Es werden doch Degus

Diskutiere Es werden doch Degus im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Huhu, Ich denke von der Rattenhaltung werde ich abstand nehmen und eher bei Frettchen und Degus bleiben wobei die Frettchenhaltung erst in ferner...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sunnysol

Sunnysol

Registriert seit
30.12.2010
Beiträge
46
Reaktionen
0
Huhu,

Ich denke von der Rattenhaltung werde ich abstand nehmen und eher bei Frettchen und Degus bleiben
wobei die Frettchenhaltung erst in ferner Zukunft realisierbar sein wird. Meine Mutter und ihr Freund sind jedenfalls
begeistert von Degus - und nun auch Frettchen aber das spielt erstmal keine Rolle.
Der Volierenbau wird definitiv in den Sommerferien stattfinden.

In Degus hatte ich mich, als Nagetierfreak, bei einem Besuch im Tierheim und einen Park sofort verliebt
und fand voralldingen die Haltung in einer recht großen Voliere sehr schön dort im Park da ich sowieso Volieren Fan
bin.

Die Voliere wird in meinem Zimmer stehen, dort Leben auch meine beiden Kaninchen in freier Zimmerhaltung.
Platz hätte ich
da für eine ungefähr 1,60 x 0,70 x 1,90 (B/T/H) Große Voliere wobei das auch nach Zimmereinrichtung geht
und geändert werden könnte falls die Tiefe nicht ausreichend ist.

Zweite möglichkeit wäre außerdem noch 2,50 x 0,60 x 1,90 (B/T/H) aber da bin ich mir nicht ganz so sicher,
das ganze soll egoistischerweise auch noch halbwegs gut in mein Zimmer sich einfügen.

Meine Überlegung ist ungefähr 25 cm Hoch einen Sicht-Streu-Ausbruchschutz anzubringen wie z.b Rückwände von Kommoden
da die Degus meine Kaninchen ja auch nicht unbedingt sehen müssen. Vom Aussehen her soll sie fast wie diese hier
werden nur Größer, ohne Schräge und in der Farbe meiner Möbel.


Quelle: Nymphensittich-Forum.net Username: snoopiline

Nun, die Degus werden dann unter meinem Hochbett stehen, die kleinen sollen ja Nachts
auch etwas Laut sein wie z.b am Gitter Nagen etc. also das Gitternagen ist so ziemlich das einzigste
was mich Stören könnte aber irgendwann gewöhne ich mich auch daran, wie sieht das bei euch aus ?
Bei mir muss man sich vorstellen das meine beiden Kaninchen Nachts meistens ihre Macke bekommen und
dann meinen sie müssten doch Wer-ist-als-erster-auf-der-anderen-Seite spielen aber das bemerke ich nur
wenn ich Nachts noch Wach bin und mit Futter lassen sie sich auch recht gut beruhigen :D

Gerne hätte ich auch ein Blaues Degu dabei, allerdings bin ich nicht so wirklich der Züchter Fan bzw.
habe auch keinen gefunden der Seriös ist und solch eine Farbe auch mal im Wurf dabei hat. Die Gruppe soll
3 bis 4 Degus Groß sein, sicheren Auslauf kann ich auch Täglich gewährleisten ohne irgendwas großartig ab
oder anzubauen da die Tapeten und Kabel wegen der Kaninchen sowieso gesichert sind.
Wie Hoch können denn Degus Springen bzw. Klettern über eine Absperrung ?

Eignet sich (verzinkter) Volierendraht zum Bauen oder nur Edelstahldraht ?

So ... ich hoffe das war jetzt mein letzter Thread über ein voraussichtlich neues Tierchen das ihr Einziehen wird
aber ich mache mir lieber mehr als zuwenig Gedanken und möchte keinesfalls meine Tiere auf Mindestmaßen Halten usw.
Mit Degus sind jedenfalls alle hier zufrieden und begeistert.


Liebe Grüße
 
24.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Blaue Degus finden sich auch in Tierheimen, da diese Farbform beliebter zu werden scheint, welche man meiner Meinung nach jedoch nicht unbedingt durch die Welpenabnahme von Züchtern unterstützen sollte.

