! Hilfe ! Häsin benimmt sich komisch...

Diskutiere ! Hilfe ! Häsin benimmt sich komisch... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHallo, wie der Titel schon sagt benimmt sich meine Häsin in letzter Zeit sehr komisch. Sie ist ein Zwerghase, ist jetzt dann bald 1 Jahr alt...
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo, wie der Titel schon sagt benimmt sich meine Häsin in letzter Zeit sehr komisch. Sie ist ein Zwerghase, ist jetzt dann bald 1 Jahr alt und wohnt mit einem Kastrierten Männchen in einem grossen Käfig. Sie kommen jeden Tag nach draussen in einen grossen Auslauf Käfig. Also, seit etwa 3 Wochen knurrt sie mich immer an wenn ich sie rausnehmen will, sie ist wirklich agressiv, das ist aber noch nicht alles, sie jagt mein kastriertes Männchen die ganze Nacht durch , seit neustem buddelt sie auch Löcher im Garten. Ich weiss nicht mehr weiter, :eusa_think: :eusa_think: bitte helft mir. :!: Danke viel mal :clap: :clap:
 
30.04.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Y.jpg Das ist ein Bild von ihr
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Das selbe Problem hatte ich damals mit meinem Zwerglöwen...

Sie hatte uns damals immer beissen wollen, als wir den Napf raus/rein tun wollten und hat auch fast die ganze Nacht durch unsere zweite Häsin durch den Käfig gejagt. War damals noch vor dem Ausbau des großen freigeheges und ich behaupte mal, das es an zu wenig auslauf lag bei uns.
Weg ging das erst als sie komplett frei im Garten rumlaufen konnte/durfte. Hatte immer Jagdtspielchen mit dem Hund gespielt und war dann total ausgelastet und wieder brav wie ein Lämmchen...


Und das Buddeln kann an der Frühlingszeit liegen, irgendwo müssen ja die Jungen untergebracht werden ;) Meine war damals zwei mal Scheinschwanger, hat sich Fell ausgerupft und die Höhle damit gefüllt, vielleicht liegt es daran? ;)
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hey.

Bei uns hat sie ja genügend platz, es kann sein dass sie Scheinschwanger ist an dass habe ich nicht gedacht.
Danke viel mal, du hast mir sehr weitergeholfen. :clap: :clap:
Aber was soll ich denn jetzt genau machen, unser Rammler (kastriert) ist voll fertig. Er wird nur gehetzt, soll ich ihn in einen anderen Käfig setzten ??? :eusa_think: :eusa_think:
GLG
 
KiOr

KiOr

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
148
Reaktionen
0
Ist es denn draussen genauso? Weil bei uns war das Theater nur drin im Käfig, tagsüber im Freigehege war alles super. Verletzt sie denn den Rammler? Wie ist es wenn du den Käfig offen hast und die in der Wohnung rumrennen?

Wir hatten das wirklich nur im Käfig, sobald draussen oder Türchen offen war alles wieder in ordnung.

LG
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Draussen ist es leider auch so.

Sie verletzt den Rammler nicht, doch der ist dann total fertig.
Wenn sie durch die Wohnung rennen dürfen ist es ganz ok,
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Wie groß ist der Käfig ?
Bei dem Wort Käfig habe ich sofort diese Mini Dinger aus der Zoohandlung im Kopf.
Wenn sie wirklich Scheinschwanger ist und so ein Verhalten an den Tag legt würde ich sie Kastrieren lasse , es ist sonst zu viel Stress für beide Tiere.

lg
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Es ist kein Käfig, es ist ein Auslauf, mit sehr viel platzt.
6m2 haben sie zur verfügung und dann noch einen auslauf im Zimmer.

Ok Danke für deinen Rat,

Lg
 
L

Luromue

Registriert seit
06.04.2013
Beiträge
82
Reaktionen
0
Hallo, bei meiner kleinen ist es genauso, sie ist evtl scheinschwanger, mein kleiner ist schon voll bergig, ich hab sie auch in ausenhaltung :)
bei mir ist es so, ich hab mir jetzt einen zweiten Käfig zugelegt, und trenne sie in der Nacht. Sie verstehen sich jetzt immer besser!! Wenn auh das nichts hilft, kannst du sie mit orangenschalen einreiben, und sie dann nebeneinander setzten, wenn sie gleich riechen, verstehen sie sib dann wieder besser ;)
hoffe ich konnte die helfen :)
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich probiere das mit dem Käfig trennen mal aus.

Das mit den Orangenschalen hört sich lustig an :082: :043:

Danke dass ihr so lieb seid und mir helft :clap: :clap: :clap:
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Bitte nicht trennen !
Wenn du sie ständig trennst und wieder zusammen setzt ist das nur Stress .
Kaninchen mal kurzzeitig zu trennen wegen ta Besuch ist voll kommen okay.
Aber nicht dauerhaft über Nacht .
Im schlimmsten fall kann das alles noch schlimmer machen.

