Degus anschaffen!

Diskutiere Degus anschaffen! im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo allerseits! Ich spiele seit langem mit dem Gedanken mir Degus anzuschaffen. Ich möchte mir die Vogelvoliere Darwin anschaffen und Etagen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo allerseits!

Ich spiele seit langem mit dem Gedanken mir Degus anzuschaffen.
Ich möchte mir die Vogelvoliere Darwin anschaffen und Etagen reinmachen, Die Maße sind: 100cm
mal 65cm mal 187cm (L mal B mal H)
Denkt ihr das wär groß genug? Ein paar Bekannte meinen, dass wär schon grenzwertig!? :? (also fast zu klein)

Die Degus würde ich gerne vom Deguzüchter (edit: Bitte keine Züchternamen posten) holen. Ich fahr Sonntag mal hin und schau mir alles an. Ich weiß Tierheim wär besser, aber bei mir gibt es momentan keine Degus!!!!

Würde mich über Anregungen, guten Rat, und Tipps freuen! Also los...
Danke schonmal!

Lg
 
14.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
SuperChin

SuperChin

Registriert seit
26.02.2013
Beiträge
184
Reaktionen
0
Huhu!
Ich finde die Voliere echt echt grenzwertig , vielleicht hast du
ja die Möglichkeit etwas dran' zu bauen? Die Tiere würden es
dir aufjedenfall danken , aber berichte uns , wenn du beim Züchter warst ,
denn es gibt Vermehrer , und unerfahrene Züchter , und an so einen willst
du sicher nicht geraten , am besten wäre es wenn du dir vllt. noch ein
Tierheim suchst , dass noch einigermaßen nah ist , denn wenn du aus dem Tierheim
Tiere holst , hast du die Sicherheit , dass sie aufjedenfall gesund und munter sind...
Es gibt auch ein paar Pflegestellen an die du dich wenden kannst , Mitfahrgelegenheiten
gibt es fast immer ,
zum Schluss möchte ich dir gerne noch eine Seite ans Herz legen : http://www.diebrain.de/de-index.html
lies dir die Seite am besten aufmerksam durch , ist echt hilfreich und informativ.

LG
 
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke. Die Seite kannte ich schon... muss man ja als Tierfreund kennen! :)
Also, laut der Seite wär meine Voliere artgerecht. Da ist das Mindestmaß ja 1m mal 50cm mal 140cm.
Ich berichte von dem Züchter. Hoffentlich ist es kein Vermehrer. Die Degus sehen schon soooo süß aus (auf den Fotos!) :p
 
SuperChin

SuperChin

Registriert seit
26.02.2013
Beiträge
184
Reaktionen
0
Huhu!
Ich finde ja Degus sehen generell echt schnucklig aus :uups:
Jaja , ich habe ja nicht gesagt dass es zu klein ist ,
aber ich finde , wenn man den Platz hat , kann man ihnen
das Leben ruhig schön machen , und einen großen Stall bauen/kaufen ;)
Die Tiere sind aufjedenfall echt lebensfreudig , und umso mehr Platz sie haben ,
umso glücklicher sehen die Tiere aus , finde ich zumindest. :mrgreen:

LG
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Hallo Tierfreund<3,

Ich möchte dir leider von der Voliere darwin abraten. Aus ganz einfachen Gründen:
1. Sie erreicht zwar das Mindestmaß, das vom TVT für zwei Degus empfohlen wird, jedoch sollte man nie lediglich das Mindestmaß nehmen. Denn ganz schnell merkt man, dass der Käfig eigentlich zu klein ist und ärgert sich hinterher, dass man so viel Geld ausgegeben hat.
2. Aufgrund der Anordnung der Türen hast du nicht die Möglichkeit, mindestens drei Volletagen einzubauen, die in der Deguhaltung Pflicht sind (die Volletagen, nicht die Anzahl ;)). Denn im Gegensatz zu den auf diebrain gegebenen Informationen, sind Degus keine Klettertiere. Sie klettern zwar gerne, jedoch nicht sehr gut weshalb es schon oft zu schweren Verletzungen durch Abstürzen gekommen ist. Degus brauchen stattdessen viel Lauffläche. Diese erreicht man nur mit Volletagen.
Bei diesem Käfig könntest du diese jedoch nur sehr schwierig einbauen und nur unter Verrenkungen, wenn überhaupt, reinigen.
3. Dreck. Deine Degus werden alles an Einstreu, Heu, Futter und Kot zu allen Seiten aus dem Käfig befördern, was dir ein endloses Putzen bescheren würde.
Stattdessen empfehle ich dir, selbst einen Käfig zu bauen. Auf degus online http://degus-online.de/index.php findest du einige Beispiele und Bauanleitungen. Außerdem erhälst du dort auch wesentlich aktuellere Infos als auf diebrain.

Noch ein Tipp zur Deguanschaffung: Frag doch einfach mal bei der Deguhilfe Nord http://www.deguhilfe-nord.de/ nach. Dort sitzen eine ganze Menge Notfellchen, die ein neues zu Hause suchen. Außerdem bekommst du dort auch viele Infos und Tipps zur Deguhaltung. Diese Leute sind nämlich im Gegensatz zum Vermehrer (bei Degus gibt es keine richtigen Züchter, da die Genetik dieser Tiere nicht ausreichend untersucht ist, um in der Zucht berücksichttigt werden zu können) nicht auf dein Geld aus, sondern lediglich darum bemüht, herrenlose Degus in ein schönes neues zu Hause zu vermitteln.

