Wasserschildkröte oder Frettchen?

Diskutiere Wasserschildkröte oder Frettchen? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo ihr lieben!;) ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar: Eigentlich wollte ich schon immer eine firstWasserschildkröte haben, die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rennielove

Rennielove

Dabei seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!;)
ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar:
Eigentlich wollte ich schon immer eine
Wasserschildkröte haben, die Zustimmung meiner Eltern habe ich auch schon, aber gestern sah ich auf einer Homepage Frettchen, seit dem spuken mir die Rabauken im Kopf rum!:roll:
Mit denen könnte ich halt mehr unternehmen.....
Welches Tier fändet ihr den geeigneter?
Ach ja, ich bin 13 einhalb jahre alt!
Vielen Dank schon Mal, Rennielove
 
26.05.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Futtergeberin

Futtergeberin

Dabei seit
08.01.2013
Beiträge
252
Reaktionen
0
Hi, Wasserschildkröten kannst du halt nur beobachten. Frettchen kannst du auch mal auf dir klettern lassen und in deinem Zimmer rennen lassen, sie beobachten (ich glaub das ist spannender als bei Wasserschildkröten), ihnen Trick beibringen. Es gibt Frettchen die sind so auf ihren Besitzer geprägt, dass sie einem immer hinterherlaufen. Aber dir muss klar sein, dass du auch ein agressives Frettchen bekommen kannst, dass du dann nur beobachten kannst und stundenlang musst du es einfangen wenn es in deinem Zimmer rum läuft. Frettchen brauchen außerdem ein sehr großes Gehege, min 2qm. Wasserschildkröten hingegen nur ein Terra. Ich weis nicht was deine Interessen sind, aber ich an deiner stelle würde Frettchen nehmen, mit Wasserschildkröten kommt leicht langeweile auf (ich hab Schildkröten:?)Informiere dich lieber im Internet oder kauf dier Bücher, Frettchen sind anspruchsvoll.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Ist das dein Ernst @Futtergeberin?!

Ich hab keinen Plan von Schildkröten, bin mir aber mal ziemlich sicher, dass die ein klein wenig Pflegeleichter sind als Frettchen.

Wie weit hast du dich mit Frettchen auseinander gesetzt?

Mindestmaß sind, glaub ich, 2 qm pro Tier drinnen.
Sie brauchen Mäuse oder Küken als Futter (könntest du das?); sollten nicht mit anderen Säugern in einem Zimmer leben, da es Stress für beide wäre.
Frettchen müsen geimpft, soweit ich weiß auch gechippt werden, also alles wie z.B. bei einer Katze oder einem Hund.
Für Frettchen findet man nicht mal eben jemanden der auf sie aufpasst, wenn man in den Urlaub fährt. Sie sind auch keine Kuscheltiere.

Achja, wenns Junge Frettchen vom Züchter werden, müssen sie kastriert werden, egal ob gleichgeschlechtlich oder Pärchen! Rüden markieren alles und Weibchen werden dauerranzig! Für nen Rüden dürfte es vll. 50 Euro kosten, bei einer Fähe kann man sicher mit 100 Euro rechnen.

Wenn du es wirklich ernst meinst mit den Frettchen: Such dir jemanden in der Gegend (durch ein Frettchenforum vll.) der welche hat, wo du mal Probeschnuppern kannst.

Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Schildkröten, aber ich denke, dass Frettchen deutlich teurer in der Haltung sind. Und vorallem nichts fürs Kinderzimmer.

Ich seh auch grade, dass du mehrere Hamster hast. Wie leben die bei dir? Also haben sie alle ihre 100x50 cm Mindestmaß? Weil wenn nicht: Erst die Vorhandenen Tiere artgrecht halten. Egal ob die Entscheidung für Die Schildkröten oder die Frettchen fällt.
 
Seraph

Seraph

Dabei seit
20.07.2010
Beiträge
3.110
Reaktionen
24
Ich hatte zwar noch keine Frettchen, hab mich aber in der Thema eingelesen, da ich selbst welche haben wollte, aber wir hatten 25 Jahre lang wasserschildkröten. Die haben weitaus höhere Anforderungen als ein Terrarium.
Da es 2 total unterschiedliche Tierarten sind, musst du entscheiden, was besser in dein leben passt.
Schildkröten sind beobachtungs Tiere. Sie werden je nach Art mehrere Jahrzehnte alt. Hast du auch in 20 Oder 30 jahren noch zeit und Lust, dich um deine Schildkröte zu kümmern? Hast du platz für ein großes Aquarium, hast du Interesse daran, dich mit der Technik auseinander zu setzen? Und ganz wichtig, hast du einen Tierarzt der sich mit Reptilien auskennt.
Bei Frettchen solltest du dir überlegen, ob du den Geruch magst, mein Freund kann Frettchen Geruch nicht ertragen, weswegen ich heute keine halte. Hast du Probleme damit Küken, Mäuse bzw. Rohes Fleisch zu verfüttern und die Überbleibsel weg zu wischen? Hast du genügend platz für ein großes Gehege. Kannst du ihnen täglich genug zeit widmen? Die Erziehung junger Frettchen soll ja wohl nicht immer ganz einfach sein.

