Welches Einstreu??

Diskutiere Welches Einstreu?? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ich bins Schonwieder:) also ich benutze jetzt schon seit 4 mon. Normales kleintierstreu doch jetzt habe ich endlich erfahren das das hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo ich bins Schonwieder:)


also ich benutze jetzt schon seit 4 mon. Normales kleintierstreu doch jetzt habe ich endlich erfahren das das hat
nicht geeignet ist!!:(

Jetzt hab ich natürlich sofort recherchiert und dann bin ich auf ein Einstreu gestoßen was ich für gut fand.
Des heißt “TIERWOHL super“ ist Eig. Für allergische reagierende Pferde gedacht aber in der Beschreibung steht das Es auch für Großverbraucher im Kleintierbereich bestens geeignet ist. Außerdem soll Es so gut wie staubfrei und keimfrei sein.

Jetzt wollte ich Mal Fragen ob das geeignet ist zum Gebrauch??


Lg
 
22.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,

wieso soll normales Kleintiereinstreu nicht geeignet sein?

Zu dem anderen Streu kann ich leider nichts sagen, da ich das nicht kenne.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Bei normalem Billigeinstreu ist es oftmals so, dass es sehr stark staubt und damit die Atemwege der Mäuse stark beeinträchtigt. Ich hab allerdings noch nie gehört dass das Tierwohl für Allergikerpferde ist:eusa_think:
In dem Zusammenhang kenne ich nur Allspan. Das ist für Pferde und das gibt es in größeren Verpackungen. Ich hab das für die Mäuse geholt und find es super- selbst ich bekomm jetzt beim neu einfüllen keine Staublunge mehr und die Gänge halten selbst ohne Heu klasse.
 
Lili99

Lili99

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
189
Reaktionen
0
Hallo Sarah,

Ich verstehe deine Frage jetzt nicht ganz genau,du möchtest wissen ob dieses Einstreu für Farbmäuse geeignet ist..?!

Woher hast du denn bitte gesagt bekommen,kleintierstreu sei ungeeignet und welches benutzt du momentan?
Ich könnte mir vorstellen,dass die Marke und die qualität nicht besonders gut ist,ansonsten ist mir die Aussage,Kleintierstreu sei ungeeignet echt neu....


Tierwohl super hatte ich eine Zeit lang im Gebrauch,von der Qualität fande ich sie ehrlich gesagt besser,da sie um einiges weicher war,dennoch ist es ein Kampf die Einstreu da raus zu bekommen.
Später hab' ich dann aber doch wieder zu den kleinen Beuteln gewechselt,da es mir zu lästig war das schwere Teil zu transportieren ;)

LG,Laura
 
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Laura,

Also kleintierstreu ist deswegen nicht geeignet weil Es sehr staubig ist und Es deshalb die Atemwege der Nasen reizen kann und Dann bis zur Lungenentzündung führen kann.

Diese aussage habe ich jetzt schon oft gelesen und gehört und da muss was dran sein weil ich benutze zurzeit noch das kleintierstreu von multifit in so einer Riesenpaket(20kg) und wenn ich das umfülle muss man schier Ne atemmaske tragen so staubt das:eusa_think:
:D

Also meine Eig. Frage ist ob Es geeignet ist dieses Streu zu benutzen (sprich ob ich Es verwenden soll)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Ich denke hier verstehen einfach alle unter Kleintierstreu das gehäckselte Zeug, was jeder nimmt. Alternativen wären da Baumwolleinstreu oder Leinenstreu- das würde ich jetzt nicht zum klassischen Kleintierstreu zählen.
Aber auch beim Kleintierstreu gibt es welches das mehr staubt als das andere. Tierwohl super hatte ich nie, ich kann wirklich nur Allspan empfehlen.
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hanfeinstreu staubt auch nicht, hält aber auch nicht so gut (Gängebau).
Eine Mischung aus normalem Kleintiereinstreu und dem Hanfeinstreu soll gut sein.
 
S

susann9

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi,
ich benutze jetzt schon seit ein paar Jahren Euro-Lin (ist eigentlich auch für Pferde gedacht, aber echt super)
lg
 
Cascabel

Cascabel

Registriert seit
20.06.2009
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin auch mal wieder da ;)
Bis vor zwei Jahren hatten wir Ratten, die dann aber eines natürliches Todes gestorben sind.
Jetzt haben wir drei kleine Farbmäuse :D

Wir brauchen jetzt die restliche, einfache Kleintiereinstreu auf (ist übrig geblieben, als wir vor
ein paar Wochen Meeries zur Pflege hatten)
Jetzt habe ich von meiner Schwägerin einen großen Block Pferdeeinstreu bekommen.
Ist nicht nur wesentlich mehr drin,kommt man also länger mit hin,
sondern ist auch wesentlich günstiger.
Und ich wüsste keinen Grund, warum man die für Nager nicht auch nehmen sollte.


  • hoch elastisch
  • 100% Natur - keine Chemie
  • konstant hohe Qualität und Reinheit
  • kein Verkleben der Späne
  • spezielle Verpackung zur problemlosen Außenlagerung
  • empfohlen bei Pferde Bronchitis und -Allergien

    http://peer-span.de/produkte/hobelspaene/
 
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,
Mittlerweile bin ich wieder auf das forum gestoßen und wollte nochmal kurz ein update machen. Heute (7 monate später) benutze ich immer noch dieses “pferdestreu“ und ich liebe es! Es ist zwar teurer als “normales“ Streu allerdings staubt es so gut wie garnicht und fühlt sich weich an.:)

Also ich kann es nur weiterempfehlen!

