Hund fangen aus der Luft beibringen

Diskutiere Hund fangen aus der Luft beibringen im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) Ich würde mit meiner Hündin (Aussie) gerne demnächst Frisbee Spielen und das auch den Sommer firstüber beibehalten. Jetzt verhält es...
Furby&Sippi

Furby&Sippi

Registriert seit
25.02.2012
Beiträge
217
Reaktionen
0
Hallo :)
Ich würde mit meiner Hündin (Aussie) gerne demnächst Frisbee Spielen und das auch den Sommer
über beibehalten.
Jetzt verhält es sich aber so, dass die gute Damen stets wartet, wenn etwas fliegt, bis es auf dem Boden aufschlägt und es dann erst nimmt.
Kann man einem Hund, der nicht instinktiv darauf zuspringt, überhaupt beibringen, Sachen zu fangen?
Freue mich über viele Antworten :)LG
 
04.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.914
Reaktionen
19
Hallo,
*grins* Ich kenne das Problem bei meinem Großen, der fängt das Teil auch nicht aus der Luft, sondern wartet bis sie am Boden liegt. Ich würde den Hund ein paar Tage lang mit der Frisbee "aufgeilen", sprich am besten eine zweite Person schnappen, Frisbee spielen und das Teil immer knapp aber außer Reichweite des Hundes segeln lassen.
Einige steigen darauf ein und fangen sie irgendwann, andere jedoch nicht.

Wenn dein Hund kapiert, das die Frisbee gefangen werden muss, würde ich die ersten Wochen nur niedrige, langsame Würfe üben, die der Hund auf jeden Fall fangen kann. Damit steigerst du sein Selbstbewusst durch Erfolgserlebnisse und der Hund ist dann später auch bemüht, die langen Würfe sauber zu fangen.

So sieht das mittlerweile bei uns aus:

[YOUTUBE]y-03T4dA5e8[/YOUTUBE]

LG
 
Susan&Lilly

Susan&Lilly

Registriert seit
01.06.2012
Beiträge
1.101
Reaktionen
0
Ich stehe da auch gerade vor dem ähnlichen Problem. Wir haben das Frisbee spielen jetz auch seit kurzem wieder aufgenommen. Lilly will die Frisbee bei einem weiten Wurf auch nicht fangen, sondern aufkommen und dann mit aller Mühe vom Boden aufsammeln:eusa_doh:Ich habe jetzt damit angefangen, ihr das Ding direkt zuzuwerfen. Also Lilly steht höchstens 1 m vor mir, ich animiere sie und werfe es ihr dann förmlich ins Maul:lol: Das klappt auch schon ganz gut. Unser nächster Schritt war dann, dass ich ein bisschen weiter gewurfen habe, sodass sie wirklich auch mal 2-3 Schritte laufen musste. Ich laufe dabei immer ein Stück mit ihr voran, um sie besser zu animieren - sonst würde sie wohl zu spät starten und die Frisbee nie fangen. Das klappt inzwischen auch schon ganz gut.

Ich hab dabei auch ein Belohnungssystem: Ich lobe jeglichen Versuch des Fangens aus der Luft, auch wenn sie es nicht erwischt. Wenn sie es sogar gleich fängt, feier ich eine riesen Party. Und wenn sie es ohne Fangversuch vom Boden sammelt, nehme ich es nur wortlos entgegen. Ob Lilly das aber so wirklich einordnen kann, weiß ich auch nicht, aber ein bisschen wird es sicher helfen;)

Als nächstes werde ich die Würfe immer wieder minimal erweitern und hoffen, dass sie irgendwann auch richtig "geil" aufs Frisbee wird und es mit Elan aus der Luft schnappt:D (so wie bei Foss - sieht ja echt super aus)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Ich habe vor kurzem angefangen mit Yuukan Frisbee zu spielen. Zuallerst habe ich die Frisbee genommen und Yuukan NICHT damit spielen lassen. Ich hab damit ganz alleine gespielt (hochgeworfen und aufgefangen) und hab übertrieben lautstark gesagt wie toll und klasse und Super das hier ist, natürlich etwas gequietscht, darauf springt Yuukan an. Er wurde neugierig was Frauchen da in der Hand hat und als er kam hab ich ihm den Rücken zugedreht. Er wollte um mich rumlaufen und wieder hat er nur meinen Rücken bekommen. Ich hab dabei immer weiter gespielt und 'gequietscht' wie Toll das wäre und als ich dann das erste mal warf, war er so scharf drauf, dass er sofort nach ist.

