Anfänger Maus und Maustisch Vorstellung

Diskutiere Anfänger Maus und Maustisch Vorstellung im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen, ich bzw. wir sind blutige Anfänger Wir haben Heute unseren 4 Weibchen geholt, sie sind ca. 8 Wochen alt. 3 Farb-und 1...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich bzw. wir sind blutige Anfänger

Wir haben Heute unseren 4 Weibchen geholt, sie sind ca. 8 Wochen alt.
3 Farb-und 1 Langhaarmaus

Und möchten euch nun unsere Haltung vorstellen, um eure Meinug
als Erfahrene zu hören, ob dies alles so i.o. ist.

Also, wir haben uns für eine "offene" Haltung entschieden.


Maße

Breite: 140 cm
Tiefe: 60 cm
je Ebene: 30 x 35 cm und 25 cm hoch


Bauart

offen - Mäuseburg


Material

zu 95 % Massives Holz, die Art kann ich nicht genau sagen.


Kosten

Holz usw. habe ich von einem Bekannten umsonst bekommen.

Inventar: Haus 6 €, Laufrad 11€


...mal schauen was Ihr dazu sagt, klar ist dass aufjedenfall noch hier und da Inventar rein muss, aber möchte es mit und mit selber bauen, bis dahin denke ich, haben sie alles was sie brauchen!?


LG

bild1.jpgbild2.jpg
 
01.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
laki01

laki01

Registriert seit
24.05.2013
Beiträge
226
Reaktionen
0
Wilkommen im Tierforum :D
ich halte zwar keine Mäuse,aber ich finde ,dass die Mäuse auf jedenfall genügend Platz haben und alles dabei ist was Mäuse brauchen.Schöne offen Haltung
 
SuperChin

SuperChin

Registriert seit
26.02.2013
Beiträge
96
Reaktionen
0
Huhu!
Ich finde deinen Eigenbau sehr schön ,vorallem das mit dem Holz als Umrandung *-*
Wie wäre es denn mit ein wenig höher Streuen , und ein paar mehr versteckmöglichkeiten
und ein paar Sachen womit sie sich ein nest einrichten können , beim Haus würde ich
aufpassen mit dem Fenster , wenn genagt wird und das Kreuz draußen ist kann sich gut mal
eine Maus einklemmen , ein wenig größer können die Häuschen auch sein , und mit zwei Ausgängen ,
oder zumindest einem durch den aber alle gleichzeitig durchpassen.

Liebe Grüße!
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Vielen Dank für euer Feedback.

Haus: Ja das stimmt. Angedacht ist wieso ein Eigenbauhaus... :)
 
Sarah400

Sarah400

Registriert seit
15.12.2012
Beiträge
732
Reaktionen
0
Sieht hübsch aus, aber willst du das so OFFEN lassen?
Die springen doch raus?! Da hätte ich Angst, weil die doch auch so gute Kletterer sind, oder? :eusa_think:
 
Minimolly

Minimolly

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
Echt kreativ! Siet toll aus!:mrgreen: Aber ist das Holz begandelt und können die Mäuse nicht oben raussprigen?:eusa_think:
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
@Sarah400: Ja es bleibt offen, und ja es geht wenn der Abstand zum Boden gegeben ist. Hoffe ich :) Naja viele Berichten das sie es so machen und ein Freund hat es auch seit ca. 4 Woche so. Wenn nicht, dann muss halt Plexiglas davor...


@Minimolly: Das Holz ist nur von aussen behandelt, also nur die zwei unteren Randholzbegrenzungen. Wie gesagt: nur von aussen. Und die wurde vor xxx Jahren Lasiert. Und innen das ganze Holz ist Roh...
 
