Rennmäuse trinken sehr viel!

Diskutiere Rennmäuse trinken sehr viel! im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Huhu Leute, bin hier mal wieder mit eine Frage. Und zwar habe ich zwei Rennmäuse die bald 1 Jahr alt sind und sie trinken sehr viel! Ist mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Huhu Leute,
bin hier mal wieder mit eine Frage.
Und zwar habe ich zwei Rennmäuse die bald 1 Jahr alt sind und sie trinken sehr viel!
Ist mir gerade vor ein paar Tagen aufgefallen, denn ich
hatte erst Mitte letzter Woche ihre 140ml Trinkflasche aufgefüllt und gestern war sie leer.
Meine Rennmäuse davor haben nie so viel getrunken, deswegen würde ich gerne wissen ob das normal ist?
Kann das am warmen Wetter liegen oder sollte ich mit ihnen zum Doc? Ansonsten sind sie fit, fressen gut, schauen gut aus, sind wie immer.
Ist mir auch das erste Mal aufgefallen, dass sie die Flasche wirklich so schnell leer hatten, dass sie mehr trinken als meine Alten ist mir von Anfang an aufgefallen aber so krass erst jetzt.

Vielen Dank schonmal für hoffentlich hilfreiche Antworten.
Ganz liebe Grüße
Melody :)
 
05.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.040
Reaktionen
7
Hey,
wo stehen sie denn? Gibt es direkte Sonneneinstrahlung auf die Behausung deiner Renner?

Tropft die Flasche vielleicht?
Das würde ich mal überprüfen und sonst eine Schale mit Wasser anbieten.
Bekommen sie Frischfutter? Wenn ja wie oft, wie viel?
lg
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hey,
danke für die schnelle Antwort, sie stehen in der Zimmerecke und neben ihnen fängt das Fenster an, aber die Sonne fällt nicht direkt auf ihr Heim.
Ob die flasche tropft werde ich mal beobachten, aber soweit ich weiß eigentlich nicht..
Frischfutter bekommen sie nicht so oft, alle eins-zwei Wochen ein klein bisschen was.

Liebe Grüße
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.040
Reaktionen
7
Hm, also meine Trinken im Moment auch mehr als sonst, aber die wohnen grad auch im Hamsterknast, weil eine Maus krank war. Nachher ziehen sie wieder in das Aquarium.
Es kann einfach sein, dass sie durch die höheren Temperaturen draußen mehr Durst haben. Biete ihnen doch mal Gurke oder Salat an. Meine lieben das, viel Wasser ist auch drin enthalten.
lg
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo,

Ist es denn nur eine Maus die mehr trinkt oder beide?
übermäßig vieles trinken kann auf Diabetes und andere Erkrankungen hinweisen. Gerade wenn nur eine vermehrt trinkt solltest du das abklären lassen.
Vil hilft dir das weiter:
http://diebrain.de/re-diabetes.html

ich drück euch die Daumen, dass es wirklich nur an den Temperaturen liegt.
Zur Kühlung kannst du eine flache Fliese, einen abgerundeten Stein oder ein Tontöpfchen das du befeuchten kannst zur Verfügung stellen. so können sie sich selbst abkühlen ohne vermehrt zu trinken. Wenns also nur die Temperaturen sind sollte es damit schon um einiges besser werden :eusa_think:
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten, also sie trinken beide gleich viel, zumindest ist mir bis jetzt nicht aufgefallen dass eine von beiden öfter oder mehr trinkt.
Habe das jetzt mal genauer beobachtet. Ich werde das mal weiter beobachten und mal ein bisschen Frischfutter anbieten. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Danke für den Link!
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
und unbedingt auch Kühlmöglichkeiten anbieten (siehe oberer Post) ;) Nicht dass sie doch noch nen Hitzschlag bekommen
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hitzeschlag??? So warm ist es doch garnicht.. In meinem Zimmer sinds um die 22°C und Sonne fällt auch keine auf das Gehege.

Werde mal im Keller kramen nach ner Fliese.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
naja irgendeinen Grund muss es haben warum sie um so viel mehr trinken :102:
Wäre ihnen nur ein bisschen warm würde es dir vermutlich kaum auffallen. Ich geb dir recht bei 22° ist das schon merkwürdig...
 
Lola2412

Lola2412

Registriert seit
08.05.2013
Beiträge
218
Reaktionen
0
hallo Melody ich vermute dass die Flasche vielleicht undicht sein könnte, hast du geschaut ob die Einstreu nass oder feucht ist??? Ich wechsle das Wasser bei meinen Rennmäusen jeden zweiten Tag mir kommt das etwas lange vor.

Das beide Tiere Diabetes haben kann ich mir nicht vorstellen, siehst du sie beide vermehrt trinken?? Bekommen die Tiere noch Gemüse oder nur Trockenfutter???
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hmm also sie trinken jetzt auch nicht ganz so viel wie mir letzte Woche aufgefallen ist. War das wohl eher eine Ausnahme dass die Flasche so schnell leer war und lag wahrscheinlich wirklich am Wetter. Ansonsten trinken sie aber trotzdem mehr im Vergleich zu meinen Rennmäusen davor. Ich werde mal schaun, dass ich ihnen jetzt öfter mal was Frisches anbiete und nicht nur Trockenfutter wie bisher.

