Hochklettern am Katzennetz

Diskutiere Hochklettern am Katzennetz im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; hallo ihr lieben, seit neustem klettert songaa hin und wieder das katzennetz hoch. das macht mir echt sorgen. das erste mal hab ich ihn letzte...
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
776
Reaktionen
0
hallo ihr lieben,
seit neustem klettert songaa hin und wieder das katzennetz hoch. das macht mir echt sorgen. das erste mal hab ich ihn letzte woche erwischt.da war er schon ganz oben und mir bleib fast das herz stehen. wir haben das katzennetz hier mit teleskopstangen befestigt. die hielten ihn auch (er wiegt derzeit 4,5kg, 1,5 jahre alt) gut. es wackelte nichts, nichts war
schief. aber trotzdem wird mir ganz übel wenn ich daran denke. gestern hab ich ihn nun wieder erwischt. er kletterte wieder die teleskopstange hoch. hat der stange wohl nichts gemacht. und trotzdem... mir ist dabei nicht wohl. ich lass die beiden nur auf den balkon, wenn ich zuhause bin. de rbalkon ist direkt am zimmer dran. ich hab sie also immer ganz gut im blick und derzeit sind sie von 18 uhr bis etwa 23 uhr auf dem balkon. aber da skann so schnell gehen.... sakima (1,5 jahre, 5,5 kg) hat das klettern bislang noch nicht für sich entdeckt - gott sei dank.
das katzennetz ist ganz gewöhnliches. also keine drahtverstärkung oder so. sie beißen auch nicht rein. aber songaa klettert eben hin und wieder.

habt ihr eine idee was ich da machen kann? irgendwas dran hängen? optisch wäre mir das relativ egal. da bin ich nicht so. aber ich will die zwei auch nicht dazu verleiten noch mehr zu klettern. altersbedingt sind sie noch recht verspielt und jagen auch allem nach. daher die bedenken etwas ranzuhängen. aber was tun? ich hab echt angst dabei. wie macht ihr das denn?
 
12.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
9.797
Reaktionen
1
Dran befestigen würde ich definitiv nichts - wenn da was baumelt, ist das 100%ig noch verlockender :eusa_think:.
Wir haben das Problem mit Rambo auf der Terasse. Zum Großteil habe ich die Gitter unten einfach mit Bambusmatten verkleidet; einmal als Sichtschutz und weil sie sie da tatsächlich dann nicht hochspringen. Ein Teil ist aber nicht verkleidet und da versucht er´s immer wieder. Wir eilen dann immer hin und pflücken ihn mit einem deutlichen "nein" runter. Die übliche Erziehungsmethode bei unerwünschtem Verhalten also. Bisher hat´s allerdings noch nicht auf Dauer einen Erfolg gebracht :roll:.
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
2.464
Reaktionen
18
Ist das Netz straff? Weil ich hab meins extra locker angebracht, damit sie dort nicht hoch klettern können.
Stand auch extra so in der Gebrauchsanweisung
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
776
Reaktionen
0
@ ina: ich habe einen geschlossenen balkon. also fängt das netz erst ab einem meter höhe an. drunter ist er komplett verkleidet. aber das hilft leider nichts... kima versucht auch nichts. der ist eh nicht soo geschickt. aber songi.. der klettert generell gerne. ob nun an der gardine oder nun eben am netz.. ich hab ihm drinnen schon ein dickes tau aufgehängt, um ihm eine andere anlaufstelle zum klettern zu geben. das nimmt er leider nicht an.
runterpflücken ist bei ihm schlecht. der herr lässt sich nur anfassen wenns ihm passt und er würde eher noch höher klettern... ich ruf derzeit immer. dann kommen sie angerannt. bzw kima, der ja hört, und songi läuft ihm nach.

@michse: also das netz ist nicht megastraff, hängt aber auch nicht durch. er klettert auch nicht direkt am netz hoch, sondern an der teleskopstange.

ich mein bislang macht das gebilde einen sehr stabilen eindruck. aber trotzdem.... meine horrorvorstellung ist natürlich, dass kima und songi beide gleichzeitig dran hängen. dann hängen da 10 kilo... hilfe..
 
miezenfan

miezenfan

Registriert seit
16.08.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Und wenn du vor das Netz noch ein zweites, ganz loses, wabbeliges hängst, und das so ein bisschen schräg überhängend befestigst? So dass die Katzen gar nicht mehr direkt an die Teleskopstangen vom Außennetz kommen?
Kannst du dir vorstellen wie ich meine?
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
9.797
Reaktionen
1
@ ina: ich habe einen geschlossenen balkon. also fängt das netz erst ab einem meter höhe an. drunter ist er komplett verkleidet. aber das hilft leider nichts...
Magst du vielleicht mal ein aktuelles Foto einstellen? Ich für meinen Teil bin nämlich gerade etwas ratlos, aber vielleicht kommt ja ein plötzlicher Geistesblitz, wenn man ein Foto sieht ;).
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
776
Reaktionen
0
huhu ina,
ich guck mal ob ich gerade irgendwo eines finde. wenn nicht muss ich heute oder morgen eines machen :)
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
776
Reaktionen
0
ha da hab ich doch in meinem alten thread doch ein paar bilder gefunden. im grunde hat sich am balkon nichts verändert. nur steht da nun noch ein kratzbaum drauf und er ist aufgeräumter (ok derzeit liegt da ein riiiesiger pappkarton rum.. aber die beiden haben damit so viel spaß, dass ich ihn den nicht gleich wieder nehmen wollte)