Bei mit im Leipziger Tierheim war mal ein blaues Mädchen (ende letzten Jahres), ich weiß nicht ob sie noch immer dort ist. Aber auf Degu-Not-Pflegestellen werden sicher einige dabei sein.

Ich wünsche dir viel Freude beim Bau und dem Einrichten der Voliere.
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
265
Reaktionen
0
Hallo Sunnysol,

Ich finde beide Käfigmaße sind für 4 Degus gut geeignet, wobei die Zweiten natürlich ein Traum wären.;) Die Tiefe ist auch vollkommen ausreichend, schließlich musst du ja mit deiner Armlänge auch noch in alle Ecken kommen können, ohne gleich in den Käfig klettern zu müssen.
Das Einzige, was du im Gegensatz zu der gezeigten Voliere auf jeden Fall einbauen solltest, sind Volletagen. Sicher wirkt eine so leere Voliere mit kleinen Sitzbrettchen schön luftig, doch sind Degus Lauftiere und brauchen somit viel zusammenhängende Bodenfläche.
Leider wird das Klettervermögen dieser Tiere oft überschätzt (auch von ihnen selbst) so dass es immer wieder zu Abstürzen mit schweren Verletzungen in solchen Käfigen kommt. Darum sollte man in seinem Käfig auch stets Volletagen mit einem Maximalabstand von 45cm einbauen. Zwischen oberste Etage und Decke lasse ich immer etwas mehr Platz, denn dort kommt bei mir das Laufrad und die Kletteräste hin. Doch auch dort überschreite ich 50cm für gewöhnlich nicht.
Wenn du jedoch nur ein Bodengehege haben möchtest, solltest du dich für die Zweite Grundfläche entscheiden. Dann brauchst du jedoch nicht so hoch zu bauen, um eben Abstürze zu vermeiden.

Fitte Degus können übrigens etwa 50cm Höhe überspringen. Deine Abgrenzung sollte also mindestens 60cm hoch sein.

Ehrlich gesagt finde ich es etwas schwierig, Degus in seinem Schlafzimmer zu halten. Meine Degus schlafen zwar den größten Teil der Nacht, doch hin und wieder entschließen sie sich auch dazu, einfach mal zu streiten, Gitter zu nagen, die Trinkflasche zu malträtieren oder aber sie haben einen Alptraum oder erschrecken sich und bekommen einen Schrei-Anfall. Bei so einem Schrei-Anfall, der bei manchen Degus sogar recht häufig vorkommt, stoßen die Tiere im Sekundenabstand einen schrillen Warnpfiff/Schrei aus, der durchaus auch durch geschlossene Türen zu hören ist. Leider lassen sich nicht alle Degus mit Leckerchen beruhigen, so dass so ein Anfall auch mal mehrere Sunden dauern kann. Für den Degu ist das nicht schlimm, aber wenn man schlafen möchte ist das grausam.
Wenn du aber einen sehr guten Schlaf hast und meinst, das alles überhören zu können, dann steht dem ja nichts im Wege.

Als Volierendraht kannst du ruhig den Verzinkten nehmen. Allerdings empfehle ich dir, Casanet zu verwenden. Dieser ist zwar ein ganzes Stück teurer als der übliche Baumarktdraht, aber er ist galvanisch verzinkt und hat somit so gut wie keine Zinknasen.
Ich habe selbst bei meinen bisherigen Käfigen stets einen günstigen Draht gekauft, war jedoch nie wirklich zufrieden damit. Bei meinen neuen Käfigen habe ich etwas tiefer in die Tasche gegriffen und bin diesmal voll zufrieden.
Edelstahldraht ist natürlich im Vergleich die beste Wahl, jedoch auch die teuerste. Wenn du da keine günstige Bezugsquelle hast, bist du für eine Voliere dieser Größe ganz schnell mehrere Hundert euro los.

LG, Fellie.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Es werden doch Degus

Es werden doch Degus - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...
  • Degus in Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...