Wie krieg ich ihn rum?

Diskutiere Wie krieg ich ihn rum? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Meine heute 12jährige Minka brachte ich in die Ehe mit. Die adoptierte ihn auch gleich. Bei Momo (inzwischen Überfahren) überredete ich ihn mit...
hexe9

hexe9

Registriert seit
05.05.2013
Beiträge
81
Reaktionen
0
Meine heute 12jährige Minka brachte ich in die Ehe mit. Die adoptierte ihn auch gleich. Bei Momo (inzwischen Überfahren) überredete ich ihn mit "bitte, bitte". Die mochten sich dann auch sehr. Leider hatte ich damals noch keine Kamera. 10 Jahre später
nahmen wir uns gemeinsam des vernachlässigten Nachbarskaters Mike (verschwunden) an. Im Oktober '12 nahm ich zwei kleine Kater auf, ohne ihn zu fragen. Den mit den weißen Ohren hat er zu seinem "Liebling" auserkoren, den anderen mit dem schwarzen Vorhang im Gesicht mochte er von Anfang an nicht. Vielleicht war es ihm auch nur zuviel mit drei Katzen, zwei davon noch Kinder. Jedenfalls möchte ich nach Minka's Tod -ich hab ihr versprochen, dass zu ihren Lebzeiten keine weitere Katze herkommt- zwei oder besser noch mehr Katzen her holen. Aber er will das absolut nicht. Gegen seinen Willen will ich das nicht tun. Habt ihr vielleicht produktive Vorschläge oder Tipps? Austricksen möchte ich ihn auch nicht. Nicht das dann die Katzen das ausfressen müssen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
13.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Hi,

hat er denn gesagt warum er das nicht will?
Also welche Argumente hat er denn gebracht?

Habt ihr die 2 kleinen noch?
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Off-Topic
Sind die beiden Kleinen auf dem letzten Foto bereits 12 Wochen alt?


Überreden bzw. "rumkriegen" geht gar nicht - entweder stehen da alle wirklich voll hinter oder aber man sollte es besser lassen noch mehr Tiere anzuschaffen.
Ich kann dich absolut verstehen, mir ging es früher ganz genauso. Ich hätte gerne direkt drei oder vier Katzen gehabt und habe im Laufe der Jahre immerhin ein Trio "erzwungen". Nie wieder würde ich das tun, denn nach der Trennung von meinem Ex ist mir dann aufgegangen, was ich den Tieren damit angetan habe. Alle drei haben sich sehr verändert, nachdem er weg war und zwar nur zum positiven. Sie haben die Ablehnung gespürt und gerade mein Großer hat sehr darunter gelitten.
Entweder sollte man sich also für den Partner und damit dann für Verzicht auf mehr Katzen entscheiden, wenn es nicht anders geht. Oder aber man trennt sich.

Mich würde aber auch interessieren, was er denn als Gegenargumente nennt.
 
hexe9

hexe9

Registriert seit
05.05.2013
Beiträge
81
Reaktionen
0
Off-Topic
Sind die beiden Kleinen auf dem letzten Foto bereits 12 Wochen alt?
Auf diesem Foto sind sie erst 11 Wochen alt.

Überreden bzw. "rumkriegen" geht gar nicht - entweder stehen da alle wirklich voll hinter oder aber man sollte es besser lassen noch mehr Tiere anzuschaffen.
Ich kann dich absolut verstehen, mir ging es früher ganz genauso. Ich hätte gerne direkt drei oder vier Katzen gehabt und habe im Laufe der Jahre immerhin ein Trio "erzwungen". Nie wieder würde ich das tun, denn nach der Trennung von meinem Ex ist mir dann aufgegangen, was ich den Tieren damit angetan habe. Alle drei haben sich sehr verändert, nachdem er weg war und zwar nur zum positiven. Sie haben die Ablehnung gespürt und gerade mein Großer hat sehr darunter gelitten.
Entweder sollte man sich also für den Partner und damit dann für Verzicht auf mehr Katzen entscheiden, wenn es nicht anders geht. Oder aber man trennt sich.

Mich würde aber auch interessieren, was er denn als Gegenargumente nennt.
Gegen seinen Willen nicht. Aber überzeugen, dass er es auch will. Seine Gegenargumente sind wischi-waschi. Im Grunde mag er Katzen. Übrigens ist Mick mit den weißen Ohren erst sein Liebling, seit Mirko mit dem schwarzen Vorhang (zwei Wochen später) zu mir kam. Sind aber Zwillinge.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.707
Reaktionen
256
So ganz blicke ich da jetzt nicht durch, wieviel Katzen leben bei euch im Moment, welches Geschlecht haben sie und wie alt sind die?