Je nachdem wie sie drauf sind hast du dann praktisch immer wieder eine neue Vg.

Qufh das mit den Orangen Schale abreiben ist Quark

Geh mit ihr zum Ta lass gucken ob sie gesund ist
Oft kommt so ein verhalten auch bei Tieren mit Schmerzen vor .
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ok Danke Jean.

Ich werde mit ihr zum Tierarzt gehen :clap: :clap:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
und frag ihn mal nach kastration des weibchens, manchmal legt sich so ein verhalten nämlich nicht, bei meinen war genau das der fall. da hat dann nur die kastra geholfen
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Es hat sich rausgestellt, das sie Scheinschwanger ist.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und was soll ich jetzt machen.
Ich hab leider nicht so Erfahrung.
 
MediCora

MediCora

Registriert seit
03.02.2013
Beiträge
312
Reaktionen
0
Du musst sie kastrieren lassen! Durch die Hormone wurde sie ja erst scheinschwanger, wenn man alle weiblichen Geschlechtsorgane entnimmt, kann sie auch nicht mehr scheinschwanger werden. Hat dir denn der TA das nicht gesagt?:eusa_think:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Wieso MUSS man sie kastrieren lassen?

Ich würde es erstmal beobachten. Wenn es sich nicht bessert und/oder sie ständig Scheinschwanger ist, ja, dann mal über eine Kastra nachdenken. Wenn sich das ganze im Rahmen hält (2x im Jahr Scheinschwanger in normal), dann würde ich nicht kastrieren.
Meine Häsin wurde vor 3 Jahren kastriert, sie war damals 5 Jahre alt und lebte seit 1 1/2 Jahren bei mir, sie war aggressiv und ständig scheinschwanger. Ich würde nur kastrieren, wenn es wirklich nötig ist.
Amy hatte nichts gefressen, musste also gepäppelt werden; die zwei mussten 3 Wochen getrennt leben usw.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich würde es auch erstnochmal weiter beobachten. wenn es sich nach der scheinschwangerschaft wieder entspannt würd ich erstmal nix machen, wenn es sich nicht bessert, wäre eine kastra allerdings durchaus sinnvoll
 
Amygirl

Amygirl

Registriert seit
29.04.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hey.
1. Meine Häsin heisst auch Amy. :clap: :clap:
2. Eig. will ich sie nicht kastrieren lassen, da es für meinen Kastraten ein mega Stress war.
Ja ich werde sie ein bisschen beobachten, und Danke nochmals an alle die mir helfen.
:p :p :p :p :p
 
Thema:

! Hilfe ! Häsin benimmt sich komisch...

! Hilfe ! Häsin benimmt sich komisch... - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um

    HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben 3 Kaninchen. Ein Weibchen und 2 Männchen. Sie leben bei uns im Garten und können sich dort auch...
  • HILFE! Meine Häsin leckt den Rammler kahl und wund!(Beide kastriert)

    HILFE! Meine Häsin leckt den Rammler kahl und wund!(Beide kastriert): Was kann man gegen übermäßiges Belecken durch den Partner machen?:?: Die Häsin ist sehr lebhaft und der Rammler eher ruhig und faul.Sie leben...
  • Hilfe Kaninchen liegt nur so da

    Hilfe Kaninchen liegt nur so da: Hallo, mein Kaninchen liegt einfach nur noch so da und macht gar nichts mehr. Vor 4 Tagen habe ich ihren mann einschläfern lassen weil, es zu...
  • Hilfe, mein Häsin Moppel spinnt !

    Hilfe, mein Häsin Moppel spinnt !: Hallo ! :D Meine Häsin spinnt irgendwie zwischen durch. Alle Paar Wochen hat sie irgendwie eine Macke. Sie schachert ihr Strohstreu alles in...
  • Hilfe, mein Häsin Moppel spinnt ! - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um

    HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben 3 Kaninchen. Ein Weibchen und 2 Männchen. Sie leben bei uns im Garten und können sich dort auch...
  • HILFE! Meine Häsin leckt den Rammler kahl und wund!(Beide kastriert)

    HILFE! Meine Häsin leckt den Rammler kahl und wund!(Beide kastriert): Was kann man gegen übermäßiges Belecken durch den Partner machen?:?: Die Häsin ist sehr lebhaft und der Rammler eher ruhig und faul.Sie leben...
  • Hilfe Kaninchen liegt nur so da

    Hilfe Kaninchen liegt nur so da: Hallo, mein Kaninchen liegt einfach nur noch so da und macht gar nichts mehr. Vor 4 Tagen habe ich ihren mann einschläfern lassen weil, es zu...
  • Hilfe, mein Häsin Moppel spinnt !

    Hilfe, mein Häsin Moppel spinnt !: Hallo ! :D Meine Häsin spinnt irgendwie zwischen durch. Alle Paar Wochen hat sie irgendwie eine Macke. Sie schachert ihr Strohstreu alles in...