Mein kleiner Puki macht mir sorgen

Diskutiere Mein kleiner Puki macht mir sorgen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; ich brauche mal tipps von euch denn mein kleiner Puki, hat problemchen mit den zähnchen, war gestern beim Tierarzt der die zähne behandelt hat...
Sabri27

Sabri27

Registriert seit
02.03.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
ich brauche mal tipps von euch

denn mein kleiner Puki, hat problemchen mit den zähnchen,

war gestern beim Tierarzt

der die zähne behandelt hat und
auch die backenzähnchen,

dann hat er ihm einen appetit anregendes mittel gegeben

er hat zwar gestern ein bisschen gefressen, aber heute rührt er irgendwie gar nichts an

egal was ich ihm anbiete

bin ein bisschen verzweifelt, weil ich dachte es geht wieder mit ihm bergauf

was kann ich noch tun, damit er wieder gerne fressen tut ?

beobachte ihn die ganze zeit, aber er ist total ruhig

was ratet ihr mir ?

:(
 
01.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein kleiner Puki macht mir sorgen . Dort wird jeder fündig!
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
1.012
Reaktionen
0
Es wäre sehr hilfreich wenn du genau erklären könntest, das der Tierarzt gemacht hat.
Wurden die Backenzähne unter Narkose behandelt? Wie hat er raus gefunden, dass was mit den Zähnen nicht stimmt?

Hast du Schmerzmittel bekommen? Das ist sehr wichtig, denn dein Schweinchen wird Schmerzen haben.

Wenn er das Gemüse in feinen Streifen nicht fressen kann, musst du päppeln.
Wichtig ist, dass du Gemüse mit Haferflocken/Schmelzflocken pürierst und darunter feine Heu-oder Kräuterreste mischt. Du musst ihn alle 3-4 Stunden(auch nachts) mindestens 10ml geben. Gerne auch mehr, wenn er es freiwillig nimmt.
 
Sabri27

Sabri27

Registriert seit
02.03.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
ja entschuldige

also er hat ihm die vorder zähne gestutzt und die zähne hinten

gestutzt

er war nicht unter narkose

ich bin mit ihm hin gegangen und habe gesagt, dass noch vorsichtig was gefressen hatte
und dann hat er sich ihn angschaut und seine beißerchen



kann man das auch irgendwie weiche kochen


wenn man keinen pürierstab zuhause hat oder was anderes ?

schmerzmittel haben die mir nicht gegeben, weil er wäre zu schwach gewesen für das narkose legen
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hallo,

wenn du keinen Pürierstab hast, dann kannst du für den Notfall auch das Päppelpulver (Critical Care, Herbi Care etc.) mit Babybrei (Frühkarotte oder Ähnliches ohne Zucker) anrühren, dann musst du erstmal nichts zerkleinern. Grundsätzlich wäre ein Mixer oder so aber eine sinnvolle Anschaffung...;) Vor allem kannst du dann den Brei individuell auf das Schweinchen abstimmen und die Sachen verarbeiten, die er besonders mag!

Schmerzmittelgabe ist auch sehr wichtig! Ich verstehe aber nicht ganz, was das mit der Narkose zu tun hat? :eusa_think:
Schmerzmittel solltest du auf jeden Fall immer geben, wenn die Zähne behandelt wurden!
Vorallem, wenn das Ganze ohne Narkose passiert ist...

Du musst, wenn er gar nicht frisst auch wirklich alle 2 Stunden füttern!
Und zwischen drin immer wieder geraspeltes Gemüse etc. anbieten.
Das Ganze kann auch schon mal 1-2 Tage dauern bis er wieder anfängt von alleine zu fressen, da so eine Behandlung im Mund Schmerzen verursacht und die Schweinchen dann einfach das Futter verweigern, weil es weh tut zu kauen etc.

Der TA klingt nicht gerade kompetent...*seufz*
Und warum war dein Schweinchen eigentlich zu schwach für eine Narkose? :eusa_eh:
Wie lange frisst er denn schon nicht bzw. wie lange musst du schon zufüttern?

Und ist ein Röntgenbild vom Kiefer gemacht worden damit man sagen kann, was genau der Grund für die zu langen Zähne ist?
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
1.012
Reaktionen
0
Schmerzmittelgabe ist auch sehr wichtig! Ich verstehe aber nicht ganz, was das mit der Narkose zu tun hat? :eusa_think:
Irgendwie verstehe ich diesen Satz nicht. Worauf ist der denn bezogen?

