Kaninchen an Hund gewöhnen

Diskutiere Kaninchen an Hund gewöhnen im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, Ich wollte euch mal fragen,ob ihr eine Idee habt meine Kaninchen an meinem Hund zugewöhnen. Mein firstHund läuft nähmlich öfters mal an den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
laki01

laki01

Registriert seit
24.05.2013
Beiträge
896
Reaktionen
0
Hallo,
Ich wollte euch mal fragen,ob ihr eine Idee habt meine Kaninchen an meinem Hund zugewöhnen.
Mein
Hund läuft nähmlich öfters mal an den Käfig meiner Kaninchen vorbei und meine Kaninchen kriegen dann fast immer gleich ein Herzinfakt und springen dann wild im Gehege herum.
Mein Hund flitzt dann auch immer um das Gehege und knurrt
Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen :)
 
02.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
laki01

laki01

Registriert seit
24.05.2013
Beiträge
896
Reaktionen
0
Danke für die Antwort:D
Ich werds mal versuchen
 
-Tiffy-

-Tiffy-

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
1.022
Reaktionen
0
Uiii, wenn der Hund knurrend um das Gehege rennt, ist es doch klar, dass Fluchttier Kaninchen Panikattacken bekommt. Das ist riesieger Stress für die Tiere- versuche dies bestmöglich zu vermeiden- jedenfalls in der Art.

Ich hab das mit Thor (einem Pflegehund) so gemacht gehabt:

Hund an die Leine+ in die andere Hand sein Lieblingsspielzeug (Ball). Dann hab ich ihn seitlich, entfernt vom Gehege sitz machen lassen, hab mich links neben ihn gestellt, kurze Leine in die rechte Hand, Ball in die Linke. Dann Richtung Gehege laufen (quasi schräg darauf zu), und mmer schön das Bällchen/Leckerli vor die Nase halten. Wenn du zb 5 m von Gehege/Käfig stehst und du/spielzeug/leckerlie die Aufmerksamkeit deines Hundes hast (sprich er die Kaninchen nicht beachtet) SOFORT Leckerlie/Ball und loben. Dann das ganze spiel von vorne- nur gehst du immer ein stück näher an das Gehege/den Käfig. Sobald der Hund anfängt die Kaninchen zu fixieren, oder du merkst er widmet ihnen mehr Aufmerksamkeit als er sollte, SOFORT "NEIN!" und zurück zum Anfang.

Wenn er schon von der Anfangsposition aus die Kaninchen so stark fixiert, dass du merkst, sobald du mit ihm einen Schritt drauf zugehst, dreht er durch, leg ihn einfach ab. Er bleibt dann solange im Platz bis er sogar keine Lust mehr hat die Kaninchen anzuglotzen.
Das setzt aber vorraus, dass du ihn Platz machen kannst und er dann auch im Platz bleibt. Aufjedenfall imemr dabei bleiben und sobald er Anstalten macht aufzustehen wieder hinlegen lassen! Wichtig ist, dass der Hund LIEGT nciht sitzt. Aus dem Sitz ist es verlockender einfach loszusprinten zu den Kaninchen und du kannst a) nicht schnell genug eingreifen und b) ist ein Sitzender Hund meiner Meinung nach einfach aufgedrehter und viel mehr am Überlegen, was er denn jz tut.

Wenn die Kaninchen schon zu schreckhaft sind, kann cih dir die Variante einfach ständig mit Hund an der Leine vorbeizugehen am Käfig und Interesse zu unterbinden nicht vorschlagen. Denn ein aufspringendes Kaninchen wird einen zu interessierten Hund IMMER irre machen. Da bietet es sich vllt auch an den Hund immer Stück für Stück Näher am Käfig abzulegen- dadurch merken die Kanicnhen (hoffentlich), dass der Hund keine Bedrohung ist.

Das wird aufjedenfall ein Stück Arbeit, wenn der Hund schon gefallen daran hat die Häschen zu jagen und man einen Hund mit Jagdinstinkt hat- ABER es sollte machbar sein ;)

Bei Thor hat das funktioniert, allerdings war das ein etwas gemächlicher Border Collie-Leonberger-Mix.
Günter war da schon ein schwerer Broken- und findet IMMERNOCH die Kaninchen meiner Freundin zu interessant, wenn ich ihn mal dahin mitnehme. Da das allerdings eher selten der Fall ist leg ich ihn dann einfach wo ab, wo er sie nciht sehen kann ;) Allerdings hast du ja beides und somit wäre es schon wichtig das zu regel, bevor ein Tier zu Schaden kommt!
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Huhu,

hast du die Möglichkeit das Gehege blickdicht zu gestalten? Manchmal helfen schon Holzplatten oder Decken. So können sich die Kaninchen besser zurückziehen und fühlen sich sicherer. Auch wird es vielen Hunden schnell zu langweilig wenn sie die Kaninchen nicht mehr sehen können und sie lassen dann schnell davon ab. Manche reagieren aber bereits auf kleinste Geräusche der Kaninchen, dann musst du wirklich mit dem Hund arbeiten bzw. die Tiere Räumlich trennen.
 
laki01

laki01

Registriert seit
24.05.2013
Beiträge
896
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten:)
Ich werde das dann mal versuchen zu üben
Ja also wir stellen auch diese Platten vor dem Käfig,aber mein Hund schmeißt die dann gleich wieder um
 
CeliWonderland

CeliWonderland

Registriert seit
02.08.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Versuch doch mal die aneinander zu gewöhnen. :)
Also ich habe einen Schäferhund-Dobermann-Mix und der läuft sogar zusammen mit den beiden Zwergkaninchen durch den Garten.