IMG-20120724-00143.jpgIMG-20120724-00144.jpgIMG-20120724-00145.jpg

dort wo der blaue stuhl steht steht ein kleiner tisch. darauf sitzen sie immer, die pfötchen auf der brüstung und schauen raus. das ist auch ok und dürfen sie auch. der kratzbaum steht quasi an der wand. einen zweiten hab ich nu nicht angeschafft, weil sie wunderbar mit einem auskommen und eh immer zusammen drauf sitzen oder eben zusammen auf dem tisch stehen und rausgucken. die nachbarn lachen schon immer :D
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.181
Reaktionen
21
Also nachdem er ja echt nur an der Stange hochklettert hab ich schon seit dem ersten Lesen eine Art Rattenblech http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rattenblech.jpg im Kopf. Bei Dir halt nur halbrund, eh klar, und so weit oben, daß Katz da eben nicht direkt hochhangeln kann sondern es nur als Störfaktor wahrnimmt, quasi "äh, hier ist stop". Keine Ahnung inwieweit das umsetzbar ist, aber vielleicht können kreative Köpfe damit was anfangen?
 
miezenfan

miezenfan

Registriert seit
16.08.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Das mit dem "Rattenblech" finde ich auch eine gute Idee. Hübscher aussehen würde allerdings, wenn Du statt des Blechs (oder zusätzlich obendrauf) ein Blumentöpfchen montierst. - Können ja auch Kunstblumen sein, dann wird es nicht so schwer, wegen Gießwasser.

Das habe ich nämlich an den Stützbalken unserer Terrassenüberdachung gemacht, weil der Kater da immer dran hochklettert. Lauter Blumenampeln drumherum, das sieht dazu noch sehr, sehr schön aus.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.181
Reaktionen
21
Genau so hab ich mir das mit den "kreativen Köpfen" gedacht - das klingt wirklich gut und dekorativ noch dazu!
 
Kitty Baghira

Kitty Baghira

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
776
Reaktionen
0
miezenfan, das kann ich mir gerade optisch gar nicht vorstellen. magst du vll mal ein foto posten? das wär total lieb.
das mit dem rattenblech ist keine schlechte idee. wo bekommt man sowas denn her? ich bin nicht sicher ob ihn das stören würde.... derzeit hab ich ihn auch nicht mehr erwischt weils ihm zu warm ist. dafür versucht er gerade über das anspringen der wand in den deckenhohen einbauschrank zu hüpfen.. hüpfer eins um die tür aufzumachen und hüpfer 2 um reinzuhoppsen.... ich weiß nicht wie er das macht.... ich seh nur die kratzer in der tapete gegenüber des schrankes und hab ihn einmal drin sitzen sehen (im oberen bereich, gute 1,8 höhe) ...
 
Thema:

Hochklettern am Katzennetz

Hochklettern am Katzennetz - Ähnliche Themen

  • +Stangen/ Katzennetz

    +Stangen/ Katzennetz: Die Stangen sollen aus Aluminium sein.
  • Katzennetz

    Katzennetz: Auf Anraten von Tierheim und Sicherheit für unsere beiden Kleinen hatten wir ein Katzennetz mit Stangen angebracht. Bohren durften wir vom...
  • Ausbruch trotz Katzennetz

    Ausbruch trotz Katzennetz: Hallo hat jemand eine Idee 💡 Unser Garten würde von einem Netzbauer komplett eingezäunt da wir in den letzten Jahr zwei Katzen verloren haben ...
  • Balkon - welches Katzennetz?

    Balkon - welches Katzennetz?: Guten Abend, kann mir jemand ein super sicheres Netz für den Balkon empfehlen, um meine Katze vor den möglichen Gefahren zu schützen? Also...
  • professionelles Katzennetz in Bremen oder Umgebung

    professionelles Katzennetz in Bremen oder Umgebung: Es ist spät und ich habe eben einen Herzinfakt erlitten. Die Balkontüren sind auf und Katze turnt draußen rum. Schau ich mal nach was sie macht...
  • professionelles Katzennetz in Bremen oder Umgebung - Ähnliche Themen

  • +Stangen/ Katzennetz

    +Stangen/ Katzennetz: Die Stangen sollen aus Aluminium sein.
  • Katzennetz

    Katzennetz: Auf Anraten von Tierheim und Sicherheit für unsere beiden Kleinen hatten wir ein Katzennetz mit Stangen angebracht. Bohren durften wir vom...
  • Ausbruch trotz Katzennetz

    Ausbruch trotz Katzennetz: Hallo hat jemand eine Idee 💡 Unser Garten würde von einem Netzbauer komplett eingezäunt da wir in den letzten Jahr zwei Katzen verloren haben ...
  • Balkon - welches Katzennetz?

    Balkon - welches Katzennetz?: Guten Abend, kann mir jemand ein super sicheres Netz für den Balkon empfehlen, um meine Katze vor den möglichen Gefahren zu schützen? Also...
  • professionelles Katzennetz in Bremen oder Umgebung

    professionelles Katzennetz in Bremen oder Umgebung: Es ist spät und ich habe eben einen Herzinfakt erlitten. Die Balkontüren sind auf und Katze turnt draußen rum. Schau ich mal nach was sie macht...