Backenzähne sollten immer unter Narkose korrigiert werden. Grade mit einem Maulspreitzer ist es gefährlich zu hantieren, wenn das Schweinchen wach ist.
Da kann es auch zu Kiefergelenksverletzungen/-Überdehnungen kommen oder Probleme mit der Muskulatur usw.
Auch sollte die Zähne nicht abgeknipst werden, sondern abgeschliffen.

Da kann ich Tompina nur zustimmen. Der Tierarzt klingt nicht grade kompetent.
Vielleicht findest du hier einen Tierarzt der in deiner Nähe ist. http://www.tierzahnaerzte.de/

Für die Päppelbrei kann ich nur einen guten Mixer empfehlen. http://www.baur.de/is-bin/INTERSHOP...OrderNumber=754066&BV_ExternalCall-Start=true

Diesen habe ich, aber woanders bekommt man ihn günstiger. Der ist perfekt, aber etwas zu laut
 
Sabri27

Sabri27

Registriert seit
02.03.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
danke für eure tipps
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
1.012
Reaktionen
0
Diesen Satz von der TE lese ich erst jetzt. Habe den wohl übersehen :uups:
Das verstehe ich aber auch nicht mit dem Schmerzmittel.

Suche dir da bitte unbedingt einen anderen Tierarzt.

Berichte doch bitte wie es weiter geht
 
Sabri27

Sabri27

Registriert seit
02.03.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
werde wohl morgen den schwersten gang meines lebens haben :(
 
Sabri27

Sabri27

Registriert seit
02.03.2013
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich möchte das der thread geschlossen wird

ich danke euch für eure lieben Tipps
 
Thema:

Mein kleiner Puki macht mir sorgen

Mein kleiner Puki macht mir sorgen - Ähnliche Themen

  • Kleine aktive Zysten

    Kleine aktive Zysten: Hallo zusammen, meine Mimi hat kleine aktive Zysten. Ich habe mich jetzt für Ovarium entschieden. Ich weiß das thema gibt es zu 100fach im...
  • klein Bella tapst vorn

    klein Bella tapst vorn: Hey, Ich beobachte schon länger das Bella vorn mal beim sitzen tapste mit dem rechten Füßchen aber wie schnell passiert es das die beim spacken...
  • Peggy hat einen kleinen Knubbel

    Peggy hat einen kleinen Knubbel: Meine TÄ war gestern da zum Routine-Check der Meerschweinchen, Zähne, Krallenschneiden usw. und hat bei Peggy seitlich einen kleinen...
  • kleine Daisy

    kleine Daisy: Hey, ich muss mal wieder ein Thema aufmachen. Und zwar gehts mal wieder um die kleine Daisy. Sie hatte ja vor ein paar Monaten Blut im Auge. Bis...
  • Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?

    Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?: Hello Fories, Gestern hatte ich bei Krümel gesehen,dass beim unteren rechten Schneidezähnchen das Zahnfleisch komisch aussieht, und die Zähnchen...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine aktive Zysten

    Kleine aktive Zysten: Hallo zusammen, meine Mimi hat kleine aktive Zysten. Ich habe mich jetzt für Ovarium entschieden. Ich weiß das thema gibt es zu 100fach im...
  • klein Bella tapst vorn

    klein Bella tapst vorn: Hey, Ich beobachte schon länger das Bella vorn mal beim sitzen tapste mit dem rechten Füßchen aber wie schnell passiert es das die beim spacken...
  • Peggy hat einen kleinen Knubbel

    Peggy hat einen kleinen Knubbel: Meine TÄ war gestern da zum Routine-Check der Meerschweinchen, Zähne, Krallenschneiden usw. und hat bei Peggy seitlich einen kleinen...
  • kleine Daisy

    kleine Daisy: Hey, ich muss mal wieder ein Thema aufmachen. Und zwar gehts mal wieder um die kleine Daisy. Sie hatte ja vor ein paar Monaten Blut im Auge. Bis...
  • Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?

    Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?: Hello Fories, Gestern hatte ich bei Krümel gesehen,dass beim unteren rechten Schneidezähnchen das Zahnfleisch komisch aussieht, und die Zähnchen...