Am besten die Kaninchen einfach auf den Arm nehmen und den Hund schnüffeln lassen.

Wenn das dem Hund gar nicht gefällt, solltest du den Kaninchenstall vielleicht umzäunen oder an eine Stelle stellen, an den der Hund nicht ran kommt. :)
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.928
Reaktionen
0
Versuch doch mal die aneinander zu gewöhnen. :)
Also ich habe einen Schäferhund-Dobermann-Mix und der läuft sogar zusammen mit den beiden Zwergkaninchen durch den Garten.

Am besten die Kaninchen einfach auf den Arm nehmen und den Hund schnüffeln lassen.

Wenn das dem Hund gar nicht gefällt, solltest du den Kaninchenstall vielleicht umzäunen oder an eine Stelle stellen, an den der Hund nicht ran kommt. :)
Das würde ich nun wirklich nicht machen. Kaninchen sind nicht dazu da, um mal eben hochgenommen zu werden. Das ist Stress, mehr nicht. Und dann noch vor einem Hund! Das Tier wird Panik bekommen, kann sich nicht mal wehren.
Es kann übrigens auch passieren, dass der Hund dies falsch aufnimmt und grade dadurch überhaupt auf das Kaninchen reagiert!
 
B

bordercolliemix

Registriert seit
31.07.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
huhu,
wir hatten das auch mit unserer jüngsten hündin. ich bin einfach mit ihr auf den boden gesessen und habe sie die kaninchen beobachten lassen( kaninschen im käfig)
das ging fast 2 stunden bis sie sie völlig ignoriehrt hat nach zwei wochen konnte ich die kaninchen im garten rennen lassen und sie hat zugeschaut
viel glück
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kaninchen an Hund gewöhnen

Kaninchen an Hund gewöhnen - Ähnliche Themen

  • Hund und Kaninchen in einer Wohnung

    Hund und Kaninchen in einer Wohnung: Huhu und zwar habe ich mich hier angemeldet weil ich mal einen Rat brauche. Und zwar besitze ich 2 Kaninchen, diese leben bei mir im Wohnzimmer...
  • Bauernhof- Insekten und Mäuseproblem, Kaninchen

    Bauernhof- Insekten und Mäuseproblem, Kaninchen: Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich lebe zur Miete mit meinem Kaninchen auf einem ehemaligen Bauernhof. Nebenan, auf dem...
  • Frettchen oder Kaninchen?

    Frettchen oder Kaninchen?: Hallo ihr Lieben, Nächsten Monat steht der Umzug in eine neue Wohnung an und für mich heißt das: Endlich wieder Haustiere! Nachdem ein Hund wegen...
  • Meerschweinchen oder Kaninchen? Oder doch etwas anderes?

    Meerschweinchen oder Kaninchen? Oder doch etwas anderes?: Hallö :109: Demnächst ziehe ich mit meinem Freund zusammen in eine Wohnung. Natürlich plaudern wir schon oft und gerne darüber und für mich ist...
  • Nachbarn haben Gehege aufgebaut... (Kaninchen o. Meerschweinchen)

    Nachbarn haben Gehege aufgebaut... (Kaninchen o. Meerschweinchen): Huhu, bei unseren Nachbarn steht schon seit 2 - 3 Wochen ein Außenstall auf der Terrasse, allerdings leer. Letzte Woche haben Mutter + Tochter...
  • Ähnliche Themen
  • Hund und Kaninchen in einer Wohnung

    Hund und Kaninchen in einer Wohnung: Huhu und zwar habe ich mich hier angemeldet weil ich mal einen Rat brauche. Und zwar besitze ich 2 Kaninchen, diese leben bei mir im Wohnzimmer...
  • Bauernhof- Insekten und Mäuseproblem, Kaninchen

    Bauernhof- Insekten und Mäuseproblem, Kaninchen: Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich lebe zur Miete mit meinem Kaninchen auf einem ehemaligen Bauernhof. Nebenan, auf dem...
  • Frettchen oder Kaninchen?

    Frettchen oder Kaninchen?: Hallo ihr Lieben, Nächsten Monat steht der Umzug in eine neue Wohnung an und für mich heißt das: Endlich wieder Haustiere! Nachdem ein Hund wegen...
  • Meerschweinchen oder Kaninchen? Oder doch etwas anderes?

    Meerschweinchen oder Kaninchen? Oder doch etwas anderes?: Hallö :109: Demnächst ziehe ich mit meinem Freund zusammen in eine Wohnung. Natürlich plaudern wir schon oft und gerne darüber und für mich ist...
  • Nachbarn haben Gehege aufgebaut... (Kaninchen o. Meerschweinchen)

    Nachbarn haben Gehege aufgebaut... (Kaninchen o. Meerschweinchen): Huhu, bei unseren Nachbarn steht schon seit 2 - 3 Wochen ein Außenstall auf der Terrasse, allerdings leer. Letzte Woche haben Mutter + Tochter...