Auslaufen tut die Flasche nicht nein, da ist alles trocken.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
oh da fällt mir noch was anderes ein.
Ich hab füher auch nur mit Trinklfasche "gearbeitet" bei den Farbratten. Einmal war die Kugel der Trinkflasche verkalkt (merkt man kaum) und lies sich für so kleine Zungen nur schwer wieder zurückdrücken. Zum Glück ist es mir recht bald aufgefalln. Danach haben sie natürlich um einiges mehr getrunken.
(Ein Grund warum ich eigentlich überhaupt nichts von Trinkflaschen halte ;))

Vil hing deine auch ne Zeit fest bis es dann ein Renner geschafft hat sie weg zu drücken und haben kurz darauf eben um so mehr getrunken ? :eusa_think:
Meinst du das wäre bei dir möglich?
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja das könnte natürlich möglich sein, die Flasche habe ich ja nun auch schon eine Weile da kann es mal passieren dass es sich verkalkt.
Weil jetzt hat sich das Trinkverhalten wieder einigermaßen normalisiert.

Bin eigentlich auf kein Trinkflaschenfan, aber bei den Rennern geht es leider nicht anders. Jedes Scälchen wäre nach ner halben Stunde zugebuddelt. Ihr Trockenfutter steht schon am höchsten Punkt im Käfig und sie schaffens trotzdem immer das vollzubuddeln.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Ich hatte zwar noch nie Renner hab aber schon oft von dem Problem mit dem zubuddeln gelesen. :eusa_think:
Wenn du den Verdacht auf Kalk hast kannst du die Trinkflasche auch regelmäßig entkalken, ähnlich wie bei einem Wasserkocher.
Zur Sicherheit könntest du auch 2 Trinkflaschen anbringen falls doch mal eine verstopft ist :)
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja ist bei denen etwas schwierig mit Schälchen :/
Werde vlt einfach mal ne neue Flasche besorgen die dann schön kalkfrei ist und weiter beobachten.
Danke für die liebe Hilfe bisher! :)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
gerne ;)
Viel Erfolg!
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Problem gefunden! sie haben die flasche angeknabbert, deswegen läuft diese jetzt aus.. :?
Werde morgen eine neue besorgen :) Aber voll komisch weil vorher nie was nass war..
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
super! ist doch toll wenn es so was harmloses ist :mrgreen:
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja ich bin auch beruhigt :)
Werde es dann trotzdem nochmal weiter genau im Auge behalten, wenn ich eine neue Flasche habe :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rennmäuse trinken sehr viel!

Rennmäuse trinken sehr viel! - Ähnliche Themen

  • Was tun wenn Rennmaus keinen Mehlwurm frisst??

    Was tun wenn Rennmaus keinen Mehlwurm frisst??: Hallo:) Ich hab hier eine Rennmaus (14Wochen ) alt, Sie lehnt schon immer Mehlwürmer ab. Nun hab ich aber gelesen dass die Rennmäuse tierisches...
  • Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?

    Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?: Hallo, ich hab die ersten 3 Rennmäuse für meinem großen Sohn im Juli geholt, natürlich hab ich mich vorher über diese Tiere informiert. Nun hab...
  • Rennmäuse horten Futter

    Rennmäuse horten Futter: Hallo zusammen. Ich habe seit kurzem zwei Mongolische Wüstenrennmäuse und baue gerade einen Aquarienaufsatz für sie, damit ich das Aquarium höher...
  • Amaranthkekse für Rennmäuse

    Amaranthkekse für Rennmäuse: Ich habe mir Amaranth für meine Rennies geholt, weil es eine Hochwertige Ergänzung des Rennmausfutters ist. Leider fressen sie ihn nicht...
  • Bunny Rennmaustraum?!

    Bunny Rennmaustraum?!: Hallöchen, da ich keine Beiträge zu diesem Futter gefunden hab muss ich doch nochmal nachhaken. Bin im Moment bei Bestellen vom Rennmausfutter und...
  • Bunny Rennmaustraum?! - Ähnliche Themen

  • Was tun wenn Rennmaus keinen Mehlwurm frisst??

    Was tun wenn Rennmaus keinen Mehlwurm frisst??: Hallo:) Ich hab hier eine Rennmaus (14Wochen ) alt, Sie lehnt schon immer Mehlwürmer ab. Nun hab ich aber gelesen dass die Rennmäuse tierisches...
  • Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?

    Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?: Hallo, ich hab die ersten 3 Rennmäuse für meinem großen Sohn im Juli geholt, natürlich hab ich mich vorher über diese Tiere informiert. Nun hab...
  • Rennmäuse horten Futter

    Rennmäuse horten Futter: Hallo zusammen. Ich habe seit kurzem zwei Mongolische Wüstenrennmäuse und baue gerade einen Aquarienaufsatz für sie, damit ich das Aquarium höher...
  • Amaranthkekse für Rennmäuse

    Amaranthkekse für Rennmäuse: Ich habe mir Amaranth für meine Rennies geholt, weil es eine Hochwertige Ergänzung des Rennmausfutters ist. Leider fressen sie ihn nicht...
  • Bunny Rennmaustraum?!

    Bunny Rennmaustraum?!: Hallöchen, da ich keine Beiträge zu diesem Futter gefunden hab muss ich doch nochmal nachhaken. Bin im Moment bei Bestellen vom Rennmausfutter und...