerade nochmal geschaut und was sehe ich da? Ein Eintrag das sie vor kurzem 13 Kaninchen (fast nur Junge) bekommen haben :D Werde heute zuerst zu der Züchterin fahren und danach mal beim Tierheim vorbeischauen.

Die Züchterin scheint ganz in Ordnung zu sein, denn am Telefon hat sie mir schon gesagt, dass die Kleinen noch ein paar Wochen dort bleiben müssten. Ich sie mir aber schon mal anschauen könne.

Aber ich habe da jetzt doch noch mal eine Frage... Und zwar, ich will mir das Gehege ja selbst bauen. In zwei Seiten soll ja Draht... nun habe ich gestern aber irgendwo gelesen das dieser Draht -->
http://www.hornbach.de/shop/6-Eckgeflecht-Maschenweite-13-mm-10-x-1-m-verzinkt/8159448/artikel.html?WT.svl=artikel_text nicht gut sein soll...
(Zu dünn, gefährlich für die Nini´s, usw)

Also wegen einem anderen Draht geguckt... Nun habe ich mich für so einen entschieden, allerdings gibt es den in 2 verschiedenen Varianten.
Einmal so: http://www.hornbach.de/shop/Zaungeflecht-Casanet-5-x-1-02-m-verzinkt/5192052/artikel.html?WT.svl=artikel_text

Und einmal so: http://www.hornbach.de/shop/Zaungeflecht-Casanet-Maschenweite-12-5-mm-5-x-0-5-m-gruen/2052871/artikel.html?WT.svl=artikel_text

Welcher ist besser? Habe bedenken bei dem Grünen, wegen der Farbe... Oder spielt das keine Rolle? Denn bei beiden steht "Dieses Drahtgitter eignet sich als Hasen-Volierendraht".

Naja, dass mit dem Klo hat mir ne Freundin erzählt (sie hat 2 Nini´s). Und hält sie ausschließlich in 2 normalen Käfigen, die man bei Fressnapf und Co. kaufen kann (>.<) , die sie komplett mit Streu ausgelegt hat (was ich absolut nicht ok finde, aber sie meint ist ihre sache und ich solle mich da nicht einmischen.....)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
naja wenn ein solcher rat aus so einer richtung kommt, weiß du ja was du drauf geben kannst:)
da es ja ein innengehege werden soll, warum nimmst du nicht einfach solche gitterelemente

http://www.tiere-kleinanzeigen.com/export/42ef90cd150d87b26610bcab7eee4.jpg

die haben den vorteil, dass man sie ratzfatz aufgebaut hat , man sie immer wieder versetzen kann und man sie auch erweitern
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Die find ich auch am besten. Das ist halt ganz schnell gemacht und so teuer find ich sie auch nicht.
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Wollte mir ja wenn dann ein Pärchen holen :) So das das Männchen kastriert werden muss^^ aber wie gesagt, werd um 16 Uhr erstmal mit ner Freundin zu der Züchterin fahren und danach gleich noch beim Tierheim in Paderborn vorbei...

Das mit den Gitterelementen muss ich mal ausrechnen wie viel ich da brauche und so^^ Die Kosten für meine bisherige Überlegung liegen bei ca. 65 Euro... Habt ihr vllt einen Link wo ich die Gitterelemente kaufen könnte? Um zu gucken wie viele ich brauche und was mich das kosten würde?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das bekommst du z,b hier http://www.fressnapf.de/shop/anione-nagerfreigehege-liberte-6-eckig
oder hier
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/freigehege/metall/8eckig/183286
um auf die 4 quadratmeter zu kommen müsstest du halt mehr als eins nehmen, man kann die gitterelemnet beliebig erweitern und auch in eckiger form aufstellen

wegen der kastra, nach der kastra musst du noch 6 wochen warten bis du sie zusammensetzen kannst, denn so laneg können die böckchen noch schwängern nach der kastra.
außer es ist eine frühkastration also vor der geschlechtsreife, die macht aber nicht jeder ta
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Die Gitterelemente habe ich mir mal angeschaut, finde ich persönlich aber nicht so schön^^
Werd mir denk ich mal selbst ein Gehege bauen, brauch nur erstmal ne Pause - mein Kopf qualmt schon und bekomm grad gar nichts mehr auf die Kette was mit dem bauen zu tun hat :D

War heute übrigens im Tierheim und bei der Züchterin... Habe mich für ein Männchen und ein Weibchen von der Züchterin entschieden - müssen allerdings noch ein bisschen bei der Mama bleiben (was ich nicht schlimm finde)...