Beide Tierarten können übrigens auch mal kräftig zubeißen.
Wie wäre es mit einer pro und Contra liste, die du für beide Tierarten anlegst? So kannst du entscheiden welches Tier besser zu dir passt.

achso was ist mit dem Tier, wenn du mal in den Urlaub willst? Hast du jemanden der die Pflege in dem fall übernehmen kann?
 
Rennielove

Rennielove

Dabei seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Vielen dank für eure Antworten!
Meine Hamster leben in diesen Käfiggrössen:
1.120hx75b
2.120lx50b
3. 100hx85b
4.120hx75b
Also 4 Käfige!;)
Über frettchen habe ich mich nur im I-net schlau gemacht, Wasserschildkrötenbücher habe ich schon!
Serapha: Das mit der Pro und contraliste ist eine super Idee!Werd ich gleich mal ausprobieren.
Für den urlaub hat sich meine Tante gemeldet, die genauso tierlieb ist wie ich & wenn die im urlaub ist, kommt noch meine Grossmutter und meine andere Tnte in Frage :)
Ganz liebe Grüsse, Rennielove
 
Freak94

Freak94

Dabei seit
29.01.2013
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
hamster schmecken den frettchen sicher auch gut :p

ne aber das kannst nur du entscheiden welche tiere am besten zu dir und deinem leben passen

schildkröten können soweit ich weiß ziemlich groß werden und brauchen im winter einen kühlschrank? der NICHT alle paar stunden geöffnet wird da sie einen winterschlaf halten
ein terrarium in artgerechter größe könnte ziemlich teuer werden und durch die stromkosten in zukunft kommt da sonst auch einigen zusammen
wenn ich mich irre dann sagt es mir :)

frettchen brauchen viel aufmerksamkeit und beschäftigung und wichtig ist das sie niemals allein gehalten werden
sie essen fleisch und wenn man das klo nicht regelmäßig sauber macht dann riecht es auch sehr unangenehm
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo,

Eine 13-jährige kann durchaus die Versorgung für ein oder mehrere eigene Tiere übernehmen, wenn die Eltern voll und ganz dahinter stehen (finanziell und Tierarztfahrten). Nur finde ich weder (junge) Schildkröten noch Frettchen besonders passend.
Schildkröten können sehr sehr sehr alt werden. Einer 13-Jährigen eine 30-Jahre lange "Bürde" (die es irgendwann sein wird) aufzuerlegen ist mehr als unbedacht.
Die Interessen WERDEN sich verändern, auch wenn man das jetzt nicht so ganz glauben mag ;) es kommt die Zeit da sind Freunde, Schule/Arbeit, fester Freund usw. irgendwann wichtiger und werden mehr Zeit beanspruchen als es jetzt der Fall ist. Dann rücken die Tiere immer mehr in den Hintergrund und werden im schlimmsten Fall vernachlässigt.

30 Jahre! Stell dir mal vor! :shock: dann wärst du 43 und hättest schon deine eigenen Kinder die dann in etwa so alt sind wie du jetzt und deine Schildkröten sind dann immernoch da und wollen rundum versorgt werden
Da könnt ich mir eher vorstellen, dass du dir schon etwas ältere Schildkröten nimmst, je nach Art so ab 15 Jahren aufwärts. Andernfalls seh ich da dunkelgrau für dich und die Tiere, dass du sie dauerhaft halten kannst/willst :eusa_think:


Frettchen halte ich insofern ungünstig weil sie gern mal zwicken. Sie spielen auf diese Art und junge Tiere sind besonders verspielt. Die einen beissen mehr die aneren weniger. Füße und allgemein nackte Haut sind begehrt. Das ist auch nicht böse von ihnen gemeint. Es ist halt ihre ganz typische Art.
Ich hab nur mal die Urlaubsbetreuung für 2 übernommen - für 2 bis 3 Wochen. Ich war nicht schnell genug mit dem Futter und schwupp hat mich jeder einmal beissen können. Und bei der nächsten Fütterung nochmal.
Seit dem zieren "wunderschöne" Narben meine Unterarme. Das ganze ist schon mehr als 1 Jahr her und 4 Streifen sind immernoch gut sichtbar.
Auslauf brauchen sie aber unbedingt und gefüttert und gemistet gehören sie auch, dabei können solche Unfälle immer wieder passieren. Ich kann mir kaum vorstellen dass ein junger mensch sich gerne vom eigenen Haustieren beissen/zwicken lässt wo er sie doch so lieb hat und fast alles für sie tut damit es ihnen gut geht ;)
Das ist nunmal nicht für jeden akzeptabel. Dafür braucht man "eine dicke Haut"...