LG, Fellie.
 
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke für die Links und die Tipps. Hab mich mal umgeschaut. Leider kommt Eigenbau nicht in Frage, denn ich kenne keinen, der so handwerklich begabt ist um so was tolles zu bauen...
Leider! Sieht sooo toll aus!!!! :(
Gibt es denn andere Käfige, die man nicht selber bauen muss und die artgerecht sind??? Wisst ihr da viell. was? Oder gibt es Händler, die die Käfige für einen bauen? :p Preisgrenze hab ich ertsmal nicht, den Degus soll es ja gut gehen!!! :D
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Na, wenn du keine Preisgrenze hast, kann ich dir http://www.kleintiervilla.de/ empfehlen. Bie bauen die Käfige in ihrer Werkstatt selbst, darum kann man gut Extrawünsche wie Nagesicherung in allen Ecken und mehrere Volletagen angeben. Leider sind die nicht sehr billig, aber die Käfige sehen echt super aus.

Wenn du gleich Fort Knox haben möchtest, kann ich dir http://www.kaskadendom.de/index.php?Domicile empfehlen. Diese Käfige bestehen komplett aus Aluminium und sind somit auch für Herbnager so gut wie ausbruchsicher.

Wenn du lieber ein Terrarium haben möchtest, kann ich dir http://www.terrarienladen.de/prod06.htm empfehlen. Dort bekommst du Terrarien mit ausreichender Belüftung, die somit auch für Säugetiere geeignet sind.

Bei allen Anbietern gilt jedoch: Mindestmaße beachten und Volletagen einbauen lassen

LG, Fellie.
 
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke und puh, ganz schön teuer und schwer, was passendes zu finden. Die richtig artgerechten sind erst so ab 900 Euro drin. :? Hm!
Gibt es auch sonst so "normale" Käfige aus Zooshops, die zu empfehlen wären? Ich find iwi nix! :x
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Das liegt daran, dass es wirklich nix gibt.:( Das ist der Grund, warum so viele Deguhalter ihre Käfige selbst bauen.
Wenn du einen ganz einfachen Käfig selbst mal versuchen möchtest, kannst du gut einen Kleiderschrank umbauen. Zum Beispiel der Pax (doppelt) vom Schweden eignet sich von der Größe her ganz gut. Oder du schaust mal bei den Kleinanzeigen nach einem ausrangierten Schrank. Die Ebenen kannst du aus den Einlegeböden machen, oder dir im Baumarkt selbst welche zusägen lassen. Daraus einfach die Aufgänge aussägen, fertig. Dann sägst du aus den Türen so viel wie möglich heraus und bespannst sie dann mit Volierendraht. Eventuell kannst du noch aus den Seitenwänden Fenster aussägen und diese auch bespannen und schon ist das Grundgerüst fertig. Nun musst du noch alle anagbaren Kanten mit Aluprofilen, die du mit einer starken Drahtschere oder mit der Stichsäger zurechtschneiden kannst, mit Aquariensilikon bekleben und schon bist du fertig.
Je nachdem wie stark die Rückwand des Schranks ist, würde ich diese lieber auch durch passend gesägte Platten aus dem Baumarkt ersetzen.
So ein Käfig ist auch für Jemanden mit zwei linken Händen recht einfach herzusellen. Und vielleicht hast du ja im Freundes- oder Familienkreis sogar Jemanden, der dir dabei helfen kann.
Bevor ich meinen ersten Käfig, damals noch für meine Ratten, selbst gebaut habe, habe ich auch geglaubt, das schaffe ich nie. Doch ich habe mich trotzdem aufgerafft und musste am Ende feststellen, dass es doch recht viel Spaß gemacht hat. Sicher sah der Käfig nicht wie von einem Profi gemacht aus, aber ich war trotzdem sehr stolz darauf.:D
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Oder du schaust mal bei den Kleinanzeigen nach einem ausrangierten Schrank.
......... oder einem gebrauchten Eigenbau .


Bevor ich meinen ersten Käfig, damals noch für meine Ratten, selbst gebaut habe, habe ich auch geglaubt, das schaffe ich nie. Doch ich habe mich trotzdem aufgerafft und musste am Ende feststellen, dass es doch recht viel Spaß gemacht hat. Sicher sah der Käfig nicht wie von einem Profi gemacht aus, aber ich war trotzdem sehr stolz darauf.:D
Genau ! Wenn man es nicht versucht , kann man es auch nicht lernen .
Der erste Versuch wird nicht perfekt . Aber die gute Nachricht ist , dass man beim Zweiten schon eine Menge besser zu machen weiß .
 
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
ok, kann amn ja mal versuchen...
:D
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,

schau doch mal bei Ebay-Kleinanzeigen. Bitte achte aber darauf, dass die Mindestmaße (120x50x120 cm für 2-3 Degus) mit 2 zusätzlichen Volletagen nicht unterschritten werden.
Wenn du was gefunden hast, kannst du hier den Link rein stellen, dann können wir dich noch auf mögliche Schwachstellen hinweisen bevor du kaufst.
 
T

Tierfreund<3

Registriert seit
14.05.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hab was gefunden: http://macasdo.de/sagus.html Der Käfig gefällt mir... Maße: 120x64x165cm
:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Degus anschaffen!

Degus anschaffen! - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...
  • Degus in Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...