Sarah400

Sarah400

Registriert seit
15.12.2012
Beiträge
732
Reaktionen
0
Achso. Na dann viel Glück, dass sie da nicht rausmachen ;)
Haben sie ein eigenes Zimmer? Sieht so aus :D Wenn dann wäre es ja nicht schlimm, wenn sie runterhoppeln. Dann können sie ja im ganzen Zimmer rum schleichen :D
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ne, dies ist im Wohnzimmer. Aber wir schauen das die ersten Tage, Wochen die Tür zu bleibt, bis wir ganz sicher sind das sie nicht springen.
Denke aber das geht klar... es geht ja auch bei anderen, warum nicht auch bei uns.... wenn wir pech habe, entarnt sich vielleicht doch ein kleiner Superman :)...mal schauen
 
Sarah400

Sarah400

Registriert seit
15.12.2012
Beiträge
732
Reaktionen
0
Achsooo.
Hihi :mrgreen: Vielleicht ? Wer weiß ... :lol:
 
MediCora

MediCora

Registriert seit
03.02.2013
Beiträge
222
Reaktionen
0
Puh, ich hab gar nicht gewusst dass es sowas gibt!!! Ich würde mich das auf keinen Fall trauen, wer weiss was den kleinen da einfällt....*g* Aber ich muss sagen sieht sehr hübsch aus, nur finde ich bräuchten sie mehr Versteckmöglichkeiten. Gerade am Anfang ist alles neu, wenn da ne scheue dabei ist, die wird sich nicht sonderlich wohl fühlen.... Aber ansonsten sehr schön
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Offenhaltung funktioniert bei Farbmäusen in der Regel recht gut, da die meisten Tiere schlicht Höhenangst haben- das kann ich auch hier immer wieder beobachten. Aber gerade bei ganz jungen Mäusen sollte man aufpassen, da sie ihre Sprungkraft oftmals nicht richtig im Griff haben und dann locker mal über die Absperrung springen.

Aber das Gehege sieht toll aus, ist es denn eine stabile Gruppe? Wenn ja, würde ich auch mehr Verstecke anbieten und einen Tiefstreubereich. 20cm sollte man schon einstreuen, da Mäuse sowohl gerne klettern als auch buddeln.
Wie groß ist denn das Laufrad?
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja es schaut so aus ob das die Gruppe vorher schon bestand.
Ja das Laufrad ist zu klein, ich habe es schon raus genommen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Tihi, das ist wohl ein Grund, warum ich keine Farbis halte : die sind einfach zu stark domestiziert .. Ne wilde Maus würde da, ohne mit der Wimper zu zucken, runter springen. Das fehlt den Farbis, die sind einfach ruhiger als die Wilden .. meine grossen Spinner würde früher oder später auch runterhüpfen :003:

Ja es schaut so aus ob das die Gruppe vorher schon bestand.
Es schaut so aus ?
Kann dir der Vorbesitzer da nichts zu sagen ? :shock:
Die Geschlechter sind aber genau bestimmt und Trächtigkeiten ausgeschlossen ?
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ok das ist Ansichtssache. man hält ja auch Katzen statt Tiger ;-)

Der Vorbesitzer war eine Handlung. ..
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Halten würde ich die Wilden auch nicht, die sind ja dauerhaft durch die Anwesenheit des Menschens gestresst ;) aber sie beobachten in ihrem Habitat und in Freiheit, das ist eine Wonne =) da merkt man erst, wie viel der Mensch verändert hat, damit die Farbis am Ende bei rausgekommen sind ..
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Dann kontrollier bitte unbedingt die Geschlechter- die meisten Zoohandlungen sind nicht dafür bekannt, dass sie gesunde Tiere verkaufen, sie ordentlich nach Geschlechtern trennen usw. Nicht dass du bald in einer Mäuseflut erstickst... vorsichtshalber würde ich die Kleinen auch so behandeln als ob sie trächtig wären. Heißt: viel Eiweiß, viel Nistmaterial und in Ruhe lassen.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
1.562
Reaktionen
0
Ich hatte auch mal über Offenhaltung nachgedacht, aber das war mir dann zu unsicher mit meinen Hüpfmäusen :lol:

Die Maße finde ich wirklich toll, da haben die Zwerge schön viel Platz :) Die Ebenen machen mir ein bisschen Sorgen. Die sind so ungesichert und ich hab die ganze Zeit eine abstürzende Maus vor Augen :? Außerdem sind die Aufgänge viel zu steil. Da kommen sie jetzt vielleicht noch hoch, aber wenn sie älter werden, bekommen sie da wahrscheinlich Probleme.