Mal gucken ob ich morgen wieder klar denken kann und das mit dem Gehege irgendwie hinbekomme... Hab kein Plan, wie ich die Latten und Platten zusammen bekommen soll, sodass es auch hält. Bei Winkeln habe ich Angst das die Kleinen sich daran verletzten können, Dübeln bin ich mir nicht sicher ob das hält usw...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
und wie ist es mit kastration?
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Ja der Kleine wird auf jeden Fall kastriert^^ Solange werden die beiden dann getrennt bleiben - nicht die beste Lösung, aber was sein muss muss sein^^ mag keine Jungtiere bekommen, zumal die beiden ja auch Geschwister sind :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
und im tierheim war nichts zu finden? sorry wenn ich dich damit nerve aber es gibt so viele tiere in tierheimen und pflegestellen, dass es mir total widerstrebt menschen zu unterstützen , die absichtlich noch weitere tiere in die welt setzen und mit dieser überproduktion auch noch geld verdienen:evil:
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Wie haben die Tiere denn bei der "Züchterin" gelebt? Wie viel Platz hatten sie und wurden alle mindestens zu 2. gehalten? Wie alt werden sie denn sein wenn du sie bekommst? Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe noch nie einen Züchter gesehen, der wirklich gut mit seinen Tieren umging.
Außerdem finde ich persönlich es sinnlos und nicht unterstützenswert, jemanden noch geld zu geben, damit noch mehr Kaninchen produziert werden, obwohl schon soo viele im Tierheim sitzen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung
 
Angie91

Angie91

Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hey,

@Danie69: Ja ich war im Tierheim, allerdings hatten sie nur noch Meerschweinchen und Mäuse^^ Die Kaninchen die sie bekommen hatten, waren alle schon vermittelt...

@rabb: Also diese Züchterin scheint die Tiere gut zu behandeln, denn die Kleinen hatten einen großen Auslauf im Garten. Auch die Kaninchenställe waren groß. Es waren jeweils die Jungtiere (5Stück) mit Ihrer Mutter in einem Auslauf und Stall.

Wann ich sie genau bekomme, erfahre ich heute nachmittag ^^ die Züchterin geht heute nochmal mit den Kleinen zum Tierarzt um zu gucken ob alles okay ist ^^ sie sagte allerdings am Freitag zu mir, dass die kleinen nicht abgegeben werden, bevor sie 9 Wochen alt sind. Und so wie ich das im Internet gelesen habe, kann man die Kleinen ja zwischen der 8 und 10 Woche abgeben (natürlich auch später noch, nur halt nicht früher).

Liebe Grüße
 
Thema:

Innengehege selbst bauen ?!

Innengehege selbst bauen ?! - Ähnliche Themen

  • Plane ein neues Innengehege zu bauen

    Plane ein neues Innengehege zu bauen: Huhu, Habe mir schon seit Tagen den Kopf zerbrochen wie wo was baue ich ein neues Gehege , Anfangs hatte ich eins im Spielzimmer was aber immer...
  • Innengehege - selber bauen?

    Innengehege - selber bauen?: hallöchen, ich habe einen zwerg (1kg) der bald (wenn die dame alt genug ist) ein weiteren zwerg (wir auch ca 1kg) dazu bekommt. nun find ich es...
  • Kanincheninnengehege in Planung

    Kanincheninnengehege in Planung: Hallo ihr Lieben, für meine beiden Lieblinge möchte ich ein Innengehege bauen und habe noch einige Fragen. 1. Welcher Bodenbelag ist besser...
  • Innengehege bauen

    Innengehege bauen: hallo, ich habe ein paar fragen ueber den bau von innengehegen. ich moechte sowas fuer meine 2 kaninchen bauen. bei mir habe ich teppichboden und...
  • Ich bau ein Innengehege

    Ich bau ein Innengehege: Hallo Leute, ich kenn eure seite erst seit ca 1 und einhalb wochen...ich war nämlich ursprünglich auf der suche nach käfigdesinfektionstipps...
  • Ich bau ein Innengehege - Ähnliche Themen

  • Plane ein neues Innengehege zu bauen

    Plane ein neues Innengehege zu bauen: Huhu, Habe mir schon seit Tagen den Kopf zerbrochen wie wo was baue ich ein neues Gehege , Anfangs hatte ich eins im Spielzimmer was aber immer...
  • Innengehege - selber bauen?

    Innengehege - selber bauen?: hallöchen, ich habe einen zwerg (1kg) der bald (wenn die dame alt genug ist) ein weiteren zwerg (wir auch ca 1kg) dazu bekommt. nun find ich es...
  • Kanincheninnengehege in Planung

    Kanincheninnengehege in Planung: Hallo ihr Lieben, für meine beiden Lieblinge möchte ich ein Innengehege bauen und habe noch einige Fragen. 1. Welcher Bodenbelag ist besser...
  • Innengehege bauen

    Innengehege bauen: hallo, ich habe ein paar fragen ueber den bau von innengehegen. ich moechte sowas fuer meine 2 kaninchen bauen. bei mir habe ich teppichboden und...
  • Ich bau ein Innengehege

    Ich bau ein Innengehege: Hallo Leute, ich kenn eure seite erst seit ca 1 und einhalb wochen...ich war nämlich ursprünglich auf der suche nach käfigdesinfektionstipps...