Älteres Meerschweinchen beißt Meerschweinchenbabys Tot

Diskutiere Älteres Meerschweinchen beißt Meerschweinchenbabys Tot im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, Ich habe einen ca 4 Jahre alten Meerschweinchenbock. Nach dem sein Freund nach ca 3 1/2 Jahren verstorben ist, haben wir 2 neue...
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo, Ich habe einen ca 4 Jahre alten Meerschweinchenbock. Nach dem sein Freund nach ca 3 1/2 Jahren verstorben ist, haben wir 2 neue Meerschweinchenbabys geholt, ebenfalls beides Männchen.
Nach 1 Woche lagen die beiden kleinen tot im Käfig. Wir haben dann nochmal 2 geholt, die dann nach 2 Wochen gestorben sind. Wir wollten dann nur noch 1 neues gekauft, das ist dann aber auch nach 4 Wochen gestorben. Leider haben wir keine Ahnung woran es liegen könnte. Wir haben schon überlegt ob das alte Männchen sie getötet hat, aber auf keinem von den 5 Babymeerschweinchen haben wir Bisswunden oder sonst etwas gefungen. Hat jemand vielleicht jemand einen Tipp woran es liegen könnte ? LG
 
04.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Meerschweinchen können sich tot beißen. Die Betonung liegt auf können. Einen Fall ist mir allerdings bisher noch völlig unbekannt. Da Babymeerschweinchen eher zur Flucht neigen, hat der große Bock nur die Chance sie entweder regelrecht tot zu beißen oder glückstreffer an der Kehle zu landen. Abe das hättest du definitiv gehört, den die Tiere können brüllen wie am Spieß.
Andererseits ist es natürlich leichter, andere umzubringen, wenn der Käfig so winzig ist, dass abhauen gar nicht möglich ist.

Mich würde eher interessieren:

1) Woher kommen die Schweinchen?
2) Wie groß ist der Stall in dem sie Leben?
3) WO ist der Stall? Draußen, drinnen?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.524
Reaktionen
211
Schließe mich den Fragen von Smoothie an, woher habt ihr die Meerschweinbabies, wie groß ist der Käfig bzw. das Gehege, ist das Innen- oder Außenhaltung?
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich schließe mich den Fragen auch an.

Kann es sein, dass die vielleicht Krank gewesen sein können?
Woher habt ihr die gehabt?
Wie gehts deinem großen?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich find ja die Überschrift ziemlich reisserisch. Zumal keines der Babys Bisswunden hat.
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Dem großem Bock geht's prima. Wir hatten alle Schweine vom gleichen Züchter. Der Käfig ist ca 120cm lang und 40cm breit. Der Käfig ist innen im Haus.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Dem großem Bock geht's prima. Wir hatten alle Schweine vom gleichen Züchter. Der Käfig ist ca 120cm lang und 40cm breit. Der Käfig ist innen im Haus.
Wenn ihr alle Schweinchen vom selben Züchter habt, dann würde ich mir mal Gedanken machen ob der nicht eine Krankheit im Stall hat, wenn bei euch Zuhause die Schweinchen sterben. :roll:

Wenn keine Bisswunden da sind, dann hat der Bock sie auch nicht umgebracht, ein Meeschweinchen ist nicht dazu in der Lage, ohne äußerliche Wunden irgendwas an den Organen von anderen Meerschweinchen zu fuschen, dass diese daran sterben, es kann nur sein:

* Die Schweinchen kommen krank zu dir
* Dein Schweinchen ist rezessiv krank und steckt die anderen an, die dominant erkranken und dran versterben

Im übrigen ist der Stall für 2 Böckchen fast schon zu klein. :eusa_think:
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Aber falls der alte Bock etwas hätte, würde man es doch merken oder ? Oder kann es daran liegen das es alles Männchen wahren ?
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Nein, dass muss nicht daran liegen, dass es Männchen waren.

Manche Tiere erkranken an einer Krankheit, aber ihnen selber macht es nichts aus bzw. man sieht es ihnen nicht an und sie können damit wunderbar leben, aber sobald ein zweites Tier dazu kommt, steckt es sich evtl. an und bei diesen Schweinchen bricht es dann aus.
Ich würde an deiner Stelle jetzt erst einmal, bevor du wieder ein neues Tier kaufst, mit dem Bock zum Tierarzt gehen. Stell es einmal auf den Kopf und schau nach dem Kot, lass es nach Kokzidien und anderne Darmbakterien untersuchen.

Wenn dein Bock gesund ist, dann suche dir einen anderen Züchter oder gehe ins Tierheim und hole da ein neues Böckchen. ;)
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ein vernünftiger Züchter würde doch sicher auch erstmal die Ursache wissen wollen, bevor er immer wieder Schweinchen abgibt, die dann so schnell versterben?
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Werden wir wohl machen müssen. Die ersten 2 hatten wir von einer anderen Züchterin. Die anderen 3 vom selben wie das wo noch Lebt. Die 2 Toten Schweine haben wir auch mit zu ihm genommen und er hat sie sich angekugt, konnte aber auch nicht sehen woran sie gestorben sind.
 