Frettchen benötigen auch frisches Fleisch und gerne mal ganze Futtertiere wie Kücken und Mäuse.
Die Mäuse werden dich an deine Hamster erinnern - Mäuse können auch tolle Haustiere sein. Diese Gedanken WERDEN dir im Kopf umgehn wenn du sie vor dir siehst. Bist du sicher dass du das über dich bringen kannst? Haustiere verfüttern die deinen eigenen so ähnlich sind?

Das soll nicht heißen dass Frettchen keine tollen Haustiere sein könnten, nur sind sie in meinen Augen weniger als Begleiter für einen Jugendlichen geeignet der gerne eine Bindung aufbaun möchte und Kontakt zu den Tieren sucht.
Sie sollten auch nicht im selben Raum stehn in den man schläft. Die können wahnsinnig laut werden wenn man selbst schlafen möchte ;)


Bitte nicht falsch verstehn, ich bin mir sicher dass du dich ganz wunderbar um Tiere kümmern kannst, nur bin ich mir bei der Auswahl nicht so sicher ob das wirklich dauerhaft gut geht. :eusa_think:

liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienna88

Nienna88

Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
1.207
Reaktionen
0
Hast du denn überhaupt schon mal mit deinen Eltern geredet wegen den Frettchen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wasserschildkröte oder Frettchen?

Wasserschildkröte oder Frettchen? - Ähnliche Themen

  • Frettchen oder Kaninchen?

    Frettchen oder Kaninchen?: Hallo ihr Lieben, Nächsten Monat steht der Umzug in eine neue Wohnung an und für mich heißt das: Endlich wieder Haustiere! Nachdem ein Hund wegen...
  • Frettchen, Degu oder doch was anderes???

    Frettchen, Degu oder doch was anderes???: Hallo erst mal :mrgreen: Ich möchte mir unbedingt noch ein Haustier zulegen, diesmal einen Nager. Die Maße für den Käfig den ich bauen könnte sind...
  • Ratten, Mäuse oder Frettchen...?

    Ratten, Mäuse oder Frettchen...?: Hallo erstmal ich habe mich gerade erst hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir gleich mal helfen :) und zwar bin ich gerade erst von zu Hause...
  • Ratten im Rudel-Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Katzen&Co nicht?

    Ratten im Rudel-Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Katzen&Co nicht?: Hallo! Bei Ratten fällt es mir in letzter Zeit enorm auf, dass Rattenhalter darauf pochen ein richtiges Rudel zu halten(4+), was ich ja auch...
  • Hase oder Frettchen??

    Hase oder Frettchen??: Da mein Bruder seine Meerschweine zu sich nimt habe ich mir überlägt das ich mir zwei neue Tiere kaufe aber ich weis nicht ob es ein Frettchen...
  • Ähnliche Themen
  • Frettchen oder Kaninchen?

    Frettchen oder Kaninchen?: Hallo ihr Lieben, Nächsten Monat steht der Umzug in eine neue Wohnung an und für mich heißt das: Endlich wieder Haustiere! Nachdem ein Hund wegen...
  • Frettchen, Degu oder doch was anderes???

    Frettchen, Degu oder doch was anderes???: Hallo erst mal :mrgreen: Ich möchte mir unbedingt noch ein Haustier zulegen, diesmal einen Nager. Die Maße für den Käfig den ich bauen könnte sind...
  • Ratten, Mäuse oder Frettchen...?

    Ratten, Mäuse oder Frettchen...?: Hallo erstmal ich habe mich gerade erst hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir gleich mal helfen :) und zwar bin ich gerade erst von zu Hause...
  • Ratten im Rudel-Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Katzen&Co nicht?

    Ratten im Rudel-Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Katzen&Co nicht?: Hallo! Bei Ratten fällt es mir in letzter Zeit enorm auf, dass Rattenhalter darauf pochen ein richtiges Rudel zu halten(4+), was ich ja auch...
  • Hase oder Frettchen??

    Hase oder Frettchen??: Da mein Bruder seine Meerschweine zu sich nimt habe ich mir überlägt das ich mir zwei neue Tiere kaufe aber ich weis nicht ob es ein Frettchen...