PS: meinen 10 kleinen Mäuschen geht es allen supii;)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Teuere als "normales" Streu? Ich bezahl für das Pferdestreu knapp 16€ für 600l. Würde ich das Streu um Laden kaufen und für jede 60 oder 65l Packung (weiß gar nicht mehr, wie groß die sind) 2-3€ bezahlen, würde ich damit wesentlich teurer kommen :eusa_think:
 
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja genau, ich habe auch ca. 16€ gezahlt für das perdestreu

Allerdings gibt es ja auch vom “normalen“ Streu großpackungen.

Zb. Beim fressnapf kosten 500l glaube ich 10-11€
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Das die großen Ballen teurer sind, wäre mir auch neu... Vielleicht wenn man irgendein ganz besonderes nimmt, aber die normale Streu doch nicht...

Ich weiß gar nicht, was die kleinen Pakete wirklich kosten... Ich habe bisher nur 1x 2 Pakete gekauft, weil uns das andere Streu mitten im Sauber machen aus gegangen ist und da hatte ich nur die Möglichkeit im Supermarkt zu kaufen & daher nicht auf den Preis geschaut (Streu musste ja gekauft werden).

Ich kaufe durch die Meerschweine immer 4 Ballen (600 l oder so) und zahle für die 4 Ballen 64 Euro, sind 16 Euro pro Ballen (wobei der Shop ab 3 oder 4 meistens Rabatt anbietet).

Edit: Das vom Fressnapf hatte ich schon mal, war mir viel zu staubig... Ich hab aktuell Allspan, überlege aber ob ich Flachs kaufe, dass soll super aufsaugen, man muss (jetzt auf Meerschweinen bezogen) nur alle 3-4 Wochen sauber machen und zwischendurch nur mal drüber streuen. Für Mäuse ist das Allspan geeigneter.
 
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja, im endeffekt kommen beide Streuarten eig. Aufs gleiche raus. Es kommt einfach auch darauf an wo man es dann schlussendlich auch kauft jmd auch in welchen mengen.

Doch ich finde es dann besser zum entstaubten Einstreu zu greifen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Entstaubte Streu ist immer besser, Allspan ist z.B. wenig staubig. Ein Grund weshalb ich es habe, ich hatte selbst Probleme, wenn ich frisch eingestreut habe.
 
S

sarah3.7

Registriert seit
18.05.2013
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja genau!

Früher hatte ich oft richtiger Hustkräpfe:silence:
Jetzt gar nicht mehr! Ich will mir auch gar nicht vorstellen wie es den mäusen ergangen ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches Einstreu??

Welches Einstreu?? - Ähnliche Themen

  • Einstreu zum Gängebau

    Einstreu zum Gängebau: Hey alle zusammen, Ich hab eine Frage es geht um Einstreu.Ich möchte meinen kleinen Babys ermöglichen das sie Gänge bauen können. Ich hab...
  • Frage zur Einstreu ...

    Frage zur Einstreu ...: Hallo! Ich bin neu hier und haab mir jetzt einiges durchgelesen! Unser Käfig für drei Mäuse is fertig 1,20m breit, 1m hoch und 60cm tief mit drei...
  • Geruchsprobleme/Welches einstreu?

    Geruchsprobleme/Welches einstreu?: Mein Freund beschwert sich die ganze zeit, dass meine Farbmäuse "stinken" würden. Ich rieche eigentlich nichts, nur wenn man davor steht und...
  • gutes / schlechtes Einstreu

    gutes / schlechtes Einstreu: Hallo, Für meine zukünftigen Mäuse möchte ich möglichst gutes Einstreu verwenden. Vor allem welches, dass kaum Eigengeruch, stark saugfähig...
  • Einstreu

    Einstreu: Wollte mich mal erkundigen, was ihr so für Streu verwendet und welches ihr für das Beste haltet. Ich benutze das übliche Hobelspan-Streu aus der...
  • Einstreu - Ähnliche Themen

  • Einstreu zum Gängebau

    Einstreu zum Gängebau: Hey alle zusammen, Ich hab eine Frage es geht um Einstreu.Ich möchte meinen kleinen Babys ermöglichen das sie Gänge bauen können. Ich hab...
  • Frage zur Einstreu ...

    Frage zur Einstreu ...: Hallo! Ich bin neu hier und haab mir jetzt einiges durchgelesen! Unser Käfig für drei Mäuse is fertig 1,20m breit, 1m hoch und 60cm tief mit drei...
  • Geruchsprobleme/Welches einstreu?

    Geruchsprobleme/Welches einstreu?: Mein Freund beschwert sich die ganze zeit, dass meine Farbmäuse "stinken" würden. Ich rieche eigentlich nichts, nur wenn man davor steht und...
  • gutes / schlechtes Einstreu

    gutes / schlechtes Einstreu: Hallo, Für meine zukünftigen Mäuse möchte ich möglichst gutes Einstreu verwenden. Vor allem welches, dass kaum Eigengeruch, stark saugfähig...
  • Einstreu

    Einstreu: Wollte mich mal erkundigen, was ihr so für Streu verwendet und welches ihr für das Beste haltet. Ich benutze das übliche Hobelspan-Streu aus der...