Freak94

Freak94

Registriert seit
29.01.2013
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
kann man den bock nicht kastrieren lassen und ein ausgewachsenes weibchen dazu holen?
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Haben wir auch schon überlegt.
 
Freak94

Freak94

Registriert seit
29.01.2013
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
ich würde es so machen.. weiß ja nicht wie es bei meerschweinchen ist aber ich denke ein paar mit verschiedenen geschlechtern ist immer die beste lösung
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hallo,

ein Käfig von 120x40 ist VIEL zu klein für zwei Meerschweinchen - für zwei Böcke schon drei Mal!!! :shock:
Ihr braucht eine dauerhaft zugängige Grundfläche von mindestens 2qm für zwei Böcke.

Des Weiteren solltet ihr den alten Bock so oder so kastrieren lassen.
Erstens wird dann eine Neuvergesellschaftung mit einem Frühkastraten oder kastrierten Jungbock einfacher.
Zweitens kannst du dann - sollte das Projekt Bockpaar auf lange Sicht scheitern - zwei Mädels ergänzen.

Und bitte lasst die Finger weg von diesen "Züchtern"!
Eine so hohe Sterblichkeitsrate ist absolut nicht normal und da liegt irgendwas richtig im Argen!
Außerdem scheint ihr da vollkommen falsch bzw. gar nicht beraten worden zu sein...

Bitte schau dir das mal an:
http://diebrain.de/Iext-bock.html
http://diebrain.de/I-verges.html

Und bitte, bitte schaff dir vor einem neuen Schwein ein größeres Gehege an!
Nur mit ausreichend Platz hast du überhaupt die Chance, dass zwei Jungs miteinander harmonieren!
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Das Problem ist meine Eltern finden eine Kastration ziemlich teuer.
 
S

Schnupii

Registriert seit
04.05.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich würde es ja gerne machen nur meine Eltern sind der Meinung das mein Meerschweinchen alleine leiben kann um das der Käfig reichen würde ... Ich weiß das beides nicht richtig ist.
 
Thema:

Älteres Meerschweinchen beißt Meerschweinchenbabys Tot

Älteres Meerschweinchen beißt Meerschweinchenbabys Tot - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen hat akute Unlust

    Meerschweinchen hat akute Unlust: Hallo. Ich finde das Verhalten von meinem Meeri etwas seltsam:Sie frisst,aber trinkt fast nichts!!!Sie hat einen halben Apfel und eine halbe Möhre...
  • neue meerschweinchen - wie alt am besten?

    neue meerschweinchen - wie alt am besten?: Hallo zusammen Vor kurzem ist mein Meerschweinchen Böckchen gestorben (16.10.12) . Was ich jetzt habe ist ein 2,5 jahre altes Meerschweinchen...
  • Ältere Meerschweinchen das erste mal draußen

    Ältere Meerschweinchen das erste mal draußen: zwei unserer Meeries sind fast 5 Jahre alt. Da wir bisher in einer Mietwohnung gelebt haben, waren sie nur manchmal ein paar Stunden auf dem...
  • Altes Kaninchen zu Meerschweinchen?

    Altes Kaninchen zu Meerschweinchen?: Also, Über eine Freundin habe ich von einem Kaninchen erfahren, das mit einem Alter von 6 Jahren seit ca 4 Jahren ganz alleine lebt. Nun möchte...
  • Unterschiedliches Alter Meerschweinchen?

    Unterschiedliches Alter Meerschweinchen?: Hallo! Ich suche ein Meerschweinchen (Kastrat oder Weibchen-- ca. 4 Jahre alt) für mein vierjähriges Schweinchen. Mir wurde gestern ein Tier...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen hat akute Unlust

    Meerschweinchen hat akute Unlust: Hallo. Ich finde das Verhalten von meinem Meeri etwas seltsam:Sie frisst,aber trinkt fast nichts!!!Sie hat einen halben Apfel und eine halbe Möhre...
  • neue meerschweinchen - wie alt am besten?

    neue meerschweinchen - wie alt am besten?: Hallo zusammen Vor kurzem ist mein Meerschweinchen Böckchen gestorben (16.10.12) . Was ich jetzt habe ist ein 2,5 jahre altes Meerschweinchen...
  • Ältere Meerschweinchen das erste mal draußen

    Ältere Meerschweinchen das erste mal draußen: zwei unserer Meeries sind fast 5 Jahre alt. Da wir bisher in einer Mietwohnung gelebt haben, waren sie nur manchmal ein paar Stunden auf dem...
  • Altes Kaninchen zu Meerschweinchen?

    Altes Kaninchen zu Meerschweinchen?: Also, Über eine Freundin habe ich von einem Kaninchen erfahren, das mit einem Alter von 6 Jahren seit ca 4 Jahren ganz alleine lebt. Nun möchte...
  • Unterschiedliches Alter Meerschweinchen?

    Unterschiedliches Alter Meerschweinchen?: Hallo! Ich suche ein Meerschweinchen (Kastrat oder Weibchen-- ca. 4 Jahre alt) für mein vierjähriges Schweinchen. Mir wurde gestern ein Tier...