Du solltest dir natürlich die Sache gut überlegen, es muss von der Konstellation her passen und natürlich nur, wenn dein Mann damit einverstanden ist, gegen seinen Willen auf keinen Fall, so eine wichtige Entscheidung sollte man immer mit dem ganzen Haushalt abstimmen, es betrifft schließlich alle und ist eine Entscheidung für viele Jahre, da Katzen doch 15-20 Jahre alt werden können.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Gegen seinen Willen nicht. Aber überzeugen, dass er es auch will. Seine Gegenargumente sind wischi-waschi. Im Grunde mag er Katzen.
Katzen im Grunde mögen und sie wirklich mit allen Ecken und Kanten lieben sind aber zwei ganz verschiedene Dinge. Mein Ex mochte die Katzen eigentlich auch. Trotzdem war es ihm völig egal, wie sie gefüttert wurden und ein Klo hätte er niemals freiwillig gesäubert :?. Es ist nicht jedermanns Sache direkt morgens frisch Erbrochenes aufzuwischen und wenn man da nicht komplett ohne Vorbehalte dabei ist, dann merken die Tiere einem genervte Reaktionen und Ablehnung eben an. Da hilft eben auch kein "Überzeugen".
Mit drei Katzen ist das machbar gewesen, rein was die Versorgung der Tiere angeht. Jetzt mit 7 Katzen würde ich völlig untergehen, wenn ich meinen Partner nicht hätte.

Off-Topic
Das Foto entferne ich aus dem Thread mit Verweis auf unsere Babyfotoregel; bitte erst ab Abgabealter - also mit 12 Wochen - Fotos einstellen.
 
Thema:

Wie krieg ich ihn rum?

Wie krieg ich ihn rum? - Ähnliche Themen

  • Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?

    Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?: ¨Hey Leute :) Ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby von Bauernhof, das Kitten ist 7 Wochen Alt aber noch nicht geimpt usw daher habe ich...
  • Ich krieg die Kriiiseee

    Ich krieg die Kriiiseee: Moin. Zwei Katzen beschäftigen miteinander & machen weniger Müll? Bei meinen beiden scheint das irgendwie nicht angekommen zu sein. >< Eher im...
  • Kitten stubenrein kriegen??

    Kitten stubenrein kriegen??: Wir haben seit zwei Tagen eine 12 Wochen alte Kitten. Leider ist sie nicht stubenrein. Sie hat inzwischen schon überall hingepullert :roll: sie...
  • 6 Monate alten Kater zahm kriegen?!

    6 Monate alten Kater zahm kriegen?!: Hallo zusammen, seid Sonntag habe ich nun einen 6 Monate alten Kater bei mir. Leider habe ich nur mit Katzen Erfahrung, die entweder schon zahm...
  • Hilfe krieg ne Katze

    Hilfe krieg ne Katze: hallo leute :) ich kriege demnächst vllt eine Katze ich habe aber kaum eine ahnung wie man mit katzen umgehen muss daher wollte ich euch fragen ob...
  • Ähnliche Themen
  • Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?

    Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?: ¨Hey Leute :) Ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby von Bauernhof, das Kitten ist 7 Wochen Alt aber noch nicht geimpt usw daher habe ich...
  • Ich krieg die Kriiiseee

    Ich krieg die Kriiiseee: Moin. Zwei Katzen beschäftigen miteinander & machen weniger Müll? Bei meinen beiden scheint das irgendwie nicht angekommen zu sein. >< Eher im...
  • Kitten stubenrein kriegen??

    Kitten stubenrein kriegen??: Wir haben seit zwei Tagen eine 12 Wochen alte Kitten. Leider ist sie nicht stubenrein. Sie hat inzwischen schon überall hingepullert :roll: sie...
  • 6 Monate alten Kater zahm kriegen?!

    6 Monate alten Kater zahm kriegen?!: Hallo zusammen, seid Sonntag habe ich nun einen 6 Monate alten Kater bei mir. Leider habe ich nur mit Katzen Erfahrung, die entweder schon zahm...
  • Hilfe krieg ne Katze

    Hilfe krieg ne Katze: hallo leute :) ich kriege demnächst vllt eine Katze ich habe aber kaum eine ahnung wie man mit katzen umgehen muss daher wollte ich euch fragen ob...