Yuukan hat ganz automatisch irgendwann versucht die aus der Luft zu schnappen, in 90% der Fällen schafft er es auch. Das Ding ist, dass er am Anfang und ab und an immer noch, einfach geradeaus rennt und nicht auf die Frisbee schaut. So fliegt sie manchmal weiter nach rechts und er wundert sich. :lol:
 
Ä

älse

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Nur mal interessehalber, fangt ihr damit an die Frisbees über den Boden zu rollen? Zum einen ist es gut den Hund damit kurz aufzuwärmen, zum anderen sind Bodennahe Bewegungungen Reizstärker als höhere.

älse
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.914
Reaktionen
19
Huhu,

Alsow enn ich sie auf dem Boden rolle gibts absolut keine Reaktion, das Teil muss schon ein gewisses Tempo draufhaben.
 
Ä

älse

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Moinsen, wenn ich die Frisbee mit Wurftechnik und viel Drall in senkrechter stellun auf den Boden werfe, rollen die schnell und weit.;)
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.914
Reaktionen
19
Das muss man erstmal können ;) Wir begnügen uns mit einfach Weitwürfen, für den Kleinen reicht das auch.
 
L

lenamitmax

Registriert seit
14.11.2013
Beiträge
21
Reaktionen
0
Halli hallo,
also wir sind mittlerweile total begeisterte Frisbeespieler.
Wir haben am Anfang den "Roller" und dann den "Heber"gelernt.
Den Roller fand Max sofort toll, er rennt sowieso gerne hinter allem her was schnell ist :D

Mit dem Heber hat es am Anfang nicht sofort geklappt, erst nach ein paar Übungseinheiten.
Mittlerweile tüfteln wir aber auch schon an unserer ersten Kür. :angel:

Liebe Grüße,
Lena und Max
 
Thema:

Hund fangen aus der Luft beibringen

Hund fangen aus der Luft beibringen - Ähnliche Themen

  • Hundesport für Sprungfreudige Hunde

    Hundesport für Sprungfreudige Hunde: Unser Labi steckt ja derzeit im "Saft" seiner Jugendlichen Kindheit, voller Energie und Elan. Mittlerweile haben wir das Frühkindliche...
  • Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?

    Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?: Hallo allesamt, Ich habe eine Hündin(Boxer) die ich im Herbst ein bisschen zum Sport treiben möchte. Gibt es irgendwelche guten Übungen für...
  • Hund bellt beim Agility am Rand

    Hund bellt beim Agility am Rand: Hallo seit ca. 2 trainings bellt mein hund immer am Rand beim agility wenn die anderen Hunde dran sind. Es ist so laut und es nervt mich so. Wie...
  • Leckerlie von der Nase aus fangen

    Leckerlie von der Nase aus fangen: So... Ich hab jetzt auch mal ein Problem bei einem Trick. ;p Wie kann ich es einem Hund am besten beibringen ein Leckerlie von der Nase aus zu...
  • Hund am Fahrrad - (wie) fang ich's an?

    Hund am Fahrrad - (wie) fang ich's an?: Hallo Fories! :D Ich find's 'nen bissel schade das mein Fahrrad jetzt als in der Ecke steht und trage mich nun mit dem Gedanken mit Keiko...
  • Hund am Fahrrad - (wie) fang ich's an? - Ähnliche Themen

  • Hundesport für Sprungfreudige Hunde

    Hundesport für Sprungfreudige Hunde: Unser Labi steckt ja derzeit im "Saft" seiner Jugendlichen Kindheit, voller Energie und Elan. Mittlerweile haben wir das Frühkindliche...
  • Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?

    Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?: Hallo allesamt, Ich habe eine Hündin(Boxer) die ich im Herbst ein bisschen zum Sport treiben möchte. Gibt es irgendwelche guten Übungen für...
  • Hund bellt beim Agility am Rand

    Hund bellt beim Agility am Rand: Hallo seit ca. 2 trainings bellt mein hund immer am Rand beim agility wenn die anderen Hunde dran sind. Es ist so laut und es nervt mich so. Wie...
  • Leckerlie von der Nase aus fangen

    Leckerlie von der Nase aus fangen: So... Ich hab jetzt auch mal ein Problem bei einem Trick. ;p Wie kann ich es einem Hund am besten beibringen ein Leckerlie von der Nase aus zu...
  • Hund am Fahrrad - (wie) fang ich's an?

    Hund am Fahrrad - (wie) fang ich's an?: Hallo Fories! :D Ich find's 'nen bissel schade das mein Fahrrad jetzt als in der Ecke steht und trage mich nun mit dem Gedanken mit Keiko...