Wenn die Mäuse aus der Zoohandlung sind, sind die Geschlechter sicher bestimmt? Und rechne mal die nächsten 3 Wochen damit, dass dir die ein oder andere Dame Nachwuchs bescheren kann (im schlimmsten Fall alle, dann hast du da +/- 40 Mäuse sitzen). Sowas kommt bei Tieren aus der Zoohandlung leider regelmäßig vor :?
 
soliver

soliver

Registriert seit
01.06.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
@Nienor: Ok, das trifft aber leider auf jede Art zu, egal ob hund, Katze oder Maus :)

@all: Naja, hatte leider keine andere Wahl als zur Handlung zu gehen, hier in der nähe habe ich nichts anderes gefunden :-(

Geschlechter, Nein...bisher noch nicht.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
In NRW sitzen sehr viele Notmäuschen, das ist also keine Ausrede:(
Dann kontrollier die Geschlechter bitte. Wenn du dir unsicher bist, setz sie in ein durchsichtiges Gefäß und mach Fotos von unten, vielleicht können wir dir ja helfen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Anfänger Maus und Maustisch Vorstellung

Anfänger Maus und Maustisch Vorstellung - Ähnliche Themen

  • Projekt Eigenbau: Anfänger sucht Rat

    Projekt Eigenbau: Anfänger sucht Rat: Hallihallo :) Wie der Titel schon vermuten lässt, wollte ich mit der Mäusehaltung beginnen und mir dafür einen geeigneten Käfig selber bauen. Die...
  • Mein 1. Eigenbau - Anfänger

    Mein 1. Eigenbau - Anfänger: Hallo :) Ich möchte in naher Zukunft 3-4 Mäuse aufnehmen :) Dafür muss eben ein toller Käfig her. Ich habe mich für eine (halbe) Offenhaltung...
  • Mein anfangs Mäusekäfig

    Mein anfangs Mäusekäfig: Hallo Ich habe seit Letzter woche Samstag 2 Farbmäuse von einem Freund übernomen und habe nun einen Übergangskäfig. Nun meine frage geht der Käfig...
  • Fragen von einem totalen Anfänger ;)

    Fragen von einem totalen Anfänger ;): Hallo erstmal alle zusammen! Ich bin sehr froh, dass ich dieses Forum gefunden habe. Ich möchte mir nämlich eventuell Mäuse zulegen. Leider hab...
  • Anfänger-Fragen zu Farbmäusen

    Anfänger-Fragen zu Farbmäusen: Hallo an alle Mäusebesitzer! Übermorgen fängt unser Bau des Holzterrarium's an! Eigentlich wollten wir es für einen weiteren Zwerghamster...
  • Anfänger-Fragen zu Farbmäusen - Ähnliche Themen

  • Projekt Eigenbau: Anfänger sucht Rat

    Projekt Eigenbau: Anfänger sucht Rat: Hallihallo :) Wie der Titel schon vermuten lässt, wollte ich mit der Mäusehaltung beginnen und mir dafür einen geeigneten Käfig selber bauen. Die...
  • Mein 1. Eigenbau - Anfänger

    Mein 1. Eigenbau - Anfänger: Hallo :) Ich möchte in naher Zukunft 3-4 Mäuse aufnehmen :) Dafür muss eben ein toller Käfig her. Ich habe mich für eine (halbe) Offenhaltung...
  • Mein anfangs Mäusekäfig

    Mein anfangs Mäusekäfig: Hallo Ich habe seit Letzter woche Samstag 2 Farbmäuse von einem Freund übernomen und habe nun einen Übergangskäfig. Nun meine frage geht der Käfig...
  • Fragen von einem totalen Anfänger ;)

    Fragen von einem totalen Anfänger ;): Hallo erstmal alle zusammen! Ich bin sehr froh, dass ich dieses Forum gefunden habe. Ich möchte mir nämlich eventuell Mäuse zulegen. Leider hab...
  • Anfänger-Fragen zu Farbmäusen

    Anfänger-Fragen zu Farbmäusen: Hallo an alle Mäusebesitzer! Übermorgen fängt unser Bau des Holzterrarium's an! Eigentlich wollten wir es für einen weiteren Zwerghamster...