Panther oder Jemen Chamäleon??

Diskutiere Panther oder Jemen Chamäleon?? im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Guten Abend, Ich würde mir gerne ein Pantherchamäleon oder Jemenchamäleon anschaffen. Nur finde ich recht wenig infos zu den Chamäleons. Mir...
Chipsi8

Chipsi8

Registriert seit
02.06.2013
Beiträge
24
Reaktionen
0
Guten Abend,

Ich würde mir gerne ein Pantherchamäleon oder Jemenchamäleon anschaffen.
Nur finde ich recht wenig infos zu den Chamäleons.

Mir wurde mal gesagt die kann man auch im Zimmer halten ohne Terrarium.
Da bin ich bissle stuzig geworden, dachte die brauchen Wärmelampen und UV lampen.

Hab mal in einem Buch
gelesen die Pantherchamäleon sollen agressiv sein in einem anderen Buch wiederrum stand dass es Anfängertiere sind,hmm:eusa_think:

Ist es besser ein Terrarium zu kaufen oder muss man selber ein Terrarium bauen?

Über Tierärzte hab ich mich schon informiert, also wenn was sein sollte hab ich da ne Tierklinik in meiner nähe, die sich mit Reptilien auskennen.

Kostenfaktor strom, wie hoch sieht den da so eine Rechnung aus bei einem Chamäleon?

Muss ich mir die Futtertiere selber züchten oder jedesmal in den Laden gehen und dort kaufen?
Wo muss ich die Futtertiere aufbewahren, hab gehört die bleiben in so Plastikboxen, wieder von jemand anders die halten die im Kühlschrank:eusa_think:

Wie alt wird den so ein Chamäleon.
Meine Infos hier zu sind von Büchern dass die zwischen 4-8 Jahre alt werden, stimmt das?
Oder stimmt es das ein Jemenchamäleon bis zu 25 Jahre alt wird, dass hab ich von ner bekannten.

Freu mich auf eure Beiträge:D

Grüssle,
Chipsi8
 
06.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Panther oder Jemen Chamäleon?? . Dort wird jeder fündig!
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
Hi,

Panther- und Jemenchamäleons zählen beide zu den Anfängerchamäleons.
Allerdings sind Chamäleons nicht so einfach zu halten, ich spiele ja auch mit dem Gedanken mir irgendwann eins anzuschaffen... alles mit der Zeit.

Terrarientiere sind generell nur Beobachtungstiere man sollte also sowiso nicht ständig am oder im Terra hantieren.
Mit der Aggression war wohl gegen andere Artgenossen gemeint, die beiden Arten hält man auf jedenfall einzeln.

Zimmerterra würde ich nicht empfehlen, zumindest nicht für Anfänger, ich hab das auch schon gelesen es wird aber öfters davon abgeraten. Wohl auch weil man Temperaturmäßig nicht wirklich hinkommt und da die Tier sehr stressempfindlich sind sollte das auch in einem sepperaten Raum stehen.

Bei den Maßen sollte man selbst eins bauen oder von einem Profi bauen lassen. Die Tiere haben einen großen Frischluftbedarf das Terra sollte daher einen großen Gazeanteil haben.

Naja für ein Cham, da sie tagaktiv sind, braucht man schon einiges an Technik vielleicht mit meiner Bartagame zu vergleichen hier zahle ich im Monat 25,00 € an Strom - evt. kommt da auch was zurück, das kann ich noch nicht sagen. Die Anschaffung hat mich samt Tier, Terra, Bücher und alles was dazu gehört mehr als 900,00 € gekostet bei einem Cham sind es wohl vergleichbare Anschaffungskosten.

Futtertiere züchten lohnt sich bei einem Tier meist nicht. Man hält die Futtertiere am besten in Faunboxen.

Ich hoffe das hat dir ein bisschen geholfen ;)
 
Chipsi8

Chipsi8

Registriert seit
02.06.2013
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hi,
danke für deine Antwort Nienna88.

Wo bekommt man den ein geeignetes Terrarium her?
Ich war bisher in verschiedene Zoo märkte und die Terras die dort rum standen fand ich allle ungeeignet von der größe her.
Weil die Tiere brauchen ja viel Platz vorallem in die Höhe.

Welche Tiere hast du den zu Hause?
Ich dachte auch schon an selber bauen.
Aber dann ist mir wieder eingefallen wie ich schon damals an meine grenzen kam als ich den Rattenkäfig gebaut habe.
Hat zwar riesig spass gemacht nur die geräte waren sehr teuer die ich dazu brauchte.
Ist dein terra für die Bartagame selber gebaut oder haste des im Internet/ laden gekauft?

Grüsse,
Chipsi8
 
Nienna88

Nienna88

Registriert seit
25.01.2013
Beiträge
541
Reaktionen
0
Hi,

wie gesagt ein Cham Terra braucht nen großen Gazebereich also eigentlich sollte es fast nur daraus bestehen.
Ich hab noch kein fertiges Terra im Zooladen gesehen das man so ohne weiteren Umbau verwenden könnte.:eusa_think: Wie du schon slebst gemerkt das die Höhe ist sehr wichtig und da hab ich bishe ruach noch kein passendes gefunden.
Daher bauen die meisten das wohl auch selbst. Und eins bauen zu lassen ist preislich natürlich auch ne Frage.

Ich hab nen Hund, ne Bartagame und 5 Feuersalander, das Bartagamen Terra hab ich gekauft das hat allerdings "nur" auch die Mindestgröße, kleiner sollte es also nicht sein aber wir wollen es evt. nächstes Jahr etwas vergößern ausserdem bekommt er noch ein Außengehege.

LG ;)
 
Thema:

Panther oder Jemen Chamäleon??